Golf 4 Forum  
Zurück  > >

Portal Forum Ebay Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren
Alt 14.01.2019, 11:02
     Direktlink zum Beitrag - 1 Zum Anfang der Seite springen
Benutzer
 
Registriert seit: 02.05.2018
Motor: 1.9 GT ASZ 96KW/130PS 04/01 -
Beiträge: 96
Abgegebene Danke: 27
Erhielt 5 Danke für 3 Beiträge

Standard Größerer Turbo vom 130PSer ohne SW Anpassung A3 TDI 115PS

Hello!
Aufm Schrott steht ein A4 1.9 130ps PD TDI, dessen Lader soll in einen A4 115PSer BJ 2003 wandern.

Es soll nix gechippt/ ECU angepasst werden, läuft die Karre mit dem größeren Lader ohne SW-Änderung überhaupt vernünftig hat da jemand Erfahrung?


ron3son ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 14.01.2019, 21:08      Direktlink zum Beitrag - 2 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 20.02.2012
Skoda Fabia
Beiträge: 104
Abgegebene Danke: 1
Erhielt 30 Danke für 21 Beiträge

Standard

Am wenigsten Spaß wirst du damit haben, wenn du zwischen 1300 und 2000Umin voll auf den Pin drückst, dann wird das Regelverhalten am schlechtesten sein.
Ab 2200 und aufwärts wirst du Volllast nicht viel Unterschied merken.
Im Teillast wird es auch einigermaßen OK sein.
Zusätzlich tippe ich das sich der Verbrauch ändern wird in Richtung negativ/höher.
alex_g ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 14.01.2019, 21:25      Direktlink zum Beitrag - 3 Zum Anfang der Seite springen
gepr. Händler
 
Benutzerbild von -Robin-
 
Registriert seit: 25.10.2007
F10 - 518d - 90PS
Ort: Werkstatt - 39596 Arneburg
www.avdi-forum.de
Verbrauch: 11,3
Motor: 1.4 APE 55KW/75PS 05/99 - 05/00
Beiträge: 15.424
Abgegebene Danke: 1.170
Erhielt 1.717 Danke für 1.245 Beiträge

-Robin- eine Nachricht über ICQ schicken Ebayname von -Robin-: rmt_tuning_de
Standard

Zitat:
Zitat von ron3son Beitrag anzeigen
Hello!
Aufm Schrott steht ein A4 1.9 130ps PD TDI, dessen Lader soll in einen A4 115PSer BJ 2003 wandern.

Es soll nix gechippt/ ECU angepasst werden, läuft die Karre mit dem größeren Lader ohne SW-Änderung überhaupt vernünftig hat da jemand Erfahrung?

Schau mal. Manuel hat dafür ne Anleitung gemacht: http://passat.seifert-online.de/VNT17_AFN.pdf
-Robin- ist offline  

Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu -Robin- für den nützlichen Beitrag:
ron3son (16.01.2019)
Alt 16.01.2019, 12:39      Direktlink zum Beitrag - 4 Zum Anfang der Seite springen
Benutzer
 
Registriert seit: 02.05.2018
Motor: 1.9 GT ASZ 96KW/130PS 04/01 -
Beiträge: 96
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 27
Erhielt 5 Danke für 3 Beiträge

Standard

Super, vielen Dank, laut Anleitung (ganz am Ende) scheint es mit serien-ECU ja kein Problem zu geben.

Ist's sinnvoll die ECU vom Schrott auch mit zu nehmen, ist die Plug und Play,, oder muss die angelernt werden? (Jaja ich weiß eintragen, blubbern)
ron3son ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 16.01.2019, 14:45      Direktlink zum Beitrag - 5 Zum Anfang der Seite springen
gepr. Händler
 
Benutzerbild von -Robin-
 
Registriert seit: 25.10.2007
F10 - 518d - 90PS
Ort: Werkstatt - 39596 Arneburg
www.avdi-forum.de
Verbrauch: 11,3
Motor: 1.4 APE 55KW/75PS 05/99 - 05/00
Beiträge: 15.424
Abgegebene Danke: 1.170
Erhielt 1.717 Danke für 1.245 Beiträge

-Robin- eine Nachricht über ICQ schicken Ebayname von -Robin-: rmt_tuning_de
Standard

Am 130'er ist nicht nur der Lader anders. Auch die PDE / Kolben usw.

