Golf 4 Forum  
Zurück  > >

Portal Forum Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren
Alt 13.08.2021, 08:49
     Direktlink zum Beitrag - 1 Zum Anfang der Seite springen
Benutzer
 
Benutzerbild von PuttysProxy
 
Registriert seit: 03.07.2020
Golf 4 1,4l 16V
Ort: Erkelenz
ERK TK 98
Motor: 1.4 AXP 55KW/75PS 05/00 - 10/01
Beiträge: 35
Abgegebene Danke: 43
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

Standard "Gang greift spät"

Ich habe eine komische Entdeckung gemacht und würde gerne eure Meinung dazu hören, was das sein könnte.
Ich habe versucht ähnliche Threads zu entdecken, hab aber nichts gefunden.
Folgendes Phänomen habe ich:
Es kommt manchmal vor, das gefühlt der Gang nicht richtig einrastet.
Damit meine ich aber nicht den Schaltknüppel, hier gehen alle Gänge problemlos rein. Auch, wenn ich kuppel funktioniert alles super.
Das Augenmerk ist hier auf die Drehzahl zu geben.
Meistens passiert es im Wechsel vom zweiten in den dritten Gang.
Ich fahre ungefähr 40 km/h im zweiten Gang bei 3000 Umdrehungen, das ist immer mein Timing wann ich in den dritten Gang Wechsel.
Ich trete die Kupplung, die Drehzahl fällt ich lege den dritten Gang rein, lasse die Kupplung kommen und gebe dabei leicht Gas. Kupplung ist dann fertig zu Ende getreten, aber dann geht die Drehzahl wieder hoch auf 3000 und höher (weil ich ja Gas gebe). Dabei ist der Schaltknüppel fest im dritten Gang drinnen. Wenn ich nun vom Gas Pedal runtergehe dann scheint irgendwie der Gang wieder reinzugehen und die Drehzahl fällt auf die 1500 - 2000 die es meistens bei der Geschwindigkeit auch haben sollte.
Also, nur wenn ich vom Gas runtergehe "rastet" der Gang ein.

Passiert sehr oft bei schnelleren Manövern, wie z.*B. Trecker auf der Landstraße überholen, da wo man öfters mal schneller Gas geben muss.

Ich muss sagen das ist mir Anfang des Jahres aufgefallen, das war zuerst nur in vereinzelten Momenten, also relativ selten. Dann musste ich zwischenzeitlich den Zylinderdrucknehmer austauschen und seit dem würde ich sagen tritt das Problem häufiger auf, aber wie gesagt, wenn ich am Tag um die 100 km fahre (Landstraße), tritt das vielleicht 2-3 mal auf.

Vielleicht kennt ihr das Problem?
Bin gespannt auf eure Antworten!


PuttysProxy ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 13.08.2021, 08:59      Direktlink zum Beitrag - 2 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 27.02.2020
Golf IV Variant 1.6 BCB
Verbrauch: ca. 7l
Motor: 1.6 BCB 77KW/105PS 11/01 -
Beiträge: 252
Abgegebene Danke: 52
Erhielt 18 Danke für 14 Beiträge

Standard

Klingt, als würde die Kupplung rutschen.
Passiert das auch, wenn du die Kupplung gar nicht trittst?
Beispiel: Du fährst im ersten Gang mit 10km/h, Kupplung nicht getreten. Dann gibst du mal kräftig Gas. Beschleunigt der Wagen dann so, wie er soll, oder dreht der Motor hoch, ohne dass du schneller wirst?

