Golf 4 Forum  
Zurück  > >

Portal Forum Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren

Antwort

 

Themen-Optionen Thema bewerten Ansicht
Alt 05.07.2021, 18:53      Direktlink zum Beitrag - 21 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 27.02.2020
Golf IV Variant 1.6 BCB
Verbrauch: ca. 7l
Motor: 1.6 BCB 77KW/105PS 11/01 -
Beiträge: 125
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 23
Erhielt 6 Danke für 4 Beiträge

Standard

Wenn ich da mit dem Wagenheber rangehe, dann auf jeden Fall mit Böcken, ich habe inzwischen vier Stück. Danke trotzdem für eure Warnung!

Mal schauen, was ich mir für die Achse einfallen lasse, auf jeden Fall gebe ich hier nochmal Rückmeldung!


JonaW ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 07.07.2021, 14:27      Direktlink zum Beitrag - 22 Zum Anfang der Seite springen
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 06.10.2020
Motor: 1.4 AHW 55KW/75PS ab 10/97 -
Beiträge: 8
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

Standard

Aus Erfahrung kann ich sagen: Ja, man kann den Endschalldämpfer mit Auffahrrampen wechseln und man bekommt den gut raus. Nun weiß ich nicht wie hoch deine Rampen sind. Unsere waren relativ hoch (so hoch, dass der Wagen vorne fast aufgesetzt hätte)
Ein_Golf ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 16.07.2021, 21:59      Direktlink zum Beitrag - 23 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 27.02.2020
Golf IV Variant 1.6 BCB
Verbrauch: ca. 7l
Motor: 1.6 BCB 77KW/105PS 11/01 -
Beiträge: 125
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 23
Erhielt 6 Danke für 4 Beiträge

Standard

Hallo zusammen,

da der Bekannte mit der Hebebühe schon zum zweiten Mal abgesagt hat, will ich es morgen doch mit Böcken versuchen.

Ich muss also so aufbocken, dass die Hinterachse ausfedert.
Hab ich das richtig verstanden, dass ich dann an der zweiten Stelle die in diesem Beitrag von Didgeridoo gezeigt wird, unterstellen muss? Also quasi an der Aufnahme der Hinterachse, die an der Karosse verschraubt ist? Oder kann ich hinten auch, so wie vorne, auf die Schraube der Hinterachse?

Danke und Gruß,
Jona
JonaW ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 18.07.2021, 19:47      Direktlink zum Beitrag - 24 Zum Anfang der Seite springen
Kettenspanner
 
Benutzerbild von didgeridoo
 
Registriert seit: 09.01.2010
++ Golf IV 3.2 VR6 FWD ++ ++ Bora-Variant 1.8T ++
Ort: Stuttgart
Motor: 3.2 R32 BFH 177KW/241PS 06/02 -
Beiträge: 12.679
Abgegebene Danke: 2.167
Erhielt 3.602 Danke für 2.744 Beiträge

Standard

So wie von didgeridoo gezeigt, ist es meistens richtig
Wenn Du Wagenheber (einen rechts und einen links!) hast, mit sehr kleiner Aufnahme, dann passen die auch auf die Schrauben der Hinterachs-Halterung.
Sieh einfach zu, dass die Wagenheber ebenerdig und stabil stehen und dass das KFZ nicht abrutschen kann beim Arbeiten.
Aufbocken auf dem Schweller (-Falz) würde ich nur mit einer Hebebühne (an 4 Punkten gleichzeitig) empfehlen.
didgeridoo ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 21.07.2021, 19:17      Direktlink zum Beitrag - 25 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 27.02.2020
Golf IV Variant 1.6 BCB
Verbrauch: ca. 7l
Motor: 1.6 BCB 77KW/105PS 11/01 -
Beiträge: 125
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 23
Erhielt 6 Danke für 4 Beiträge

