Golf 4 Forum  
Zurück  > >

Portal Forum Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren
Alt 01.07.2014, 22:35      Direktlink zum Beitrag - 61 Zum Anfang der Seite springen
Benutzer
 
Registriert seit: 01.07.2011
Golf IV
Ort: Erfurt
Verbrauch: 7
Motor: 1.6 BCB 77KW/105PS 11/01 -
Beiträge: 63
Abgegebene Danke: 7
Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von OG1 Beitrag anzeigen
...
Ist das vielleicht eine Herstellerstrategie?
Wer weis das Geheimnis zulüften?
Hi,
also ich hab das auch seit 80tkm, scheint wohl so zu sein.

Hat mal jemand ein Update vom Motorsteuergerät probiert?


Klobi ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 15.07.2014, 16:07      Direktlink zum Beitrag - 62 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 23.04.2010
Motor: 1.6 BCB 77KW/105PS 11/01 -
Beiträge: 163
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 12 Danke für 11 Beiträge

Standard

Wollte mich nochmal melden, neues Pierburg Agr eingebaut, im KALTEN Zustand über Kanal 074 neu angelern, und siehe einer an er läuft wieder ruhig!
Ich kann wieder einparken und der Stirbt nicht einfach ab, aaber im kalten Zustand spuckt er immer noch, ich glaube meine Einspritzdüsen sind verdreckt.
Ich wollte es erstmals mit einem Systemreiniger versuchen, soll ich da erst den Benzinfilter wechseln?
Dr_Sido ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 08.06.2020, 15:34      Direktlink zum Beitrag - 63 Zum Anfang der Seite springen
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 09.01.2018
Golf 4 Variant
Ort: Südbaden
Motor: 1.6 CL ATN 77KW/105PS 11/99 - 05/00
Beiträge: 19
Abgegebene Danke: 4
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

Standard

Hallo,
hatte auch das Leerlaufdrehzahlschwanken zwischen 600 und 1000U/min (ATN Motor 1.6 16V), leichtes ruckeln bei ca. 60km/h im 5. Gang (bei Tempomatfahrt auffällig), starkes Beschleinigungsklingeln (trotz Super +). Alles mögliche überprüft, AGR Stecker ziehen hat nur kurze Beruhigung gebracht, DK war blitzeblank (auch unten, seitlich), keine falsche Luft, starkes Beschleinigungsklingeln.
Der Schuldige war der KURBELWELLENSENSOR !!! Es kam nie eine hinterlegte Fehlermeldung dazu, daher schwer darauf zu kommen. Nun schnurrt er wieder ohne jegliche Schwankungen wie ein Nähmaschinchen, Drehzahl wie festgenagelt, egal ob Klima, Heckscheibenheizung, Licht o.a. Verbraucher eingeschaltet. Mit Klima dreht er etwas höher, ca. 900U/min (aber auch das dann konstant), das ist normal und so gewollt seitens VW. Auch ist mit Klima dann das Anfahrproblem (verzögerte Gasnannahme, träge Drosselklappe) etwas milder, aber immer noch nervig. Meine MSG Version ist die meist gefundene 3290. Es soll aber neuere geben (wohl bis 3771).

Hat da jemand Erfahrungen gemacht, bzw. ein Update?

Hoffe damit einigen helfen zu können, die auch das Drehzahlschwanken im Leerlauf haben (" sägen ") und nicht weiter wissen, was sie noch prüfen können.