Wenn Pech, läuft er mit dem Steuergerät gar nicht. Wenn doch, nicht zwingend 100% ok
-Robin- ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 16.01.2019, 14:52      Direktlink zum Beitrag - 6 Zum Anfang der Seite springen
Veni Vidi Vrums
 
Benutzerbild von Sheepy
 
Registriert seit: 30.10.2007
Golf IV TDI SE / BMW E46 330i / Toyota MR2 W2
Ort: Paderborn
PB - ? 1337
Verbrauch: 8/11/9
Motor: 1.9 GT ASZ 96KW/130PS 04/01 -
Beiträge: 5.988
Abgegebene Danke: 469
Erhielt 308 Danke für 225 Beiträge

Sheepy eine Nachricht über ICQ schicken Ebayname von Sheepy: el_sheepy
Standard

Aber bekommt er nicht auf jeden fall erstmal Probleme mit der WFS wenn er einfach das Motorsteuergerät tauscht?
Sheepy ist gerade online  

Mit Zitat antworten
Alt 16.01.2019, 14:53      Direktlink zum Beitrag - 7 Zum Anfang der Seite springen
gepr. Händler
 
Benutzerbild von -Robin-
 
Registriert seit: 25.10.2007
F10 - 518d - 90PS
Ort: Werkstatt - 39596 Arneburg
www.avdi-forum.de
Verbrauch: 11,3
Motor: 1.4 APE 55KW/75PS 05/99 - 05/00
Beiträge: 15.424
Abgegebene Danke: 1.170
Erhielt 1.717 Danke für 1.245 Beiträge

-Robin- eine Nachricht über ICQ schicken Ebayname von -Robin-: rmt_tuning_de
Standard

Ja, ich gehe immer davon aus das wer sowas machen will, auch die WFS schon eingeplant hatte
-Robin- ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 19.01.2019, 20:49      Direktlink zum Beitrag - 8 Zum Anfang der Seite springen
Benutzer
 
Registriert seit: 02.05.2018
Motor: 1.9 GT ASZ 96KW/130PS 04/01 -
Beiträge: 96
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 27
Erhielt 5 Danke für 3 Beiträge

Standard

War nicht aufm Schirm, wusste nur, dass irgendwas nicht funzt, und die kleineren PDE hatte ich auch schon wieder vergessen
da ich keine Ahnung davon hab, bleibt die ECU dann wohl da, ich berichte
ron3son ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 21.01.2019, 22:35      Direktlink zum Beitrag - 9 Zum Anfang der Seite springen
Benutzer
 
Registriert seit: 02.05.2018
Motor: 1.9 GT ASZ 96KW/130PS 04/01 -
Beiträge: 96
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 27
Erhielt 5 Danke für 3 Beiträge

Standard

So Kumpel hat umgebaut, o.g. Anleitung war glaube ich vom MKB AFN da oben wegen VNT15, naja umgebaut ist von VNT1749V auf VNT1749VA,

werden nochmal LD Druck / "Turbo Gymnastik" messen die Tage, weil die Karre wohl immer noch bescheiden beschleunigt
Motor schüttelt sich wohl auch schon lang in unteren Drehzahlen, ZMS ist schon getauscht, daran liegts also nicht....
AGR ist testweise still gelegt, bringt auch nix

LMM reinigen vllt. Mal probieren, bzw ist das überhaupt ratsam?

