Golf 4 Forum  
Zurück  > >

Portal Forum Ebay Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren
Alt 05.02.2012, 14:41      Direktlink zum Beitrag - 21 Zum Anfang der Seite springen
djawo
Gast
 
Beiträge: n/a

Standard

Theoretisch kann der Reflektor nach hinten kippen, das ist richtig. Würde ich beide Muttern lösen kippt das ganze aber von selbst nach vorne. Man könnte das ganze aber noch irgendwie nach hinten sichern aber darüber hab ich mir noch keinen Kopf gemacht da ich persönlich es nicht für nötig halte


 

Mit Zitat antworten
Alt 17.04.2014, 10:50      Direktlink zum Beitrag - 22 Zum Anfang der Seite springen
Benutzer
 
Benutzerbild von PrinzValium
 
Registriert seit: 22.10.2007
Motor: 1.9 GT ASZ 96KW/130PS 04/01 -
Beiträge: 77
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

Standard

An meinem Xenon Scheinwerfer ist auch eine Einstellschraube Defekt!

Irgendwo im Internet habe ich diese Bilder gefunden. Diese zeigen einen reparierten Scheinwerfer und eine Einstellschraube im Detail. Ich glaube, dass die gezeigte Einstellschraube nicht dieselbe ist wie die im Scheinwerfer verbaut wurde!

An Alle!

Weiß einer Wo man solch eine Schraube herbekommt?
Hat einer von euch, schon so eine Schraube verbaut?
PrinzValium ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 17.04.2014, 11:17      Direktlink zum Beitrag - 23 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von .:Phil R:.
 
Registriert seit: 13.11.2010
Golf IV
Ort: Braunschweig
Beiträge: 2.020
Abgegebene Danke: 191
Erhielt 247 Danke für 191 Beiträge

Standard

Sind sicherlich selbstgedreht. Mach es wie auf der Seite zuvor beschrieben mit einer Schraube, einigen Muttern und Unterlegscheiben.
.:Phil R:. ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 17.04.2014, 12:39      Direktlink zum Beitrag - 24 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Highline V5
 
Registriert seit: 20.09.2009
VW Golf 4
Ort: Auf´m Berg
Verbrauch: Knapp'n 20er
Motor: 3.2 R32 BFH 177KW/241PS 06/02 -
Beiträge: 2.097
Abgegebene Danke: 234
Erhielt 454 Danke für 300 Beiträge

Standard

Ich habe noch 3 oder 4 Originalschrauben, bei interesse PN
Highline V5 ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 30.12.2014, 01:31      Direktlink zum Beitrag - 25 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Golf4.1.6
 
Registriert seit: 16.12.2014
VW Golf IV 1,6l 16V
GM-
Verbrauch: eine Tankfüllung
Motor: 1.6 AZD 77KW/105PS 09/00 - 11/01
Beiträge: 374
Abgegebene Danke: 19
Erhielt 5 Danke für 5 Beiträge

Standard

Die dieser "Umbau" denn so legal ? Ich meine jeder erkennt dass die Schrauben nicht original sind.
Golf4.1.6 ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 30.12.2014, 02:00      Direktlink zum Beitrag - 26 Zum Anfang der Seite springen
Kettenspanner
 
Benutzerbild von didgeridoo
 
Registriert seit: 09.01.2010
Golf IV 3.2 VR6 + Bora-Variant 1.9 TDI
Ort: Stuttgart
Motor: 3.2 R32 BFH 177KW/241PS 06/02 -
Beiträge: 10.757
Abgegebene Danke: 1.764
Erhielt 2.706 Danke für 2.093 Beiträge

Standard

Das ist kein Umbau/Änderung, sondern eine Reparatur.
Demnach zulässig, würde ich behaupten
didgeridoo ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 30.12.2014, 02:12      Direktlink zum Beitrag - 27 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Golf4.1.6
 
