Golf 4 Forum  
Zurück  > >

Portal Forum Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren
Alt 07.11.2020, 20:15      Direktlink zum Beitrag - 41 Zum Anfang der Seite springen
Benutzer
 
Registriert seit: 23.08.2020
Bora 2,3 V5 AGZ
Ort: 56412
ww-P XXX
Motor: 2.4 AGZ 110KW/150PS 10/97 - 02/01
Beiträge: 39
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 1
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von ratbaron Beitrag anzeigen
Verstanden . So lange die Sicherung fliegt sollte es doch einfach sein den Verursacher zu finden!
Meine Vermutung Kabel oder Komponente wird warm und verursacht dann „Kurzschluss“
das dachte ich ja auch, aber hab keine Ahnung wo ich noch suchen soll, bin alle Stecker durch, an allen Kabeln rumgewackelt, nix zu finden
Denke ich werde jetzt doch das MSG mal tauschen müssen, hab nur leider nicht den Login vom alten bzw. neuem, der vom KI geht ja leider nicht, was dann heist das da schon mal einer dran war


Zitat:
Zitat von ratbaron Beitrag anzeigen
Clamp Meter Meterk Current Clamp 4000 Counts Non-Contact Multimeter Auto Range AC/DC Voltage Current Resistance Capacity Frequency Diode Hz Test with Backlight LCD Screen https://www.amazon.de/dp/B072QYZ7LR/..._VZTPFbA47SFAF
das wäre mal ne möglichkeit, aber nicht mehr diesen Monat


FuManChu ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 08.11.2020, 00:48      Direktlink zum Beitrag - 42 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.09.2007
Golf 4
Motor: 1.6 AKL 74KW/100PS 10/97 -
Beiträge: 1.875
Abgegebene Danke: 576
Erhielt 333 Danke für 278 Beiträge

Standard

Mach das mal, was ich Dir geschrieben habe! Also die Sache mit der extra Absicherung über eine weitere Sicherung als externe Einspeisung.
Schlupf ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 08.11.2020, 13:09      Direktlink zum Beitrag - 43 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.06.2018
Golf IV
Motor: 1.9 CL ATD 74KW/100PS 02/00 -
Beiträge: 1.844
Abgegebene Danke: 966
Erhielt 335 Danke für 301 Beiträge

Standard

Das ist auch ne gute Idee !! Fliegende Sicherung als Test dazwischen hängen
ratbaron ist gerade online  

Mit Zitat antworten
Alt 09.11.2020, 17:12      Direktlink zum Beitrag - 44 Zum Anfang der Seite springen
Benutzer
 
Registriert seit: 23.08.2020
Bora 2,3 V5 AGZ
Ort: 56412
ww-P XXX
Motor: 2.4 AGZ 110KW/150PS 10/97 - 02/01
Beiträge: 39
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 1
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

Standard

das wollte ich eben mal testen, habe aber vorher die Zündung nochmal angemacht, nun brummt das Steuergerät bei Zündung an, also mal alle Stecker einzeln (ab Zündspule rückwärts) abgezogen, erst beim braunen Stecker im Wasserkasten über den Sicherungen, war es weg. Also liegt der Hund dort begraben. Das heist irgendwo im Kabelstrang zum braunen Stecker.
Wo finde ich den den Knotenpunkt A104 bzw. A2?
Werde es aber nochmal teste so wie Schlupf es vorgeschlagen hat, bekomme nur den Pin nicht aus dem brauen Stecker, habe es 1 Std. lang versucht, gibts da noch irgend einen Trick? Habe es mit 2 Büroklammern versucht.

Habe so das Gefühl das der Vorgänger von dem Auto, beim Zusammenbau nach dem wechseln vom Heizungskühler, irgendwo die oder ein Kabel beschädigt hat, aber wo das das ist natürlich ein suchen jetzt, wenn alles nicht hilft einmal Amaturenbrett raus, sonst sucht man sich ja doof oder man sieht es direkt

Geändert von FuManChu (09.11.2020 um 17:28 Uhr)
FuManChu ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 09.11.2020, 22:11      Direktlink zum Beitrag - 45 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.06.2018
Golf IV
Motor: 1.9 CL ATD 74KW/100PS 02/00 -
Beiträge: 1.844
Abgegebene Danke: 966
Erhielt 335 Danke für 301 Beiträge

