Golf 4 Forum  
Zurück  > >

Portal Forum Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren
Alt 01.12.2012, 19:21
     Direktlink zum Beitrag - 1 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von tomster
 
Registriert seit: 12.09.2012
Golf IV
Motor: 1.9 ALH 66KW/90PS 10/97 -
Beiträge: 181
Abgegebene Danke: 4
Erhielt 4 Danke für 4 Beiträge

Standard Getriebeprofis gefragt: Zustand KW-Simmerring Getriebeglocke? ? ?

da ich von ZMS auf EMS wechsle hab ich das Getriebe rausgemacht. In der Getriebeglocke ist unten so eine ölig-harte Kruste. Kommt die von der Kurbelwelle her? Die Bilder zeigen die Teile direkt nachdem Ausbau. Nicht gereinigt oder abgewischt! Quasi Originalzustand nach 185.000km und 13 Jahren. Würdest Ihr hier KW-Simmerring und Getriebeeingangswellensimmerring wechseln oder unangetastet lassen?
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 01.jpg (92,4 KB, 61x aufgerufen)
Dateityp: jpg 02.jpg (89,2 KB, 58x aufgerufen)
Dateityp: jpg 04.jpg (100,6 KB, 56x aufgerufen)
Dateityp: jpg 05.jpg (85,9 KB, 53x aufgerufen)
Dateityp: jpg 07.jpg (99,2 KB, 51x aufgerufen)


tomster ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 01.12.2012, 19:28      Direktlink zum Beitrag - 2 Zum Anfang der Seite springen
1,8turbo
Gelenkbusfahrer
 
Benutzerbild von 1,8turbo
 
Registriert seit: 01.04.2006
Passat 3B
Ort: Bielefeld & Potsdam
P-IL XX
Verbrauch: ~7,0
Motor: 1.8 GTI AGU 110KW/150PS 10/97 -
Beiträge: 25.437
Abgegebene Danke: 104
Erhielt 1.920 Danke für 1.713 Beiträge

1,8turbo eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Ich würde ihn wechseln, is zwar nicht grad günstig aber besser als säter nochmal das Getriebe ausbauen zu müssen
1,8turbo ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 01.12.2012, 19:51      Direktlink zum Beitrag - 3 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von golf44
 
Registriert seit: 21.05.2006
Golf IV R32 2WD Umbau
Motor: 3.2 R32 BFH 177KW/241PS 06/02 -
Beiträge: 3.138
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 117 Danke für 105 Beiträge

Standard

Also erstmal ist keine Undichtigkeit zu erkennen. Daher muss Du wissen ob Du es wechseln willst.

Den KW-Simmerring kannste einzeln wechseln, kostet ca. 25€
golf44 ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 01.12.2012, 19:54      Direktlink zum Beitrag - 4 Zum Anfang der Seite springen
Servicetechniker bei VW
 
Benutzerbild von ColtTix
 
Registriert seit: 14.08.2007
VW Golf GTI Pirelli
Ort: Osnabrück
Verbrauch: 10 l/100km
Motor: 1.4 AHW 55KW/75PS ab 10/97 -
Beiträge: 6.392
Abgegebene Danke: 2
Erhielt 129 Danke für 124 Beiträge

Standard

Ich würd die Hülse am Getriebe wechseln. Dort ist der Simmerring intrigiert und fertig. Die drei Schrauben noch neu dazu und fertig. Der KW-Simmerring ist doch mit "ein bisschen" Arbeit verbunden und selten undicht.
ColtTix ist offline  

Mit Zitat antworten

Werbung


Alt 01.12.2012, 19:55      Direktlink zum Beitrag - 5 Zum Anfang der Seite springen
nitro0710
Benutzer
 
Registriert seit: 18.09.2010
Golf 4 GTI
Ort: Borken
Verbrauch: 9,0 l
Motor: 1.8 GTI ARZ 110KW/150PS 05/99 - 04/01
Beiträge: 33
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