Standard

Hallo,

ich habe leider nur einen Wagenheber mit großem Teller, damit habe ich es an der Achsaufnahme versucht, einmal an den Schrauben und einmal an der Kante der Aufnahme. War irgendwie nix, hat mir nicht gefallen. Ich bin dann in die Mietwerkstatt und hab in einer Dreiviertelstunde mit der Hilfe eines Kumpels den Auspuff getauscht
Bei der Heimfahrt hat der Golf teilweise fürchterliche Geräusche gemacht, zuhause hab' ich dann aber festgestellt, dass das Halteblech des Mittelschalldämpfer-Gummis an die Karosse geschlagen hat. Abgeschnitten, passt.

Zwei Tage später nochmal komisches Geräusch -> KAT undicht. Mit den Auffahrrampen ein paar Punkte mit dem Schweißgerät draufgebraten und mit Auspuffdichtmasse verschmiert. Wird hoffentlich halten, mal schauen.

Der Polen-Auspuff von Ferroz ist nicht schlecht, lediglich um 2000 Umdrehungen gibt es unter Last ein auffälliges Dröhnen. Für den Preis aber voll in Ordnung.

Gruß,
Jona
JonaW ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 22.07.2021, 13:21      Direktlink zum Beitrag - 26 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Phipz87
 
Registriert seit: 06.01.2012
Golf 4 1.8T BCC 190 PS 335 Nm
Ort: Heilbronn
Verbrauch: 7-11
Motor: 1.8 GTI ARZ 110KW/150PS 05/99 - 04/01
Beiträge: 3.645
Abgegebene Danke: 391
Erhielt 335 Danke für 307 Beiträge

Phipz87 eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Nachdem mein Wagenheber mal zusammengebrochen ist (Original VW) stelle ich jedesmal wenn ich unter dem Auto liege ein Holzkeil unter die Achse. Ich hatte damals auch Glück, dass ich zu dem Zeitpunkt was getrunken habe...
Phipz87 ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 22.07.2021, 15:01      Direktlink zum Beitrag - 27 Zum Anfang der Seite springen
Administrator
 
Benutzerbild von VW-Mech
 
Registriert seit: 20.12.2010
99er Golf 4 1.9T GT28 / 01er Golf 4 Cab. 2.3l VR5 / 02er Golf 4 GTI 1.8T / / 98er Golf 4 1.4 16v
Motor: 1.8 GTI AGU 110KW/150PS 10/97 -
Beiträge: 16.575
Abgegebene Danke: 101
Erhielt 5.025 Danke für 3.395 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von Phipz87 Beitrag anzeigen
Nachdem mein Wagenheber mal zusammengebrochen ist (Original VW)

[...]
Das Alu Spielzeug is ja auch nur Deko. Damit schraubt man am besten gar nicht.
VW-Mech ist offline  

Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu VW-Mech für den nützlichen Beitrag:
Phipz87 (22.07.2021)
Alt 22.07.2021, 15:52      Direktlink zum Beitrag - 28 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von x_plain
 
Registriert seit: 14.02.2010
E60 530d, Golf V, E36 328i Cab
Ort: Kreis Herford
IN-GE 69
Verbrauch: 6,9
Motor: S3 1.8T AMK 154 kw / 209 PS
Beiträge: 2.060
Abgegebene Danke: 247
Erhielt 595 Danke für 407 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von VW-Mech Beitrag anzeigen
Das Alu Spielzeug is ja auch nur Deko. Damit schraubt man am besten gar nicht.
Ist mir auch mal eingeklappt... Paar Minuten vorher hing mein Oberkörper noch unterm Auto.. Nur mal "kurz" n Gummi tauschen...


Der ganze Schweller war natürlich im Sack, aber mir ist zum Glück nichts passiert. Jetzt wird immer was drunter gestellt!

