Golf 4 Forum  
Zurück  > >

Portal Forum Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren
Alt 06.06.2020, 22:57
     Direktlink zum Beitrag - 1 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von axrhilde
 
Registriert seit: 12.02.2018
2x Golf 1.8T; BMW 320d
Motor: 1.8 GTI AGU 110KW/150PS 10/97 -
Beiträge: 574
Abgegebene Danke: 253
Erhielt 133 Danke für 107 Beiträge

Beitrag AGU zieht nicht unter Volllast

Moin,

mein Ex-Golf hat seit einiger Zeit das Problem, dass er unter Volllast ab dem 3. Gang merklich an Leistung verliert. Es handelt sich um einen gechippten Serien-AGU, stets gepflegt ohne auffälligen Öl- oder Wasserverbrauch. Getankt wird immer Super Plus.

Unter Teillast fährt er vollkommen normal. Kein Ruckeln, kein Zuckeln, klingt normal. Alles bestens.

Im FS standen folgende Fehler:

"00561 - Mixture Adaption - Adaption Limit (add) exceeded"

"00575 - Intake Manifolg Pressure - Control Limit not Reached"

Im Stand dreht er nur bis max. 5500 upm und klingt dabei äußerst komisch bzw. ungesund.

Wir haben die KGE und alle möglichen Schläuche kontrolliert - ohne Erfolg. Hier sah alles gut aus.

Auch an der Ladeluftstrecke ist nichts außergewöhnliches zu sehen. Der Lader klingt auch normal. Man hört kein ungesundes Pfeiffen o. ä.

Wir haben sämtliche Teile getauscht:

- N75
- LMM
- Benzinpumpe
- Benzinfilter
- Leistungsendstufe

Nichts davon hat was gebracht. Die Zündspulen haben wir nicht austauschen können, die Kerzen sind ein Jahr und 30000 km alt.

Anbei ein Video vom ungesunden Klang beim Hochtouren im Stand:

https://www.youtube.com/watch?v=0xS5...ature=youtu.be

Habt ihr noch ne Idee? Wir sind mit unserem Latein am Ende


axrhilde ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 07.06.2020, 13:25      Direktlink zum Beitrag - 2 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Abbi
 
Registriert seit: 04.01.2018
Golf 4 Jubi GTI
Ort: Hannover
Motor: 1.8 GTI R AUQ 132KW/180PS 06/01 -
Beiträge: 340
Abgegebene Danke: 158
Erhielt 63 Danke für 59 Beiträge

Standard

Wenn die Benzinpumpe schon gemacht wurde dann ist der Benzindruckregler noch ein heißer Kandidat wenn es um Druckverlust geht.
Abbi ist offline  

Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Abbi für den nützlichen Beitrag:
axrhilde (07.06.2020)
Alt 07.06.2020, 13:53      Direktlink zum Beitrag - 3 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von cabrio79
 
Registriert seit: 12.08.2011
Ort: Wilhelmshaven
Motor: 2.4 AQN 124KW/170PS 09/00 -
Beiträge: 7.888
Abgegebene Danke: 659
Erhielt 959 Danke für 824 Beiträge

Standard

Steht da doch ....Intake Manifolg Pressure .......
cabrio79 ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 07.06.2020, 14:25      Direktlink zum Beitrag - 4 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.06.2018
Golf IV
Motor: 1.9 CL ATD 74KW/100PS 02/00 -
Beiträge: 2.454
Abgegebene Danke: 1.157
Erhielt 479 Danke für 432 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von cabrio79 Beitrag anzeigen
Steht da doch ....Intake Manifolg Pressure .......

Warum der Ladedruck nicht passt ist halt die Frage. Das kann ja bei einem Turbomotor alles mögliche sein. Gemischbildung, Ansaugung gedrosselt irgendwie, Abgas gedrossel (Kat etc.) Lader selber defekt. Ansteuerung vom Lader/Wastegate und und und
ratbaron ist offline  

Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu ratbaron für den nützlichen Beitrag:
axrhilde (07.06.2020)

Werbung


Alt 07.06.2020, 14:35      Direktlink zum Beitrag - 5 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von cabrio79
 
Registriert seit: 12.08.2011
Ort: Wilhelmshaven
Motor: 2.4 AQN 124KW/170PS 09/00 -
Beiträge: 7.888
Abgegebene Danke: 659
Erhielt 959 Danke für 824 Beiträge

Standard

Den Einlass auf Undichtigkeit überprüfen, damit hast 94% abgedeckt.....
cabrio79 ist offline  

Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu cabrio79 für den nützlichen Beitrag:
ratbaron (07.06.2020)
Alt 07.06.2020, 18:54      Direktlink zum Beitrag - 6 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von axrhilde
 
Registriert seit: 12.02.2018
2x Golf 1.8T; BMW 320d
Motor: 1.8 GTI AGU 110KW/150PS 10/97 -
Beiträge: 574
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 253
Erhielt 133 Danke für 107 Beiträge

Standard

Haben diverse Schläuche nochmals bei laufendem Motor eingesprüht. Der Motor lief seelenruhig ohne Mucken oder Drehzahlanstiege. Eine Undichtigkeit halte ich daher eher für unwahrscheinlich.

Außerdem haben wir heute den BDR getuscht. Auch das brachte keine Verbesserung.

Spulen und Kerzen hatten wir auch draußen. Bilder kann ich nachreichen.
axrhilde ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 08.06.2020, 09:38      Direktlink zum Beitrag - 7 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von axrhilde
 
Registriert seit: 12.02.2018
2x Golf 1.8T; BMW 320d
Motor: 1.8 GTI AGU 110KW/150PS 10/97 -
Beiträge: 574
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 253
Erhielt 133 Danke für 107 Beiträge

Standard

So, nochmal ein Update:

Folgende Dingen haben wir getauscht:

Zündung:

- Zündendstufe
- Zündspulen

Kraftstoff:

- Benzinpumpe
- Benzinfilter
- Benzindruckregler

Sensorik:

- N75
- LMM
- Lamdasonde angesschlossen und abgesteckt

Es ist echt komisch - unter Teillast und bis zu den besagten 5500 upm läuft er richtig gut und mit voller Kraft. Er klingt dabei ganz normal und macht nicht ansatzweise den Eindruck, als würde er Falschluft ziehen oder sonst was.

Als nächstes werden die Kerzen getauscht. Die alten haben wir gestern rausgeholt. Diese waren jedoch tatsächlich heller als sie sein "sollten".

Um Defekte am MSG auszuschließen, werden wir auch hier ein anderes probieren.

Und keine Sorge - die meisten Austauschteile hatte ich noch funktionsfähig auf Lager - es wurde also nicht blind drauf losgekauft.


axrhilde ist offline  

Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
1.8t, agu, motorproblem

Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Leo Müller Werkstatt 18 02.02.2020 17:54
GTI3110 Golf4 2 28.09.2014 19:06
!-GTI_Maus-! Werkstatt 1 26.03.2011 22:09
itkovian Werkstatt 6 28.07.2008 16:29
carmaster Werkstatt 10 15.04.2008 16:43


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:58 Uhr.

Kontakt - Datenschutz - Archiv - Impressum - Nach oben