Standard

http://www.golf4.de/elektronik-tacho...ach-start.html

mehr hab ich leider grad nicht gefunden in den SLP:

A2 Plusverbindung (15) im Schalttafelleitungsstrang
kommt direkt vom ZAS, dickes schwarzes kabel -> verfolgen

A104 Plusverbindung -2- (15), im Schalttafelleitungsstrang

T6/1 schwarz-lila verfolgen
ratbaron ist gerade online  

Mit Zitat antworten
Alt 09.11.2020, 23:26      Direktlink zum Beitrag - 46 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von mx_totti
 
Registriert seit: 21.06.2013
Lupo
Ort: WOB/ SDL
Motor: 2.4 AQN 124KW/170PS 09/00 -
Beiträge: 573
Abgegebene Danke: 33
Erhielt 78 Danke für 63 Beiträge

Standard

Thema T10 Stecker entriegeln:



Das rosa Teil muss auch rausgezogen werden, wie auf dem Bild zu sehen, dann am besten mit einem Auspinnwerkzeug oder auch 2x Nadeln die beiden Haltenasen vom Pin eindrücken und Kabel langsam rausziehen.

Der braune Stecker ist ein T6 Stecker im Wasserkasten aber das Prinzip ist identisch!

Aber mal eine andere Theorie:

Die Plusverbindung A2 (Zündungsplus, Klemme15) im Leitungsstrang, also das schwarze Kabel welches vom Zündanlassschalter von der anderen Seite an die Sicherung 29 geht, landet beim Kraftstoffpumpenrelais. Nicht das das Relais einen weg hat, heiß wird und deshalb immer die Sicherung fliegt. Schau mal am Relaisplatz 4, ob das Relais 167 heiß wird, wenn wieder die berühmte Sicherung durchbrennt....

Geändert von mx_totti (10.11.2020 um 00:00 Uhr)
mx_totti ist offline  

Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu mx_totti für den nützlichen Beitrag:
ratbaron (09.11.2020)
Alt 10.11.2020, 21:34      Direktlink zum Beitrag - 47 Zum Anfang der Seite springen
Benutzer
 
Registriert seit: 23.08.2020
Bora 2,3 V5 AGZ
Ort: 56412
ww-P XXX
Motor: 2.4 AGZ 110KW/150PS 10/97 - 02/01
Beiträge: 39
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 1
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von mx_totti Beitrag anzeigen
Die Plusverbindung A2 (Zündungsplus, Klemme15) im Leitungsstrang, also das schwarze Kabel welches vom Zündanlassschalter von der anderen Seite an die Sicherung 29 geht, landet beim Kraftstoffpumpenrelais. Nicht das das Relais einen weg hat, heiß wird und deshalb immer die Sicherung fliegt. Schau mal am Relaisplatz 4, ob das Relais 167 heiß wird, wenn wieder die berühmte Sicherung durchbrennt....
das habe ich im Schaltplan (142 zu 36) auch gesehen und war am überlegen ob das was bewirken könnte wenn es defekt wäre.
Was mich aber wundert das die Pumpe anläuft wenn ich die Tür aufmache, somit wäre es eigendlich OK, ausser es ist wie Du geschrieben hast das es heiß wird, da bin ich im Schaltplan noch nicht schlau geworden,
aber als das erste mal die Sicherung geflogen ist, habe ich ihn gestartet und er ging direkt weider aus, da war sie durch, hmmmm

Zitat:
Zitat von mx_totti Beitrag anzeigen
Das rosa Teil muss auch rausgezogen werden
das habe ich versucht das Teil ging nur etwas raus aber nicht kpl.,
so wie auf dem Bild aber in andere Richtung, hier ein Bild aus dem Netz vom grünen


Link dazu https://lupoclub.de/forum/index.php/...-G40/?pageNo=4) , da sieht man ihn von der anderen Seite
FuManChu ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 10.11.2020, 21:36      Direktlink zum Beitrag - 48 Zum Anfang der Seite springen
Benutzer
 
Registriert seit: 23.08.2020
Bora 2,3 V5 AGZ
Ort: 56412
ww-P XXX
Motor: 2.4 AGZ 110KW/150PS 10/97 - 02/01
Beiträge: 39
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 1
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von ratbaron Beitrag anzeigen
http://www.golf4.de/elektronik-tacho...ach-start.html

mehr hab ich leider grad nicht gefunden in den SLP:

