Golf 4 Forum  
Zurück  > >

Portal Forum Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren
Alt 10.05.2021, 10:18      Direktlink zum Beitrag - 21 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von axrhilde
 
Registriert seit: 12.02.2018
2x Golf 1.8T; BMW 320d
Ort: Hessen
Motor: 1.8 GTI AGU 110KW/150PS 10/97 -
Beiträge: 515
Abgegebene Danke: 231
Erhielt 116 Danke für 91 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von Sheepy Beitrag anzeigen
Kann ich bestätigen. Mein ASZ MJ2003 sagt: WTF? Kein Ladedruck, nicht mein Problem.
Mein ASZ MJ2005 sagt: PIEP!!! Motorstörung!! PIEP!!

Aber der ASZ MJ2005 nimmt den Fehler irgendwann auch wieder raus wenn das Problem wieder weg ist. Ich weiß nicht ob er es auch aus dem Steuergerät löscht, aber er zeigt es dann zumindest nicht mehr an.

Jup. MKL war nach Motor aus und wieder an weg. Fehler im FS wurde aber abgelegt.


axrhilde ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 11.05.2021, 19:22      Direktlink zum Beitrag - 22 Zum Anfang der Seite springen
Benutzer
 
Benutzerbild von Lieblingsauto
 
Registriert seit: 07.09.2020
Golf IV Diesel
Ort: RheinNeckarDelta
Verbrauch: 6,5 l bei 160 km/h
Motor: 1.9 AJM 85KW/115PS 05/99 - 07/01
Beiträge: 95
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 42
Erhielt 8 Danke für 5 Beiträge

Standard

Fehlercode 17964 P1556- 35-00 - -
Charge Pressure Controller Negative Deviation

Für die Messwerblöcke muß ich erst registrieren, heißt es. Obwohl es was anzeigt. Macht man das während dem Fahren?

Geändert von Lieblingsauto (11.05.2021 um 19:25 Uhr)
Lieblingsauto ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 12.05.2021, 06:18      Direktlink zum Beitrag - 23 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von -Z-e-n-s-
 
Registriert seit: 11.05.2010
Golf 4 ASZ / Bora Alltrack Variant ARL
Ort: Pfaffschwende Eichsfeld / Allgäu
EIC-XI-... / MN-M-...
Verbrauch: 5,2 - 6,5...
Motor: 1.9 GT ASZ 96KW/130PS 04/01 -
Beiträge: 721
Abgegebene Danke: 231
Erhielt 123 Danke für 90 Beiträge

Standard

Fehlercode P1556/17964/005462 - Ladedruckregelung: Regelgrenze unterschritten

Mögliche Symptome:
- Reduzierte Leistung
- Motor im Notlauf

Mögliche Ursachen
- Ladedruck zu hoch
- Schläuche/Rohre falsch angeschlossen, abgegangen, blockiert oder undicht
- Ladedruckregelung zu hoch
- Turbolader: VTG Verstellung verklebt schwergängig
- Magnetventil für Ladedruckregelung (N75) defekt

Mögliche Lösungen
- Überprüfen Sie alle Rohre/Schläuche auf Funktion.
- Überprüfen Sie das Magnetventil für Ladedruckregelung (N75).
- Überprüfen/Reinigen/Ersetzen Sie die Ladedruckregelung.
- Überprüfen/Reinigen Sie den Mechanismus der VTG.