Standard

Sieht dicht aus! und glaube das ganze fett was da ist, ist vom ausrücklager also sauber machen und einbauen
nitro0710 ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 01.12.2012, 19:56      Direktlink zum Beitrag - 6 Zum Anfang der Seite springen
Servicetechniker bei VW
 
Benutzerbild von ColtTix
 
Registriert seit: 14.08.2007
VW Golf GTI Pirelli
Ort: Osnabrück
Verbrauch: 10 l/100km
Motor: 1.4 AHW 55KW/75PS ab 10/97 -
Beiträge: 6.392
Abgegebene Danke: 2
Erhielt 129 Danke für 124 Beiträge

Standard

ist das ZMS defekt kann auch dort Fett austreten
ColtTix ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 01.12.2012, 20:01      Direktlink zum Beitrag - 7 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von tomster
 
Registriert seit: 12.09.2012
Golf IV
Motor: 1.9 ALH 66KW/90PS 10/97 -
Beiträge: 181
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 4
Erhielt 4 Danke für 4 Beiträge

Standard

.....aaahh, also im ZMS ist Fett!! Das könnte dann die Geschichte in der Kupplungsglocke sein!?!?

Die Reibscheibe war trocken und sauber, aber ich hatte in den Drehmomentspitzen Kupplungsrutschen. Läßt ein defektes ZMS auch die Kupplung rutschen, oder ist das rutschen rein Drehmoment-Reibscheiben-Geschichte???
tomster ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 01.12.2012, 20:06      Direktlink zum Beitrag - 8 Zum Anfang der Seite springen
Servicetechniker bei VW
 
Benutzerbild von ColtTix
 
Registriert seit: 14.08.2007
VW Golf GTI Pirelli
Ort: Osnabrück
Verbrauch: 10 l/100km
Motor: 1.4 AHW 55KW/75PS ab 10/97 -
Beiträge: 6.392
Abgegebene Danke: 2
Erhielt 129 Danke für 124 Beiträge

Standard

ein defektes ZMS klappert und man hat einen unruhigen Leerlauf. Es kann auch zu vorzeitigem Verschleiß der Kupplung führen. Aber eine frische Kupplung auf einem ausgelutschten ZMS rutscht nicht.
ColtTix ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 01.12.2012, 20:23      Direktlink zum Beitrag - 9 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von tomster
 
Registriert seit: 12.09.2012
Golf IV
Motor: 1.9 ALH 66KW/90PS 10/97 -
Beiträge: 181
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 4
Erhielt 4 Danke für 4 Beiträge

Standard

....o.k.! Andere Frage?

Fehlt da was an der ZMS-Druckplatte? Oder ist das normal so?
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg fe.jpg (99,0 KB, 49x aufgerufen)
tomster ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 03.12.2012, 13:42      Direktlink zum Beitrag - 10 Zum Anfang der Seite springen
Servicetechniker bei VW
 
Benutzerbild von ColtTix
 
Registriert seit: 14.08.2007
VW Golf GTI Pirelli
Ort: Osnabrück
Verbrauch: 10 l/100km
Motor: 1.4 AHW 55KW/75PS ab 10/97 -
Beiträge: 6.392
Abgegebene Danke: 2
Erhielt 129 Danke für 124 Beiträge

Standard

Haben nicht alle, aber das kommt vor. Da ist nichts abgebrochen, sondern das gehört so


ColtTix ist offline  

Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Seryoga Teilenummern 6 22.07.2012 18:14
chris-unit86 Werkstatt 0 25.06.2011 20:07
babbelino Motortuning 0 02.03.2010 16:25
Leland09 Werkstatt 5 18.11.2009 17:23
OnkelMatze Werkstatt 0 17.09.2006 16:52


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:40 Uhr.

Kontakt - Datenschutz - Archiv - Impressum - Nach oben