Lebensgefährlich diese Originalen Wagenheber.
x_plain ist offline  

Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu x_plain für den nützlichen Beitrag:
Phipz87 (23.07.2021)
Alt 22.07.2021, 20:20      Direktlink zum Beitrag - 29 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 27.02.2020
Golf IV Variant 1.6 BCB
Verbrauch: ca. 7l
Motor: 1.6 BCB 77KW/105PS 11/01 -
Beiträge: 125
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 23
Erhielt 6 Danke für 4 Beiträge

Standard

Puh, den originalen Wagenheber hab ich zum Glück noch nie benutzt.
Da würd ich mich auch nicht drunter legen. Selbst mit dem Bock war es uns nicht geheuer, dann lieber auf die Miet-Hebebühne.
JonaW ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 23.07.2021, 14:54      Direktlink zum Beitrag - 30 Zum Anfang der Seite springen
Kettenspanner
 
Benutzerbild von didgeridoo
 
Registriert seit: 09.01.2010
++ Golf IV 3.2 VR6 FWD ++ ++ Bora-Variant 1.8T ++
Ort: Stuttgart
Motor: 3.2 R32 BFH 177KW/241PS 06/02 -
Beiträge: 12.679
Abgegebene Danke: 2.167
Erhielt 3.602 Danke für 2.744 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von x_plain Beitrag anzeigen
Ist mir auch mal eingeklappt... Paar Minuten vorher hing mein Oberkörper noch unterm Auto.. Nur mal "kurz" n Gummi tauschen...
Anwenderfehler.

Mit dem originalen Wagenheber kann man wunderbar am Straßenrand das Notrad montieren.
Für alles andere ist das Teil NICHT geeignet.
didgeridoo ist offline  

Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu didgeridoo für den nützlichen Beitrag:
Schmuppes (24.07.2021)
Alt 23.07.2021, 16:17      Direktlink zum Beitrag - 31 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von x_plain
 
Registriert seit: 14.02.2010
E60 530d, Golf V, E36 328i Cab
Ort: Kreis Herford
IN-GE 69
Verbrauch: 6,9
Motor: S3 1.8T AMK 154 kw / 209 PS
Beiträge: 2.060
Abgegebene Danke: 247
Erhielt 595 Danke für 407 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von didgeridoo Beitrag anzeigen
Anwenderfehler.

Mit dem originalen Wagenheber kann man wunderbar am Straßenrand das Notrad montieren.
Für alles andere ist das Teil NICHT geeignet.
Anwenderfehler?
Du meinst der Wagenheber hat gemerkt, dass ich nicht das Rad wechseln möchte, sondern ein Auspuffgummi? Ja gut, das macht Sinn!

Dann weiß ich ja jetzt, woran es lag :-)

EDIT: Am Straßenrand wars auch nicht, sondern in der ebenerdigen Garage. Noch ein Fehler!
x_plain ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 23.07.2021, 18:08      Direktlink zum Beitrag - 32 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.06.2018
Golf IV
Motor: 1.9 CL ATD 74KW/100PS 02/00 -
Beiträge: 2.257
Abgegebene Danke: 1.113
Erhielt 421 Danke für 382 Beiträge

Standard

Mit 2 Rädern auf einen hohen Bordstein fahren ist sicherer und reicht für einen Auspuff Gummi evtl auch
ratbaron ist offline  

Mit Zitat antworten

Werbung


Alt 23.07.2021, 23:32      Direktlink zum Beitrag - 33 Zum Anfang der Seite springen
Administrator
 
Benutzerbild von VW-Mech
 
Registriert seit: 20.12.2010
99er Golf 4 1.9T GT28 / 01er Golf 4 Cab. 2.3l VR5 / 02er Golf 4 GTI 1.8T / / 98er Golf 4 1.4 16v
Motor: 1.8 GTI AGU 110KW/150PS 10/97 -
Beiträge: 16.575
Abgegebene Danke: 101
Erhielt 5.025 Danke für 3.395 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von didgeridoo Beitrag anzeigen
Anwenderfehler.

