Golf 4 Forum  
Zurück  > >

Portal Forum Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren
Alt 29.05.2021, 09:22      Direktlink zum Beitrag - 41 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 11.02.2018
Golf 4 1.9 TDI AJM und ARL 4Motion
Ort: Traunstein
Motor: 1.9 CL ARL 110KW/150PS 09/00 -
Beiträge: 478
Abgegebene Danke: 4
Erhielt 44 Danke für 35 Beiträge

Standard

Ich hab jetzt das viedeo nicht angesehen aber...

Da darf schon Öl drin sein!
Über die Kurbelgehäuseentlüftung werden die Blow-by Gase entlüftet...
Also ein Gemisch aus luft+öl (ggf auch minimal Diesel)

Und in der ladedruck Strecke ist gern mal öl aus einem undichten AGR Ventil oder aus dem turbo...
Hast du das AGR mal angesehen? Würde ich mal sauber machen.



Geändert von G4PD116 (29.05.2021 um 09:25 Uhr)
G4PD116 ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 29.05.2021, 12:54      Direktlink zum Beitrag - 42 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.06.2018
Golf IV
Motor: 1.9 CL ATD 74KW/100PS 02/00 -
Beiträge: 2.190
Abgegebene Danke: 1.093
Erhielt 405 Danke für 367 Beiträge

Standard

Man sieht Gaspedal funktioniert, LMM funktioniert (zumindest grob), Ladedruck ist de facto keiner vorhanden nur minimal.

Ich würde mir die Schlauch Verbindung vom Ladeluftkühler anschauen.

Rad Beifahrerseite und radhausschale sind da leider im Weg
ratbaron ist gerade online  

Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu ratbaron für den nützlichen Beitrag:
Lieblingsauto (09.06.2021)
Alt 29.05.2021, 13:34      Direktlink zum Beitrag - 43 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 11.02.2018
Golf 4 1.9 TDI AJM und ARL 4Motion
Ort: Traunstein
Motor: 1.9 CL ARL 110KW/150PS 09/00 -
Beiträge: 478
Abgegebene Danke: 4
Erhielt 44 Danke für 35 Beiträge

Standard

Es platzen auch manchmal die klammern von den Kästen des ladeluftkühlers auf.
Dann ist der undicht und ein Fall für die Tonne.
G4PD116 ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 29.05.2021, 13:56      Direktlink zum Beitrag - 44 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.06.2018
Golf IV
Motor: 1.9 CL ATD 74KW/100PS 02/00 -
Beiträge: 2.190
Abgegebene Danke: 1.093
Erhielt 405 Danke für 367 Beiträge

Standard

Würde auch zu dem Geräusch passen
ratbaron ist gerade online  

Mit Zitat antworten
Alt 09.06.2021, 01:49      Direktlink zum Beitrag - 45 Zum Anfang der Seite springen
Benutzer
 
Benutzerbild von Lieblingsauto
 
Registriert seit: 07.09.2020
Golf IV Diesel
Ort: RheinNeckarDelta
Verbrauch: 6,5 l bei 160 km/h
Motor: 1.9 AJM 85KW/115PS 05/99 - 07/01
Beiträge: 95
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 42
Erhielt 8 Danke für 5 Beiträge

Standard

ES IST REPARIERT!! HEUREKA!!

Bin letzte Woche zu meinem Auto-Schamanen gefahren, der erst wieder Termine für Anfang Juli hatte. Trotzdem hat er sich die Zeit genommen "für umme" mal in meinen Motorraum reinzuhorchen. Ich sollte anlassen und wieder ausschalten, nochmal anlassen, wieder ausschalten. Danach sagte er, am Ladeluftkühler ist nix ab, das würde man beim Anlassen hören!!!!! Ich bin PLATT - der HÖRT das!

