Golf 4 Forum  
Zurück  > >

Portal Forum Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren
Alt 24.08.2021, 22:11
     Direktlink zum Beitrag - 1 Zum Anfang der Seite springen
Golf4-Fahrer
Gast
 
Beiträge: n/a

Standard Neues Auto kaufen

Hallo,
ich fahre seit mehrern Jahren einen Golf 4.
Da dieser mittlerweile 20 Jahre alt ist, möchte ich ein neues Auto (junger Gebrauchter)
- würdet ihr direkt ein neues Auto kaufen, oder erst wenn beim Golf die nächste Reparatur ansteht?
- welches Auto (Kombi) könnt ihr empfehlen?
Da die Premiummarken (BMW, Audi) etwas teurer sind denke ich eher an einen Golf 7 oder Seat Leon
- welche Ausstattungen sollte man unbedingt nehmen?
- auf was achtet ihr beim Autokauf


 

Mit Zitat antworten

Werbung


Alt 24.08.2021, 22:43      Direktlink zum Beitrag - 2 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von axrhilde
 
Registriert seit: 12.02.2018
VW Golf 4 & 7
Motor: 2.4 AQN 124KW/170PS 09/00 -
Beiträge: 650
Abgegebene Danke: 292
Erhielt 160 Danke für 127 Beiträge

Standard

Moinsen,

vorab eine kleine persönliche Meinung: Nur, weil der Golf 20 Jahre alt ist, muss das kein Grund sein ihn abzustoßen (es sei denn er ist wirklich runtergerockt). Und der Glaube daran, ein neueres Auto verschafft einem Ruhe, ist auch schnell mal dahin, aber das sei mal dahingestellt. Man kann Glück oder Pech haben.

Ich fahre als daily einen recht jungen 3er BMW Touring und zum Spaß habe ich noch meinen Golf. Bei den Ersatzteilpreisen vom BMW ist mir kurz schlecht geworden. Hier war ich bisher mit den Golf 4-Preisen sehr verwöhnt. Daher ist deine Einschätzung, was Premiummarken betrifft, goldrichtig.

Golf 7 und Seat Leon wären jetzt auch meine Vorschläge gewesen. Ggf. auch ein Skoda Octavia? In jedem der drei Autos würde ich einen 2.0 TDI mit 150 PS oder einen 1.4/1.5er TSI mit 150 PS haben wollen.

Ausstattung ist meist Geschmackssache. Ich würde haben wollen:

- Sitzheizung
- Tempomat
- Xenon/LED-Licht
- Navi
- Ordentliche Musikanlage

All das ist ja heutzutage nix besonderes mehr. Mir persönlich reichts. :-)
axrhilde ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 24.08.2021, 23:10      Direktlink zum Beitrag - 3 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Cornerback
 
Registriert seit: 28.09.2011
Golf IV 1.6 8V
Ort: Essen
E - .. 1337
Verbrauch: 9,5L
Motor: 1.6 AKL 74KW/100PS 10/97 -
Beiträge: 2.268
Abgegebene Danke: 141
Erhielt 412 Danke für 369 Beiträge

Standard

Kauf dir keinen aktuellen Golf/Octavia/Leon/A3. Die Softwareprobleme sind nach wie vor gravierend.
Cornerback ist offline  

Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Cornerback für den nützlichen Beitrag:
Omega (25.09.2021)
Alt 25.08.2021, 08:29      Direktlink zum Beitrag - 4 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von reactive
 
Registriert seit: 18.04.2016
Polo 6c Lounge 1,4 TDI 90 PS / Golf 4 Sport Edition 1,6 105 PS verkauft / Caddy 2K Highline 1,6 TDI
Ort: in der Nähe von Bremen
VER-??? ??
Verbrauch: 6,1
Motor: 1.6 AZD 77KW/105PS 09/00 - 11/01
Beiträge: 368
Abgegebene Danke: 89
Erhielt 80 Danke für 65 Beiträge

Standard

Hi,

bei Kombi, würde ich auch im Bereich Skoda Oktavia und G7 schauen.

Wie hoch ist den das Budget?