Geändert von ron3son (21.01.2019 um 23:25 Uhr)
ron3son ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 22.01.2019, 09:23      Direktlink zum Beitrag - 10 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 20.02.2012
Skoda Fabia
Beiträge: 104
Abgegebene Danke: 1
Erhielt 30 Danke für 21 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von ron3son Beitrag anzeigen
So Kumpel hat umgebaut, o.g. Anleitung war glaube ich vom MKB AFN da oben wegen VNT15, naja umgebaut ist von VNT1749V auf VNT1749VA,

werden nochmal LD Druck / "Turbo Gymnastik" messen die Tage, weil die Karre wohl immer noch bescheiden beschleunigt
Motor schüttelt sich wohl auch schon lang in unteren Drehzahlen, ZMS ist schon getauscht, daran liegts also nicht....
AGR ist testweise still gelegt, bringt auch nix

LMM reinigen vllt. Mal probieren, bzw ist das überhaupt ratsam?
Warum wehrt ihr euch dagegen, den Karren per Software anzupassen? Es muss ja keine Tuningvariante sein mit mehr Leistung.
Geht zu einem Tuner, der die alle Kennfelder von einem VA Lader inkl. PID Parameter in dein SG schreibt. Und dann noch die Trübung umstellt Ladedruckabhängig und AGR dicht, dann kann der LMM ausgeschlossen werden als Übeltäter.
Wenn das nicht hilft für einen sauberen Lauf, dann wird es an der Mechanik liegen, wie Nockenwelle oder oder.
Loggt mal MWB´s 13 und 23 um mal zu gucken was so die PDE´s machen.
alex_g ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 22.01.2019, 11:56      Direktlink zum Beitrag - 11 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.06.2018
Golf IV
Motor: 1.8 GTI AGU 110KW/150PS 10/97 -
Beiträge: 697
Abgegebene Danke: 371
Erhielt 90 Danke für 82 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von alex_g Beitrag anzeigen
Warum wehrt ihr euch dagegen, den Karren per Software anzupassen? Es muss ja keine Tuningvariante sein mit mehr Leistung.
Geht zu einem Tuner, der die alle Kennfelder von einem VA Lader inkl. PID Parameter in dein SG schreibt. Und dann noch die Trübung umstellt Ladedruckabhängig und AGR dicht, dann kann der LMM ausgeschlossen werden als Übeltäter.
Wenn das nicht hilft für einen sauberen Lauf, dann wird es an der Mechanik liegen, wie Nockenwelle oder oder.
Loggt mal MWB´s 13 und 23 um mal zu gucken was so die PDE´s machen.
Ist auf jeden Fall eine Möglichkeit, aber da wird warscheinlich die Anpassung mehr kosten als der eigentlich richtige Lader
ratbaron ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 22.01.2019, 13:21      Direktlink zum Beitrag - 12 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 20.02.2012
Skoda Fabia
Beiträge: 104
Abgegebene Danke: 1
Erhielt 30 Danke für 21 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von ratbaron Beitrag anzeigen
Ist auf jeden Fall eine Möglichkeit, aber da wird warscheinlich die Anpassung mehr kosten als der eigentlich richtige Lader
Naja was kostet so ein Lader neu? +/- 400?
Soviel wird die Softwareanpassung nicht kosten.
Und manchmal hat man Glück und sowas kostet Garnichts.
alex_g ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 22.01.2019, 16:09      Direktlink zum Beitrag - 13 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.06.2018
Golf IV
Motor: 1.8 GTI AGU 110KW/150PS 10/97 -
Beiträge: 697
Abgegebene Danke: 371
Erhielt 90 Danke für 82 Beiträge

Standard

Joa denke mal der Lader vom Schrott wird ja auch noch mind. 100 gekostet haben, und wie gesagt, wenn man selber kann oder jemanden an der Hand hat der mal locker flockig so ein Custom Mapping macht ist das kein Thema, aber wenn man jemand professional dafür raussucht, denke ich nicht, dass man das für 300 EUR findet
ratbaron ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 22.01.2019, 18:11      Direktlink zum Beitrag - 14 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 20.02.2012
Skoda Fabia
Beiträge: 104
Abgegebene Danke: 1
Erhielt 30 Danke für 21 Beiträge

