Golf 4 Forum  
Zurück  > >

Portal Forum Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren
Alt 02.07.2021, 16:35
     Direktlink zum Beitrag - 1 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 27.02.2020
Golf IV Variant 1.6 BCB
Verbrauch: ca. 7l
Motor: 1.6 BCB 77KW/105PS 11/01 -
Beiträge: 125
Abgegebene Danke: 23
Erhielt 6 Danke für 4 Beiträge

Standard Endschalldämpfer mit Auffahrrampen tauschen?

Hallo zusammen,

kurze Frage: Schafft man es, den Endschalldämpfer an einem Golf 4 mit Auffahrrampen zu wechseln? Oder ist der Wagen dann nicht weit genug oben, um den Topf rauszukriegen?
So einer ist da jetzt drin und durchgerostet, und sowas günstiges soll auch wieder rein. Was ich sagen will: Endschalldämpfer mit Rohr muss raus und wieder rein, nicht nur der Endtopf selbst, ich will nichts anschweißen.

Gruß und Danke,
Jona


JonaW ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 02.07.2021, 16:53      Direktlink zum Beitrag - 2 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von vwbastler
 
Registriert seit: 28.04.2015
Golf 4 Variant ex APF jetzt ATD, Golf 3 Cabrio AFN, Golf 2 2E, Golf 3 Variant ALE, Audi A2
Ort: 06385 Aken
KÖT- JHXX
Verbrauch: Mal sehen
Motor: 1.9 CL ATD 74KW/100PS 02/00 -
Beiträge: 2.711
Abgegebene Danke: 384
Erhielt 492 Danke für 435 Beiträge

Standard

Mit Auffahrrampen kann ich dir nicht sagen aber mit aufgebocktem Auto und demontierten Rad HL geht es. Nicht schön aber machbar. So hab ich schon einige AGA Anlagen oder ESD gewechselt.
vwbastler ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 02.07.2021, 18:28      Direktlink zum Beitrag - 3 Zum Anfang der Seite springen
Administrator
 
Benutzerbild von VW-Mech
 
Registriert seit: 20.12.2010
99er Golf 4 1.9T GT28 / 01er Golf 4 Cab. 2.3l VR5 / 02er Golf 4 GTI 1.8T / / 98er Golf 4 1.4 16v
Motor: 1.8 GTI AGU 110KW/150PS 10/97 -
Beiträge: 16.575
Abgegebene Danke: 101
Erhielt 5.025 Danke für 3.395 Beiträge

Standard

Geht, ich würde aber zumindest Böcke zum unterbauen nehmen...

Besser ist eine Grube oder Bühne, dann dreht und windet sich der ESD feiner raus.

Ich hab bei Wald und Wiesen Aktionen auch schon die Heckschürze demontiert um etwas mehr zu haben.
VW-Mech ist offline  

Mit Zitat antworten

Werbung


Alt 02.07.2021, 20:56      Direktlink zum Beitrag - 4 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 27.02.2020
Golf IV Variant 1.6 BCB
Verbrauch: ca. 7l
Motor: 1.6 BCB 77KW/105PS 11/01 -
Beiträge: 125
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 23
Erhielt 6 Danke für 4 Beiträge

Standard

Hallo,

danke für eure Antworten!

MSD und ESD sind von IMASAF, und der ESD ist jetzt durch.
Würdet ihr direkt alles ab Kat machen oder nur den ESD tauschen?
Fällt der MSD wahrscheinlich auch bald auseinander?
JonaW ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 02.07.2021, 21:00      Direktlink zum Beitrag - 5 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von vwbastler
 
Registriert seit: 28.04.2015
Golf 4 Variant ex APF jetzt ATD, Golf 3 Cabrio AFN, Golf 2 2E, Golf 3 Variant ALE, Audi A2
Ort: 06385 Aken
KÖT- JHXX
Verbrauch: Mal sehen
Motor: 1.9 CL ATD 74KW/100PS 02/00 -
Beiträge: 2.711
Abgegebene Danke: 384
Erhielt 492 Danke für 435 Beiträge