Wenn alles gecheckt ist ob Schläuche noch sitzen mal Log fahren
MWB Messwerteblöcke 3, 8 und 11
im 4 Gang von 1500 bis 3800 U/min

https://community.dieselschrauber.or...ic.php?t=12979

Geändert von -Z-e-n-s- (12.05.2021 um 06:24 Uhr)
-Z-e-n-s- ist offline  

Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu -Z-e-n-s- für den nützlichen Beitrag:
djskapz (17.05.2021)
Alt 25.05.2021, 13:47      Direktlink zum Beitrag - 24 Zum Anfang der Seite springen
Benutzer
 
Benutzerbild von Lieblingsauto
 
Registriert seit: 07.09.2020
Golf IV Diesel
Ort: RheinNeckarDelta
Verbrauch: 6,5 l bei 160 km/h
Motor: 1.9 AJM 85KW/115PS 05/99 - 07/01
Beiträge: 95
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 42
Erhielt 8 Danke für 5 Beiträge

Standard

Hatte viel Recherche, wie man Undichtigkeiten im Luftsystem überprüfen kann. Für mich die möglichste Methode ist im Moment:

- abgedichtete Vorrichtung mit Schlauch dranbasteln (Einmalhandschuh und Gummihandschuh übereinander, Klistierschlauchende in einen der Finger reinoperieren, die anderen Finger zuknoten, das ganze per Schlauchschelle befestigen)
- Dampf von E-Zigarette (nur Base 50:50 drinnen ohne Nikotin) fest reingeblasen, dann den Schlauch knicken, damit der Dampf drinnen bleibt

Allein die E-Zigaretten-Recherche hat ewig gedauert, weil ich Nichtraucher bin. Für die Nichtraucher, die es interessiert:
- E-Zigarette (nicht E-Shisha), weil man das Zeug dann nicht einatmen muss.
- MTL = "Mund zu Lunge" - einfach zum paffen
- Base 50:50
- man muss ganz langsam an der E-Zigarette ziehen, dann bekommt man den meisten Dampf
gekostet hat es 16,90 € im Internet inkl. Base

Hier ein Foto, wo es rausdampfte (wie behebe ich das?):
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 2021-05-15 Rauchtest....jpg (97,6 KB, 24x aufgerufen)
Lieblingsauto ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 25.05.2021, 14:17      Direktlink zum Beitrag - 25 Zum Anfang der Seite springen
Benutzer
 
Benutzerbild von Lieblingsauto
 
Registriert seit: 07.09.2020
Golf IV Diesel
Ort: RheinNeckarDelta
Verbrauch: 6,5 l bei 160 km/h
Motor: 1.9 AJM 85KW/115PS 05/99 - 07/01
Beiträge: 95
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 42
Erhielt 8 Danke für 5 Beiträge

Standard

@ Z-e-n-s
Eigentlich sagt die Diagnose ja Unterdruck und nicht Überdruck.

Ist das irgendwie das Gleiche?
Lieblingsauto ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 25.05.2021, 14:36      Direktlink zum Beitrag - 26 Zum Anfang der Seite springen
Kettenspanner
 
Benutzerbild von didgeridoo
 
Registriert seit: 09.01.2010
++ Golf IV 3.2 VR6 FWD ++ ++ Bora-Variant 1.8T ++
Ort: Stuttgart
Motor: 3.2 R32 BFH 177KW/241PS 06/02 -
Beiträge: 12.644
Abgegebene Danke: 2.157
Erhielt 3.590 Danke für 2.733 Beiträge

Standard

@Lieblingsauto
Ich finds stark, dass Du Dich als Nichtraucher mit der E-Zigarrette auf Fehlersuche begibst
Muss Dir aber leider sagen, dass es an der gefundenen, undichten Stelle nicht liegen kann.
Den KGE Schlauch kann man einzeln neu kaufen und einfach austauschen. (Teilenummer steht drauf)
didgeridoo ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 25.05.2021, 15:38      Direktlink zum Beitrag - 27 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 11.02.2018
Golf 4 1.9 TDI AJM und ARL 4Motion
Ort: Traunstein
Motor: 1.9 CL ARL 110KW/150PS 09/00 -
Beiträge: 478
Abgegebene Danke: 4
Erhielt 44 Danke für 35 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von Lieblingsauto Beitrag anzeigen
Hatte viel Recherche, wie man Undichtigkeiten im Luftsystem überprüfen kann. Für mich die möglichste Methode ist im Moment:

