Golf 4 Forum  
Zurück  > >

Portal Forum Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren
Alt 04.03.2016, 02:51      Direktlink zum Beitrag - 21 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Alex_Falkensee
 
Registriert seit: 28.02.2016
Volkswagen Golf 4 Edition
Ort: Falkensee
HVL - ???
Verbrauch: 7 Liter Super 95
Motor: 1.4 AXP 55KW/75PS 05/00 - 10/01
Beiträge: 271
Abgegebene Danke: 32
Erhielt 47 Danke für 31 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von josefini1 Beitrag anzeigen
Hi, das würd ich sein lassen. Rückstände, Fasern etc. machen sich vielleicht nicht gut im Bügeleisen

mfg
josefini1
Ja, Fische wurden da auch schon drin gesichtet 😂🐠


Alex_Falkensee ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 01.10.2021, 16:05      Direktlink zum Beitrag - 22 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von cabrio79
 
Registriert seit: 12.08.2011
Ort: Wilhelmshaven
Motor: 2.4 AQN 124KW/170PS 09/00 -
Beiträge: 7.880
Abgegebene Danke: 654
Erhielt 956 Danke für 821 Beiträge

Standard

Über diesen Hahn bekommt man nur einen geringen Teil heraus.

Irgendjemand erwähnte einmal das man noch einen Schlauch am Ölkühler abziehen sollte.


Bei meinem steht der regalmäßige Tausch auch mal wieder an, damit mir kein Wärmetauscher durchgammelt im Innenraum o.ä.
cabrio79 ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 01.10.2021, 18:16      Direktlink zum Beitrag - 23 Zum Anfang der Seite springen
Kettenspanner
 
Benutzerbild von didgeridoo
 
Registriert seit: 09.01.2010
++ Golf IV 3.2 VR6 FWD ++ ++ Bora-Variant 1.8T ++
Ort: Stuttgart
Motor: 3.2 R32 BFH 177KW/241PS 06/02 -
Beiträge: 12.741
Abgegebene Danke: 2.191
Erhielt 3.633 Danke für 2.762 Beiträge

Standard

Wenn Du den Kühlwasserwechsel mit dem Einbau einer neuen Wasserpumpe verbindest, bekommst Du so gut wie alles raus

Den Öl-Wasser Wärmetauscher, das Thermostat, die Dichtungen am Thermostatgehäuse und am Kühlmittelrohr, den Wasserkühler oder den Temperaturgeber kann man zwar auch vorsorglich erneuern - die Wasserpumpe sitzt aber an tiefster Stelle - sprich da wirst Du am meisten Kühlmittel aus dem Block bekommen.
didgeridoo ist offline  

Mit Zitat antworten
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu didgeridoo für den nützlichen Beitrag:
cabrio79 (02.10.2021), Flying (06.10.2021), vwbastler (03.10.2021)
Alt 03.10.2021, 08:59      Direktlink zum Beitrag - 24 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von vwbastler
 
Registriert seit: 28.04.2015
Golf 4 Variant ex APF jetzt ATD, Golf 3 Cabrio AFN, Golf 2 2E, Golf 3 Variant ALE, Audi A2
Ort: 06385 Aken
KÖT- JHXX
Verbrauch: Mal sehen
Motor: 1.9 CL ATD 74KW/100PS 02/00 -
Beiträge: 2.832
Abgegebene Danke: 406
Erhielt 526 Danke für 462 Beiträge

Standard

Wenn mann dann noch den ganzen Schmodder der sich besonders bei Metall Gußblöcken bildet los werden will, einfach den Wasserschlauch reinhalten und Feuer frei. Man wird sich wundern was da so nach Jahren rauskommt.

