Golf 4 Forum  
Zurück  > >

Portal Forum Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren
Alt 02.09.2020, 16:21      Direktlink zum Beitrag - 21 Zum Anfang der Seite springen
Benutzer
 
Registriert seit: 23.08.2020
Motor: 1.4 AHW 55KW/75PS ab 10/97 -
Beiträge: 60
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

Standard

So, habe jetzt mal den Benzinfilter grwechselt, daran lag es dann wohl auch nicht, als nächstes nehme ich mir mal die Spritpumpe vor, habe echt die Nase voll vom Golf, heut auf der Fahrt von der Arbeit nach Hause war das ruckeln selbst beim fahren extrem zu merken. Der Fehlerspeicher ist aber immer noch leer. Alles ein wenig komisch denn morgens wenn es bei diesen Temperaturen kalt ist läuft er sehr gut und stottert auch nicht, sobald aber die Temperatur steigt fängt er an zu ruckeln.


lantra16 ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 03.09.2020, 20:10      Direktlink zum Beitrag - 22 Zum Anfang der Seite springen
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 13.06.2018
Motor: 1.4 AXP 55KW/75PS 05/00 - 10/01
Beiträge: 27
Abgegebene Danke: 6
Erhielt 4 Danke für 1 Beitrag

Standard

Also, so war das am Ende bei mir auch. Morgens Kalt, also Kaltstartautomtik rein, kein ruckeln. Wenn der Motor dann war war, ging es los.
Also, ganz ehrlich, vielleicht fängste mal an, die Zündung zu prüfen. Bekommt der Motor überhaupt Zündfunken auf allen 4 Kerzen.

Kann mich noch an meine Mofa Zeiten erinnern, da hat man den Zündkerzenstecker samt Kerze auf den Motor gelegt, und mit Fuss gestartet, da konnte man sehen, gibt es überhaupt einen Zündfunken.

So würde ich das beim Auto nicht machen, aber das einschränken, ob überhaupt ein Funke auf alle 4 Zylinder kommt, wäre schon mal gut. Dann weiss man ja eigentlich, Zündung ist es eigentlich nur.

Dann geht es ebend erstmal vorrangig um die Spritzufuhr.

Also ich würde als erstes ausschliessen, das es die Zündung ist, und, wenn das so ist, den Motor mal im kalten Zustand anmachen, ein wenig laufen lassen, und dann mal die Kerzen raus drehen, und nach schauen, ob auf den Zylinder mit Aussetzter die Kerzen nass sind, oder wenigstens ne andere Farbe haben, als die Zylinder ohne Ausetzter.
Das grenzt dann einiges ein.

Tja, mit leeren fehlerspeicher dann auch nicht so einfach.
delphin333 ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 04.09.2020, 09:59      Direktlink zum Beitrag - 23 Zum Anfang der Seite springen
Benutzer
 
Registriert seit: 23.08.2020
Motor: 1.4 AHW 55KW/75PS ab 10/97 -
Beiträge: 60
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

Standard

Danke für deine Antwort, habe neulich erst neue Kerzen verbaut und selbst die alten waren alle schön gleichmäßig braun, keine anderen Verfärbungen. Bei mir ist es auch wie bei dir ist oder war, im kalten Zustand läuft er super, wird er warm gehts los und da auch ein neues Zündmodul und Kabel reingekommen sind, schließe ich die Zündung erst mal aus, Punkt zwei die Spritzufuhr, darüber habe ich mir auch schon so meine Gedanken gemacht ob es nicht vielleicht sogar an der Spritpumpe liegen könnte, nun aber meine Frage dazu, wenn es wirklich an der Pumpe liegt müsste ich dann nicht einen Leistungsverluste beim beschleunigen haben?? Den habe ich nämlich nicht. Ichs habe mir heute mal ne neue Drosselklappe besorgt und werde sie die Tage mal einbauen, anlernen und dann mal sehen was geht.
lantra16 ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 04.09.2020, 21:41      Direktlink zum Beitrag - 24 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Gol4er
 
Registriert seit: 28.10.2010
Golf Colour Concept
Ort: Unterfranken
WÜ-XX X
Motor: 2.0 AQY 85KW/115PS 08/98 -
Beiträge: 1.734
Abgegebene Danke: 54
Erhielt 206 Danke für 196 Beiträge