- abgedichtete Vorrichtung mit Schlauch dranbasteln (Einmalhandschuh und Gummihandschuh übereinander, Klistierschlauchende in einen der Finger reinoperieren, die anderen Finger zuknoten, das ganze per Schlauchschelle befestigen)
- Dampf von E-Zigarette (nur Base 50:50 drinnen ohne Nikotin) fest reingeblasen, dann den Schlauch knicken, damit der Dampf drinnen bleibt

Allein die E-Zigaretten-Recherche hat ewig gedauert, weil ich Nichtraucher bin. Für die Nichtraucher, die es interessiert:
- E-Zigarette (nicht E-Shisha), weil man das Zeug dann nicht einatmen muss.
- MTL = "Mund zu Lunge" - einfach zum paffen
- Base 50:50
- man muss ganz langsam an der E-Zigarette ziehen, dann bekommt man den meisten Dampf
gekostet hat es 16,90 € im Internet inkl. Base

Hier ein Foto, wo es rausdampfte (wie behebe ich das?):
Der Teil, den du hier markiert hast ist, die Rückführung der Kurbelgehäuseentlüftung in die Ansaugung (zwischen luftfilterkasten und turbo)
Daran kann es also nicht liegen, da hier kein überdruck (ladedruck) herrscht.

Aber Hut ab vor deinem Einfallsreichtum mit der E-cig 😉😅
G4PD116 ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 25.05.2021, 22:47      Direktlink zum Beitrag - 28 Zum Anfang der Seite springen
Benutzer
 
Benutzerbild von Lieblingsauto
 
Registriert seit: 07.09.2020
Golf IV Diesel
Ort: RheinNeckarDelta
Verbrauch: 6,5 l bei 160 km/h
Motor: 1.9 AJM 85KW/115PS 05/99 - 07/01
Beiträge: 95
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 42
Erhielt 8 Danke für 5 Beiträge

Standard

Ich hatte es befürchtet, dass das nix damit zu tun hat. Nur: Solange da Luft rauskommt, ist mit dem Dampf nicht genug Druck dadrin, um die echte Leckstelle zu finden. Also muss ich das wohl doch zuerst mal dicht bekommen.

Wird der Dampf überhaupt an der richtigen Stelle reingeblasen? Wo sollte ich das am besten machen? Hier nochmal Fotos. Wäre super, wenn ihr mir die richtige(n) Stelle(n) markiert, bzw. sagt, wo genau es noch sinnvoll wäre, Dampf oder Rauch reinzublasen.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg photo_2021-05-25_22-36-03.jpg (88,9 KB, 19x aufgerufen)
Dateityp: jpg photo_2021-05-25_22-35-46.jpg (100,0 KB, 21x aufgerufen)
Dateityp: jpg photo_2021-05-25_22-35-23.jpg (93,4 KB, 17x aufgerufen)
Lieblingsauto ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 26.05.2021, 14:10      Direktlink zum Beitrag - 29 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 11.02.2018
Golf 4 1.9 TDI AJM und ARL 4Motion
Ort: Traunstein
Motor: 1.9 CL ARL 110KW/150PS 09/00 -
Beiträge: 478
Abgegebene Danke: 4
Erhielt 44 Danke für 35 Beiträge

Standard

Nein musst du nicht!
Die leckstelle ist auf der überdruckseite des turbos, nicht auf der ansaugseite...

Rechts neben dem ausgleichsbehälter ist der ladedruck schlauch (nach rechts Richtung AGR Ventil, nach vorne Richtung ladeluft kühler)
Ich würde mal den Rauch nach vorne pusten und schauen

Geändert von G4PD116 (26.05.2021 um 14:16 Uhr)
G4PD116 ist offline  

Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu G4PD116 für den nützlichen Beitrag:
Lieblingsauto (27.05.2021), ratbaron (26.05.2021)
Alt 27.05.2021, 08:43      Direktlink zum Beitrag - 30 Zum Anfang der Seite springen
Benutzer
 