Mit dem originalen Wagenheber kann man wunderbar am Straßenrand das Notrad montieren.
Für alles andere ist das Teil NICHT geeignet.



Zitat:
Zitat von x_plain Beitrag anzeigen
Anwenderfehler?
Du meinst der Wagenheber hat gemerkt, dass ich nicht das Rad wechseln möchte, sondern ein Auspuffgummi? Ja gut, das macht Sinn!

Dann weiß ich ja jetzt, woran es lag :-)

EDIT: Am Straßenrand wars auch nicht, sondern in der ebenerdigen Garage. Noch ein Fehler!
Egal ob in der ebenen Garage oder im Schrauberparadies! -> DER BORDWAGENHEBER ist nicht zulässig um UNTER DEM WAGEN zu liegen.

Wie o.g. mit dem Orig. Wagenheber kann im Pannenfall ein Notrad montiert werden!

Alles andere ist leichtsinnig, falsch, lebensgefährlich und eine Anwendungsfehler!

Zitat:
Zitat von x_plain Beitrag anzeigen
Anwenderfehler?
Du meinst der Wagenheber hat gemerkt, dass ich nicht das Rad wechseln möchte, sondern ein Auspuffgummi? Ja gut, das macht Sinn!
Nicht der Wagenheber - DU hast nicht gemerkt das du das falsche Werkzeug zum heben gewählt hast...

Ist nicht böse gemeint - aber du gehts ja auch nicht mit dem Messer zu ner Schieserei

Also nimm die Kritik nicht böse - der anwendefehler lag bei Dir.

Und jetzt heiter weiter - achtet auf euch und bleibt gesund
VW-Mech ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 23.07.2021, 23:37      Direktlink zum Beitrag - 34 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.06.2018
Golf IV
Motor: 1.9 CL ATD 74KW/100PS 02/00 -
Beiträge: 2.257
Abgegebene Danke: 1.113
Erhielt 421 Danke für 382 Beiträge

Standard

Beim Radwechsel muss man nicht unters Auto und auch nicht seine Hand in einen Bereich Halten wo es kritisch wird.
Schrauben auf Rad runter Rad drauf Schrauben drauf

Unters Auto legen ist ein ganz anderes Kaliber
ratbaron ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 24.07.2021, 12:48      Direktlink zum Beitrag - 35 Zum Anfang der Seite springen
Kettenspanner
 
Benutzerbild von didgeridoo
 
Registriert seit: 09.01.2010
++ Golf IV 3.2 VR6 FWD ++ ++ Bora-Variant 1.8T ++
Ort: Stuttgart
Motor: 3.2 R32 BFH 177KW/241PS 06/02 -
Beiträge: 12.679
Abgegebene Danke: 2.167
Erhielt 3.602 Danke für 2.744 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von x_plain Beitrag anzeigen
Du meinst der Wagenheber hat gemerkt, dass ich nicht das Rad wechseln möchte, sondern ein Auspuffgummi?
Der Wagenheber im Bordwerkzeug ist dafür da das Fahrzeug auf asphaltierter, ebener Straße gerade so weit anzuheben, dass das Rad zwei Finger breit in der Luft hängt. Dafür ist das Teil wunderbar geeignet.
Wenn man das Fahrzeug noch weiter anhebt und womöglich auch noch darunter liegt, macht man halt etwas falsch -> Anwenderfehler
didgeridoo ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 24.07.2021, 13:36      Direktlink zum Beitrag - 36 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Wilhelm
 
Registriert seit: 16.06.2012
Motor: 2.0 AQY 85KW/115PS 08/98 -
Beiträge: 1.487
Abgegebene Danke: 80
Erhielt 376 Danke für 305 Beiträge

Standard

Moin,
Zitat:
Zitat von didgeridoo Beitrag anzeigen
Der Wagenheber im Bordwerkzeug …
:-(
Neu modischer Kram das.
Als ich das Wagen lenken erlernte, sass der Wagen Heber auf dem Beifahrer Sitz.
Nie mehr später war Rad wechseln flotter.
Da war der TT noch ein Männer Auto.


