Golf 4 Forum  
Zurück  > >

Portal Forum Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren
Alt 19.03.2021, 11:47
     Direktlink zum Beitrag - 1 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 14.07.2008
Golf 4
Verbrauch: 9,6 LPG
Motor: 1.6 AKL 74KW/100PS 10/97 -
Beiträge: 748
Abgegebene Danke: 7
Erhielt 31 Danke für 23 Beiträge

Standard Tipps oder Lifehack gegen Standplatten

Hallo Zusammen,
mein Golf ist in Rente und wird nur noch im Sommer hin und wieder bewegt.
Ich suche eine Lösung gegen Standplatten.
Bei Amazon gibt es Gummigranulatwippen. Die sind aber recht teuer.

Aus Plastik taugen sie wohl nichts, weil sie beim auffahren wegrutschen oder brechen.
Habt ihr einen guten Tip oder sind es am Ende doch die Gummiteile.
https://www.amazon.de/Reifenschuh-Re...6150848&sr=8-5


bedlam ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 19.03.2021, 11:50      Direktlink zum Beitrag - 2 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von reactive
 
Registriert seit: 18.04.2016
Polo 6c Lounge 1,4 TDI 90 PS / Golf 4 Sport Edition 1,6 105 PS verkauft / Caddy 2K Highline 1,6 TDI
Ort: in der Nähe von Bremen
VER-??? ??
Verbrauch: 6,1
Motor: 1.6 AZD 77KW/105PS 09/00 - 11/01
Beiträge: 383
Abgegebene Danke: 92
Erhielt 86 Danke für 70 Beiträge

Standard

Moin bedlam,


warum nicht die günstigen:


https://www.amazon.de/Reifenschutzmatte-600x400x65mm-Reifenschoner-Reifenwiege-Reifenschuh/dp/B07YFPKHG2/ref=asc_df_B07YFPKHG2/?tag=googshopde-21&linkCode=df0&hvadid=384458215434&hvpos=&hvnetw= g&hvrand=14935985935453668931&hvpone=&hvptwo=&hvqm t=&hvdev=c&hvdvcmdl=&hvlocint=&hvlocphy=9043414&hv targid=pla-827676166989&psc=1&th=1&psc=1&tag=&ref=&adgrpid=78 172281306&hvpone=&hvptwo=&hvadid=384458215434&hvpo s=&hvnetw=g&hvrand=14935985935453668931&hvqmt=&hvd ev=c&hvdvcmdl=&hvlocint=&hvlocphy=9043414&hvtargid =pla-827676166989

Ps: hab gerade gesehen ist Stück Preis


mit freundlicher Lichthupe
reactive
reactive ist offline  

Mit Zitat antworten

Werbung


Alt 19.03.2021, 12:05      Direktlink zum Beitrag - 3 Zum Anfang der Seite springen
5-Zylinder Turbo ftw.
 
Benutzerbild von TDI-GTI-4-Motion
 
Registriert seit: 05.10.2008
2xMK4 & MK3
Motor: 1.4 AMF 55KW/75PS 10/99 - 10/01
Beiträge: 6.969
Abgegebene Danke: 678
Erhielt 2.030 Danke für 1.237 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von bedlam Beitrag anzeigen
Hallo Zusammen,
mein Golf ist in Rente und wird nur noch im Sommer hin und wieder bewegt.
Ich suche eine Lösung gegen Standplatten.
Also wie ich rauslese geht es um Standzeiten weit unter einem Jahr.

Während der Standzeit Luftdruck auf max. (meist ~3,5bar) und gut. Die Angabe ist auf dem Reifen selbst zu finden.

Dieses ganze Plattengeschisse bringt kaum bis gar nix, wie auch?
Die Belastung bleibt im großen und ganzen trotzdem sehr punktuell, die Verteilung wird nur marginal erweitert.
TDI-GTI-4-Motion ist offline  

Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu TDI-GTI-4-Motion für den nützlichen Beitrag:
bedlam (19.03.2021), didgeridoo (19.03.2021)
Alt 19.03.2021, 12:19      Direktlink zum Beitrag - 4 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von bnitram
 
Registriert seit: 04.10.2018
Golf IV
Ort: 53913
Verbrauch: 7,2
Motor: 1.6 AZD 77KW/105PS 09/00 - 11/01
Beiträge: 773
Abgegebene Danke: 47
Erhielt 356 Danke für 236 Beiträge

Standard

Ein bekannter von mir der mehrere Oldtimer in seiner Garage hat bockt die Autos immer komplett auf. Aber nicht mit hängenden Querlenkern. Unter die Querlenker bzw Achsen kommen dann Stützen und dann lässt der das Auto darauf ab. So hängen die Reifen in der Luft, das Fahrwerk ist aber normal belastet sodass die Fahrwerksgummis nicht leiden.
Das auf und ab bocken macht er mit einem Rangierwagenheber. Einmal vorne mittig, einmal hinten mittig. Geht Recht fix und ist definitv die schonenste Variante für die Reifen.

Mfg
bnitram
bnitram ist offline  

Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu bnitram für den nützlichen Beitrag:
didgeridoo (19.03.2021)
Alt 19.03.2021, 13:41      Direktlink zum Beitrag - 5 Zum Anfang der Seite springen
didgeridoo
Kettenspanner
 
Benutzerbild von didgeridoo
 
Registriert seit: 09.01.2010
++ Golf IV 3.2 VR6 FWD ++ ++ Bora-Variant 1.8T ++
Ort: Stuttgart
Motor: 3.2 R32 BFH 177KW/241PS 06/02 -
Beiträge: 13.121
Abgegebene Danke: 2.406
Erhielt 3.926 Danke für 2.929 Beiträge

Standard

TDI-GTI-4-Motion und bnitram haben im Grunde schon alles gesagt:

Bei Standzeiten von weniger als einem Jahr (Saisonfahrzeug) musst Du gar nichts machen. Reifendruck vor dem Abstellen auf >3 Bar erhöhen und wenn das Fahrzeug wieder genutzt wird den Reifendruck prüfen und korrigieren.