Registriert seit: 16.12.2014
VW Golf IV 1,6l 16V
GM-
Verbrauch: eine Tankfüllung
Motor: 1.6 AZD 77KW/105PS 09/00 - 11/01
Beiträge: 374
Abgegebene Danke: 19
Erhielt 5 Danke für 5 Beiträge

Standard

Nun klar auch war nur weil es nicht original aussieht.
Ich repariere bei mir nur eine Schraube und nicht alle zwei bzw. vier.
Golf4.1.6 ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 30.12.2014, 17:46      Direktlink zum Beitrag - 28 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Golf4.1.6
 
Registriert seit: 16.12.2014
VW Golf IV 1,6l 16V
GM-
Verbrauch: eine Tankfüllung
Motor: 1.6 AZD 77KW/105PS 09/00 - 11/01
Beiträge: 374
Abgegebene Danke: 19
Erhielt 5 Danke für 5 Beiträge

Standard

Der SW ist bei mir trotz dieser Methode locker. Was mache ich falsch ?
Golf4.1.6 ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 28.10.2017, 21:06      Direktlink zum Beitrag - 29 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 18.01.2017
Golf 4 Ocean Variant
Ort: Oberaula
Motor: 1.9 AXR 74KW/100PS 05/01 -
Beiträge: 147
Abgegebene Danke: 28
Erhielt 5 Danke für 4 Beiträge

Standard

Muss der Scheinwerfer dafür zwingend geöffnet werden oder kann man das alte Restgewinde so rausdrehen? Bei mir ist glaub auch der Kopf bei einer gebrochen....
dh90tdi ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 28.10.2017, 21:38      Direktlink zum Beitrag - 30 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von knipseringo
 
Registriert seit: 17.07.2014
Golf IV Variant
Ort: Ilm-Kreis
Motor: 1.9 AXR 74KW/100PS 05/01 -
Beiträge: 734
Abgegebene Danke: 61
Erhielt 189 Danke für 155 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von dh90tdi Beitrag anzeigen
Muss der Scheinwerfer dafür zwingend geöffnet werden oder kann man das alte Restgewinde so rausdrehen? Bei mir ist glaub auch der Kopf bei einer gebrochen....
Rest bekommst Du auch ohen Öffnen des Scheinwerfers raus. Zumindest, wenn Du noch etwas übrig hast, woran Du mit einer Zange greifen kannst.

Um aber eine neue Schraube einzusetzen muss Du den Scheinwerfer öffnen.
Es sei denn Du nimmst die Minimalvariante wie in Post 17

gruß Ingo
knipseringo ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 29.10.2017, 02:57      Direktlink zum Beitrag - 31 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 18.01.2017
Golf 4 Ocean Variant
Ort: Oberaula
Motor: 1.9 AXR 74KW/100PS 05/01 -
Beiträge: 147
Abgegebene Danke: 28
Erhielt 5 Danke für 4 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von knipseringo Beitrag anzeigen
Rest bekommst Du auch ohen Öffnen des Scheinwerfers raus. Zumindest, wenn Du noch etwas übrig hast, woran Du mit einer Zange greifen kannst.

Um aber eine neue Schraube einzusetzen muss Du den Scheinwerfer öffnen.
Es sei denn Du nimmst die Minimalvariante wie in Post 17

gruß Ingo


Alles klaro, wenn es der Fall seien sollte, werde ich diese Variante in Betracht ziehen...... Bei 150€ Scheinwerfer tut es dann nicht so weh :P
dh90tdi ist offline  

Mit Zitat antworten

Werbung


Alt 29.10.2017, 16:31      Direktlink zum Beitrag - 32 Zum Anfang der Seite springen
Benutzer
 
Benutzerbild von VWMK4_97
 
Registriert seit: 14.12.2016
VW Golf 4
Ort: Trossingen
TUT D
Verbrauch: 8,33l/100km
Motor: 2.0 AZJ 85KW/115PS 05/01 -
Beiträge: 89
Abgegebene Danke: 16
Erhielt 8 Danke für 8 Beiträge