A2 Plusverbindung (15) im Schalttafelleitungsstrang
kommt direkt vom ZAS, dickes schwarzes kabel -> verfolgen

A104 Plusverbindung -2- (15), im Schalttafelleitungsstrang

T6/1 schwarz-lila verfolgen
schade das er keine weiter Info für die Lösung geschrieben hat

ja das verfolgen ist klar, aber dafür muß der kpl. Strang raus und auf gemacht werden, das wollte ich mir ersparen, weil dann muß wirklich das amaturenbrett raus usw.
FuManChu ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 10.11.2020, 21:39      Direktlink zum Beitrag - 49 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.06.2018
Golf IV
Motor: 1.9 CL ATD 74KW/100PS 02/00 -
Beiträge: 1.844
Abgegebene Danke: 966
Erhielt 335 Danke für 301 Beiträge

Standard

Ich würde erstmal unter dem Armaturenbrett schauen, vielleicht siehst du da schon was
Wurde irgendwas mal nachgerüstet ? Kannst du den ZAS selbst komplett ausschließen?

Meist ist ja doch an irgendwelchen Verbindungsstellen was , eher selten dass mitten im Kabelbaum etwas kaputt ist
ratbaron ist gerade online  

Mit Zitat antworten

Werbung


Alt 10.11.2020, 21:50      Direktlink zum Beitrag - 50 Zum Anfang der Seite springen
Benutzer
 
Registriert seit: 23.08.2020
Bora 2,3 V5 AGZ
Ort: 56412
ww-P XXX
Motor: 2.4 AGZ 110KW/150PS 10/97 - 02/01
Beiträge: 39
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 1
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

Standard

nein 100% ausschliessen kann ich den natürlich nicht, dann muß ich mir den mal ansehen bzw. einfach mal tauschen, kostet ja nicht die Welt

aber das mit dem Relais prüfe ich auch mal, weil das war auch mein Gedanke (am Sonntag 5 Std. Schaltpläne gelesen)
FuManChu ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 10.11.2020, 21:55      Direktlink zum Beitrag - 51 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von mikesch1999
 
Registriert seit: 17.09.2012
Ort: Minden
Motor: 1.6 AKL 74KW/100PS 10/97 -
Beiträge: 784
Abgegebene Danke: 278
Erhielt 72 Danke für 67 Beiträge

Standard

Siehe Seite 1 😜


Zitat:
Zitat von mikesch1999 Beitrag anzeigen
Ich habe in einem andren Forum gelesen, dass auch das Kraftstoffpumpenrelai die Sicherung 29 rausfliegen lässt. Ob das wohl i. O. ist?
mikesch1999 ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 10.11.2020, 22:03      Direktlink zum Beitrag - 52 Zum Anfang der Seite springen
Benutzer
 
Registriert seit: 23.08.2020
Bora 2,3 V5 AGZ
Ort: 56412
ww-P XXX
Motor: 2.4 AGZ 110KW/150PS 10/97 - 02/01
Beiträge: 39
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 1
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von mikesch1999 Beitrag anzeigen
Siehe Seite 1 😜
ja ich hatte es ja gelesen, Schämmmm
FuManChu ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 10.11.2020, 22:15      Direktlink zum Beitrag - 53 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.09.2007
Golf 4
Motor: 1.6 AKL 74KW/100PS 10/97 -
Beiträge: 1.875
Abgegebene Danke: 576
Erhielt 333 Danke für 278 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von FuManChu Beitrag anzeigen
das habe ich im Schaltplan (142 zu 36) auch gesehen und war am überlegen ob das was bewirken könnte wenn es defekt wäre.
Was mich aber wundert das die Pumpe anläuft wenn ich die Tür aufmache, somit wäre es eigendlich OK, ausser es ist wie Du geschrieben hast das es heiß wird, da bin ich im Schaltplan noch nicht schlau geworden,
aber als das erste mal die Sicherung geflogen ist, habe ich ihn gestartet und er ging direkt weider aus, da war sie durch, hmmmm


das habe ich versucht das Teil ging nur etwas raus aber nicht kpl.,
so wie auf dem Bild aber in andere Richtung, hier ein Bild aus dem Netz vom grünen


Link dazu https://lupoclub.de/forum/index.php/...-G40/?pageNo=4) , da sieht man ihn von der anderen Seite
Sorry, war jetzt eine Weile nicht zu gebrauchen, mein Körper brauchte mal wieder eine Auszeit! ;-)))

Du mußt aber auch mal ein klein wenig auf die Bilder und die Erklärungen achten, denn "mx_totti" hat einen gelben Pfeil auf dem Bild eingezeichnet und auch was dazu geschrieben!