Gruß,
Jona
JonaW ist offline  

Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu JonaW für den nützlichen Beitrag:
PuttysProxy (13.08.2021), Tarnatos (16.08.2021)
Alt 13.08.2021, 09:08      Direktlink zum Beitrag - 3 Zum Anfang der Seite springen
Benutzer
 
Benutzerbild von PuttysProxy
 
Registriert seit: 03.07.2020
Golf 4 1,4l 16V
Ort: Erkelenz
ERK TK 98
Motor: 1.4 AXP 55KW/75PS 05/00 - 10/01
Beiträge: 35
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 43
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

Standard

Ne der beschleunigt auch so wie er soll, aber ehrlich gesagt explizit darauf geachtet hab ich nicht. Das werde ich laufe des Tages mal testen.
PuttysProxy ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 13.08.2021, 09:48      Direktlink zum Beitrag - 4 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von x_plain
 
Registriert seit: 14.02.2010
E60 530d, Golf V, E36 328i Cab
Ort: Kreis Herford
IN-GE 69
Verbrauch: 6,9
Motor: S3 1.8T AMK 154 kw / 209 PS
Beiträge: 2.099
Abgegebene Danke: 250
Erhielt 625 Danke für 419 Beiträge

Standard

Wenn ich es richtig verstehe, würde ich auch sagen, die Kupplung ist platt.

Fahr mal im 5.ten Gang 60-70km/h und gib Vollgas. Wenn die Drehzahl deutlich hoch geht aber er nicht großartig schneller wird, rutscht die Kupplung durch.

Oder halt mal im Stand im 3. Gang die Kupplung langsam kommen lassen (Handbremse anziehen).

Geändert von x_plain (13.08.2021 um 09:51 Uhr)
x_plain ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 13.08.2021, 12:46      Direktlink zum Beitrag - 5 Zum Anfang der Seite springen
Benutzer
 
Benutzerbild von PuttysProxy
 
Registriert seit: 03.07.2020
Golf 4 1,4l 16V
Ort: Erkelenz
ERK TK 98
Motor: 1.4 AXP 55KW/75PS 05/00 - 10/01
Beiträge: 35
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 43
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

Standard

Hab es in der Pause getestet und alles zog wie erwartet.
Vielleicht sind das erste verschleiß Erscheinungen.
Folgende Rand Info sollte man wissen:
Der Golf ist seit letzten Jahr Sommer in meinen Besitz, vorher hat eine Rentnerin den Golf gehabt und bis 44000 km gefahren. Sie hatte den 2002 gekauft und immer in der Inspektion gefahren. Innerhalb des Jahres bin ich 20000 km gefahren, sodass der jetzt 64000 km drauf hat, man sagt ja 80 - 100 tausend km soll die Kupplung gewechselt werden, oder?
PuttysProxy ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 13.08.2021, 13:31      Direktlink zum Beitrag - 6 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.06.2018
Golf IV
Motor: 1.9 CL ATD 74KW/100PS 02/00 -
Beiträge: 2.695
Abgegebene Danke: 1.316
Erhielt 543 Danke für 485 Beiträge

Standard

Kupplung kann auch 300.000 halten oder mehr kommt immer auf die Nutzung an.

Wenn das schaltgestänge einwandfrei ist also die Gänge an sich gut reingehen kommt nur die Kupplung in frage.
Massiven Öl oder Diesel Verlust am Motor hast du nicht der in die Kupplung läuft ?
ratbaron ist offline  

Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu ratbaron für den nützlichen Beitrag:
PuttysProxy (13.08.2021)
Alt 13.08.2021, 14:29      Direktlink zum Beitrag - 7 Zum Anfang der Seite springen
Benutzer
 
Benutzerbild von PuttysProxy
 
Registriert seit: 03.07.2020
Golf 4 1,4l 16V
Ort: Erkelenz
ERK TK 98
Motor: 1.4 AXP 55KW/75PS 05/00 - 10/01
Beiträge: 35
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 43
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

Standard

Hab ich noch nicht beobachtet, zumindestens hab ich keinen tropfen auf dem Boden, da wo ich immer parke.
Massiven Ölverbrauch habe ich auch nicht und der Spritverbrauch sollte eigentlich auch ganz in Ordnung sein.

