Golf 4 Forum  
Zurück  > >

Portal Forum Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren
Alt 14.08.2022, 16:47
     Direktlink zum Beitrag - 1 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von lamaxor
 
Registriert seit: 09.01.2009
Motor: S3 1.8T BAM 165 kw / 225 PS
Beiträge: 1.764
Abgegebene Danke: 179
Erhielt 33 Danke für 29 Beiträge

Standard Türe Hinten Links zu

Moin jetzt hat es nach dem kauf 2004 mich erwischt. mein erster microschalter hinten links im Sack.


Problem ist Türe geht nicht auf bzw ist Dauer abgeschlossen.



Problem ist bekannt und bin auch voll im bilde was los ist.


Für mich stellt sich nur die frage gibt es einen Trick die Tür aufzubekommen ohne Die Verkleidung zu zerschneiden Den ich ggf nicht auf dem schirm habe ?


lamaxor ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 14.08.2022, 17:08      Direktlink zum Beitrag - 2 Zum Anfang der Seite springen
VW-Mech
Administrator
 
Benutzerbild von VW-Mech
 
Registriert seit: 20.12.2010
99er Golf 4
Motor: 1.8 GTI AGU 110KW/150PS 10/97 -
Beiträge: 17.793
Abgegebene Danke: 114
Erhielt 5.712 Danke für 3.836 Beiträge

Standard

Klopfen und oder Eispray, steht aber auch schon 18352825 mal im Forum.
VW-Mech ist gerade online  

Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu VW-Mech für den nützlichen Beitrag:
ratbaron (14.08.2022)
Alt 14.08.2022, 20:03      Direktlink zum Beitrag - 3 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 17.06.2012
Motor: 2.0 AQY 85KW/115PS 08/98 -
Beiträge: 1.914
Abgegebene Danke: 118
Erhielt 534 Danke für 430 Beiträge

Standard

Moinmoin,
Zitat:
Zitat von lamaxor Beitrag anzeigen
……
gibt es einen Trick die Tür aufzubekommen ohne Die Verkleidung zu zerschneiden Den ich ggf nicht auf dem schirm habe ?
vor paar Wochen hatte hier ein Kollege das Problem gelöst. Er hat die Motoren der Schliesseinheit unter die Lupe genommen. Strommessung mit Schloss auf dem Tisch. Bei normaler Bordspannung lief der nicht mehr an. Bei etwas erhöhter Spannung nochmal geruckt. => Kollektor versifft => Motor im Schloss getauscht.
Im allerschlimmsten Fall riskierst du das TstG. Vielleicht kannst du eine flotte Reparaturmethode mit Auspinnen (ausserhalb der Tür natürlich) und 15…16V drauf entwickeln.
Ich finde den Link gerade nicht.
Wilhelm ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 14.08.2022, 22:59      Direktlink zum Beitrag - 4 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.04.2010
Verbrauch: 8,5
Motor: 1.4 BCA 55KW/75PS 10/01 - 09/03
Beiträge: 286
Abgegebene Danke: 76
Erhielt 15 Danke für 13 Beiträge

Standard

https://www.golf4.de/jetzt-nehme-ich...-totlegen.html
wiesonich ist offline  

Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu wiesonich für den nützlichen Beitrag:
Wilhelm (14.08.2022)
Alt 15.08.2022, 03:30      Direktlink zum Beitrag - 5 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.09.2007
Golf 4
Motor: 1.6 AKL 74KW/100PS 10/97 -
Beiträge: 2.278
Abgegebene Danke: 984
Erhielt 492 Danke für 392 Beiträge

Standard

Probiere mal die Tür, wenn der Motor noch läuft und die Lima die Bordspannung anhebt.

Oder Ladegerät anschließen und warten bis die Spannung auf ca. 14,5 V angehoben wird.
Schlupf ist offline  

Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Schlupf für den nützlichen Beitrag:
wiesonich (28.08.2022)
Alt 26.08.2022, 15:38      Direktlink zum Beitrag - 6 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Flying
 
Registriert seit: 20.08.2014
GOLF 4 1,4 16V 55kW
Ort: Wien
Motor: 1.4 AXP 55KW/75PS 05/00 - 10/01
Beiträge: 1.653
Abgegebene Danke: 335
Erhielt 368 Danke für 311 Beiträge

Standard

Man kann innen in das Türblech ein 8 bis 10 mm Loch bohren (wo es von der Innenverkleidung abgedeckt wird ...) und dann durch dieses leicht das Türschloss öffnen.