Standard

Warum sollte man dafür 300,- euro verlangen?
Es ist weniger Arbeit als ein Standart-Tuning.
Es geht hier um eine EDC15.
Wir können ja mal in die Runde fragen.
@Robin: was würdest du dafür nehmen?
alex_g ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 22.01.2019, 19:22      Direktlink zum Beitrag - 15 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.06.2018
Golf IV
Motor: 1.8 GTI AGU 110KW/150PS 10/97 -
Beiträge: 697
Abgegebene Danke: 371
Erhielt 90 Danke für 82 Beiträge

Standard

@alex_g was ich meine ist nicht der Aufwand.

Außerdem ist es nur dann kein Aufwand wenn du genau weisst was du tust, und idealerweise schon Erfahrung mit dem Ersetzen von solchen Tabellen im gleichen STG oder ähnlichen hast. EDC15 ist ja nicht unbedingt 100% gleich EDC15, auch wenn allgemeine Ansätze fürs Tuning immer ähnlich sind.

Preise bei Chiptuning richten sich äußerst selten nach dem tatsächlichen Aufwand.

Das ist doch immer eine Mischkalkulation.

Sonst dürftest du ja für den 100. Golf 4 AUM 1.8T den du chippst gar nichts mehr verlangen, da kein Aufwand ausser fertige Software einspielen.
Und beim 1. verlangst du dann 10.000 EUR für wochenlange Entwicklungsarbeit und Abstimmungen?

Irgendwie musst du ja deine sauteure Ausstattung, Software, Lizenzen, Interfaces, ggf. sogar Prüfstand etc. und dein Wissen (Trainings/Kurse) auch refinanzieren.

Muss dazu sagen, dass ich mich in dem Markt an sich nicht so gut auskenne, da ich sowas nicht kommerziell mache, sondern ausschliesslich privat aus Interesse und zum Spaß für meine eigenen Fahrzeuge.

Bin der Meinung, dass ein "Offizieller" für so eine Anpassung schon seine 200-300 EUR nehmen wird.

Und es wird auch sehr viele geben, die so eine Anpassung gar nicht machen können, da es nur Datenbank Kopierer sind, die es überhaupt nicht im Kreuz haben einzelne Kennfelder selbst zu manipulieren. Hört sich vielleicht übertrieben an, aber wie viele ECHTE Chiptuner gibt es denn wohl noch. Jeder 5. oder 10. vielleicht.

Hier im Forum über Community denke ich eher noch, dass man vielleicht jemanden privat findet, der das für 50 oder 100 EUR nebenbei macht.
ratbaron ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 22.01.2019, 23:04      Direktlink zum Beitrag - 16 Zum Anfang der Seite springen
Moderator
 
Benutzerbild von VW-Mech
 
Registriert seit: 20.12.2010
99er Golf 4 1.9T GT28 / 02er Golf 4 GTI 1.8T / 01er Golf 4 Cabrio 2.0i Highline
Motor: 1.8 GTI AGU 110KW/150PS 10/97 -
Beiträge: 13.079
Abgegebene Danke: 91
Erhielt 3.579 Danke für 2.399 Beiträge

Standard

Community regelt!

#keine Werbung für Niemand
VW-Mech ist offline  

Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu VW-Mech für den nützlichen Beitrag:
ratbaron (23.01.2019)
Alt 22.01.2019, 23:39      Direktlink zum Beitrag - 17 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Gaghunf
 
Registriert seit: 12.04.2017
Ort: Schweinfurt
Verbrauch: 7,5 l/100km
Motor: 1.8 GTI AUM 110KW/150PS 10/00 -
Beiträge: 388
Abgegebene Danke: 156
Erhielt 81 Danke für 69 Beiträge

Standard

Hatte mich jetzt zum Abendbier mal hingesetzt und dir nen Datenstand für gemacht... Teilenummer wäre 038906019AN.
Was will man auch für ne EDC15 verlangen, das macht man mal fix nebenbei