rare old time

;-))
Wilhelm ist offline  

Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Wilhelm für den nützlichen Beitrag:
didgeridoo (25.07.2021)
Alt 24.07.2021, 21:06      Direktlink zum Beitrag - 37 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Cornerback
 
Registriert seit: 28.09.2011
Golf IV 1.6 8V
Ort: Essen
E - .. 1337
Verbrauch: 9,5L
Motor: 1.6 AKL 74KW/100PS 10/97 -
Beiträge: 2.188
Abgegebene Danke: 138
Erhielt 385 Danke für 344 Beiträge

Cornerback eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Hab mir vor einiger Zeit den hier gegönnt. Bleischwer, aber der hebt dat ganze Auto
https://www.amazon.de/Güde-RANGIERWA...dp/B01LT5RXDG/
Cornerback ist offline  

Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Cornerback für den nützlichen Beitrag:
vwbastler (24.07.2021)
Alt 24.07.2021, 21:33      Direktlink zum Beitrag - 38 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von vwbastler
 
Registriert seit: 28.04.2015
Golf 4 Variant ex APF jetzt ATD, Golf 3 Cabrio AFN, Golf 2 2E, Golf 3 Variant ALE, Audi A2
Ort: 06385 Aken
KÖT- JHXX
Verbrauch: Mal sehen
Motor: 1.9 CL ATD 74KW/100PS 02/00 -
Beiträge: 2.711
Abgegebene Danke: 384
Erhielt 492 Danke für 435 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von Cornerback Beitrag anzeigen
Hab mir vor einiger Zeit den hier gegönnt. Bleischwer, aber der hebt dat ganze Auto
https://www.amazon.de/Güde-RANGIERWA...dp/B01LT5RXDG/
Geiles Teil!
vwbastler ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 25.07.2021, 18:40      Direktlink zum Beitrag - 39 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 27.02.2020
Golf IV Variant 1.6 BCB
Verbrauch: ca. 7l
Motor: 1.6 BCB 77KW/105PS 11/01 -
Beiträge: 125
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 23
Erhielt 6 Danke für 4 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von Cornerback Beitrag anzeigen
Hab mir vor einiger Zeit den hier gegönnt. Bleischwer, aber der hebt dat ganze Auto
https://www.amazon.de/Güde-RANGIERWA...dp/B01LT5RXDG/
Genau den verwende ich auch
JonaW ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 26.07.2021, 08:26      Direktlink zum Beitrag - 40 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Phipz87
 
Registriert seit: 06.01.2012
Golf 4 1.8T BCC 190 PS 335 Nm
Ort: Heilbronn
Verbrauch: 7-11
Motor: 1.8 GTI ARZ 110KW/150PS 05/99 - 04/01
Beiträge: 3.645
Abgegebene Danke: 391
Erhielt 335 Danke für 307 Beiträge

Phipz87 eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Ob es bei mir jetzt 2 cm in der Luft waren, glaube ich nicht. Es waren aber auch keine 20 cm.

Finde es dennoch erstaunlich, dass mein Wagenheber auf ebenem Boden einfach, erst ein stück zusammen brach und dann umgekippt ist...

Ich habe es live sehen können. Selbst wenn ich damit nur mein Reifen abmontiert hätte, was entsteht denn da für ein großer schaden? Wenn dort steht, das ding hebt 1T dann sollte dies auch der Wahrheit entsprechen - Meine Meinung


Phipz87 ist offline  

Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Timo. Sonstiges 3 26.01.2013 13:43
Schrunge Tuning Allgemein 59 30.06.2011 22:11
chro-nos Biete 11 07.05.2009 14:03


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:23 Uhr.

Kontakt - Datenschutz - Archiv - Impressum - Nach oben