Benutzerbild von Lieblingsauto
 
Registriert seit: 07.09.2020
Golf IV Diesel
Ort: RheinNeckarDelta
Verbrauch: 6,5 l bei 160 km/h
Motor: 1.9 AJM 85KW/115PS 05/99 - 07/01
Beiträge: 95
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 42
Erhielt 8 Danke für 5 Beiträge

Standard

Habe das jetzt per Suchmaschinensuche übersetzt, weil ich zuerst nur "rechts neben dem Bahnhof1 ist der Bahnhof2-Schlauch (nach rechts Richtung Bahnhof3-Ventil, nach vorne Richtung Bahnhof4-Kühler)" verstanden habe.

Ausgleichsbehälter = Behälter mit dem Kühlmittel
AGR = Abgasrückführungsventil

Von da ausgehend ist der Rest klar:
"Rechts neben dem Behälter mit dem Kühlmittel ist der Ladedruck-Schlauch (nach rechts Richtung AGR, nach vorne Richtung Ladeluft-Kühler)"

(vielleicht hilft es ja noch jemand anderem, der hier so wie ich im wahrsten Sinne des Wortes auf dem Schlauch steht)


Ich berichte, was rauskommt...

Geändert von Lieblingsauto (27.05.2021 um 08:47 Uhr)
Lieblingsauto ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 27.05.2021, 09:53      Direktlink zum Beitrag - 31 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von reactive
 
Registriert seit: 18.04.2016
Polo 6c Lounge 1,4 TDI 90 PS / Golf 4 Sport Edition 1,6 105 PS verkauft / Caddy 2K Highline 1,6 TDI
Ort: in der Nähe von Bremen
VER-??? ??
Verbrauch: 6,1
Motor: 1.6 AZD 77KW/105PS 09/00 - 11/01
Beiträge: 315
Abgegebene Danke: 68
Erhielt 64 Danke für 52 Beiträge

Standard



Aber recht hast du.

mit freundlicher Lichthupe
reactive
reactive ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 27.05.2021, 12:57      Direktlink zum Beitrag - 32 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.06.2018
Golf IV
Motor: 1.9 CL ATD 74KW/100PS 02/00 -
Beiträge: 2.195
Abgegebene Danke: 1.093
Erhielt 407 Danke für 369 Beiträge

Standard

ich hab dir noch 2 stellen markiert an denen es gerne mal undicht wird
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg IMG_3104.jpg (63,2 KB, 23x aufgerufen)
ratbaron ist offline  

Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu ratbaron für den nützlichen Beitrag:
Lieblingsauto (27.05.2021)
Alt 27.05.2021, 18:51      Direktlink zum Beitrag - 33 Zum Anfang der Seite springen
Benutzer
 
Benutzerbild von Lieblingsauto
 
Registriert seit: 07.09.2020
Golf IV Diesel
Ort: RheinNeckarDelta
Verbrauch: 6,5 l bei 160 km/h
Motor: 1.9 AJM 85KW/115PS 05/99 - 07/01
Beiträge: 95
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 42
Erhielt 8 Danke für 5 Beiträge

Standard

Ich habe leider nichts gefunden. Hier das Foto von oben nochmal quasi aktualisiert (der dicke Schlauch zum Luftfilter hin war aber wieder dran, nicht so, wie auf dem Foto).

Pfeile bedeuten, dass ich da Qualm reingeblasen habe. Teilweise habe ich die dünnen Schläuche ganz abgemacht, weil ich sehen wollte, wie der Qualm aussieht und ob das überhaupt funktioniert - es funktionierte einwandfrei, würde ich sagen. Oder ich hab den Schlauch ganz rausgemacht und die eine Seite zugehalten und Qualm reingeblasen. Teilweise die Schläuche sogar gebogen währenddessen, weil sie so ramponiert aussehen.

Ramponiert scheint aber nur der Stoffüberzug zu sein, der lies sich teilweise quasi abrubbeln.