=> Abgasrückführung deaktiviert
=> 130ps Turbo angepasst
=> Passend dazu noch ne simple Stage 1
= 135ps/325nm, natürlich schonend, damits dir nicht die Kupplung zerreißt...

https://www.dropbox.com/s/grb7pfl06y...07%29.zip?dl=0

Passwort bekommst per PN.
Gaghunf ist offline  

Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Gaghunf für den nützlichen Beitrag:
ratbaron (23.01.2019)
Alt 23.01.2019, 08:57      Direktlink zum Beitrag - 18 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 20.02.2012
Skoda Fabia
Beiträge: 104
Abgegebene Danke: 1
Erhielt 30 Danke für 21 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von Gaghunf Beitrag anzeigen
Hatte mich jetzt zum Abendbier mal hingesetzt und dir nen Datenstand für gemacht... Teilenummer wäre 038906019AN.
Was will man auch für ne EDC15 verlangen, das macht man mal fix nebenbei

=> Abgasrückführung deaktiviert
=> 130ps Turbo angepasst
=> Passend dazu noch ne simple Stage 1
= 135ps/325nm, natürlich schonend, damits dir nicht die Kupplung zerreißt...

https://www.dropbox.com/s/grb7pfl06y...07%29.zip?dl=0

Passwort bekommst per PN.
Ich bin an einem Qualitäts-Scheck interessiert.
Bekommst PN mit Email.
Dann kannst du mir org und Änderung schicken.
alex_g ist offline  

Mit Zitat antworten

Werbung


Alt 23.01.2019, 10:23      Direktlink zum Beitrag - 19 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Gaghunf
 
Registriert seit: 12.04.2017
Ort: Schweinfurt
Verbrauch: 7,5 l/100km
Motor: 1.8 GTI AUM 110KW/150PS 10/00 -
Beiträge: 388
Abgegebene Danke: 156
Erhielt 81 Danke für 69 Beiträge

Standard

Ja ne, is klar.
Hätte ich gewollt, dass jeder die Datei herunterladen kann, für einen "Qualitätscheck", dann hätte ich kein Passwort drauf.

AFR hab ich in jedem Bereich passend berechnet, Einspritzzeiten passen auch alle zusammen, Drehmomentverlauf ist langsam steigend geschrieben und natürlich hab ich dabei auch auf niedrigen Atmosphärendruck geachtet, falls dir das langt...

Geändert von Gaghunf (23.01.2019 um 10:51 Uhr)
Gaghunf ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 23.01.2019, 11:05      Direktlink zum Beitrag - 20 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 20.02.2012
Skoda Fabia
Beiträge: 104
Abgegebene Danke: 1
Erhielt 30 Danke für 21 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von Gaghunf Beitrag anzeigen
Ja ne, is klar.
Hätte ich gewollt, dass jeder die Datei herunterladen kann, für einen "Qualitätscheck", dann hätte ich kein Passwort drauf.

AFR hab ich in jedem Bereich passend berechnet, Einspritzzeiten passen auch alle zusammen, Drehmomentverlauf ist langsam steigend geschrieben und natürlich hab ich dabei auch auf niedrigen Atmosphärendruck geachtet, falls dir das langt...
Nein, langt mir nicht.
Ich will sehen was alles geändert wurde, nur alleine um den VA Lader zu implementieren.
Ist Trübung umgestellt LD-abhängig? Sonst bringt dir das verschließen der AGR garnichts, denn dann läuft der immer noch über den LMM und läuft (eventuell) immer noch bescheiden.
Und was willst bei Einspritzzeiten achten, wenn noch nicht mal 50mg verarbeitet werden sollen, bzw. diese Menge in den Serien-FD bereits steht?


alex_g ist offline  

Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Don Huan Golfa Motortuning 23 29.03.2018 13:21
Patz99r Fahrwerke, Felgen & Reifen 15 10.05.2013 23:06
fabs Motortuning 3 11.09.2010 08:58
Mado Motortuning 26 19.02.2010 01:31
Hakki Motortuning 11 26.04.2007 07:54


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:23 Uhr.