Golf 4 Forum  
Zurück  > >

Portal Forum Ebay Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren
Alt 11.07.2008, 21:28      Direktlink zum Beitrag - 41 Zum Anfang der Seite springen
Pandora
Gast
 
Beiträge: n/a

Standard

hi leute,

ich missbrauche meinen ersten post um mich gleich auch vorzustellen

bin 20 Jahre alt und komme eigentlich aus der 2Rad, Cross Schublade
wegen Job und neuen Familienverhältnissen wurde ich gezwungen
doch auf ein auto um zusteigen

Für mich kamen nur eine handvoll Wagen in Frage

schlußendlich habe ich einen

VW Golf IV 1,4 BJ04
75PS mit 65.000km
in Grau metallic mit ein paar extras
für 5500€ bekommen

so da ich schon an meinen rollen gebastelt und gebaut habe
war das nicht anders mit meiner KTM
und so soll es auch bleiben

leider habe ich mit autos nur sehr wenig ahnung besser gesagt gar keine
ich hoffe ihr könnt mir dabei helfen

ich möchte den golf tieferlegen (man soll aber noch über den ein oder anderen bordstein fahren können)
und zwar so tief das man den unterschied sieht
und er was straffer auf der straße liegt

habe mich ein bischen im forum eingelesen
und will den golf mittels Federn tieferlegen

1. wie tief kann ich damit gehen
2. würde man es sehen das er tieferliegt
3. was bedeuten die werte 30/30 bez. 50/50
4. welche federn soll ich benutzen (weitec sollen nicht schlecht sein laut forum)


link eines anbieters
http://pro-styles.de/modules.php?war...a2ba5df3ea5629


danke vorab für die antwort und die gedult
tut mir leid für die dummen antworten ^^


 

Mit Zitat antworten
Alt 12.07.2008, 10:23      Direktlink zum Beitrag - 42 Zum Anfang der Seite springen
.:R*ockst★r
 
Benutzerbild von tOad
 
Registriert seit: 08.10.2006
A4 B8 Avant 2,7 TDI, Golf 4 2,8 VR6
Ort: Bamberg
xXx
Verbrauch: ich unterstütz vater staat!
Beiträge: 2.605
Abgegebene Danke: 36
Erhielt 78 Danke für 53 Beiträge

tOad eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Zitat:
Original von Pandora
hi leute,

ich missbrauche meinen ersten post um mich gleich auch vorzustellen

bin 20 Jahre alt und komme eigentlich aus der 2Rad, Cross Schublade
wegen Job und neuen Familienverhältnissen wurde ich gezwungen
doch auf ein auto um zusteigen

Für mich kamen nur eine handvoll Wagen in Frage

schlußendlich habe ich einen

VW Golf IV 1,4 BJ04
75PS mit 65.000km
in Grau metallic mit ein paar extras
für 5500€ bekommen

so da ich schon an meinen rollen gebastelt und gebaut habe
war das nicht anders mit meiner KTM
und so soll es auch bleiben

leider habe ich mit autos nur sehr wenig ahnung besser gesagt gar keine
ich hoffe ihr könnt mir dabei helfen

ich möchte den golf tieferlegen (man soll aber noch über den ein oder anderen bordstein fahren können)
und zwar so tief das man den unterschied sieht
und er was straffer auf der straße liegt

habe mich ein bischen im forum eingelesen
und will den golf mittels Federn tieferlegen

1. wie tief kann ich damit gehen
2. würde man es sehen das er tieferliegt
3. was bedeuten die werte 30/30 bez. 50/50
4. welche federn soll ich benutzen (weitec sollen nicht schlecht sein laut forum)


link eines anbieters
http://pro-styles.de/modules.php?war...a2ba5df3ea5629


danke vorab für die antwort und die gedult
tut mir leid für die dummen antworten ^^
1) wie tief kann ich dir nich sagen da ich mich noch kein bissl über federn informiert habe
2) is ja sinn des tieferlegens
3) das erste sind die mm angaben an der forderachse und das zweite is hinterachse
4) kA, wenns was anständiges sein soll nimm gleich ein gewindefahrwerk
tOad ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 12.07.2008, 17:50      Direktlink zum Beitrag - 43 Zum Anfang der Seite springen
Pandora
Gast
 
Beiträge: n/a

Standard

danke für die die antwort...
hätte gerne noch ein paar mehr
 

Mit Zitat antworten
Alt 12.07.2008, 18:00      Direktlink zum Beitrag - 44 Zum Anfang der Seite springen
19" Dubrider
 
Benutzerbild von silvergolf
 
Registriert seit: 08.04.2007
Motor: 1.4 AHW 55KW/75PS ab 10/97 -
Beiträge: 2.453
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

silvergolf eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

1. nur mit federn kannst du maximal 40mm vorne wie hinten tiefer gehen, alles andere ist glatter Mord für die Stoßdämpfer, wobei kürzere federn an sich nie gut sind.