Es kam NIRGENDWO Qualm raus. Bei den dünnen Schläuchen kann ich das ja verstehen, weil ich den Gegendruck merkte.

Aber vorne links bei dem großen Schlauch konnte ich reinpusten und reinpusten und reinpusten - der Qualm ist einfach verschwunden. Er kam auch nicht oben raus, das war komplett dicht. Es gab nie dieses Gefühl wie bei ner Luftmatratze, dass jetzt keine Luft mehr reingeht. Also MUSS ja die Luft/der Qualm irgendwo einen Weg gefunden haben. Also ich kapier das nicht. Vielleicht ist das aber auch normal bei ausgeschaltetem Auto?
Nur: WO in aller Welt ist dann der Qualm abgeblieben??

Im Motorraum konnte ich jedenfalls keinen entdecken. Ist das mysteriös oder habt ihr eine Erklärung dafür?
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg photo_2021-05-25_22-35-46.jpg (101,5 KB, 15x aufgerufen)
Lieblingsauto ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 27.05.2021, 23:23      Direktlink zum Beitrag - 34 Zum Anfang der Seite springen
Benutzer
 
Benutzerbild von Lieblingsauto
 
Registriert seit: 07.09.2020
Golf IV Diesel
Ort: RheinNeckarDelta
Verbrauch: 6,5 l bei 160 km/h
Motor: 1.9 AJM 85KW/115PS 05/99 - 07/01
Beiträge: 95
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 42
Erhielt 8 Danke für 5 Beiträge

Standard

Habe vorhin noch einen Komplett-Scan mit VCDS-Lite gemacht und es wurden nur zwei Nummern gescannt, nämlich Engine (Motor) und ABS (glaube ich).

Ist das richtig so? Kann ich mit Lite wirklich nicht mehr scannen/auslesen? Wenn ja, was läuft da falsch?
Lieblingsauto ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 27.05.2021, 23:33      Direktlink zum Beitrag - 35 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.06.2018
Golf IV
Motor: 1.9 CL ATD 74KW/100PS 02/00 -
Beiträge: 2.195
Abgegebene Danke: 1.093
Erhielt 407 Danke für 369 Beiträge

Standard

Mach doch mal die Testfahrt und Logge die vorher genannten MWB
(Geht mit lite )

Mit der Rauch Aktion kriegst du ja keinen Druck drauf
ratbaron ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 28.05.2021, 02:22      Direktlink zum Beitrag - 36 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Sattler
 
Registriert seit: 21.07.2013
Golf 4 | Turbodiesel
Ort: Frankfurt am Main
Verbrauch: 6,5
Motor: 1.9 CL ARL 110KW/150PS 09/00 -
Beiträge: 972
Abgegebene Danke: 76
Erhielt 241 Danke für 187 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von ratbaron Beitrag anzeigen
Mach doch mal die Testfahrt und Logge die vorher genannten MWB
(Geht mit lite )
MWB = MessWertBlöcke
Das sind Live-Infos aus den Steuergeräten 😃
Ich dachte ich definiere das mal genauer ^^

LG Jannis
Sattler ist offline  

Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Sattler für den nützlichen Beitrag:
Lieblingsauto (09.06.2021)
Alt 28.05.2021, 19:41      Direktlink zum Beitrag - 37 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.06.2018
Golf IV
Motor: 1.9 CL ATD 74KW/100PS 02/00 -
Beiträge: 2.195
Abgegebene Danke: 1.093
Erhielt 407 Danke für 369 Beiträge

Standard

Danke ja , Blöcke 3 , 8 und 11 wäre mal ein guter Start
ratbaron ist offline  

Mit Zitat antworten

Werbung


Alt 28.05.2021, 20:44      Direktlink zum Beitrag - 38 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 29.04.2018
Golf 4
Ort: Irgendwo in BaWü
Verbrauch: 7,3L im Papa Kind Mode
Motor: 1.8 GTI ARZ 110KW/150PS 05/99 - 04/01
Beiträge: 274
Abgegebene Danke: 3
Erhielt 39 Danke für 34 Beiträge