Dann hat er die kleinen Schläuche da hinten abgezogen (bei laufendem Motor) und den Finger drauf- oder drangehalten. Und dann zwei Schläuche abgezogen an dem Dings rechts, wo drei Schläuche dran sind (er nannte es "Druckwandler"). Er hat den Finger an den einen Schlauch gehalten, dann an den anderen und gesagt, da unten wird kein Vakuum produziert. Er hat paar Mal dagegengeklopft, was aber keinen Unterschied machte. Das Ding ist kaputt. Das kann du selber reparieren, meinte er, Teil einfach im Internet bestellen.

Termin hab ich mir trotzdem schonmal vorsichtshalber geben lassen, demnächst ist sowieso Zahnriemenwechsel dran.

Teil bestellt, vorgestern bekommen. Dann erstmal wieder das Drama mit dem richtigen Werkzeug und meiner nicht-autoreparaturaffinen Körperkraft!!! Bis ich alles beieinander hatte, vergingen nochmal fast zwei Tage. Auto reparieren und ich... wir werden einfach nicht so recht Freunde!

Heute Abend dranmontiert. Und VOILA! der Turbo geht wieder!!!! Wie geil ist das denn? Es hat noch nichtmal 50,- € gekostet!! Und war am Ende mit dem richtigen Werkzeug (10er Nuss mit Ratsche) auch echt leicht und schnell zu wechseln. 10 min (nach einem Monat "Vorarbeiten" :-P ). Teilenummer: 1J0 906 627

An den Schläuchen muss man ziemlich fest ziehen. Bei mir haben sie es ausgehalten (ich denk ja immer, ich mach was kaputt bei so Operationen am offenen Herzen!!)

Hier die Fotos. Prüfen tut man es, indem man bei laufendem Motor die beiden linken Schläuche an der Stelle abzieht, wo die Pfeile sind, und den Finger dranhält. Der müsste angesaugt werden und zwar verschieden stark.

Ich hoffe, das hilft mal noch jemandem, der vor dem gleichen Problem steht.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Golf 4 Turboladerproblem Druckwandler (2).jpg (101,1 KB, 17x aufgerufen)
Dateityp: jpg Golf 4 Turboladerproblem Druckwandler (1).jpg (103,1 KB, 17x aufgerufen)
Lieblingsauto ist offline  

Mit Zitat antworten
Folgende 4 Benutzer sagen Danke zu Lieblingsauto für den nützlichen Beitrag:
axrhilde (09.06.2021), didgeridoo (09.06.2021), ratbaron (09.06.2021), Sheepy (09.06.2021)
Alt 09.06.2021, 06:52      Direktlink zum Beitrag - 46 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von reactive
 
Registriert seit: 18.04.2016
Polo 6c Lounge 1,4 TDI 90 PS / Golf 4 Sport Edition 1,6 105 PS verkauft / Caddy 2K Highline 1,6 TDI
Ort: in der Nähe von Bremen
VER-??? ??
Verbrauch: 6,1
Motor: 1.6 AZD 77KW/105PS 09/00 - 11/01
Beiträge: 315
Abgegebene Danke: 68
Erhielt 64 Danke für 52 Beiträge

Standard

Hallo Lieblingsauto,



Herzlichen Glückwunsch zur erfolgreichen Instandsetzung

mit freundlicher Lichthupe
reactive
reactive ist offline  

Mit Zitat antworten

Werbung


Alt 09.06.2021, 10:09      Direktlink zum Beitrag - 47 Zum Anfang der Seite springen
Veni Vidi Vrums
 
Benutzerbild von Sheepy
 
Registriert seit: 30.10.2007
G4 TDI SE / G4 Variant TDI 4M / BMW E46 330i / Toyota MR2 W2 / Suzuki Baleno
Ort: Paderborn
PB - ? 1337
Verbrauch: 8/11/9
Motor: 1.9 GT ASZ 96KW/130PS 04/01 -
Beiträge: 6.647
Abgegebene Danke: 762
Erhielt 543 Danke für 399 Beiträge

Sheepy eine Nachricht über ICQ schicken Ebayname von Sheepy: el_sheepy
Standard

Glückwunsch zur Reparatur

Wenn es an Körperkraft fehlt kann man viel mit dem richtigen Werkzeug korrigieren. Hab mir mal son Gedore Red kasten gekauft mit 1/4", 3/8" und 1/2" ratsche, sowas würde ich dir auch empfehlen. Dann nimmste immer die größte Ratsche die du ansetzen kannst und dann geht das schon. Damit bekommst du die meisten Sachen hin. Ansonsten kann man mit einem Rohr eine Ratsche auch verlängern, dann wirds leichter.

