Golf 4 Forum  
Zurück  > >

Portal Forum Ebay Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren
Alt 10.02.2017, 13:37      Direktlink zum Beitrag - 41 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von nico1978
 
Registriert seit: 22.10.2010
VW Golf IV
Ort: Berlin
Motor: 1.6 BFQ 75KW/102PS 05/02-06/03
Beiträge: 1.220
Abgegebene Danke: 52
Erhielt 122 Danke für 109 Beiträge

Standard

Die die nicht funktionieren.


nico1978 ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 10.02.2017, 13:44      Direktlink zum Beitrag - 42 Zum Anfang der Seite springen
Benutzer
 
Registriert seit: 06.02.2017
Octavia 1U5 (2001)
Ort: Salzgitter
SZ-K
Verbrauch: ~8L
Motor: 2.0 AQY 85KW/115PS 08/98 -
Beiträge: 41
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

Standard

Mein Problem ist das die Leiterbahnen Teilweise in der Platine verschwinden. Da fällt es mir sehr schwer das nachzuverfolgen
nepLu_Octavia1U ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 10.02.2017, 13:46      Direktlink zum Beitrag - 43 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von nico1978
 
Registriert seit: 22.10.2010
VW Golf IV
Ort: Berlin
Motor: 1.6 BFQ 75KW/102PS 05/02-06/03
Beiträge: 1.220
Abgegebene Danke: 52
Erhielt 122 Danke für 109 Beiträge

Standard

Halte die Platine gegen das Licht, dann siehst Du wo es weiter geht!
Miss einfach mal als erstes zu den Transistoren, das sind die kleinen schwarzen Dreibeiner.
nico1978 ist offline  

Mit Zitat antworten

Werbung


Alt 10.02.2017, 14:08      Direktlink zum Beitrag - 44 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von nico1978
 
Registriert seit: 22.10.2010
VW Golf IV
Ort: Berlin
Motor: 1.6 BFQ 75KW/102PS 05/02-06/03
Beiträge: 1.220
Abgegebene Danke: 52
Erhielt 122 Danke für 109 Beiträge

Standard

Hier, ich habe mal einen als Beispiel eingekreist.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Unbenannt.jpg (43,6 KB, 22x aufgerufen)
nico1978 ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 10.02.2017, 14:21      Direktlink zum Beitrag - 45 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von nico1978
 
Registriert seit: 22.10.2010
VW Golf IV
Ort: Berlin
Motor: 1.6 BFQ 75KW/102PS 05/02-06/03
Beiträge: 1.220
Abgegebene Danke: 52
Erhielt 122 Danke für 109 Beiträge

Standard

Ich habe mal eine Schaltung gezeichnet, damit Du verstehst was ich meine.
Es gibt zwei Möglichkeiten die LEDs anzusteuern, entweder ist die Masse geschaltet oder die 12V. Du musst das TEST-Signal (siehe Schaltung) finden!
Der Vorwiderstand "R" kann natürlich irgendwo in der Reihenschaltung liegen, also nichts auf die Position setzen!

Wenn wir Pech haben, befindet sich der Transistor in einem von den größeren Chips.....das kann ich mir aber nicht vorstellen!
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Unbenannt.jpg (17,2 KB, 15x aufgerufen)
nico1978 ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 10.02.2017, 14:24      Direktlink zum Beitrag - 46 Zum Anfang der Seite springen
Benutzer
 
Registriert seit: 06.02.2017
Octavia 1U5 (2001)
Ort: Salzgitter
SZ-K
Verbrauch: ~8L
Motor: 2.0 AQY 85KW/115PS 08/98 -
Beiträge: 41
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

Standard

Deine Verschaltung und was du meinst verstehe ich.
Schwer ist für mich das LED und Transistor wahrscheinlich auf verschiedenen platinenseiten sitzen und ich nicht weis welche diode die erste ist
nepLu_Octavia1U ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 10.02.2017, 14:33      Direktlink zum Beitrag - 47 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von nico1978
 
Registriert seit: 22.10.2010
VW Golf IV
Ort: Berlin
Motor: 1.6 BFQ 75KW/102PS 05/02-06/03
Beiträge: 1.220
Abgegebene Danke: 52
Erhielt 122 Danke für 109 Beiträge

Standard

Hast Du denn eine LED die direkt an Masse liegt? Geh mit dem Ohmmeter an den Massekontakt des Tachoanschlusses und suche mit der zweiten Messleitung die LEDs ab.
nico1978 ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 10.02.2017, 14:52      Direktlink zum Beitrag - 48 Zum Anfang der Seite springen
Benutzer
 
Registriert seit: 06.02.2017
Octavia 1U5 (2001)
Ort: Salzgitter
SZ-K
Verbrauch: ~8L
Motor: 2.0 AQY 85KW/115PS 08/98 -
Beiträge: 41
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

Standard

keine der Zeigerleds ist direkt auf Masse nach meiner Messung
nepLu_Octavia1U ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 10.02.2017, 15:00      Direktlink zum Beitrag - 49 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von knipseringo
 
Registriert seit: 17.07.2014
Golf IV Variant
Ort: Ilm-Kreis
Motor: 1.9 AXR 74KW/100PS 05/01 -
Beiträge: 903
Abgegebene Danke: 73
Erhielt 266 Danke für 212 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von nepLu_Octavia1U Beitrag anzeigen
keine der Zeigerleds ist direkt auf Masse nach meiner Messung
Dann miss mal die beiden Punkte vom Widerstand, ob einer von denen an Masse hängt.