Standard

Hab ichs überlesen oder ist da noch kein doooeltemperaturfühler reingekommen?
Gol4er ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 05.09.2020, 00:19      Direktlink zum Beitrag - 25 Zum Anfang der Seite springen
Benutzer
 
Registriert seit: 23.08.2020
Motor: 1.4 AHW 55KW/75PS ab 10/97 -
Beiträge: 60
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

Standard

Einen neuen Temperatursensor ist schon bestellt, ich denke und hoffe das es an ihm liegt und er dem Steuergerät falsche Daten liefert.
lantra16 ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 05.09.2020, 07:31      Direktlink zum Beitrag - 26 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Flying
 
Registriert seit: 20.08.2014
GOLF 4 1,4 16V 55kW
Ort: Wien
Motor: 1.4 AXP 55KW/75PS 05/00 - 10/01
Beiträge: 1.181
Abgegebene Danke: 158
Erhielt 241 Danke für 205 Beiträge

Standard

Wenn der Doppeltemperatur-Sensor defekt ist, kann man das mit Auslesen der Kühlwassertemperatur z.B.: mit VCDS, fest stellen!
https://shop.ahw-shop.de/doppeltempe...udi-seat-skoda
Flying ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 05.09.2020, 09:38      Direktlink zum Beitrag - 27 Zum Anfang der Seite springen
Benutzer
 
Registriert seit: 23.08.2020
Motor: 1.4 AHW 55KW/75PS ab 10/97 -
Beiträge: 60
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

Standard

Leider besitze ich kein VCDS und kenne leider auch in meinem Umfeld niemanden der es besitzt. Denke mal der in dem Bild rechts abgebildete Sensor der auch auf der rechten Motorseite eingebaut ist wird defekt sein, glaube mal gelesen zu haben das er die Infos ans Steuergerät gibt, der andere verbaute ist für die Anzeige im Tacho zuständig und der funzt, habe nach einiger Zeit konstant 90 Grad im Tacho zu stehen der Wert ändert sich aber auch nicht im Stand wenn es richtig warm wird aber der Lüfter springt an wenn er zu warm ist.
lantra16 ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 05.09.2020, 09:42      Direktlink zum Beitrag - 28 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von bnitram
 
Registriert seit: 04.10.2018
Golf IV
Ort: 53913
Verbrauch: 7,2
Motor: 1.6 AZD 77KW/105PS 09/00 - 11/01
Beiträge: 236
Abgegebene Danke: 10
Erhielt 89 Danke für 73 Beiträge

Standard

Den Doppeltemperatur Sensor kannst du ruhig mal pauschal tauschen, aber am besten gegen original VW. Mit Nachbau hatte ich schon oft genug Probleme.

Die Anzeige im Tacho ist stabilisiert. Da wirst du keine Änderung feststellen bis die Kiste kurz vorm überhitzen ist. Ziemlicher mist, hätte man sich gleich sparen können.
Hatte in meinem Audi aber auch einen G62 der offensichtlich noch funktionierte, auch via OBD, aber irgend wann ging der im Winter nicht mehr an. Neuen Sensor rein, vorher noch die Ohm Werte vergleichen, kein Unterschied, aber mit neuen Sensor lief er direkt wieder. Was ich damit sagen will, einfach tauschen, kann nicht schaden.

MfG
bnitram
bnitram ist gerade online  

Mit Zitat antworten
Alt 05.09.2020, 12:07      Direktlink zum Beitrag - 29 Zum Anfang der Seite springen
Benutzer
 
Registriert seit: 23.08.2020
Motor: 1.4 AHW 55KW/75PS ab 10/97 -
Beiträge: 60
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

Standard

Danke dir für deine sehr ausführlichen Informationen, ich werde beide tauschen und dann mal sehen was passiert, heute soll laut DHL meine neu/gebrauchte DK kommen, mal sehen ob es dann nach dem Einbau und anlernen in der VW Werkstatt besser ist, leider muss ich deswegen in den sauren Apfel beißen und zu VW fahren, dafür braucht man ja leider VW Software. Melde mich wenn das erledigt ist und wenn ich beide Sensoren gewechselt habe. Bis dahin euch ein schönes Wochenende
lantra16 ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 05.09.2020, 12:12      Direktlink zum Beitrag - 30 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.06.2018
Golf IV
Motor: 1.8 GTI AGU 110KW/150PS 10/97 -
Beiträge: 1.733
Abgegebene Danke: 902
Erhielt 323 Danke für 291 Beiträge

