Golf 4 Forum  
Zurück  > >

Portal Forum Ebay Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren
Alt 09.04.2019, 16:10
     Direktlink zum Beitrag - 1 Zum Anfang der Seite springen
Neuer Benutzer
 
Benutzerbild von Turbodiesler
 
Registriert seit: 07.10.2017
LIMITED EDITION NR. 278 4motion
Ort: Allgäu
RV-LD-2001
Verbrauch: 6,6
Motor: 1.9 CL ARL 110KW/150PS 09/00 -
Beiträge: 7
Abgegebene Danke: 3
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

Standard ARL wird nach Thermostat wechsel zu heiß

Hi, bräuchte mal eure Hilfe😃
Und zwar wurde mein ARL 4motion BJ 2001 früher bei normaler fahrt nie ganz warm--> Thermostat kaputt.
Also neues original VW Thermostat mit neuem Stutzen(beim alten war eine winzige Kunststoff nase abgebrochen)eingebaut. Kühlkreislauf aufgefüllt mit neuer Kühlerflüssigkeit und dann ging es los. Nun wurde er warm und hielt die Temperatur. Bei flotterer Fahrweise wurde er jetzt aber immer zu heiß. Die freie Werkstatt bei uns im Dorf meinte dass noch eine Luftblase im System sein könnte -->Unterdruck-entlüftet.

Nun das kuriose: auf meiner Täglichen Weg zur Hochschule gibt's ein Autobahnabschnitt bei dem es ca.10km bergauf geht. Wenn ich den mit Vollgas (190km/h und etwa 3900Umdrehungen) hoch fahr wird er nicht heiß.
Aber auf ebener Strecke teilweise schon bei nur voll besetztem wagen.

Der Schlauch zum kühler hin ist natürlich immer heiß, der zurück eiskalt. Im Standgas wird er nach 1-2 Minuten aber auch heiß. --> Thermostat öffnet wie es soll🤷🏻*♂️


Hab die Kühlmitteltemperatur mit meinem OBDeleven mal geloggt auf genau dieser Autobahnstrecke. Man sieht dass die Temperatur Mal kurz auf 105° ansteigt, aber danach wieder fällt trotz Vollgas--> Thermostat geht

Wiederum bei langsamer Fahrt bei uns auf der Landstraße (mehr unterschiedliche Drehzahlen, öfters beschleunigen) geht er bis über 110° und dann fährt man natürlich langsamer und die Temperatur sinkt. Aber der untere Schlauch am Kühler bleibt kalt ~20° (mit Laserthermometer gemessen) während der obere um die 90° hat. --> Thermostat bleibt zu.

Ich hab's jetzt so gut beschrieben wie ich kann, hoffentlich kann jemand helfen😃
Langsam weiß ich nicht mehr weiter. Woran könnte es noch liegen? Wasserpumpe?

Gesendet von meinem ONEPLUS A5010 mit Tapatalk


Turbodiesler ist offline  

Mit Zitat antworten

Werbung


Alt 09.04.2019, 18:03      Direktlink zum Beitrag - 2 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 29.12.2017
Motor: 1.9 CL ARL 110KW/150PS 09/00 -
Beiträge: 122
Abgegebene Danke: 57
Erhielt 7 Danke für 6 Beiträge

Standard

Wird er denn wirklich zu heiß? Kannste dein thermometer mal dran halten wenn er laut KI 110 Grad hat?
Evtl ist halt nur der Sensor kaputt.
btk92 ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 09.04.2019, 18:05      Direktlink zum Beitrag - 3 Zum Anfang der Seite springen
Benutzer
 
Benutzerbild von jonasrrjonas
 
Registriert seit: 10.05.2017
Golf IV & Bora
Ort: Kandel
Verbrauch: 5.5 l/100km
Motor: 1.9 CL ARL 110KW/150PS 09/00 -
Beiträge: 80
Abgegebene Danke: 17
Erhielt 17 Danke für 16 Beiträge

Standard

Vermutlich ist das neue Thermostat defekt.
jonasrrjonas ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 09.04.2019, 18:25      Direktlink zum Beitrag - 4 Zum Anfang der Seite springen
Veni Vidi Vrums
 