Fehlerspeicher ist auch immer leer (Bis auf eine Fehlzündung des 4ten Zylinders aber da Wechsel ich mal die Zündkerzen am we)
PuttysProxy ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 13.08.2021, 14:35      Direktlink zum Beitrag - 8 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von x_plain
 
Registriert seit: 14.02.2010
E60 530d, Golf V, E36 328i Cab
Ort: Kreis Herford
IN-GE 69
Verbrauch: 6,9
Motor: S3 1.8T AMK 154 kw / 209 PS
Beiträge: 2.099
Abgegebene Danke: 250
Erhielt 625 Danke für 419 Beiträge

Standard

Was hast du genau getestet?
Wenn du im Stand mit angezogener Handbremse im 3.Gang die Kupplung kommen lässt, geht er dann sofort aus?
x_plain ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 13.08.2021, 15:00      Direktlink zum Beitrag - 9 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von vwbastler
 
Registriert seit: 28.04.2015
Golf 4 Variant ex APF jetzt ATD, Golf 3 Cabrio AFN, Golf 2 2E, Golf 3 Variant ALE, Audi A2
Ort: 06385 Aken
KÖT- JHXX
Verbrauch: Mal sehen
Motor: 1.9 CL ATD 74KW/100PS 02/00 -
Beiträge: 3.085
Abgegebene Danke: 460
Erhielt 621 Danke für 534 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von PuttysProxy Beitrag anzeigen

Ich trete die Kupplung, die Drehzahl fällt ich lege den dritten Gang rein, lasse die Kupplung kommen und gebe dabei leicht Gas.

Wieso gibst du beim Kupplung loslassen Gas? Ich kenne und mache das erst wenn die Kupplung komplett geschlossen ist. So bringst du doch noch mehr Reibung also Verschleiß auf den Kupplungsbelag.
vwbastler ist offline  

Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu vwbastler für den nützlichen Beitrag:
Schlupf (13.08.2021)
Alt 13.08.2021, 18:06      Direktlink zum Beitrag - 10 Zum Anfang der Seite springen
Benutzer
 
Benutzerbild von PuttysProxy
 
Registriert seit: 03.07.2020
Golf 4 1,4l 16V
Ort: Erkelenz
ERK TK 98
Motor: 1.4 AXP 55KW/75PS 05/00 - 10/01
Beiträge: 35
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 43
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

Standard

Also, ich habe die Tests nochmal gemacht.
Test
1. (Erster Gang 10 km/h und dann Gas treten)
Hat funktioniert hat sofort Gas gegeben
2. (50 - 60 km/h im fünften Gang und dann Gas geben)
Hier kam das beschriebene Problem, Drehzahl ging hoch aber keine Geschwindigkeit kam
Nur nach dem Loslassen des Gaspedals ging die Drehzahl zurück und er hat normal beschleunigt
3. (dritter Gang Kupplung kommen lassen mit gezogener Handbremse)
Mein Golf ist abgewürgt, zwar nicht sofort aber als ich das Pedal komplett losgelassen hatte, ist der Golf ausgegangen

Nun zu vwbastler
Ich hab das schon immer so gemacht, ich muss hierzu aber auch sagen, dass ich wirklich leicht aufs Gas trete. Ich mache das, weil wenn ich jetzt z. B. vom zweiten in den dritten Gang wechsel und nur die Kupplung kommen lasse bis ich meinen Fuß von der Kupplung nehme und dann erst Gas gebe, zuckt der Golf leicht, zumindest wenn der Gang nun drinnen ist. Ich hab immer leicht Gas gegeben, um gegen das Zucken entgegenzuwirken, genau wie beim Anfahren.
Ich hab mal versucht so wie du zu fahren (zuerst Kupplung bis zum Ende kommen lassen und dann erst Gas geben) das hatte aber komischerweise den Effekt verstärkt, sodass mein Phänomen auf dem zu Hause weg gleich ungefähr 7-mal aufgetreten ist.