Kannst ja auch mal Kontrollmessungen an den Spendertachos machen. Sollten dann aber vom gleichen Hersteller sein.....

gruß knipseringo
knipseringo ist gerade online  

Mit Zitat antworten
Alt 10.02.2017, 15:06      Direktlink zum Beitrag - 50 Zum Anfang der Seite springen
Benutzer
 
Registriert seit: 06.02.2017
Octavia 1U5 (2001)
Ort: Salzgitter
SZ-K
Verbrauch: ~8L
Motor: 2.0 AQY 85KW/115PS 08/98 -
Beiträge: 41
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

Standard

weder direkt an plus noch an minus
nepLu_Octavia1U ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 10.02.2017, 16:12      Direktlink zum Beitrag - 51 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von nico1978
 
Registriert seit: 22.10.2010
VW Golf IV
Ort: Berlin
Motor: 1.6 BFQ 75KW/102PS 05/02-06/03
Beiträge: 1.220
Abgegebene Danke: 52
Erhielt 122 Danke für 109 Beiträge

Standard

Keine der LEDs oder des dazugehörigen Vorwiderstandes geht direkt an +12V oder Masse?

Oh warte, die Zeigerbeleuchtung geht doch mit der Beleuchtung vom Auto an! Dafür muss es eine extra 12V-Leitung am Tacho geben!
nico1978 ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 10.02.2017, 17:04      Direktlink zum Beitrag - 52 Zum Anfang der Seite springen
Benutzer
 
Registriert seit: 06.02.2017
Octavia 1U5 (2001)
Ort: Salzgitter
SZ-K
Verbrauch: ~8L
Motor: 2.0 AQY 85KW/115PS 08/98 -
Beiträge: 41
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

Standard

Guter Hinweis. Dem werde ich nachgehen!
nepLu_Octavia1U ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 14.02.2017, 01:35      Direktlink zum Beitrag - 53 Zum Anfang der Seite springen
Benutzer
 
Registriert seit: 06.02.2017
Octavia 1U5 (2001)
Ort: Salzgitter
SZ-K
Verbrauch: ~8L
Motor: 2.0 AQY 85KW/115PS 08/98 -
Beiträge: 41
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

Standard

- Aktuell ist hier Pause, da ich auf ein neues Multimeter warte. Mein vorheriges piept nicht mehr bei in der "Diodentest-Stellung" -
nepLu_Octavia1U ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 22.02.2017, 17:42      Direktlink zum Beitrag - 54 Zum Anfang der Seite springen
Benutzer
 
Registriert seit: 06.02.2017
Octavia 1U5 (2001)
Ort: Salzgitter
SZ-K
Verbrauch: ~8L
Motor: 2.0 AQY 85KW/115PS 08/98 -
Beiträge: 41
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

Standard

Da es mir natürlich keine Ruhe lässt habe ich heute mal an einem Schrottplatztacho (von dem ich die Leds habe) die leiterbahnen verfolgt abgekratzt nachgemalt etc.

Habe das ganze mal versucht farblich zu veranschaulichen.
Was sind das für Bauteile - Könnte eins davon schuld sein ?




tachofund1pjhv4grd1l.jpg auf fotos-hochladen.net
tachofund28d5e4vbkhf.jpg auf fotos-hochladen.net

(Ja sind beides VDO Tachos.)
nepLu_Octavia1U ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 22.02.2017, 20:17      Direktlink zum Beitrag - 55 Zum Anfang der Seite springen
Benutzer
 
Registriert seit: 06.02.2017
Octavia 1U5 (2001)
Ort: Salzgitter
SZ-K
Verbrauch: ~8L
Motor: 2.0 AQY 85KW/115PS 08/98 -
Beiträge: 41
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

Standard

Zu Früh gefreut. Wollte das ganze nun auf meinen VDO Tacho anwenden.. geht nicht. Anders bestückt. Leiterbahnen verlaufen anders und lassen sich nicht verfolgen weil sie dauernd unter den Stellmotoren verschwinden..


nepLu_Octavia1U ist offline  

Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
golf 4, löten, smd, tacho, umbau

Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
golf4GtiTurbo Tuning Allgemein 1 09.05.2013 08:27
goldgolf Elektronik, Tacho, Alarmanlagen & ZV 9 20.07.2010 21:54
stiff Werkstatt 21 19.03.2010 14:20
Medo.431 Elektronik, Tacho, Alarmanlagen & ZV 7 13.03.2010 17:07
mcphil1988 Werkstatt 5 12.05.2008 16:57


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:36 Uhr.