Benutzerbild von Sheepy
 
Registriert seit: 30.10.2007
Golf IV TDI SE / BMW E46 330i / Toyota MR2 W2
Ort: Paderborn
PB - ? 1337
Verbrauch: 8/11/9
Motor: 1.9 GT ASZ 96KW/130PS 04/01 -
Beiträge: 6.163
Abgegebene Danke: 572
Erhielt 413 Danke für 302 Beiträge

Sheepy eine Nachricht über ICQ schicken Ebayname von Sheepy: el_sheepy
Standard

Also wenn ich so gucke muss das bei 87°c aufgehen. Wenn dein schlauch auf 90 ist und das ding nicht auf ist, dann stimmt da was nicht.

Vermutlich hat jonasrrjonas recht. Ich würde das mal ausbauen und das mal kontrollieren.
Nur weil es öffnet muss es ja nicht bei der richtigen Temperatur öffnen.

Mit einem Wasserkocher und einem Thermometer kann man kontrollieren ob das ding das tut was es soll.
Sheepy ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 09.04.2019, 21:21      Direktlink zum Beitrag - 5 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von jotemha
 
Registriert seit: 17.11.2016
Bora Variant 1.9TDI 4motion
Ort: 89xxx
Verbrauch: 6.4
Motor: 1.9 CL ARL 110KW/150PS 09/00 -
Beiträge: 1.100
Abgegebene Danke: 251
Erhielt 279 Danke für 229 Beiträge

Standard

Funktionieren denn deine Lüfter überhaupt!?
jotemha ist offline  

Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu jotemha für den nützlichen Beitrag:
Bobwrecker (09.04.2019)
Alt 10.04.2019, 00:00      Direktlink zum Beitrag - 6 Zum Anfang der Seite springen
Neuer Benutzer
 
Benutzerbild von Turbodiesler
 
Registriert seit: 07.10.2017
LIMITED EDITION NR. 278 4motion
Ort: Allgäu
RV-LD-2001
Verbrauch: 6,6
Motor: 1.9 CL ARL 110KW/150PS 09/00 -
Beiträge: 7
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 3
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

Standard

Ja er wird auch wirklich zu heiß zu heiß.
Oke dann werd ich das Thermostat wohl noch abkochen👍🏼

Lüfter gehen auch --> gehen im stand bei Klima automatisch an und wieder aus, auch bei über ca.120° Temperatur gehen sie an

Gerade eben wieder selber Phänomen:
Fahre auf der Autobahn, Volllast bis etwa 200km/h --> Temperatur bleibt bei 90°

Danach zu mir nach Hause eine Steigung von nicht Mal 1km Länge und ich beschleunige von etwa 60 auf 100 --> direkt 120° in KI
Und Kühlwasser übergekocht --> Lampe blinkte und Wasser hat gefehlt

Zuhause Schlauch angefasst, eiskalt
Turbodiesler ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 11.04.2019, 09:36      Direktlink zum Beitrag - 7 Zum Anfang der Seite springen
Neuer Benutzer
 
Benutzerbild von Turbodiesler
 
Registriert seit: 07.10.2017
LIMITED EDITION NR. 278 4motion
Ort: Allgäu
RV-LD-2001
Verbrauch: 6,6
Motor: 1.9 CL ARL 110KW/150PS 09/00 -
Beiträge: 7
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 3
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

Standard

Also Thermostat hab ich heute ausgebaut und auch gekocht....

Ergebnis--> es geht bei etwa 87° auf.
Jedoch nicht weiter wie auf dem Bild zu sehen.
Reichen die 4-5mm oder sollte es weiter auf gehen?