Standard

Die ganzen kleinen Unterdruck Schläuche mit dem Geflecht solltest du ganz genau anschauen. Die sind häufig kaputt. Die gibts bei VW als Meterware. Da kostet der Meter aber über 30 Euro.
Luda ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 28.05.2021, 21:59      Direktlink zum Beitrag - 39 Zum Anfang der Seite springen
Benutzer
 
Benutzerbild von Lieblingsauto
 
Registriert seit: 07.09.2020
Golf IV Diesel
Ort: RheinNeckarDelta
Verbrauch: 6,5 l bei 160 km/h
Motor: 1.9 AJM 85KW/115PS 05/99 - 07/01
Beiträge: 95
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 42
Erhielt 8 Danke für 5 Beiträge

Standard

Laut dem VCDS Text sollten folgende Nummern geprüft werden können:

1J,VW Golf/Bora IV,01,02,03,08,15,16,17,19,22,29,35,36,37,39,46,47 ,55,56,57,75,76

Bei mir macht er aber nur 01 und 03 (glaube ich). Ist das normal für VCDS Lite oder ist mein Kabel so grottenschlecht?


Hier meine Logfahrt: https://we.tl/t-EfiFeZnmw0
Wird da einer schlau draus???
Bei der ersten Strecke (am Anfang kalter Motor) hatte ich auf "log" gedrückt, aber wusste nicht, dass man auch noch auf "start" klicken muss. Wurde also nix aufgezeichnet. Auf dem Rückweg hat es dann geklappt, da war aber der Motor schon komplett warm. Ich weiß nicht, ob das einen Unterschied macht.

Zuerst stand ich drei Mal an der Ampel, dann ging es auf die Autobahn. "Beschleunigt" von 0 auf 120 in gefühlten 5 min, bis ca. 2200 Umdrehungen.
Dann langsamer geworden auf 100 km/h bei ca 1900 Umdrehungen.
Dann nochmal langsamer auf 70 km/h bei ca. 1600 Umdrehungen.
Ich bin in jeder der Geschwindigkeiten eine Weile geblieben.

Seht ihr was, was hilft? Ich sehe wieder mal nur Bahnhof...
Lieblingsauto ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 28.05.2021, 22:22      Direktlink zum Beitrag - 40 Zum Anfang der Seite springen
Benutzer
 
Benutzerbild von Lieblingsauto
 
Registriert seit: 07.09.2020
Golf IV Diesel
Ort: RheinNeckarDelta
Verbrauch: 6,5 l bei 160 km/h
Motor: 1.9 AJM 85KW/115PS 05/99 - 07/01
Beiträge: 95
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 42
Erhielt 8 Danke für 5 Beiträge

Standard

An dem undichten Kurbelgehäuseschlauch hab ich vorhin Öl entdeckt und zwar an der Stelle, wo auch die Luft rauskommt... Ebenso etwas Öl an der Verbindung zwischen dem dicken Schlauch, der links am AGR dran ist, und dem AGR. Das habe ich erst beim Zusammensetzen bemerkt.

Was bedeutet das? Diese Schläuche sind doch für Luft, da dürfte doch gar kein Öl dran oder drin sein, oder?

Passt das mit diesem Problem hier zusammen:
https://www.youtube.com/watch?v=hlecAiX1EEw ?
"Turboladerschaden? ➡ Fehldiagnose! - Das machen viele Werkstätten falsch! | Bernd Hertfelder"


Lieblingsauto ist offline  

Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
veit26 Werkstatt 3 04.10.2011 21:13
six400 Werkstatt 15 31.07.2011 22:05
V5-chris Werkstatt 7 09.02.2010 09:24
sel-cuku Werkstatt 14 27.01.2009 15:15
Pertinax Golf4 10 29.06.2007 18:46


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:44 Uhr.

Kontakt - Datenschutz - Archiv - Impressum - Nach oben