Standard

Das Interface was du dazu brauchst kostet 20 Euro und die Software nix, also billiger als zu vw rennen ist das alle mal
ratbaron ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 05.09.2020, 16:18      Direktlink zum Beitrag - 31 Zum Anfang der Seite springen
Benutzer
 
Registriert seit: 23.08.2020
Motor: 1.4 AHW 55KW/75PS ab 10/97 -
Beiträge: 60
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von ratbaron Beitrag anzeigen
Das Interface was du dazu brauchst kostet 20 Euro und die Software nix, also billiger als zu vw rennen ist das alle mal
Ich denke die Software kostet was, nur die lite Version ist umsonst und dazu noch wenig Funktionen und auf englisch, habe da einen WIFI OBD 2 Adapter, der ist für Androiden, iOS und Windows, mit dem Laptop lässt er sich verbinden, kann ich ihn dann für das VCDS auch nutzen?
lantra16 ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 05.09.2020, 16:50      Direktlink zum Beitrag - 32 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Flying
 
Registriert seit: 20.08.2014
GOLF 4 1,4 16V 55kW
Ort: Wien
Motor: 1.4 AXP 55KW/75PS 05/00 - 10/01
Beiträge: 1.181
Abgegebene Danke: 158
Erhielt 241 Danke für 205 Beiträge

Standard

Über Probleme mit Nachbau-Doppeltemperatur-Sensoren haben hier schon viele Leute berichtet !!!
So ein Sensor hat 4 Anschlüsse, ein Paar für das Anzeige-Instrument und das zweite Paar gibt seinen Temperatur-Wert an die Motorsteuerung weiter!

Bei der Kühlwassertemperatur-Anzeige wird elektronisch geregelt, dass die Anzeige über einen weiten Temperatur-Bereich 90° anzeigt, damit übersensible Autofahrer NICHT gestresst werden ...

Doppeltemperatur-Sensoren leben durchschnittlich etwa 10 bis 14 Jahre, bis sie Probleme machen.

Geändert von Flying (05.09.2020 um 16:53 Uhr)
Flying ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 05.09.2020, 18:58      Direktlink zum Beitrag - 33 Zum Anfang der Seite springen
Benutzer
 
Registriert seit: 23.08.2020
Motor: 1.4 AHW 55KW/75PS ab 10/97 -
Beiträge: 60
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

Standard

Hat der 1.4 nicht zwei Sensoren verbaut?? Oder nur einen, ich frag nur dumm weil man überall was anderes liest und ich bis dato auch nur einen auf der rechten Motorseite gefunden habe.
lantra16 ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 05.09.2020, 23:57      Direktlink zum Beitrag - 34 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Flying
 
Registriert seit: 20.08.2014
GOLF 4 1,4 16V 55kW
Ort: Wien
Motor: 1.4 AXP 55KW/75PS 05/00 - 10/01
Beiträge: 1.181
Abgegebene Danke: 158
Erhielt 241 Danke für 205 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von lantra16 Beitrag anzeigen
Hat der 1.4 nicht zwei Sensoren verbaut?? Oder nur einen, ich frag nur dumm weil man überall was anderes liest und ich bis dato auch nur einen auf der rechten Motorseite gefunden habe.
Ein GOLF 4 hat NUR einen Doppeltemperatur-Sensor eingebaut.
Flying ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 06.09.2020, 19:39      Direktlink zum Beitrag - 35 Zum Anfang der Seite springen
Benutzer
 
Registriert seit: 23.08.2020
Motor: 1.4 AHW 55KW/75PS ab 10/97 -
Beiträge: 60
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

Standard

Habe ihn gefunden, er ist gut zu finden, ich habe nen neuen bestellt und werde ihn dann dann die Tage wechseln, muss aber das Wasser ablassen, oder gehts auch so, denke eher nicht, wie muss ich das Wasser ablassen? Werde morgen erstmal die neue DK einbauen und anlernen lassen, mal sehen ob’s was bringt, denke aber das ruckeln wird nach wie da sein.
lantra16 ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 06.09.2020, 19:56      Direktlink zum Beitrag - 36 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Flying
 
Registriert seit: 20.08.2014
GOLF 4 1,4 16V 55kW
Ort: Wien
Motor: 1.4 AXP 55KW/75PS 05/00 - 10/01
Beiträge: 1.181
Abgegebene Danke: 158
Erhielt 241 Danke für 205 Beiträge

Standard

Für den Wechsel eines Doppeltemperatur-Sensors muss man NICHT das Wasser ablassen !!!

