Golf 4 Forum  
Zurück  > >

Portal Forum Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren
Alt 21.08.2020, 20:34
     Direktlink zum Beitrag - 1 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 14.12.2018
Golf 4
Motor: 1.6 AUS 77KW/105PS 05/00 - 10/00
Beiträge: 241
Abgegebene Danke: 16
Erhielt 38 Danke für 32 Beiträge

Standard [Gelöst] Zugkraftverlust zwischen Leerlauf und 2000 Upm

Moin zusammen,

mein Golf hat seit dem Kauf vor zwei Jahren im Bereich Leerlauf bis 2000 Upm in den Gängen 1 und zwei bei Beschleunigung aus dem Stand einen zeitweisen Zugkraftverlust.

Es ist ähnlich einem Turboloch, nur dass der AUS ja keine Turbo hat.

Zündung ist i.O., Werte für Saugrohrdruck und Ansauglufttemperatur sowie Kühlwassertemperatur scheinen plausibel.

Kupplungsschlupf ist es nicht. Agr ist neu, DK ist gereinigt und Grundeinstellungen sind gemacht.

Mein nächster Schritt wäre jetzt den Saugrohrdrucksensor auf Versacht zu erneuern.

Laufleistung ist 206.000km. Fehlerspeicher ist leer, VCDS vorhanden.

Danke für die Hilfe.

Gruß
Christian



Geändert von VW-Mech (06.06.2022 um 09:59 Uhr)
Tarnatos ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 21.08.2020, 23:55      Direktlink zum Beitrag - 2 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Gol4er
 
Registriert seit: 28.10.2010
Golf Colour Concept
Ort: Unterfranken
WÜ-XX X
Motor: 2.0 AQY 85KW/115PS 08/98 -
Beiträge: 1.830
Abgegebene Danke: 54
Erhielt 232 Danke für 218 Beiträge

Standard

Moin. Vergleichsfahrzeug geprüft?
Abgasdiagnose durchgeführt?
Fehler mit Esp "aus" identisch!?
Grüße
Gol4er ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 22.08.2020, 08:43      Direktlink zum Beitrag - 3 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 14.12.2018
Golf 4
Motor: 1.6 AUS 77KW/105PS 05/00 - 10/00
Beiträge: 241
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 16
Erhielt 38 Danke für 32 Beiträge

Standard

Ein Vergleichsfzg habe ich nicht, aber das ist definitiv nicht normal.

Abgaswerte sind in Ordnung.

Esp aus werde ich mal testen.

Das Auto hat eine Gasanlage. Bei beiden Kraftstoffarten tritt das Problem auf, daher bleibt eigentlich nur Luft, Zündung oder Sensorik...

Zündung ist komplett auf Stand. Kabel und Spule neu und Kerzen beim letzten Service gewechselt, hatte sie gestern noch in der Hand.

Der Fehler ist mir so auch noch nicht unter gekommen. Es ist nicht das klassische stottern wie bei zu wenig Kraftstoff oder Zündaussetzern, sondern wirklich nur ein Zugkraftverlust für einen kurzen Moment.

Da es fast weg ist, wenn man die Kupplung leicht tritt, dachte ich schon an die Kupplung aber die rutscht nicht durch und die Lager sind auch noch leise.

Hab schon an sowas wie ein defektes EGas Poti gedacht, aber laut vcds sind die Werte ok. Werde trotzdem mal ein Oszi dran hängen.
Tarnatos ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 24.08.2020, 19:13      Direktlink zum Beitrag - 4 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 14.12.2018
Golf 4
Motor: 1.6 AUS 77KW/105PS 05/00 - 10/00
Beiträge: 241
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 16
Erhielt 38 Danke für 32 Beiträge

Standard

Kurzer Zwischenstand, am ESP lag es nicht.
Tarnatos ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 31.08.2020, 13:33      Direktlink zum Beitrag - 5 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von bnitram
 
Registriert seit: 04.10.2018
Golf IV
Ort: 53913
Verbrauch: 7,2
Motor: 1.6 AZD 77KW/105PS 09/00 - 11/01
Beiträge: 450
Abgegebene Danke: 23
Erhielt 192 Danke für 140 Beiträge

Standard

Hallo Tarnatos,
hat der Tausch vom Dehnstoffelement etwas an deiner Problematik geändert ?

MfG
bnitram
bnitram ist offline  

Mit Zitat antworten

Werbung


Alt 01.09.2020, 06:38      Direktlink zum Beitrag - 6 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 14.12.2018
Golf 4
Motor: 1.6 AUS 77KW/105PS 05/00 - 10/00
Beiträge: 241
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 16
Erhielt 38 Danke für 32 Beiträge

Standard

Ich bin geneigt ja zu sagen.

Die Problematik ist nach dem Tausch vollständig verschwunden möchte aber noch bis ende Ende der Woche warten um sicher zu sein.
Tarnatos ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 01.09.2020, 09:24      Direktlink zum Beitrag - 7 Zum Anfang der Seite springen
VW-Mech
Administrator
 
Benutzerbild von VW-Mech
 
Registriert seit: 20.12.2010
99er Golf 4 1.9T GT28 // 01er Golf 4 Cab. 2.3l VR5 // 02er Audi TT 1.8T BAM // 02er Golf 4 GTI 1.8T
Motor: 1.8 GTI AGU 110KW/150PS 10/97 -
Beiträge: 17.380
Abgegebene Danke: 108
Erhielt 5.439 Danke für 3.669 Beiträge

Standard

Wie erkennst du den Zugkraftverlust?
Bzw erklär mal die Symptome...