Also so wie es für mich klinkt und auch das, was ich gelesen habe, muss bald eine neue Kupplung her. Wie merke ich es, wenn es gar nicht mehr geht oder schon kurz vor knapp ist?
PuttysProxy ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 13.08.2021, 18:22      Direktlink zum Beitrag - 11 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von vwbastler
 
Registriert seit: 28.04.2015
Golf 4 Variant ex APF jetzt ATD, Golf 3 Cabrio AFN, Golf 2 2E, Golf 3 Variant ALE, Audi A2
Ort: 06385 Aken
KÖT- JHXX
Verbrauch: Mal sehen
Motor: 1.9 CL ATD 74KW/100PS 02/00 -
Beiträge: 3.085
Abgegebene Danke: 460
Erhielt 621 Danke für 534 Beiträge

Standard

Na da wird wohl wirklich deine Kupplung bald fällig. Wenn du sagst das den eine ältere Dame gefahren hat kannst du davon ausgehen das die Dame premanent auf der Kupplung stand. 64000 km du 20 000 und die Ältere Dame 44 000 sind im normal fall nix für eine Kupplung. Die regelmäßigen Inspektionen ändern auch nichts an der Tatsache.
vwbastler ist offline  

Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu vwbastler für den nützlichen Beitrag:
PuttysProxy (13.08.2021), Schlupf (13.08.2021)
Alt 14.08.2021, 01:26      Direktlink zum Beitrag - 12 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.06.2018
Golf IV
Motor: 1.9 CL ATD 74KW/100PS 02/00 -
Beiträge: 2.695
Abgegebene Danke: 1.316
Erhielt 543 Danke für 485 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von PuttysProxy Beitrag anzeigen
Wie merke ich es, wenn es gar nicht mehr geht oder schon kurz vor knapp ist?
Das merkst du dann schon wenn du ab dem 2. Gang keinen vortrieb mehr hast und es nach Kupplung stinkt

Spaß beiseite, wenn es im 3. Gang schon rutscht , Kupplung tauschen
ratbaron ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 14.08.2021, 12:26      Direktlink zum Beitrag - 13 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von x_plain
 
Registriert seit: 14.02.2010
E60 530d, Golf V, E36 328i Cab
Ort: Kreis Herford
IN-GE 69
Verbrauch: 6,9
Motor: S3 1.8T AMK 154 kw / 209 PS
Beiträge: 2.099
Abgegebene Danke: 250
Erhielt 625 Danke für 419 Beiträge

Standard

Wie vermutet, Kupplung platt.

Zu Anfang rutscht die Kupplung immer erst in den höheren Gängen, den Test mit dem 1. Gang kann man sich deshalb sparen ^^
x_plain ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 15.08.2021, 01:07      Direktlink zum Beitrag - 14 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 07.09.2015
Motor: 1.6 AKL 74KW/100PS 10/97 -
Beiträge: 220
Abgegebene Danke: 38
Erhielt 46 Danke für 36 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von vwbastler Beitrag anzeigen
Wieso gibst du beim Kupplung loslassen Gas? Ich kenne und mache das erst wenn die Kupplung komplett geschlossen ist. So bringst du doch noch mehr Reibung also Verschleiß auf den Kupplungsbelag.
Ich denke PuttysProxy macht das schon richtig.
Die Kupplungsscheiben sollen ja einen möglichst geringen Drehzahlunterschied haben, wenn die Kupplung nach einem Gangwechsel beim ein kuppeln den Reibpunkt erreicht.
Daher wird dort schon minimal Gas gegeben, komplett ein gekuppelt und dann bei Bedarf stärker Gas gegeben. Anders könnte ich gar nicht ruck frei schalten.
Frank11 ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 15.08.2021, 08:50      Direktlink zum Beitrag - 15 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von vwbastler
 