Bei Standzeiten von über einem Jahr: Stell das Fahrzeug auf Böcke!
Vorn rechts links, jeweils unter die Traggelenke - und hinten (bei FWD) unter die Stoßdämpfer Verschraubungspunkte an der Achse. So ist das Fahrwerk "normal" eingefedert, die Karosserie nicht verspannt und die Reifen hängen in der Luft.

Batterie noch abklemmen und/oder ans Erhaltungsladegerät anschließen und fertig

Bei Standzeiten über einem Jahr: Vor dem Abstellen die Sicherung der Benzinpumpe ziehen- oder Benzinpumpe ausstecken (bei PD TDI: PD Kabelbaum abstecken).
-> So kannst Du bei der Wiederinbetriebnahme vor dem Motorstart schonend Öldruck aufbauen und verhinderst, dass die Benzinpumpe beim Öffnen der Fahrertür schon Druck aufbaut.
didgeridoo ist offline  

Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu didgeridoo für den nützlichen Beitrag:
ratbaron (19.03.2021)
Alt 19.03.2021, 18:50      Direktlink zum Beitrag - 6 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 14.07.2008
Golf 4
Verbrauch: 9,6 LPG
Motor: 1.6 AKL 74KW/100PS 10/97 -
Beiträge: 748
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 7
Erhielt 31 Danke für 23 Beiträge

Standard

alles klar. Dann mach ich das mit dem erhöhten Reifendruch und gut ist.
THX
bedlam ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 22.03.2021, 16:03      Direktlink zum Beitrag - 7 Zum Anfang der Seite springen
VW-Mech
Administrator
 
Benutzerbild von VW-Mech
 
Registriert seit: 20.12.2010
Golf 4
Ort: Pfalz
-- -- -
Verbrauch: 7 - 16 l/100km
Motor: 1.8 GTI AGU 110KW/150PS 10/97 -
Beiträge: 19.275
Abgegebene Danke: 136
Erhielt 6.438 Danke für 4.253 Beiträge

Standard

Ich überwintere den Turbo auch nur mit erhöhtem Druck in den Reifen, das geht schon.
VW-Mech ist gerade online  

Mit Zitat antworten
Alt 22.03.2021, 16:23      Direktlink zum Beitrag - 8 Zum Anfang der Seite springen
Veni Vidi Vrums
 
Benutzerbild von Sheepy
 
Registriert seit: 30.10.2007
G4 TDI SE / G4 Variant TDI 4M / BMW E46 330i / Toyota MR2 W2 / Suzuki Baleno
Ort: Paderborn
PB - ? 1337
Verbrauch: 8/11/9
Motor: 1.9 GT ASZ 96KW/130PS 04/01 -
Beiträge: 6.975
Abgegebene Danke: 910
Erhielt 679 Danke für 492 Beiträge

Sheepy eine Nachricht über ICQ schicken Ebayname von Sheepy: el_sheepy
Standard

Ich überwintere mehrere Autos seit Jahren, die fahre ich eh generell alle mit 2.7bar Reifendruck oder mehr, und ich stelle die einfach so weg. Vorher mal Druck kontrollieren ist aber sicher ne gute Idee.

Ansonsten würde ich den Wagen bei längeren Standzeiten, wenn vorhanden, auf Standfelgen stehen. Irgendwas aus Stahl oder was mit abgefahrenen Reifen. An der Karosse aufbocken taugt aber sicher genau so.

Was mir bisher gefehlt hat ist: Volltanken! Das mache ich immer. Egal ob ne Saison oder länger, Autos werden nur mit nem Rappelvollen Tank weg gestellt. Einmal wegen Rost (Gut, ist beim Golf 4 eher kein Thema) und einmal wegen Verdünnung durch Luftfeuchtigkeit etc.
Sheepy ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 22.03.2021, 17:04      Direktlink zum Beitrag - 9 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 07.06.2017
Motor: 1.9 GT ASZ 96KW/130PS 04/01 -
Beiträge: 258
Abgegebene Danke: 35
Erhielt 50 Danke für 40 Beiträge

Standard

Ich stell meine Autos einfach immer so weg. Ich erhöhe nicht mal den Luftdruck im Reifen. Weder beim Käfer noch beim Skoda hatte ich jemals Standplatten.
Murkser007 ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 22.03.2021, 17:14      Direktlink zum Beitrag - 10 Zum Anfang der Seite springen
VW-Mech
Administrator
 
Benutzerbild von VW-Mech
 
Registriert seit: 20.12.2010
Golf 4
Ort: Pfalz
-- -- -
Verbrauch: 7 - 16 l/100km
Motor: 1.8 GTI AGU 110KW/150PS 10/97 -
Beiträge: 19.275
Abgegebene Danke: 136
Erhielt 6.438 Danke für 4.253 Beiträge

Standard

Ja mir ging es jetzt nur ums Reifenthema.

Zum Thema *einwintern* hatten wir ja irgendwo ein Thema...


VW-Mech ist gerade online  

Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Herrmann Jetzt nehme ich es selbst in die Hand 2 16.08.2016 21:38


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:26 Uhr.

Kontakt - Datenschutz - Archiv - Impressum - Nach oben