Grüße
filigran ist offline  

Mit Zitat antworten

Werbung


Alt 29.05.2021, 10:38      Direktlink zum Beitrag - 64 Zum Anfang der Seite springen
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 02.08.2020
Motor: 1.4 AHW 55KW/75PS ab 10/97 -
Beiträge: 26
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

Standard

Moin. So ich habe mir leider nen neuen alten 4er gegönnt. Hatte ich mir beim Kauf nur viel genauer anschauen sollen. Ich habe unter anderem das Phänomen, dass der 1,6 im Stand sehr unruhig läuft aber der Drehzahlmesser konstant bei 900 Umdrehungen steht. Was kann denn da los sein?? Ich meine eigentlich müsste da doch auch der Zeiger kleine sportliche Bewegungen machen. Danke schonmal.
Stefanixxx ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 29.05.2021, 12:42      Direktlink zum Beitrag - 65 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von alonso
 
Registriert seit: 24.09.2016
Motor: 1.6 BCB 77KW/105PS 11/01 -
Beiträge: 346
Abgegebene Danke: 93
Erhielt 27 Danke für 27 Beiträge

Standard

Stefanixxx

bei welcher Wassertemp, 90°? der Momentanverbrauch sollte bei ca. 0,8-0,9l die Stunde liegen bei 900 Umin

Geändert von alonso (29.05.2021 um 12:46 Uhr)
alonso ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 15.06.2021, 17:25      Direktlink zum Beitrag - 66 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von alonso
 
Registriert seit: 24.09.2016
Motor: 1.6 BCB 77KW/105PS 11/01 -
Beiträge: 346
Abgegebene Danke: 93
Erhielt 27 Danke für 27 Beiträge

Standard

Eine Frage

Ich habe auch nach immer schlimmer werdende Sägen ein neues AGR von Pierburg.
DER Eingriff war ein voller Erfolg und seit über 700km steht die Drehzahl mit oder ohne AC, wie eine Eins.

Meine Frage bezieht sich auf dem Momentanverbrauch ohne AC, welches meist mit 0,6 bis 0,7 Liter pro Stunde angezeigt wird, heute, es war übrigens 31 Grad warm, geht diese manchmal kurz auf 0,5 bis 0,4, u dann aber gleich wieder auf 0,6 zu gehen.

Die Leerlauf Drehzahl stand dabei absolut sauber., keine Fehlerlampen an...worauf bezieht sich die Anzeige bzw kann man diese abgleichen mit VCDS ?

IST es übrigens Einbildung wenn man manchmal das Gefühl hat, das die MCU unterschiedlich auf das Gaspedal reagiert., mal spritziger mal Träger?

DANKE und einen schönen Tag
alonso ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 15.06.2021, 17:38      Direktlink zum Beitrag - 67 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von VWMK4_97
 
Registriert seit: 14.12.2016
VW Bora 2.0 AZJ Moonlightblue
Ort: Trossingen
TUT D
Verbrauch: ~ 7-8l/100km
Motor: 2.0 AZJ 85KW/115PS 05/01 -
Beiträge: 634
Abgegebene Danke: 25
Erhielt 76 Danke für 72 Beiträge

Standard

Klar kannst du dir da Gedanken machen - aber: Never touch a running system. --> wenn du schon seit 700km ohne Probs fährst.

Gruß
VWMK4_97 ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 04.01.2022, 10:31      Direktlink zum Beitrag - 68 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Elektro
 
Registriert seit: 21.08.2007
Ort: bei Leipzig
Motor: 1.6 BCB 77KW/105PS 11/01 -
Beiträge: 154
Abgegebene Danke: 5
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

Standard

Hallo,

Ich hatte auch so ein Problem mit unruhigen Lauf im Stand.

Nach 60000 Km kam nun raus das da jemand den Zahnreimen nicht richtig eingebaut hatte!!!!!

http://www.golf4.de/werkstatt/199051...der-fahrt.html

Vielleicht hilft das ja jemanden.

Grüße!


Elektro ist offline  

Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Mademer Werkstatt 2 27.03.2011 22:05
ralle86c Golf4 1 23.02.2011 20:16
PaddyYy Golf4 4 10.12.2010 20:24
schulleno.1 Golf4 18 04.08.2010 11:17
kayayana3211 Werkstatt 3 07.11.2008 18:55


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:00 Uhr.

Kontakt - Datenschutz - Archiv - Impressum - Nach oben