Bedauerlicherweise hat der ursprüngliche Informant dafür, seinen Forums-Zugang und alle seine Bilder gelöscht (ich hatte immer einen Link zu diesem Bild mit den Bohr-Maßen hier eingefügt ...).
-> Hat jemand die MASSE und kann sie hier einstellen ???
Flying ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 26.08.2022, 21:13      Direktlink zum Beitrag - 7 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von vwbastler
 
Registriert seit: 28.04.2015
Golf 4 Variant ex APF jetzt ATD, Golf 3 Cabrio AFN, Golf 2 2E, Golf 3 Variant ALE, Audi A2
Ort: 06385 Aken
KÖT- JHXX
Verbrauch: Mal sehen
Motor: 1.9 CL ATD 74KW/100PS 02/00 -
Beiträge: 3.272
Abgegebene Danke: 534
Erhielt 678 Danke für 584 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von Flying Beitrag anzeigen
Man kann innen in das Türblech ein 8 bis 10 mm Loch bohren (wo es von der Innenverkleidung abgedeckt wird ...) und dann durch dieses leicht das Türschloss öffnen.
Wenn das Schloss im SAFE LOOK ist und nicht mehr arbeitet kannst du nichts anderes machen außer es zerstören! Das was du meinst funktioniern nur bei Schlössern ohne SAFE Funktion oder wenn es nicht im SAFE LOOK ist.
vwbastler ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 27.08.2022, 08:40      Direktlink zum Beitrag - 8 Zum Anfang der Seite springen
VW-Mech
Administrator
 
Benutzerbild von VW-Mech
 
Registriert seit: 20.12.2010
99er Golf 4
Motor: 1.8 GTI AGU 110KW/150PS 10/97 -
Beiträge: 17.793
Abgegebene Danke: 114
Erhielt 5.712 Danke für 3.836 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von Flying Beitrag anzeigen
Man kann innen in das Türblech ein 8 bis 10 mm Loch bohren

(...)


Das ist echt die Ultima Ratio !

In 11 Jahren bei VW kein einziges Loch gebohrt um ein Türschloss zu wechseln.
VW-Mech ist gerade online  

Mit Zitat antworten

Werbung


Alt 27.08.2022, 18:58      Direktlink zum Beitrag - 9 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von FS03
 
Registriert seit: 27.12.2010
Golf IV 4motion Highline
Ort: Königswinter
Motor: 1.8 AGN 92KW/125PS 10/97 - 10/00
Beiträge: 570
Abgegebene Danke: 66
Erhielt 35 Danke für 30 Beiträge

Standard

Hatte ich auch mal. Mehrere beherzte Schläge auf Höhe des Schlosses von außen auf die Türe haben geholfen.
FS03 ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 27.08.2022, 22:37      Direktlink zum Beitrag - 10 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 17.06.2012
Motor: 2.0 AQY 85KW/115PS 08/98 -
Beiträge: 1.914
Abgegebene Danke: 118
Erhielt 534 Danke für 430 Beiträge

Standard

Moin,
Zitat:
Zitat von FS03 Beitrag anzeigen
…Mehrere beherzte Schläge auf Höhe des Schlosses von außen auf die Türe haben geholfen.
da geht mir ein Licht auf ;-)
was Flying meint, ist ein Loch von innen, um mit einem Durchschlag direkt auf das Schloss zu kloppen und/oder Kältespray direkt zu sprühen. Für Leute, die fürchten, bei Schlägen von aussen die Karosse zu beulen.
Wilhelm ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 28.08.2022, 00:35      Direktlink zum Beitrag - 11 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.04.2010
Verbrauch: 8,5
Motor: 1.4 BCA 55KW/75PS 10/01 - 09/03
Beiträge: 286
Abgegebene Danke: 76
Erhielt 15 Danke für 13 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von VW-Mech Beitrag anzeigen
(...) In 11 Jahren bei VW kein einziges Loch gebohrt um ein Türschloss zu wechseln.
Waren auch welche dabei, die im Safemode festhingen? Wie macht VW solche Türen auf?
wiesonich ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 28.08.2022, 02:00      Direktlink zum Beitrag - 12 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 17.06.2012
Motor: 2.0 AQY 85KW/115PS 08/98 -
Beiträge: 1.914
Abgegebene Danke: 118
Erhielt 534 Danke für 430 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von VW-Mech Beitrag anzeigen
Klopfen und oder Eispray, steht aber auch schon 18352825 mal im Forum.
18352826
Glaubst du, er macht den Scheiss, wenn das Schloss NICHT im Safe ist? Nur so weil Freitag ist?

;-))
Wilhelm ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 28.08.2022, 11:07      Direktlink zum Beitrag - 13 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.04.2010
Verbrauch: 8,5
Motor: 1.4 BCA 55KW/75PS 10/01 - 09/03
Beiträge: 286
Abgegebene Danke: 76
Erhielt 15 Danke für 13 Beiträge

Standard

Mindestens hundertmal liest man aber auch, dass Klopfen nichts gebracht hat.

In den meisten Fällen scheint eine lose elektrische Verbindung oder eine schwergängig gewordene Spindel im Schloss der Grund für ein festhängendes Schloss zu sein. Das müsste mit Klopfen zu machen sein, solange der Motor wenigstens noch millimeterweise zuckt.