Vielleicht weiß ja einer was👍🏼danke im Vorraus
Turbodiesler ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 11.04.2019, 09:44      Direktlink zum Beitrag - 8 Zum Anfang der Seite springen
Benutzer
 
Benutzerbild von jonasrrjonas
 
Registriert seit: 10.05.2017
Golf IV & Bora
Ort: Kandel
Verbrauch: 5.5 l/100km
Motor: 1.9 CL ARL 110KW/150PS 09/00 -
Beiträge: 80
Abgegebene Danke: 17
Erhielt 17 Danke für 16 Beiträge

Standard

Laut Etzold sollten es 7mm sein.
jonasrrjonas ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 23.04.2019, 13:02      Direktlink zum Beitrag - 9 Zum Anfang der Seite springen
Neuer Benutzer
 
Benutzerbild von Turbodiesler
 
Registriert seit: 07.10.2017
LIMITED EDITION NR. 278 4motion
Ort: Allgäu
RV-LD-2001
Verbrauch: 6,6
Motor: 1.9 CL ARL 110KW/150PS 09/00 -
Beiträge: 7
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 3
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

Standard

Update:

Hab einen bekannten der beim Freundlichen Arbeitet und der meinte es kann nur der Thermostat sein. Also hat er mir nen neuen auf Garantie bestellt und den hab ich jetzt eingebaut👍🏼
Aber selbes Problem wie zuvor 😑
Autobahn und Standgas kein Problem und beide Schläuche werden warm.
Bei mehr beschleunigen und schnellem fahren wird er heiß und der Rücklaufschlauch vom kühler wird nur um die 60° warm.

Ich hab das Gefühl da ist noch irgendwo ne Luftblase im System die des ganze stört.
Also nochmal zur Werkstatt und Unterdruckentlüften?

Langsam versteh ich mein Golf nicht mehr und es regt mich richtig auf.
Vielleicht weiß ja jemand noch was?
Danke im voraus 👍🏼
Turbodiesler ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 23.04.2019, 13:38      Direktlink zum Beitrag - 10 Zum Anfang der Seite springen
Veni Vidi Vrums
 
Benutzerbild von Sheepy
 
Registriert seit: 30.10.2007
Golf IV TDI SE / BMW E46 330i / Toyota MR2 W2
Ort: Paderborn
PB - ? 1337
Verbrauch: 8/11/9
Motor: 1.9 GT ASZ 96KW/130PS 04/01 -
Beiträge: 6.163
Abgegebene Danke: 572
Erhielt 413 Danke für 302 Beiträge

Sheepy eine Nachricht über ICQ schicken Ebayname von Sheepy: el_sheepy
Standard

Ick bin zwar nur Laie, aber meines Wissens nach ist der Golf 4 Kühlkreislauf so konstruiert das er sich selber entlüftet. Darum glaube ich nicht das eine Luftblase ist.

Wenn das Thermostat definitiv öffnet, und der Kühlerschlauch bleibt kalt, dann kann eigentlich nur noch dein Kühler dicht sein. Ich würde mir den mal angucken. Sieht der scheiße aus (Wenn auch nur an einer stelle sich die Kühlrippen Lösen z.B.) würde ich den als erstes verschrotten und einen neuen (keinen gebrauchten) Markenkühler (z.B. Nissens) verbauen.
Sieht er noch gut aus würde ich ihn mal gegen die normale Richtung spülen und mal gucken ob da hinten kram raus kommt. Dabei würde ich den Kühler auch sehr genau beobachten (mal wenig wasser reinkippen und messen ob auch alles wieder raus kommt) ob der nicht evtl. dicht/teilweise dicht ist.

Du kannst ja auch mal im stand den karren warm laufen lassen und gucken wo dein Kühler warm wird. Wenn dein Kühler z.B. nur noch oben warm wird sitzt er unten einfach zu.

Wenn da übermäßig viel müll raus kommt solltest du dich definitiv auf Ursachenforschung begeben, das ganze Kühlsystem spülen und im zweifel teile erneuern.


Sheepy ist offline  

Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Golfvier4 Werkstatt 54 08.03.2019 11:38
Tatanka Jetzt nehme ich es selbst in die Hand 10 28.01.2019 22:02
Placebo Jetzt nehme ich es selbst in die Hand 35 13.03.2018 21:16
Shady41 Jetzt nehme ich es selbst in die Hand 15 27.12.2015 10:04
Mac Werkstatt 15 09.11.2010 07:52


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:29 Uhr.