Golf 4 Forum  
Zurück  > >

Portal Forum Ebay Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren
Alt 03.10.2017, 14:20      Direktlink zum Beitrag - 21 Zum Anfang der Seite springen
Benutzer
 
Benutzerbild von .arwn00R
 
Registriert seit: 03.06.2011
Ort: Hannover
OL A 43--
Motor: 1.4 AHW 55KW/75PS ab 10/97 -
Beiträge: 73
Abgegebene Danke: 11
Erhielt 15 Danke für 9 Beiträge

Standard

Zitat:
Hier hat niemand geraten...
Und ob hier geraten wird. Deine Empfehlung beruht vermutlich auf Erfahrungen Deinerseits, mehr aber nicht.
Mehr als eine Ratespiel mit ungewissem Ausgang ist her nicht vorhanden. Mit ein wenig Glück ist der Sensor wirklich defekt, oder aber: der TE vergeudet sein Geld und seine Zeit.

Es wäre also der erste, intelligente Ansatz, den Fehlerspeicher auszulesen.
Es gibt tausende Gründe, wieso ein Motor nich anspringen kann und über die Diagnose kann man ganz ausgezeichnet die Sensoren und deren Messergebnisse ablesen und interpretieren.

Zitat:
Das ist ein bekannter Fehler
was nicht reicht, um direkt alles auf eine Karte zu setzten.

Zitat:
außerdem hat auch nicht jeder VCDS zur Hand umd MWB auszulesen.
Aha, und wie wäre es mal bei einer (freien) Werkstatt zu fragen, ob sie ihr Diagnosegerät man an das Fahrzeug klemmen können?


.arwn00R ist offline  

Mit Zitat antworten

Werbung


Alt 03.10.2017, 17:11      Direktlink zum Beitrag - 22 Zum Anfang der Seite springen
Alltagswagenfahrer ;)
 
Benutzerbild von Nuke6110
 
Registriert seit: 17.10.2010
Golf 4 GTI Exklusiv
Ort: Berlin-Marzahn
B-SW ****
Verbrauch: ~ 8,5l SuperPlus
Motor: 1.8 GTI R AUQ 132KW/180PS 06/01 -
Beiträge: 5.008
Abgegebene Danke: 367
Erhielt 361 Danke für 251 Beiträge

Ebayname von Nuke6110: nuke_88
Standard

Mury13 wärst du so freundlich uns mitzuteilen ob dein Problem gelöst werden konnte...
Nuke6110 ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 06.10.2017, 21:40      Direktlink zum Beitrag - 23 Zum Anfang der Seite springen
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 12.01.2015
Motor: 1.6 AUS 77KW/105PS 05/00 - 10/00
Beiträge: 26
Abgegebene Danke: 22
Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

Standard

Hatte genau das Problem wie beschrieben und es lag bei mir am Temperaturgeber. Habe den Doppeltemperaturgeber getauscht (jedoch nicht das Origianalteil, habe den aus dem Link unten gekauft). Seitdem habe ich diesbezüglich keine Probleme, der Motor springt immer an.
Der Aus- und Einbau dauert nicht länger als 30min., man sollte jedoch ausreichend Kühlwasser zum Nachfüllen parat haben da etwas Kühlwasser rausläuft - je nachdem wie schnell man arbeitet auch etwas mehr.

-> Ich fahre einen Golf 4 1.6, Bj. 2001 - schau zur Sicherheit ob der bei dir auch passt.

Ebay Auktion
user19 ist offline  

Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu user19 für den nützlichen Beitrag:
Nuke6110 (08.10.2017)
Alt 01.02.2018, 09:26      Direktlink zum Beitrag - 24 Zum Anfang der Seite springen
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 12.08.2017
Motor: 1.4 AHW 55KW/75PS ab 10/97 -
Beiträge: 21
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 16
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

Standard

Hallo Community,
ich habe erstmal eine Zeit abgewartet bis zum Wechsel, hab ihn dann aber doch gemacht.
Also seit dem Wechsel läuft alles rund und ich hab keine Probleme.


Mury13 ist offline  

Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
anlasser, anspringen, batterie, langstrecke

Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
SiC91 Werkstatt 13 25.02.2015 10:06
Horsch.T Werkstatt 11 16.09.2014 19:53
NWey Golf4 40 09.12.2012 22:36
juicefruit Werkstatt 4 03.04.2011 19:04
bluegolf4 Werkstatt 10 17.08.2010 19:05


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:08 Uhr.