2. beim 1.4er wirst du nur mit Federn nicht viel erreichen, da der Motor ziemlich leicht ist und sich die Federn nicht viel setzen werden.dann hängt er hinten meist tiefer als vorne, was ziemlich bescheiden aussieht.Kannst ja mal in meinem Umbauthread schauen, hab auch nur 35mm Federn vorne so wie hinten, wechsle aber bald auf ein Gewindefahrwerk.

4. Weitec, Koni, Fk, Eibach... sind alles gute Firmen mit guten Federn, zumal man wenn man nur federn verbaut nicht viel falsch machen kann.
silvergolf ist offline  

Mit Zitat antworten

Werbung


Alt 12.07.2008, 19:24      Direktlink zum Beitrag - 45 Zum Anfang der Seite springen
Pandora
Gast
 
Beiträge: n/a

Standard

also wäre mir damit aufjedenfall fürs erste geholfen 50/30 Weitec Federnsatz VW Golf 1J

wie gesagt bin neu hier im bereich und will langsam anfangen und nicht unnötig geld rausschmeißen

hat jemand bilder für mich wie es aussieht wenn man federn mit den oben genannten maßen eingebaut hat und vorzugsweise 18" felgen
 

Mit Zitat antworten
Alt 12.07.2008, 19:33      Direktlink zum Beitrag - 46 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Redface
 
Registriert seit: 25.02.2008
Motor: 1.4 CL AKQ 55KW/75PS 10/98 - 05/00
Beiträge: 2.772
Abgegebene Danke: 124
Erhielt 57 Danke für 48 Beiträge

Standard

Ab 40 mm an der Vorderachse bekommst du mit Seriendämpfern Probleme mit der Vorspannung ...
Redface ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 12.07.2008, 20:35      Direktlink zum Beitrag - 47 Zum Anfang der Seite springen
Pandora
Gast
 
Beiträge: n/a

Standard

kannst du mir das bisl genauer erklären... kann ich das eventuell
umgehen

oder kannste mir bessere oder andere federn empfehlen

sry wegen den dummen fragen

möchte den halt ein wenig tiefer liegen haben weil, der zuzeit mit 15" unterwegs ist und unter die kotflügel locker kinderleichen schmuggeln kann
 

Mit Zitat antworten
Alt 12.07.2008, 20:57      Direktlink zum Beitrag - 48 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Redface
 
Registriert seit: 25.02.2008
Motor: 1.4 CL AKQ 55KW/75PS 10/98 - 05/00
Beiträge: 2.772
Abgegebene Danke: 124
Erhielt 57 Danke für 48 Beiträge

Standard

Das kannst du nur umgehen, in dem du Federn bis max. 40 mm mit den Seriendämpfern verbaust! Fahre selber KW 40/40 und das ist eigentlich von der Tiefe für nur Federn vollkommen ausreichend Einzig die etwas geringe Vorspannung wurde auch schon bei mir bemängelt, aber da es noch in der Toleranz lag wurde es Eingetragen Bei 50 mm Federn an der VA sehe ich dann halt so aus dem Bauch raus schwarz ...
Redface ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 12.07.2008, 22:17      Direktlink zum Beitrag - 49 Zum Anfang der Seite springen
Clean Jubi Fahrer
 
Benutzerbild von Puscher
 
Registriert seit: 13.05.2007
Ort: Mittelhessen
LDK-D-xxxx
Motor: 1.4 AXP 55KW/75PS 05/00 - 10/01
Beiträge: 3.308
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 3 Danke für 3 Beiträge

Puscher eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Zitat:
Original von Pandora
also wäre mir damit aufjedenfall fürs erste geholfen 50/30 Weitec Federnsatz VW Golf 1J

wie gesagt bin neu hier im bereich und will langsam anfangen und nicht unnötig geld rausschmeißen

hat jemand bilder für mich wie es aussieht wenn man federn mit den oben genannten maßen eingebaut hat und vorzugsweise 18" felgen
Wenn du interesse hast schau in meinen Umbauthread auf S.2 Da sind meine 18 zöller mit weitec 50/30 Federn.
Da mein gewinde die nächsten Tage kommt werde ich meine Federn verkaufen. Wenn du interesse hast. PN an mich.