Registriert seit: 28.04.2015
Golf 4 Variant ex APF jetzt ATD, Golf 3 Cabrio AFN, Golf 2 2E, Golf 3 Variant ALE, Audi A2
Ort: 06385 Aken
KÖT- JHXX
Verbrauch: Mal sehen
Motor: 1.9 CL ATD 74KW/100PS 02/00 -
Beiträge: 3.085
Abgegebene Danke: 460
Erhielt 621 Danke für 534 Beiträge

Standard

Nun ja jeder macht es wie er es kann und gelernt hat.
vwbastler ist offline  

Mit Zitat antworten

Werbung


Alt 15.08.2021, 16:57      Direktlink zum Beitrag - 16 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.06.2018
Golf IV
Motor: 1.9 CL ATD 74KW/100PS 02/00 -
Beiträge: 2.695
Abgegebene Danke: 1.316
Erhielt 543 Danke für 485 Beiträge

Standard

So ein Quatsch beim Hoch schalten gibt man gar kein Gas
Das reicht völlig wenn man vom Gas geht und mit gedrückter Kupplung den Gang einlegt.

Irgendwelche Motorsport Techniken mit doppelt Kuppeln und Zwischengas, besonders beim runterschalten. Schaut ja toll auf den YouTube Videos aus aber die Synchronisation ist bei den G4 getrieben wirklich nicht unter dimensioniert.

Für Otto normal Fahrer absolut nicht nötig
ratbaron ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 15.08.2021, 20:23      Direktlink zum Beitrag - 17 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 07.09.2015
Motor: 1.6 AKL 74KW/100PS 10/97 -
Beiträge: 220
Abgegebene Danke: 38
Erhielt 46 Danke für 36 Beiträge

Standard

Okay,Zwischengas meine ich nicht.
Vielleicht etwas blöd ausgedrückt.
Ich meine eigentlich das man nicht zu spät Gas gibt und dann kurz in den Schubbetrieb fällt und dadurch ein Ruck entsteht.
Also ich denke wir meinen das gleiche. Ganz normal schalten halt.
Frank11 ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 15.08.2021, 20:47      Direktlink zum Beitrag - 18 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.06.2018
Golf IV
Motor: 1.9 CL ATD 74KW/100PS 02/00 -
Beiträge: 2.695
Abgegebene Danke: 1.316
Erhielt 543 Danke für 485 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von PuttysProxy Beitrag anzeigen
2. (50 - 60 km/h im fünften Gang und dann Gas geben)
Hier kam das beschriebene Problem, Drehzahl ging hoch aber keine Geschwindigkeit kam
Nur nach dem Loslassen des Gaspedals ging die Drehzahl zurück und er hat normal beschleunigt
Damit ist alles gesagt und es musste nicht mal geschaltet werden
ratbaron ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 15.08.2021, 22:08      Direktlink zum Beitrag - 19 Zum Anfang der Seite springen
Benutzer
 
Registriert seit: 09.04.2019
Golf IV
Ort: München
Motor: 1.6 CL ATN 77KW/105PS 11/99 - 05/00
Beiträge: 61
Abgegebene Danke: 47
Erhielt 11 Danke für 10 Beiträge

Standard

Genau, Kupplung muss m.E. getauscht werden, schaut absolut typisch aus und Du kannst Dir ja vorstellen was das offensichtliche Durchrutschen im 5. Gang oder beim Einkupplen mit der bereits verschlissenen Kupplung macht, also so schnell wie möglich tauschen bevor gar nix mehr geht.

Evtl. hat die Dame an Gehörproblemen gelitten wie der Rentner bei den Autodoktoren, bei dem Kupplungen ungefähr einen Monat gehalten haben...

Lg

Stephan


Haetschi ist offline  

Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
22Andy22 Golf4 0 10.06.2012 09:53
sezer1991 Werkstatt 6 20.11.2011 20:34
G4rce2 Werkstatt 10 28.02.2011 22:25


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:22 Uhr.

Kontakt - Datenschutz - Archiv - Impressum - Nach oben