Zitat:
Zitat von -Robin- Beitrag anzeigen
Wichtig: In Berlin kein Auto kaufen. Alles Betrüger da.
Das hat mir mein Werkstatt Mockel auch gesagt!

ist das echt so schlimm.

mit freundlicher Lichthupe
reactive

Geändert von reactive (25.08.2021 um 08:32 Uhr)
reactive ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 25.08.2021, 21:38      Direktlink zum Beitrag - 5 Zum Anfang der Seite springen
Golf4-Fahrer
Gast
 
Beiträge: n/a

Standard

Hi Danke für eure Antworten.
ich glaube auch dass der Golf noch etwas fährt und auch noch über den nächsten Tüv kommt. Jedoch wünsche ich mir mal etwas anderes und wer weiß wie lange sich Corona und der Mangel an Gebrauchtwagen noch anhält. (ich glaube die Preise steigen weiter)

Ich denke an ca. 150 PS TSI wenn möglich mit DSG (Jahresfahrleistung ca. 10.000 km)
Preislich ca. 20k Virtual cockpit wünsche ich mir natürlich auch
Habe schon mehrfach gehört dass sich Leasing in der heutigen Zeit lohnen würde, insbesondere bei der akutellen Lage. Wer weiß was die Politik morgen beschließt (verbote, Steuererhöhungen)

- was ist ein realistischer Durchschnittsverbrauch beim 1.5 TSI 150PS Motor?
fahre hautpsächlich außerorts und innerorts (ohne Stau) und Autobahn selten.
- besteht ein Verbrauchsunterschied zwischen Automatik und Schaltgetriebe
- wie zuverlässig sind die DSG Getriebe (DQ200 ???)
 

Mit Zitat antworten
Alt 26.08.2021, 16:21      Direktlink zum Beitrag - 6 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von cabrio79
 
Registriert seit: 12.08.2011
Ort: Wilhelmshaven
Motor: 2.4 AQN 124KW/170PS 09/00 -
Beiträge: 7.969
Abgegebene Danke: 688
Erhielt 978 Danke für 841 Beiträge

Standard

Da ein DSG ja kein richtiges Automatikgetriebe ist, ist der Verbrauch wie beim Schalter.
cabrio79 ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 26.08.2021, 22:50      Direktlink zum Beitrag - 7 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von axrhilde
 
Registriert seit: 12.02.2018
VW Golf 4 & 7
Motor: 2.4 AQN 124KW/170PS 09/00 -
Beiträge: 650
Abgegebene Danke: 292
Erhielt 160 Danke für 127 Beiträge

Standard Neues Auto kaufen

Zitat:
Zitat von cabrio79 Beitrag anzeigen
Da ein DSG ja kein richtiges Automatikgetriebe ist, ist der Verbrauch wie beim Schalter.

Würde ich auch sagen. Abgesehen davon kommt es heutzutage auch mal vor, dass man mit nem DSG weniger verbraucht als mit nem Schalter. Liegt aber meines Erachtens nicht unbedingt am DSG, sondern eher am Fahrer.

Ich weiß nicht, wie es inzwischen ist, aber bis vor wenigen Jahren wurde vom DQ200 immer dringlichst abgeraten. Wenn es heute auch noch problematisch ist, würde ich den Handschalter ganz klar bevorzugen.
axrhilde ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 27.08.2021, 21:39      Direktlink zum Beitrag - 8 Zum Anfang der Seite springen
ede
Benutzer
 
Registriert seit: 10.11.2009
Motor: 1.6 BCB 77KW/105PS 11/01 -
Beiträge: 32
Abgegebene Danke: 23
Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von Golf4-Fahrer Beitrag anzeigen
- was ist ein realistischer Durchschnittsverbrauch beim 1.5 TSI 150PS Motor?
fahre hautpsächlich außerorts und innerorts (ohne Stau) und Autobahn selten.
Hallo,

ich fahre einen Golf VII Variant mit dem Motor, allerdings Schalter.
Der Langzeitverbrauch (aktuell: ca. 46 tkm) beträgt laut Anzeige 6,5 l/100km bei etwa gleichmäßiger Verteilung außerorts/innerorts/Autobahn (Autobahn auch mal schneller). Auf die Anzeige würde ich ca. 0,2l/100km aufschlagen, denn das ergaben meine anfänglichen eigenen Rechnungen.

Gruß
ede
ede ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 27.08.2021, 22:18      Direktlink zum Beitrag - 9 Zum Anfang der Seite springen
Golf4-Fahrer
Gast
 
Beiträge: n/a

Standard

Danke.
Mit so einem hohen Verbrauch hatte ich nicht gerechnet. Dachte dass der noch unter 6 Liter liegt. Verbrauche mit meinem alten Golf grad mal 7,0 L
 

Mit Zitat antworten
Alt 27.08.2021, 23:02      Direktlink zum Beitrag - 10 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.06.2018
Golf IV
Motor: 1.9 CL ATD 74KW/100PS 02/00 -
Beiträge: 2.855
Abgegebene Danke: 1.406
Erhielt 621 Danke für 543 Beiträge

Standard

Unter 6 Liter wird rein Physikalisch mit einem Benziner schwierig
Das geht nur mit dem 1 Liter Turbo meiner Meinung nach
ratbaron ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 28.08.2021, 05:53      Direktlink zum Beitrag - 11 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von cabrio79
 
Registriert seit: 12.08.2011
Ort: Wilhelmshaven
Motor: 2.4 AQN 124KW/170PS 09/00 -
Beiträge: 7.969
Abgegebene Danke: 688
Erhielt 978 Danke für 841 Beiträge

Standard

Wie viel fährst du denn, dass dich ein Liter Benzin so sehr beschäftigt ?