Grüße
Dennis
Puscher ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 11.08.2008, 22:28      Direktlink zum Beitrag - 50 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Fupu
 
Registriert seit: 13.05.2007
Golf 4
Ort: Gladbeck
Verbrauch: 6-7
Motor: 1.4 CL AKQ 55KW/75PS 10/98 - 05/00
Beiträge: 550
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

Fupu eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Hallo,
habe auch vor meinen Golf tiefer zu legen. Hatte da an 40/40 Federn gedacht.
Bekommt man die soweit ohne Probleme beim 1,4er eingetragen? Habe das nicht so richtig mit der Vorpsannung verstanden

Gruß Fupu
Fupu ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 11.08.2008, 22:40      Direktlink zum Beitrag - 51 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 28.06.2008
Golf
Ort: Jünkerath
DAU
Verbrauch: 9-10
Motor: 1.8 GTI AGU 110KW/150PS 10/97 -
Beiträge: 180
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

Ebayname von maywitz: Maywitz
Standard

von namhaften herstellern (ich kann H&R empfehlen) gibts keinerlei Probleme mit Federn. alles was mehr wie 40/40 hat müssen aber auch gekürzte stoßdämpfer dabei wenn ich richtig informiert bin.
maywitz ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 11.08.2008, 23:19      Direktlink zum Beitrag - 52 Zum Anfang der Seite springen
Dr. Perry Cox
 
Benutzerbild von BurningEmpires
 
Registriert seit: 17.08.2006
Skoda Octavia II Combi Facelift
Ort: Freistaat THÜRINGEN
Beiträge: 4.822
Abgegebene Danke: 21
Erhielt 42 Danke für 32 Beiträge

Ebayname von BurningEmpires: auf Anfrage...
Standard

bei einer solchen tieferlegung stehen die dämpfer schon standardmäßig unter druck...

daurch gehen sie schneller kaputt...

ich denke das meinte er damit...

dafür gibt es dann eben gekürzte dämpfer...

außerdem kann ich nur empfehlen den stabi gleich gegen den vom v6 zu tauschen...
selbst bei 40mm an der va haste zwar noch locker nen zenti platz, aber beim vollen einfedern kannste da schon mal die antriebswelle gegen den stabi schlagen...
BurningEmpires ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 14.08.2008, 17:57      Direktlink zum Beitrag - 53 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 14.07.2008
Golf 4
Verbrauch: 9,6 LPG
Motor: 1.6 AKL 74KW/100PS 10/97 -
Beiträge: 684
Abgegebene Danke: 4
Erhielt 28 Danke für 21 Beiträge

Standard

Hi Experten,

ich bin auch noch nicht so lange dabei und von Tuning habe ich leider auch noch keine Ahnung.

Ich würde gerne meinen 1.6 Golf IV Baujahr 98 tieferlegen.

Ich möchte es aber nicht zu hart/straf haben. Schließlich fahre ich ja ein paar Kilometer...

Da der Golf die 100Tkm Marke geknackt hat, würde ich auch gleich neue Stoßdämpfer einbauen. Das bedeutet dann wohl ich besorge mir ein komplettes Fahrwerk. oder?

wenn ich mir hier so die Post durchlese, dann schreibt niemand was von Bilstein. Sind die nicht so gut?

Aktuell habe ich noch die orginal 15" 195er drauf. Die will ich aber mit 18" austauschen.

Jetzt die Fragen:

Was muss ich den jetzt kaufen, um das Auto tiefer zu legen. Wie gesagt, er soll nur nicht zu hart werden.

Kann ich auf 50/40 oder 50/50 tiefer legen, wenn ich später dann noch die 18" drauf machen möchte?

Ich danke euch schonmal im Voraus.

Beste Grüße
bedlam ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 14.08.2008, 18:12      Direktlink zum Beitrag - 54 Zum Anfang der Seite springen
lukastt
Gast
 
Beiträge: n/a

Standard

Zu Bilstein:

Habe ein H&R Cup Fahrwerk. Da sind eben die Federn original H&R und die Dämpfer von Bilstein. Quasi zu vergleichen mit dem B10 Kit. Bin top zufrieden, außer dass der Wagen in der Stadt etwas zu hart ist (typisch für H&R Federn).