Standard

Also mir wurde gesagt, dass der Scheinwerfer anfangen würde zu beschlagen, wenn man dies so macht wie im Post17 beschrieben. Werde es aber trotzdem mal so probieren, da meine Scheinwerfer leider eh schon beschlagen ^^
VWMK4_97 ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 29.10.2017, 18:14      Direktlink zum Beitrag - 33 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 18.01.2017
Golf 4 Ocean Variant
Ort: Oberaula
Motor: 1.9 AXR 74KW/100PS 05/01 -
Beiträge: 147
Abgegebene Danke: 28
Erhielt 5 Danke für 4 Beiträge

Standard

Bei meinem rechten drehen beide Schrauben ins endlose. Glaub irgendwas ist innen am Reflektor gebrochen ...... Echt scheiße dieser Plastikmüll
dh90tdi ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 29.10.2017, 21:34      Direktlink zum Beitrag - 34 Zum Anfang der Seite springen
Benutzer
 
Benutzerbild von VWMK4_97
 
Registriert seit: 14.12.2016
VW Golf 4
Ort: Trossingen
TUT D
Verbrauch: 8,33l/100km
Motor: 2.0 AZJ 85KW/115PS 05/01 -
Beiträge: 89
Abgegebene Danke: 16
Erhielt 8 Danke für 8 Beiträge

Standard

Soweit ich weiß ist am Reflektor nichts. Nur eben die Verstellschraube ist aus Kunststoff und bricht gerne, wenn man sie überdreht. Ist bei meinem Rechten genauso.
VWMK4_97 ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 29.10.2017, 22:07      Direktlink zum Beitrag - 35 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von knipseringo
 
Registriert seit: 17.07.2014
Golf IV Variant
Ort: Ilm-Kreis
Motor: 1.9 AXR 74KW/100PS 05/01 -
Beiträge: 734
Abgegebene Danke: 61
Erhielt 189 Danke für 155 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von dh90tdi Beitrag anzeigen
Bei meinem rechten drehen beide Schrauben ins endlose. Glaub irgendwas ist innen am Reflektor gebrochen ...... Echt scheiße dieser Plastikmüll
Zitat:
Zitat von VWMK4_97 Beitrag anzeigen
Soweit ich weiß ist am Reflektor nichts. Nur eben die Verstellschraube ist aus Kunststoff und bricht gerne, wenn man sie überdreht. Ist bei meinem Rechten genauso.
Na ja im inneren sind die Fassungen, in die die Stellschraube greift auch nur in den Reflektorhalter eingeklipst.



Wenn diese Verbindung bricht, kannn die Stellschraube sich drehen, wie sie will. Da bewegt sich dann nichts mehr.

Zur Reparatur muss man den Scheinwerfer zwingend öffnen, anders kommt man da nicht ran.

Hier wie ich es repariert habe:



gruß Ingo

P.S: Es ist deswegen im Scheinwerfer viel aus Kunsstoff, weil das nicht rosten oder anderweitig oxidieren kann. Billiger ist es natürlich auch & leichter....
knipseringo ist offline  

Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu knipseringo für den nützlichen Beitrag:
dh90tdi (29.10.2017)
Alt 29.10.2017, 22:49      Direktlink zum Beitrag - 36 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 18.01.2017
Golf 4 Ocean Variant
Ort: Oberaula
Motor: 1.9 AXR 74KW/100PS 05/01 -
Beiträge: 147
Abgegebene Danke: 28
Erhielt 5 Danke für 4 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von knipseringo Beitrag anzeigen
Na ja im inneren sind die Fassungen, in die die Stellschraube greift auch nur in den Reflektorhalter eingeklipst.



Wenn diese Verbindung bricht, kannn die Stellschraube sich drehen, wie sie will. Da bewegt sich dann nichts mehr.

Zur Reparatur muss man den Scheinwerfer zwingend öffnen, anders kommt man da nicht ran.

Hier wie ich es repariert habe:



gruß Ingo

P.S: Es ist deswegen im Scheinwerfer viel aus Kunsstoff, weil das nicht rosten oder anderweitig oxidieren kann. Billiger ist es natürlich auch & leichter....