Standard

ICH würde alles machen und auch nicht unbedingt so eine 70,-€ AGA Anlage nehmen. Kommt natürlich darauf an wie lange du das Auto noch fahren willst?
vwbastler ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 02.07.2021, 21:13      Direktlink zum Beitrag - 6 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 27.02.2020
Golf IV Variant 1.6 BCB
Verbrauch: ca. 7l
Motor: 1.6 BCB 77KW/105PS 11/01 -
Beiträge: 125
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 23
Erhielt 6 Danke für 4 Beiträge

Standard

Also auf jeden Fall noch zwei Jahre;
momentan ist das Geld etwas knapp, also habe ich es auf genau so eine 70€-AGA abgesehen. Im September beginnt (jetzt doch) die Ausbildung zum KFZ-Mechatroniker, und ich denke bei Bedarf kann ich dann immernoch wechseln.
Vermutlich kann ich bei einem Bekannten auf die Hebebühne

PS: Noch eine Frage: Wenn ich dann auf der Hebebühne bin, will ich noch schnell die Vorderachse abschrubben und den Rost ein bisschen behandeln. Lieber direkt Brantho Korrux oder erstmal mit Brunox Epoxy einsprühen (ganz weg krieg ich den Rost natürlich auf die Schnelle auf der Bühne nicht) und dann nochmal daheim mit den Rampen Brantho Korrux drauf?

Geändert von JonaW (02.07.2021 um 21:25 Uhr)
JonaW ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 02.07.2021, 23:10      Direktlink zum Beitrag - 7 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Wilhelm
 
Registriert seit: 16.06.2012
Motor: 2.0 AQY 85KW/115PS 08/98 -
Beiträge: 1.487
Abgegebene Danke: 80
Erhielt 376 Danke für 305 Beiträge

Standard

Moin,
ich habe beim Varia und 2.0 Motorden Neuen (Ernst) auf der Grube nicht einfädeln können. Ging nur mit Wagenheber, linkes Rad muss voll ausfedern. Dann passt der Bogen am Eingang des ESD gut an der Achse vorbei.

Der ESD vom 2.0 ist aber auch ein besonderes Gelump. ;-)
Wilhelm ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 03.07.2021, 09:40      Direktlink zum Beitrag - 8 Zum Anfang der Seite springen
Kettenspanner
 
Benutzerbild von didgeridoo
 
Registriert seit: 09.01.2010
++ Golf IV 3.2 VR6 FWD ++ ++ Bora-Variant 1.8T ++
Ort: Stuttgart
Motor: 3.2 R32 BFH 177KW/241PS 06/02 -
Beiträge: 12.679
Abgegebene Danke: 2.167
Erhielt 3.602 Danke für 2.744 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von JonaW Beitrag anzeigen
Schafft man es, den Endschalldämpfer an einem Golf 4 mit Auffahrrampen zu wechseln?
Zitat:
Zitat von Wilhelm Beitrag anzeigen
ich habe beim Varia und 2.0 Motor den Neuen (Ernst) auf der Grube nicht einfädeln können. Ging nur mit Wagenheber, linkes Rad muss voll ausfedern. Dann passt der Bogen am Eingang des ESD gut an der Achse vorbei.
Genau so ist es.
In der Grube oder auf Auffahrrampen keine Chance. Die Hinterachse muss komplett ausgefedert sein!