Ansonsten ist die Straßenlage bombastisch für ein nicht-Gewinde Fahrwerk, keine Frage.

=> Wenn Bilstein nicht nun gerade auch H&R Federn verbaut, bist du damit sicher gut oder sogar noch besser beraten.
 

Mit Zitat antworten
Alt 15.08.2008, 15:44      Direktlink zum Beitrag - 55 Zum Anfang der Seite springen
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 21.02.2008
Beiträge: 5
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

Mic81 eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Ich hab ein statisches 55/40 Fahrwerk von H&R drin.
Merkwürdigerweise liegen einige andere Gölfe allein schon mit 55/44 Federn tiefer als ich mit dem Fahrwerk.
Woran kann das liegen?
Mic81 ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 15.08.2008, 21:09      Direktlink zum Beitrag - 56 Zum Anfang der Seite springen
Clean Jubi Fahrer
 
Benutzerbild von Puscher
 
Registriert seit: 13.05.2007
Ort: Mittelhessen
LDK-D-xxxx
Motor: 1.4 AXP 55KW/75PS 05/00 - 10/01
Beiträge: 3.308
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 3 Danke für 3 Beiträge

Puscher eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Federn setzen sich nach der Zeit mehr als ein ganzes Sportfahrwerk. Liegt daran das du gekürzte dämpfer drin hast und somit auch mehr druck dahinter ist und somit können sie sich nicht so extrem setzen.

So erkläre ich mir das mal... oder isses doch anders?
Puscher ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 15.08.2008, 21:43      Direktlink zum Beitrag - 57 Zum Anfang der Seite springen
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 21.02.2008
Beiträge: 5
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

Mic81 eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

und gibts dann ne Möglichkeit den ohne großen Aufwand dazu zu bringen, daß der sich noch was "setzt"?
Mic81 ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 15.08.2008, 23:18      Direktlink zum Beitrag - 58 Zum Anfang der Seite springen
Clean Jubi Fahrer
 
Benutzerbild von Puscher
 
Registriert seit: 13.05.2007
Ort: Mittelhessen
LDK-D-xxxx
Motor: 1.4 AXP 55KW/75PS 05/00 - 10/01
Beiträge: 3.308
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 3 Danke für 3 Beiträge

Puscher eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Du kannst viele gewichte auf dein Auto legen das die federn oft eingedrückt sind. Is aber eher unsinnig.
Federn abschneiden, dann kommste tiefer ;-)

Kann dir nicht so wirklich tipps dazu geben. sorry
Puscher ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 04.09.2008, 16:00      Direktlink zum Beitrag - 59 Zum Anfang der Seite springen
gepr. Händler
 
Registriert seit: 08.03.2007
Motor: 1.9 CL ARL 110KW/150PS 09/00 -
Beiträge: 1.423
Abgegebene Danke: 1
Erhielt 23 Danke für 22 Beiträge

Pro-Styles.de eine Nachricht über ICQ schicken Pro-Styles.de eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

Wo ist meine geliebte oft weiter gereichte Stabi Aufklärung vom VIERA???
damaliger Link http://myspace.vagboard.de/data/20/4Motion.pdf

Gruß
Pro-Styles.de ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 30.10.2008, 14:10      Direktlink zum Beitrag - 60 Zum Anfang der Seite springen
TORO
Gast
 
Beiträge: n/a

Ausrufezeichen

Hallo zusammen!
Ich habe vor in meinen Golf 4(Variant 1,9 TDI) ein Komplettfahrwerk Bilstein Cup mit folgender Tieferlegung zu verbauen: V 60 mm/H 45 mm
Wer von euch hat Erfahrungen damit gesammelt? Hat vielleicht jemand Bilder von einem Golf mit der o.g.Tieferlegung?
Als Bereifung werde ich 205/55/16 auf der originalen VW Stahlfelge fahren.
Wie ist eure Einschätzung? Muss ich börteln?
Ist ein anderer Stabi eurer Meinung nach angebracht bzw.sinnnvoll? (Lt.Bilstein ist es mit dem Serienstabi völlig ok). Fragen über Fragen.......
Vielen Dank für eure Hilfe und Ratschläge!


 

Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Aaffert Fahrwerke, Felgen & Reifen 19 28.03.2008 18:02
Golf4TDI/PD Fahrwerke, Felgen & Reifen 13 13.05.2007 22:34


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:11 Uhr.