Also in der Familie haben wir noch den 1.2er.
Der geht auch mal unter 6L und tut das, was man erwartet.....im Cabrio.

Fährt nun keine 400km/h aber fühlt sich nicht gequält an, wie z.B. mein ehemaliges BMW-E30 Cabrio sowohl 318 als als auch 320i.

Geändert von cabrio79 (28.08.2021 um 12:16 Uhr)
cabrio79 ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 28.08.2021, 09:34      Direktlink zum Beitrag - 12 Zum Anfang der Seite springen
ede
Benutzer
 
Registriert seit: 10.11.2009
Motor: 1.6 BCB 77KW/105PS 11/01 -
Beiträge: 32
Abgegebene Danke: 23
Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von Golf4-Fahrer Beitrag anzeigen
Danke.
Mit so einem hohen Verbrauch hatte ich nicht gerechnet. Dachte dass der noch unter 6 Liter liegt. Verbrauche mit meinem alten Golf grad mal 7,0 L
Man kann sicherlich den Verbrauch noch reduzieren, aber das macht dann kaum noch Spaß. Für den Motor und das Gewicht finde ich den Verbrauch recht gut.

Mein Golf 1 Cabrio verbraucht im Schnitt mehr.
ede ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 28.08.2021, 09:44      Direktlink zum Beitrag - 13 Zum Anfang der Seite springen
Golf4-Fahrer
Gast
 
Beiträge: n/a

Standard

Im Schnitt fahre ich nur 10.000km pro Jahr
Ich weiß dass das pro Jahr nur ca. 200€ sind ob er 5 oder 6 liter verbraucht.
Ich möchte mein neues Auto ca. 15 Jahre fahren, so dass es dann schon größere Summen sind, insbesondere rechne ich, dass die Benzinpreise in den nächsten Jahren deutlich steigen werden bei dieser schei.. Regierung.

Dachte, dass sich die Autos in den letzten Jahre deutlich verbessert hätten, was den Verbrauch angeht. Meine 20 Jahre alter golf braucht ja nur 7,0 L
 

Mit Zitat antworten
Alt 28.08.2021, 11:27      Direktlink zum Beitrag - 14 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.06.2018
Golf IV
Motor: 1.9 CL ATD 74KW/100PS 02/00 -
Beiträge: 2.855
Abgegebene Danke: 1.406
Erhielt 621 Danke für 543 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von Golf4-Fahrer Beitrag anzeigen
Dachte, dass sich die Autos in den letzten Jahre deutlich verbessert hätten, was den Verbrauch angeht. Meine 20 Jahre alter golf braucht ja nur 7,0 L
Da bist du leider 20 bzw 40 Jahre zu spät dran denn vor 40-60 Jahren wurden die wirklich großen Verbesserungen getan.

Der G4 ist mit vollsequentieller Einspritzung bzw als Diesel mit PD und VTG schon so modern dass sich da nicht mehr viel tut am Verbrauch.
gut ein Piezo CR ist vielleicht noch sparsamer aber Diesel war ja nicht das Thema.

Der größte Unterschied wird die nutzbare Leistung sein.

Sogar ein 1 Liter Turbo Benziner ist eine absolute Rakete im Vergleich zu 4 Zylinder Sauger Motoren im G4

Dazu kommt dass die Neuwagen teilweise sogar schwerer sind als der G4 und wesentlich mehr Funktionen haben !

Ein Vergleich nur auf Benzin Verbrauch Basis ist doch nicht sinnvoll !
Immer das Gesamtbild im Auge behalten.

Wenn du Kraftstoff kosten sparen willst überleg ein Auto mit gasanlage anzuschaffen.

Oder Kauf statt Neuwagen einen 3-4 Jahre alten da sparst auch 50% und kannst lang dafür tanken

Wenn wir schon bei den Milchmädchen Rechnungen sind
ratbaron ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 29.08.2021, 18:41      Direktlink zum Beitrag - 15 Zum Anfang der Seite springen
Golf4-Fahrer
Gast
 
Beiträge: n/a

Standard

Ok danke für die Info
Dann muss ich auf jedenfall 6L einplanen
Habt ihr Erfahrungen wie die Unterhaltskosten beim DSG Getriebe DQ200 sind
Wartung, Ölwechsel,...
 