-> Wagenheber rechts und links hinten und Feuer frei!

didgeridoo ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 03.07.2021, 09:43      Direktlink zum Beitrag - 9 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von cabrio79
 
Registriert seit: 12.08.2011
Ort: Wilhelmshaven
Motor: 2.4 AQN 124KW/170PS 09/00 -
Beiträge: 7.836
Abgegebene Danke: 644
Erhielt 944 Danke für 810 Beiträge

Standard

Das Heck mit den engen Endrohröffnungen gefällt.
cabrio79 ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 03.07.2021, 11:10      Direktlink zum Beitrag - 10 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 27.02.2020
Golf IV Variant 1.6 BCB
Verbrauch: ca. 7l
Motor: 1.6 BCB 77KW/105PS 11/01 -
Beiträge: 125
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 23
Erhielt 6 Danke für 4 Beiträge

Standard

Danke für eure Tipps!
Entweder, ich kann auf die Hebebühne, oder ich probiere es mit Böcken hinten, habe leider nur einen (gescheiten) Wagenheber.
JonaW ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 03.07.2021, 11:52      Direktlink zum Beitrag - 11 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 27.02.2020
Golf IV Variant 1.6 BCB
Verbrauch: ca. 7l
Motor: 1.6 BCB 77KW/105PS 11/01 -
Beiträge: 125
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 23
Erhielt 6 Danke für 4 Beiträge

Standard Ferroz oder Polmostrow?

Noch was: Ferroz oder Polmostrow? Oder grad egal?

Geändert von JonaW (03.07.2021 um 11:57 Uhr)
JonaW ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 03.07.2021, 12:51      Direktlink zum Beitrag - 12 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.06.2018
Golf IV
Motor: 1.9 CL ATD 74KW/100PS 02/00 -
Beiträge: 2.257
Abgegebene Danke: 1.113
Erhielt 421 Danke für 382 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von JonaW Beitrag anzeigen
Noch was: Ferroz oder Polmostrow? Oder grad egal?
Denke das ist Egal wenn’s billig sein soll würd ich halt das billigste nehmen oder gebraucht
ratbaron ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 04.07.2021, 00:13      Direktlink zum Beitrag - 13 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.09.2007
Golf 4
Motor: 1.6 AKL 74KW/100PS 10/97 -
Beiträge: 2.013
Abgegebene Danke: 690
Erhielt 382 Danke für 319 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von didgeridoo Beitrag anzeigen
Genau so ist es.
In der Grube oder auf Auffahrrampen keine Chance. Die Hinterachse muss komplett ausgefedert sein!

-> Wagenheber rechts und links hinten und Feuer frei!

Schöne Werkstatt bzw. Garage! :-)
Schlupf ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 04.07.2021, 07:39      Direktlink zum Beitrag - 14 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.05.2012
Golf 4 1,9 Highline Colour Concept TDI 4 Motion ARL
Ort: am schönen Bodensee
B - Richi 1
Verbrauch: 6 Liter
Motor: 1.9 CL ARL 110KW/150PS 09/00 -
Beiträge: 1.329
Abgegebene Danke: 102
Erhielt 193 Danke für 163 Beiträge

Standard

Morgen,

@jonas, bezüglich Achse entrosten. Würde dir wenn möglich so CSD Scheiben (Negerkeks) besorgen, kannst entweder in Flex oder auch Akku Schrauber mit Power, einspannen, damit dann den ganzen losen Rost so gut es geht runter holen, dann alles schön mit Bremsenreiniger sauber machen.

Danach kannst du direkt auf die angerosteten stellen Ovatrol Öl auftragen, das sieht dann super frisch aus (wetlook) und hält auch eine Weile.

Es gibt sonst glaub noch Ovagrundol falls du viel blankes Blech hast, weil Ovatrol Öl hält am besten direkt auf Rost.

Wenn du sonst nicht auf jeden Euro schauen musst, kannst du natürlich auch ohne weiteres Brunox Epoxy nehmen (ist halt etwas teurer), das kannst du dann so belassen oder kombiwachs/Seilfett drauf machen (spritzen oder pinseln).

Wichtig ist, brantho korrux würde ich wenn du das verwenden willst, in ausreichend dicken Schichten rauf pinseln. Meiner Erfahrung nach sollte soviel Riost wie möglich entfernt werden, da früher oder später bei Brantho der Rost wieder durch kommt.