Fürs Fahrwerk habe ich ne 1,5m Lange Brechstange wenn mal wieder ein Querlenker nicht raus will. Und manchmal hilft auch einfach nur ein großer Hammer
Sheepy ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 09.06.2021, 14:08      Direktlink zum Beitrag - 48 Zum Anfang der Seite springen
Kettenspanner
 
Benutzerbild von didgeridoo
 
Registriert seit: 09.01.2010
++ Golf IV 3.2 VR6 FWD ++ ++ Bora-Variant 1.8T ++
Ort: Stuttgart
Motor: 3.2 R32 BFH 177KW/241PS 06/02 -
Beiträge: 12.643
Abgegebene Danke: 2.157
Erhielt 3.589 Danke für 2.733 Beiträge

Standard

Super, herzlichen Glückwunsch zur erfolgreichen Fehlersuche und zur gelungenen Reparatur!!
didgeridoo ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 09.06.2021, 15:47      Direktlink zum Beitrag - 49 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.06.2018
Golf IV
Motor: 1.9 CL ATD 74KW/100PS 02/00 -
Beiträge: 2.190
Abgegebene Danke: 1.093
Erhielt 405 Danke für 367 Beiträge

Standard

Mega Cool, manchmal kann es sowas einfaches sein!
ratbaron ist gerade online  

Mit Zitat antworten
Alt 09.06.2021, 16:17      Direktlink zum Beitrag - 50 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von knipseringo
 
Registriert seit: 17.07.2014
Golf IV Variant
Ort: Ilm-Kreis
Motor: 1.9 AXR 74KW/100PS 05/01 -
Beiträge: 1.166
Abgegebene Danke: 97
Erhielt 384 Danke für 295 Beiträge

Standard

Auch von mir Glückwusch zur Selbstreparatur und dass er wieder läuft.

Zitat:
Zitat von Lieblingsauto Beitrag anzeigen
Bin letzte Woche zu meinem Auto-Schamanen gefahren, der erst wieder Termine für Anfang Juli hatte. Trotzdem hat er sich die Zeit genommen "für umme" mal in meinen Motorraum reinzuhorchen. Ich sollte anlassen und wieder ausschalten, nochmal anlassen, wieder ausschalten. Danach sagte er, am Ladeluftkühler ist nix ab, das würde man beim Anlassen hören!!!!! Ich bin PLATT - der HÖRT das!
Halt Dir den Jungen mal gut warm. Solche gibt es nicht mehr so oft!
Wir haben hier auch so einem. Zu dem Rennen alle, weil er einfach gut ist. Seine Frau vergibt inzwischen auch schon Termine mit 1-2 Monaten Wartezeit.

Ich würd trotzdem bei ihm vorbeifahren und was in die Kaffeekasse werfen. Oder beim nächsten Mal etwas mehr Trinkgeld. Oder gar kein Geld und was nettes (Merci-Schachtel oder so...). Muss nicht viel sein, aber die Geste zählt. Einfach um Danke zu sagen. Ich denke das freut ihn.


gruß ingo


knipseringo ist offline  

Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
veit26 Werkstatt 3 04.10.2011 21:13
six400 Werkstatt 15 31.07.2011 22:05
V5-chris Werkstatt 7 09.02.2010 09:24
sel-cuku Werkstatt 14 27.01.2009 15:15
Pertinax Golf4 10 29.06.2007 18:46


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:20 Uhr.

Kontakt - Datenschutz - Archiv - Impressum - Nach oben