Mit Zitat antworten
Alt 30.08.2021, 10:39      Direktlink zum Beitrag - 16 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von 1,6SR
 
Registriert seit: 09.03.2008
Golf 4
Motor: 1.9 ALH 66KW/90PS 10/97 -
Beiträge: 1.948
Abgegebene Danke: 2
Erhielt 24 Danke für 17 Beiträge

Standard

Seat Leon würde ich nicht empfehlen. Habe die letzten 4 Jahre einen Cupra 290 gefahren den ich neu gekauft habe. Ich habe ihn 2 Winter überhaupt nicht bewegt, regelmäßig den Unterboden mit FluidFilm konserviert und schon nach dem Kauf den unterboden komplett konserviert. Nach 4 Jahren sah er am Unterboden trotz aller Maßnahmen aus wie mein Golf 4 nach 10 Jahren. Die Spanier haben null Korrosionsschutz ab Werk.
1,6SR ist offline  

Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu 1,6SR für den nützlichen Beitrag:
Omega (25.09.2021)
Alt 31.08.2021, 14:22      Direktlink zum Beitrag - 17 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Gol4er
 
Registriert seit: 28.10.2010
Golf Colour Concept
Ort: Unterfranken
WÜ-XX X
Motor: 2.0 AQY 85KW/115PS 08/98 -
Beiträge: 1.839
Abgegebene Danke: 54
Erhielt 237 Danke für 223 Beiträge

Standard

Bei 10.000 kannst doch n diesel nehmen.
Mein Vater hat den 1.6er tdi mit 110 ps glaub ich im golf. Schade das er nur 5 gänge hat, aber fährt trotzdem easy mit 5 Litern im Schnitt. Und so viel teuerer is so n diesel im Unterhalt auch net.
Gol4er ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 31.08.2021, 18:33      Direktlink zum Beitrag - 18 Zum Anfang der Seite springen
Golf4-Fahrer
Gast
 
Beiträge: n/a

Standard

Danke für die Info mit der schlechten Unterbodenvesiegelung des Leon.

Ich bin eher der Benziner Fahrer, da ich im Familienkreis einige kenne, die mit Dieselmotoren mehr Probleme hatten.
 

Mit Zitat antworten
Alt 01.09.2021, 20:19      Direktlink zum Beitrag - 19 Zum Anfang der Seite springen
Benutzer
 
Benutzerbild von livelow
 
Registriert seit: 03.09.2018
Motor: 1.4 AHW 55KW/75PS ab 10/97 -
Beiträge: 97
Abgegebene Danke: 48
Erhielt 36 Danke für 32 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von Golf4-Fahrer Beitrag anzeigen
Ich möchte mein neues Auto ca. 15 Jahre fahren[...]
Dann würde ich einen 2-3 Jahre alten Gebrauchten anschauen, ohne DSG.
Denn wenn das DSG am Ende ist, tauscht man nicht mal schnell die Kupplung und ZMS.
Vorallem mit Trockenkupplung bei kleineren Motoren.

Du musst dir natürlich bewusst sein, dass es nicht günstiger geht als der Golf 4 vom Unterhalt. Abgesehen vom Renault Twingo I vielleicht.

Bei der Laufleistung wird der Wertverlust, Reparaturen und die sonstige Unterhaltkosten deutlich teurer sein, als die 200€ mehr für Spritkosten.
livelow ist offline  

Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu livelow für den nützlichen Beitrag:
M113 (13.06.2022)
Alt 11.09.2021, 17:32      Direktlink zum Beitrag - 20 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von vwbastler
 
Registriert seit: 28.04.2015
Golf 4 Variant ex APF jetzt ATD, Golf 3 Cabrio AFN, Golf 2 2E, Golf 3 Variant ALE, Audi A2
Ort: 06385 Aken
KÖT- JHXX
Verbrauch: Mal sehen
Motor: 1.9 CL ATD 74KW/100PS 02/00 -
Beiträge: 3.239
Abgegebene Danke: 517
Erhielt 665 Danke für 574 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von Golf4-Fahrer Beitrag anzeigen
Ich möchte mein neues Auto ca. 15 Jahre fahren
Dann bleibe beim Golf 4! Die neuen sind so ausgelegt das sie nach 10 -15 Jahren Schrott sind. Ein Benziner soll maximal nur noch 100 000 Km und ein Diesel 150 000km halten.


vwbastler ist offline  

Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Kryjack Golf4 37 19.03.2014 16:27
lamaxor User helfen User 14 31.01.2014 11:03


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:09 Uhr.

Kontakt - Datenschutz - Archiv - Impressum - Nach oben