Lg
Merill ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 04.07.2021, 10:03      Direktlink zum Beitrag - 15 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 27.02.2020
Golf IV Variant 1.6 BCB
Verbrauch: ca. 7l
Motor: 1.6 BCB 77KW/105PS 11/01 -
Beiträge: 125
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 23
Erhielt 6 Danke für 4 Beiträge

Standard

Hallo,

danke für eure Antworten!
Ich werde jetzt mal den Ferroz bestellen. Dürfte letzlich egal sein.

Wegen der Achse: Genau, ich hab noch eine CSD-Scheibe für die Flex rumliegen, mit der wollte ich da ran.
Ich denke, nach der CSD-Scheibe ist viel blankes Blech mit Porenrost.
Bei der letzten Unterboden-Aktion bin ich da dann direkt mit Brantho drüber, und habe dann mit Unterbodenwachs konserviert. Hält bis jetzt.
Allerdings glaube ich, dass das Brantho auf dem Porenrost nicht so der Hit ist.
Und umgekehrt: Für einen kompletten Anstrich mit Owatrol könnte es zu viel blaknes Blech sein.

Das Ovagrundol sollte aber auf Owatrol drauf, oder?

Natürlich wäre es am besten den Rost komplett wegzuschleifen, aber dafür wird die Zeit beim Bekannten auf der Hebebühne nicht ausreichen.

Anderer Gedanke von mir: Was, wenn ich nur den Rost grob mit der CSD-Scheibe entferne und dann direkt Unterbodenwachs auftrage? Ist das Mist, wenn das Wachs weggeht und es dann direkt rostet?

Gruß,
Jona
JonaW ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 04.07.2021, 14:15      Direktlink zum Beitrag - 16 Zum Anfang der Seite springen
Administrator
 
Benutzerbild von VW-Mech
 
Registriert seit: 20.12.2010
99er Golf 4 1.9T GT28 / 01er Golf 4 Cab. 2.3l VR5 / 02er Golf 4 GTI 1.8T / / 98er Golf 4 1.4 16v
Motor: 1.8 GTI AGU 110KW/150PS 10/97 -
Beiträge: 16.575
Abgegebene Danke: 101
Erhielt 5.025 Danke für 3.395 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von didgeridoo Beitrag anzeigen

-> Wagenheber rechts und links hinten und Feuer frei!
Sobald man sich UNTER das AUTO begibt ->

FAHRZEUG mit BÖCKEN unterbauen!


Zwei Wagenheber sind komfortabel zum anheben und von mir aus reicht es auch für einen Radwechsel...

Aber so unterm Auto arbeiten GEHT GAR NICHT!

Kein Angriff oder Kritik Stephan - nur ein allgemeiner Sicherheitshinweis.
VW-Mech ist offline  

Mit Zitat antworten
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu VW-Mech für den nützlichen Beitrag:
Bansi (05.07.2021), didgeridoo (05.07.2021), vwbastler (04.07.2021)
Alt 04.07.2021, 14:32      Direktlink zum Beitrag - 17 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 11.02.2018
Golf 4 1.9 TDI AJM und ARL 4Motion
Ort: Traunstein
Motor: 1.9 CL ARL 110KW/150PS 09/00 -
Beiträge: 489
Abgegebene Danke: 4
Erhielt 45 Danke für 36 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von JonaW Beitrag anzeigen
Hallo,

danke für eure Antworten!
Ich werde jetzt mal den Ferroz bestellen. Dürfte letzlich egal sein.

Wegen der Achse: Genau, ich hab noch eine CSD-Scheibe für die Flex rumliegen, mit der wollte ich da ran.
Ich denke, nach der CSD-Scheibe ist viel blankes Blech mit Porenrost.
Bei der letzten Unterboden-Aktion bin ich da dann direkt mit Brantho drüber, und habe dann mit Unterbodenwachs konserviert. Hält bis jetzt.
Allerdings glaube ich, dass das Brantho auf dem Porenrost nicht so der Hit ist.
Und umgekehrt: Für einen kompletten Anstrich mit Owatrol könnte es zu viel blaknes Blech sein.

