Golf 4 Forum  
Zurück  > >

Portal Forum Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren
Alt 28.05.2020, 22:45
     Direktlink zum Beitrag - 1 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von axrhilde
 
Registriert seit: 12.02.2018
VW Golf 4 & VW Bora
Motor: 2.4 AQN 124KW/170PS 09/00 -
Beiträge: 694
Abgegebene Danke: 323
Erhielt 188 Danke für 148 Beiträge

Beitrag AXR sifft - was könnte es sein?

Moin,

in diesem Thread geht es um meinen Ex-AXR, den ich noch über hab. Da er eventuell noch Verwendung findet, würde ich gerne Tipps von euch hören, woher der auf den Bildern zu sehende Siff sein KÖNNTE bzw. was ihr für wahrscheinlich haltet.

Habe natürlich recherchiert. Einige siffen aus dem AGR (meiner nicht), VDD-Dichtung usw..

Ich hoffe es ist die VDD, ZKD wäre "suboptimal". Der Motor hatte keinen ungewöhnlichen Öl- oder Wasserverbrauch.

Gibt es noch weitere typische Stellen, die ölfeucht werden?

Vielleicht übersehe ich ja was. Hier die Bilder:













axrhilde ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 28.05.2020, 23:43      Direktlink zum Beitrag - 2 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von -Z-e-n-s-
 
Registriert seit: 11.05.2010
Golf 4 ASZ / Bora Alltrack Variant ARL
Ort: Pfaffschwende Eichsfeld / Allgäu
EIC-XI-... / MN-M-...
Verbrauch: 5,2 - 6,5...
Motor: 1.9 GT ASZ 96KW/130PS 04/01 -
Beiträge: 806
Abgegebene Danke: 242
Erhielt 151 Danke für 108 Beiträge

Standard

Ich tippe mal stark auf die Tandempumpe.
Wenn noch die erste von LUK dran ist die werden gerne undicht. Die aktuellen von Bosch mit separater Metallflachdichtung sind dagegen dicht.


Oft auch undicht am Stecker für den PD-Kabelbaum (wo am Motor angeschraubt wird) wirds auch feucht falls noch der erste drin ist.

Und natürlich die erste Ventildeckeldichtung gibt nach 20 Jahren auch gerne auf.

Dann noch Reste von KGE und AGR und durch Wärme wirds überall ölig.
-Z-e-n-s- ist offline  

Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu -Z-e-n-s- für den nützlichen Beitrag:
axrhilde (29.05.2020)

Werbung


Alt 29.05.2020, 01:51      Direktlink zum Beitrag - 3 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 14.12.2012
Ort: Würzburg
Motor: 1.9 AXR 74KW/100PS 05/01 -
Beiträge: 286
Abgegebene Danke: 2
Erhielt 7 Danke für 7 Beiträge

Standard

Denke,User Zenns hat recht. Meine Tandempumpe hat genauso ausgesehen,dazu ist dann noch der Bremskraftverstärker ausgefallen.Neue Pierburg rein und alles ist wieder dicht.
caddymart ist offline  

Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu caddymart für den nützlichen Beitrag:
axrhilde (29.05.2020)
Alt 29.05.2020, 09:14      Direktlink zum Beitrag - 4 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von axrhilde
 
Registriert seit: 12.02.2018
VW Golf 4 & VW Bora
Motor: 2.4 AQN 124KW/170PS 09/00 -
Beiträge: 694
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 323
Erhielt 188 Danke für 148 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von -Z-e-n-s- Beitrag anzeigen
Ich tippe mal stark auf die Tandempumpe.
Wenn noch die erste von LUK dran ist die werden gerne undicht. Die aktuellen von Bosch mit separater Metallflachdichtung sind dagegen dicht.


Oft auch undicht am Stecker für den PD-Kabelbaum (wo am Motor angeschraubt wird) wirds auch feucht falls noch der erste drin ist.

Und natürlich die erste Ventildeckeldichtung gibt nach 20 Jahren auch gerne auf.

Dann noch Reste von KGE und AGR und durch Wärme wirds überall ölig.
Na dann. Das wär ja noch ein Klacks. Pumpe ist noch die erste, VDD auch, PD-Kabelbaum auch - alles knapp 18 Jahre alt. :-)

Ich danke euch beiden!


axrhilde ist offline  

Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
axr, pdtdi, ölverlust

Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
TurboGolfer Jetzt nehme ich es selbst in die Hand 0 03.06.2013 23:30
Shaqiiii Jetzt nehme ich es selbst in die Hand 3 03.05.2012 13:38
eraser-x Werkstatt 2 07.09.2010 22:55
TiAN Golf4 9 07.09.2010 17:58
DrSchnulli Golf4 4 15.10.2009 00:37


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:27 Uhr.

Kontakt - Datenschutz - Archiv - Impressum - Nach oben