Na herzlichen Glückwunsch..... Meinen zu öffnen wird bestimmt großes Kino. Vorbesitzer hatte die mal auf und schwarz lackiert. Ob es noch gut geht weiß ich nicht.

Frage: Hast du diesen Halter mit der zu sehenden Schlitzschraube und Mutti in dem Reflektor einfach verschraubt oder wie ist das zu sehen?
dh90tdi ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 29.10.2017, 22:53      Direktlink zum Beitrag - 37 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von knipseringo
 
Registriert seit: 17.07.2014
Golf IV Variant
Ort: Ilm-Kreis
Motor: 1.9 AXR 74KW/100PS 05/01 -
Beiträge: 734
Abgegebene Danke: 61
Erhielt 189 Danke für 155 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von dh90tdi Beitrag anzeigen
Frage: Hast du diesen Halter mit der zu sehenden Schlitzschraube und Mutti in dem Reflektor einfach verschraubt oder wie ist das zu sehen?
Ja es ist verschraubt. Aber locker, nicht fest. Denn die Teile müssen beweglich bleiben.

gruß ingo
knipseringo ist offline  

Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu knipseringo für den nützlichen Beitrag:
dh90tdi (29.10.2017)
Alt 29.10.2017, 22:58      Direktlink zum Beitrag - 38 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 18.01.2017
Golf 4 Ocean Variant
Ort: Oberaula
Motor: 1.9 AXR 74KW/100PS 05/01 -
Beiträge: 147
Abgegebene Danke: 28
Erhielt 5 Danke für 4 Beiträge

Standard

Gut zu wissen. Ich glaube mein Scheinwerfer bräuchte eine Kur Ingo, hast du noch ein Bild von deiner Stellschraube?
dh90tdi ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 30.10.2017, 00:46      Direktlink zum Beitrag - 39 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von GGolff
 
Registriert seit: 02.02.2014
Golf IV Special
Ort: Gundelfingen a. d. Donau
Motor: 2.0 AZJ 85KW/115PS 05/01 -
Beiträge: 1.849
Abgegebene Danke: 101
Erhielt 294 Danke für 250 Beiträge

Standard

@dh90tdi

Falls dein Scheinwerfer im Backofen nicht mehr aufzubekommen ist, besorg dir ein neues Glas/ Ersatzscheinwerfer bei dem du das Glas demontierst (kann auch Halogen sein), kleb das Scheinwerferglas an deinem Scheinwerfer mit starkem/gut haftenden Klebeband ab und Schlag es mit einem von diesen Scheibenhammern kaputt.

Dann fiezelst du nach und nach die Bruchstücke raus und klebst das neue Glas ein und gut.
GGolff ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 30.10.2017, 10:30      Direktlink zum Beitrag - 40 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Debo
 
Registriert seit: 01.08.2016
Golf 4 Cabrio & Golf 4 25 Jahre
Ort: Melle
Motor: 1.8 GTI R AUQ 132KW/180PS 06/01 -
Beiträge: 648
Abgegebene Danke: 42
Erhielt 143 Danke für 123 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von dh90tdi Beitrag anzeigen
Meinen zu öffnen wird bestimmt großes Kino. Vorbesitzer hatte die mal auf und schwarz lackiert
Meistens geht das sogar besser, die Scheinwerfer ab Werk zu öffnen ist eine Katastrophe. Also wenn der Vorbesitzer nett war reicht einfaches backen und öffnen
Entferne vorher aber alle Elektronik aus dem Scheinwerfer!


Debo ist offline  

Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
DIEsEL_AT Werkstatt 4 27.07.2010 17:27
splax Golf4 1 03.10.2009 14:42
Mr.Zylinder Jetzt nehme ich es selbst in die Hand 6 20.02.2009 16:19
Schmarsi Werkstatt 13 21.09.2008 12:33
Chris_1,8T20V Werkstatt 5 05.05.2008 10:34


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:43 Uhr.