Geändert von vwbastler (06.10.2021 um 21:13 Uhr)
vwbastler ist offline  

Mit Zitat antworten

Werbung


Alt 03.10.2021, 11:29      Direktlink zum Beitrag - 25 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von cabrio79
 
Registriert seit: 12.08.2011
Ort: Wilhelmshaven
Motor: 2.4 AQN 124KW/170PS 09/00 -
Beiträge: 7.880
Abgegebene Danke: 654
Erhielt 956 Danke für 821 Beiträge

Standard

Jau

Mein Bekannter hatte das letztens bei seinem 4L Jeep gemacht......30 Jahre nicht gewechselt gehabt.

Dann immer wieder mit Frischwasser gespült......die Farbe des Kühlmittels ging dann langsam von Rostbraun über Hellbraun zu Transparent.

Das vergessen halt fast alle mal zu wechseln, nach ein paar Jahren.


Meines ist allerdings noch sauber, trotzdem ist es mal wieder an der Zeit und der Korrosionsschutz geht ja auch immer mehr runter.
cabrio79 ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 06.10.2021, 19:16      Direktlink zum Beitrag - 26 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Flying
 
Registriert seit: 20.08.2014
GOLF 4 1,4 16V 55kW
Ort: Wien
Motor: 1.4 AXP 55KW/75PS 05/00 - 10/01
Beiträge: 1.422
Abgegebene Danke: 231
Erhielt 294 Danke für 252 Beiträge

Standard

Man sollte tunlichst einen Teil der Kühlflüssigkeit wechseln, wenn ein neuer, von der Kühlflüssigkeit durchflossene, ALU-Teil am Auto montiert worden ist; z.B. neuer Zylinderkopf, oder Front-Kühler, oder neue Wasserpumpe, ... -> mit den frischen Kühlflüssigkeits-Zusätzen wird dann die neue ALU-Oberfläche vor Korrosion geschützt !!!

VW schreibt ansonsten keinen Kühlflüssigkeits-Wechsel vor.

Geändert von Flying (Gestern um 21:10 Uhr)
Flying ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 07.10.2021, 09:08      Direktlink zum Beitrag - 27 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von bnitram
 
Registriert seit: 04.10.2018
Golf IV
Ort: 53913
Verbrauch: 7,2
Motor: 1.6 AZD 77KW/105PS 09/00 - 11/01
Beiträge: 343
Abgegebene Danke: 17
Erhielt 139 Danke für 107 Beiträge

Standard

Stellt sich mir doch glatt die Frage wie man es schafft nie zu Wechseln. Spätestens beim Zahnriemen/Wasserpumpen tausch muss der Kram ja ohnehin raus. Da schüttet man die Suppe doch nicht wieder rein. Ich wechsel die jetzt auch nicht häufiger als nötig. Beim Kauf vom Auto einmal und das nächste mal eben wenn der Zahnriemen dran ist. Für Reparaturen wie Kühler Flansch abdichten und so Späße hab ich das Zeug wieder zurück geschüttet, aber auch nur weil die eben ohnehin noch nicht alt ist.

Mfg
bnitram ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 07.10.2021, 17:21      Direktlink zum Beitrag - 28 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von cabrio79
 
Registriert seit: 12.08.2011
Ort: Wilhelmshaven
Motor: 2.4 AQN 124KW/170PS 09/00 -
Beiträge: 7.880
Abgegebene Danke: 654
Erhielt 956 Danke für 821 Beiträge

Standard

Beim VR wechselt man nicht so oft den Zahnriemen....
Pumpe nur, wenn defekt.


cabrio79 ist offline  

Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu cabrio79 für den nützlichen Beitrag:
ratbaron (07.10.2021)
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Kanen27 Jetzt nehme ich es selbst in die Hand 1 09.03.2015 22:56
FernandoAlonso Werkstatt 22 30.12.2012 00:18
Stibo Werkstatt 5 20.08.2012 21:50
DIEsEL_AT Golf4 89 05.11.2010 14:18
Polomania2F Werkstatt 5 12.03.2008 08:34


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:52 Uhr.

Kontakt - Datenschutz - Archiv - Impressum - Nach oben