Das Ovagrundol sollte aber auf Owatrol drauf, oder?

Natürlich wäre es am besten den Rost komplett wegzuschleifen, aber dafür wird die Zeit beim Bekannten auf der Hebebühne nicht ausreichen.

Anderer Gedanke von mir: Was, wenn ich nur den Rost grob mit der CSD-Scheibe entferne und dann direkt Unterbodenwachs auftrage? Ist das Mist, wenn das Wachs weggeht und es dann direkt rostet?

Gruß,
Jona
Coroblock in 3..2..1...
G4PD116 ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 04.07.2021, 15:38      Direktlink zum Beitrag - 18 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.06.2018
Golf IV
Motor: 1.9 CL ATD 74KW/100PS 02/00 -
Beiträge: 2.257
Abgegebene Danke: 1.113
Erhielt 421 Danke für 382 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von VW-Mech Beitrag anzeigen
Sobald man sich UNTER das AUTO begibt ->

FAHRZEUG mit BÖCKEN unterbauen!


Zwei Wagenheber sind komfortabel zum anheben und von mir aus reicht es auch für einen Radwechsel...

Aber so unterm Auto arbeiten GEHT GAR NICHT!

Kein Angriff oder Kritik Stephan - nur ein allgemeiner Sicherheitshinweis.

Wenn man Glück hat sieht das nämlich im Zweifelsfall so aus :



Wenn man Pech hat, steht das Foto auf dem Sarg
ratbaron ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 04.07.2021, 16:06      Direktlink zum Beitrag - 19 Zum Anfang der Seite springen
Administrator
 
Benutzerbild von VW-Mech
 
Registriert seit: 20.12.2010
99er Golf 4 1.9T GT28 / 01er Golf 4 Cab. 2.3l VR5 / 02er Golf 4 GTI 1.8T / / 98er Golf 4 1.4 16v
Motor: 1.8 GTI AGU 110KW/150PS 10/97 -
Beiträge: 16.575
Abgegebene Danke: 101
Erhielt 5.025 Danke für 3.395 Beiträge

Standard

Bekannten von uns hat die Schwester gottseidank noch gefunden... der lag mit dem Brustkorb unter seinem Fzg und war recht kurz atmig.

-> ALSO LEUTE SAFETY FIRST! -> ihr habt nur eine Gesundheit.
VW-Mech ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 05.07.2021, 12:42      Direktlink zum Beitrag - 20 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.05.2012
Golf 4 1,9 Highline Colour Concept TDI 4 Motion ARL
Ort: am schönen Bodensee
B - Richi 1
Verbrauch: 6 Liter
Motor: 1.9 CL ARL 110KW/150PS 09/00 -
Beiträge: 1.329
Abgegebene Danke: 102
Erhielt 193 Danke für 163 Beiträge

Standard

Kann ich so unterstreichen, unbedingt Böcke drunter stellen, vielleicht zusätzlich noch nen Reifen oder so - sobald man sich unters Auto begibt.

Mir ist mal so ein fucking Wagenheber weggerutscht bzw umgekippt.

@jonas, das Ovagrundol wird direkt aufs blanke Blech aufgetragen. Das hält dann. Du kannst aber über ovatrol auch mit Brantho drüber gehen. Guck mal beim Korrosionsschutz Depot , super Laden mit perfekter Beratung, und wenn es wie du sagst ja nur so 2 Jahre halten soll, dann tut es das auf jeden Fall.

Willst du die Kiste behalten und sollte alles perfekt werden, dann muss man schon härtere Geschütze auffahren, neuer Lackaufbau etc.

Lg und Gutes Gelingen


Merill ist offline  

Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Timo. Sonstiges 3 26.01.2013 13:43
Schrunge Tuning Allgemein 59 30.06.2011 22:11
chro-nos Biete 11 07.05.2009 14:03


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:05 Uhr.

Kontakt - Datenschutz - Archiv - Impressum - Nach oben