Aber was macht man, wenn der Motor nicht mehr zuckt und Klopfen auch mit Eisspray tatsächlich nichts bringt?
wiesonich ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 28.08.2022, 11:29      Direktlink zum Beitrag - 14 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von vwbastler
 
Registriert seit: 28.04.2015
Golf 4 Variant ex APF jetzt ATD, Golf 3 Cabrio AFN, Golf 2 2E, Golf 3 Variant ALE, Audi A2
Ort: 06385 Aken
KÖT- JHXX
Verbrauch: Mal sehen
Motor: 1.9 CL ATD 74KW/100PS 02/00 -
Beiträge: 3.272
Abgegebene Danke: 534
Erhielt 678 Danke für 584 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von wiesonich Beitrag anzeigen

Aber was macht man, wenn der Motor nicht mehr zuckt und Klopfen auch mit Eisspray tatsächlich nichts bringt?
Hatte ich vor 2 Jahren bei einem Kollegen seinem 4er. Da hilft nur Sitzbank raus, Türverkleidung ab (geht zerstörungsfrei), Agregateträger ab und dann mit Hammer und Meißel die Plastik des Schlosses zerstören.

Macht keinen Spaß geht aber.
vwbastler ist offline  

Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu vwbastler für den nützlichen Beitrag:
wiesonich (28.08.2022)
Alt 28.08.2022, 12:53      Direktlink zum Beitrag - 15 Zum Anfang der Seite springen
VW-Mech
Administrator
 
Benutzerbild von VW-Mech
 
Registriert seit: 20.12.2010
99er Golf 4
Motor: 1.8 GTI AGU 110KW/150PS 10/97 -
Beiträge: 17.793
Abgegebene Danke: 114
Erhielt 5.712 Danke für 3.836 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von Wilhelm Beitrag anzeigen
18352826
Glaubst du, er macht den Scheiss, wenn das Schloss NICHT im Safe ist? Nur so weil Freitag ist?

;-))


Korrekt es war einst Freitag, wir hatten bei VW immer mal wieder nichts zu tun und Langeweile...
Da kamen wir auf die Idee mal alles was wir finden mit Eisspray zu besprühen.

VW-Mech ist gerade online  

Mit Zitat antworten
Alt 28.08.2022, 14:15      Direktlink zum Beitrag - 16 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.04.2010
Verbrauch: 8,5
Motor: 1.4 BCA 55KW/75PS 10/01 - 09/03
Beiträge: 286
Abgegebene Danke: 76
Erhielt 15 Danke für 13 Beiträge

Standard

Ja doch.

Wäre halt interessant zu wissen, ob VW noch einen anderen Trick auf Lager hat, falls Klopfen nix bringt, ohne Hammer und Meißel oder Bohrmaschine.
wiesonich ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 28.08.2022, 14:53      Direktlink zum Beitrag - 17 Zum Anfang der Seite springen
VW-Mech
Administrator
 
Benutzerbild von VW-Mech
 
Registriert seit: 20.12.2010
99er Golf 4
Motor: 1.8 GTI AGU 110KW/150PS 10/97 -
Beiträge: 17.793
Abgegebene Danke: 114
Erhielt 5.712 Danke für 3.836 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von wiesonich Beitrag anzeigen
Ja doch.

Wäre halt interessant zu wissen, ob VW noch einen anderen Trick auf Lager hat, falls Klopfen nix bringt, ohne Hammer und Meißel oder Bohrmaschine.
Nicht mehr als:



Fahrzeug ins Warme stellen
Batterie laden
Fahrzeug laufen lassen
Ladegerät anschließen
Klopfen
Eisspray
zweiter Mann - Innenbetätigung ziehen (dabei ZV betätigen)
VW-Mech ist gerade online  

Mit Zitat antworten
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu VW-Mech für den nützlichen Beitrag:
Flying (29.08.2022), Schlupf (01.09.2022), wiesonich (28.08.2022)
Alt 01.09.2022, 02:46      Direktlink zum Beitrag - 18 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.09.2007
Golf 4
Motor: 1.6 AKL 74KW/100PS 10/97 -
Beiträge: 2.278
Abgegebene Danke: 984
Erhielt 492 Danke für 392 Beiträge

Standard

Eine Sache fehlt noch in der Liste von VW-Mech.

Die Fremdbestromung des Motor der Schließeinheit, denn oft kann man mit höherer Spannung den Motor zur Funktion überreden.
Auch bei kalten Lötstellen wirkt so ein Eingriff positiv.

Wie sowas gemacht wird, wurde hier auch schon mehrfach geschrieben. Sogar die Aderbezeichnung und die richtige Polung wurde angegeben, daher wiederhole ich mich nicht.

Wenn all diese Dinge nichts nützen, dann gibt es nur Gewalt, so wie vwbastler es schrieb.


Schlupf ist offline  

Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Ratman Werkstatt 4 13.04.2018 20:12
Chris90 Werkstatt 3 21.07.2011 11:40
Golf-4-75PS Jetzt nehme ich es selbst in die Hand 5 24.06.2010 09:20


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:32 Uhr.

Kontakt - Datenschutz - Archiv - Impressum - Nach oben