Schlupf können wir ausschließen?
Reifen Grip? Kupplung Zustand / Verschleiss?
VW-Mech ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 01.09.2020, 20:07      Direktlink zum Beitrag - 8 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 14.12.2018
Golf 4
Motor: 1.6 AUS 77KW/105PS 05/00 - 10/00
Beiträge: 241
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 16
Erhielt 38 Danke für 32 Beiträge

Standard

1. Gang ich fahre los. Drehzahl erhöht sich, Fzg beschleunigt. Grob bei 2000 Upm lässt die Beschleunigung kurzzeitig nach. Drehzahl verändert sich nicht mehr. Nach etwa einer Sekunde beschleunigt das Fzg normal weiter.

Kupplung und Reifen sind safe.

Nach Tag zwei mit neuem Dehnstoffelement kann ich sagen, dass auch heute die Symptome fast vollständig verschwunden sind. Es war jedoch diese Woche nicht so heiß wie in den vergangenen Wochen.

Die Urlaubsfahrt, mit 3 Leuten, Gepäck und 3 Fahrrädern auf dem Dach hat das Fzg auch ohne Kupplungsprobleme geschafft. Bei 140 war zwar die vmax erreicht, aber Kupplung machte keine Mucken.
Tarnatos ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 15.10.2020, 20:40      Direktlink zum Beitrag - 9 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 14.12.2018
Golf 4
Motor: 1.6 AUS 77KW/105PS 05/00 - 10/00
Beiträge: 241
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 16
Erhielt 38 Danke für 32 Beiträge

Standard

Kurzes Update nach dem Tausch des Temperarurfühlers sind die minimalen Drehzahlschwankungen im Leerlauf nicht weg.

Ich tippe noch auf das Gaspedal aber bisher habe ich noch kein passendes Oszi für die Rauschprüfung.

Geändert von Tarnatos (16.10.2020 um 07:49 Uhr)
Tarnatos ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 05.06.2022, 22:38      Direktlink zum Beitrag - 10 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 14.12.2018
Golf 4
Motor: 1.6 AUS 77KW/105PS 05/00 - 10/00
Beiträge: 241
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 16
Erhielt 38 Danke für 32 Beiträge

Standard

Zwei Jahre und etliche 10.000km später später kann ich vermelden, dass es am AGR Ventil lag. Nach dem Tausch sind die Probleme weg. Das alte funktionierte zwar verursachte aber wohl diese Probleme.

Ich war seiner Zeit davon ausgegangen, dass das AGR Ventil neu sei, da es auch schon ein AT Pierburg Ventil war.

War wohl in der Historie schon vor dem Übergang in meinen Besitz erneuert worden aber dennoch damals schon defekt.

Aber naja hat ja immerhin 4 Jahre damit funktioniert und das obwohl es optisch nicht sonderlich verdreckt ist.

Geändert von Tarnatos (07.06.2022 um 08:36 Uhr)
Tarnatos ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 05.06.2022, 23:33      Direktlink zum Beitrag - 11 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Omega
 
Registriert seit: 14.04.2014
Bora 1.6 16V AZD
Ort: Bayern
Verbrauch: 7 Liter ∅
Motor: 1.6 AZD 77KW/105PS 09/00 - 11/01
Beiträge: 3.653
Abgegebene Danke: 685
Erhielt 664 Danke für 565 Beiträge

Standard

zirkulieren den kat krümel um den abgaskrümmer oder ist der katkörper im abgaskrümmer noch fest?
Omega ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 06.06.2022, 07:57      Direktlink zum Beitrag - 12 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 14.12.2018
Golf 4
Motor: 1.6 AUS 77KW/105PS 05/00 - 10/00
Beiträge: 241
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 16
Erhielt 38 Danke für 32 Beiträge

Standard

Ich denke nicht, dass da was drin ist. Hosenrohr und Kat wurden vor etwa einem halben Jahr erneuert.

Aber wie gesagt das Problem ist ja weg.
Tarnatos ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 06.06.2022, 09:59      Direktlink zum Beitrag - 13 Zum Anfang der Seite springen
VW-Mech
Administrator
 
Benutzerbild von VW-Mech
 
Registriert seit: 20.12.2010
99er Golf 4 1.9T GT28 // 01er Golf 4 Cab. 2.3l VR5 // 02er Audi TT 1.8T BAM // 02er Golf 4 GTI 1.8T
Motor: 1.8 GTI AGU 110KW/150PS 10/97 -
Beiträge: 17.380
Abgegebene Danke: 108
Erhielt 5.439 Danke für 3.669 Beiträge

Standard

Danke für die Rückmeldung


VW-Mech ist offline  

Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
artworkad Golf4 12 09.01.2020 00:06
silvergolf41 Werkstatt 3 31.05.2016 10:59
david_ilm Jetzt nehme ich es selbst in die Hand 4 17.11.2013 20:34
Barty69 Werkstatt 6 21.04.2012 08:17
RaYman Jetzt nehme ich es selbst in die Hand 0 05.12.2010 21:43


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:06 Uhr.

Kontakt - Datenschutz - Archiv - Impressum - Nach oben