-> Alten abschrauben, bis das Gewinde ganz ausgeschraubt ist, dann diesen schnell wegziehen und den neuen sofort hinhalten und einschrauben.
Es gehen höchstens ein bis zwei Fingerhut-Füllungen an Wasser verloren ...

Schlimmstenfalls kann man zwischendurch mit einem Finger die Schrauböffnung zuhalten!

Geändert von Flying (06.09.2020 um 19:59 Uhr)
Flying ist offline  

Mit Zitat antworten

Werbung


Alt 06.09.2020, 21:20      Direktlink zum Beitrag - 37 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Wilhelm
 
Registriert seit: 16.06.2012
Motor: 2.0 AQY 85KW/115PS 08/98 -
Beiträge: 1.369
Abgegebene Danke: 69
Erhielt 327 Danke für 271 Beiträge

Standard

Moin,
Zitat:
Zitat von Flying Beitrag anzeigen
… Alten abschrauben, bis das Gewinde ganz ausgeschraubt ist, …
ich frag nur aus Neugierde: sind die DTG nicht bei allen Golf4 gesteckt und mit Klammer gesichert?

@Lantra: kauf ein Kabel, nutzte die 0€-SW, die Funktionen reichen für den Einstieg. Du würdest längst wissen, ob der DTG funktioniert. Oder getauscht werden sollte.
Wilhelm ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 06.09.2020, 22:04      Direktlink zum Beitrag - 38 Zum Anfang der Seite springen
Benutzer
 
Registriert seit: 23.08.2020
Motor: 1.4 AHW 55KW/75PS ab 10/97 -
Beiträge: 60
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

Standard

Ja er ist gesteckt und mit der Klammer versehen, meiner muss sowieso raus da ich heute feststellen musste das bei meinem das Dichtungsgummi undicht geworden ist und feucht wird oder besser ist, daher ist das ein Abwasch. Werde morgen nach Feierabend mal an den Rechner und suche mal die lite Version des VCDS dann sehe ich weiter.
lantra16 ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 07.09.2020, 19:50      Direktlink zum Beitrag - 39 Zum Anfang der Seite springen
Benutzer
 
Registriert seit: 23.08.2020
Motor: 1.4 AHW 55KW/75PS ab 10/97 -
Beiträge: 60
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

Standard

Habe heute die Drosselklappe gewechselt und sie anlernen lassen, der Motor ist zwar schon ruhiger im Stand aber das Ruckeln ist leider noch nicht ganz weg, feststellen musste ich aber das er mit der neuen DK besser beschleunigt als zuvor. Warte jetzt bis der Temperaturfühler hier ist, dann mal sehen.
lantra16 ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 07.09.2020, 22:56      Direktlink zum Beitrag - 40 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Flying
 
Registriert seit: 20.08.2014
GOLF 4 1,4 16V 55kW
Ort: Wien
Motor: 1.4 AXP 55KW/75PS 05/00 - 10/01
Beiträge: 1.181
Abgegebene Danke: 158
Erhielt 241 Danke für 205 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von Wilhelm Beitrag anzeigen
Moin,
ich frag nur aus Neugierde: sind die DTG nicht bei allen Golf4 gesteckt und mit Klammer gesichert?
Danke für den Hinweis!
Ich habe in meinem GOLF 4 (11/2001) vor genau 3 Jahren einen neuen Doppeltemeratur-Sensor eingebaut. Dass es an diesem keine Schraub-Befestigung gegeben hatte, habe ich wohl inzwischen vergessen. Ich hätte wohl das Bild von so einem Sensor, das ich selber herausgesucht habe, genau in Augenschein nehmen sollen!
-> Ich bin jetzt 73 Jahre und 5 Monate alt ...



Geändert von Flying (07.09.2020 um 23:04 Uhr)
Flying ist offline  

Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Turanboy Werkstatt 14 29.09.2012 04:32
northpower Werkstatt 1 26.06.2012 21:39
Dave83 Werkstatt 1 04.06.2012 19:47
GTI-VR6 Jetzt nehme ich es selbst in die Hand 21 16.11.2011 15:23
Asco Werkstatt 24 18.02.2009 10:36


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:12 Uhr.