Also seitlich dieses rosa PVC-Teil ausclipsen und erst dann auspinnen und dann wirst Du auch die Einzelader mit Steckpin in der Hand halten!

Die Sache mit der Lichtmaschine kannst Du auch mal noch checken. Einfach mal die Spannung und die laufende Stromaufnahme messen, dann bist Du von der Seite her schon mal safe.

Ansonsten bleibt Dir nur alles mal so gut es geht zu untersichern und eben mit der Fremdeinspeisung versuchen den Kurzschluß einzukreisen!

Bin immer noch der Meinung, dass das MSG nicht die Ursache ist, sondern etwas im Motorraum ist dafür verantwortlich.

Das Benzinpumpenrelais kannst Du notfalls auch mit einer Aderbrücke (siehe Foto) kurzschließen, dann ist das Relais schon mal als Übertäter raus. Oder mal ein Austauschrelais quertauschen, geht auch!

EDIT: Habe gerade gesehen, dass es einen Unterschied bei den Pumpenrelais gibt. Also je nach Motor kann da auch ein anderer Typ drin stecken. Ändert aber nicht an der Tatsache, dass alle Relais mit 30 und 87 ausgerüstet sind und das sind die Arbeitskontakte, die dann die Last schalten! Wenn man die Kontakte brückt, dann hat man das Relais ausgekoppelt!
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg IMG_1593.jpg (99,0 KB, 7x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_1575.jpg (102,2 KB, 3x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_1576.jpg (94,8 KB, 3x aufgerufen)

Geändert von Schlupf (11.11.2020 um 00:20 Uhr) Grund: Erweiterung geschrieben!
Schlupf ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 11.11.2020, 13:37      Direktlink zum Beitrag - 54 Zum Anfang der Seite springen
Benutzer
 
Registriert seit: 23.08.2020
Bora 2,3 V5 AGZ
Ort: 56412
ww-P XXX
Motor: 2.4 AGZ 110KW/150PS 10/97 - 02/01
Beiträge: 39
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 1
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von Schlupf Beitrag anzeigen
Du mußt aber auch mal ein klein wenig auf die Bilder und die Erklärungen achten, denn "mx_totti" hat einen gelben Pfeil auf dem Bild eingezeichnet und auch was dazu geschrieben!

Also seitlich dieses rosa PVC-Teil ausclipsen und erst dann auspinnen und dann wirst Du auch die Einzelader mit Steckpin in der Hand halten!
Das hatte ich ja auch versucht, wie auf meinem Bild zusehen ist das die Gegenseite und das rosa Teil geht nicht kpl. raus ohne das ich es kaputt mache, selbst in die andere Richtung ging es nicht ohne ene Ecke ab zubrechen

Werde es nachher nochmal versuchen

Zur Lichtmaschine kann ich leider nicht mehr testen da er ja nicht mehr läuft bzw. das MSG am brummen ist sobad ich die Zündung an mache, werde jetzt als erstes das 409 Relais tauschen, muß nachher mal suchen ob ich noch eins habe bzw. ein 167

Das MSG halte ich jetzt auch nicht mehr für die Ursache, habe ja schon ein anderes reingehängt was auch sofort am brummen ist, sobald Zündung auf an

Also als erstes Relais tauschen, dann Stecker auspinnen und Fremdeinspeisung, wenn das brummen weg ist werde ich bei laufendem Motor (falls er wieder läuft) die Ladespannung messen
FuManChu ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 11.11.2020, 17:39      Direktlink zum Beitrag - 55 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.09.2007
Golf 4
Motor: 1.6 AKL 74KW/100PS 10/97 -
Beiträge: 1.875
Abgegebene Danke: 576
Erhielt 333 Danke für 278 Beiträge

Standard

Mit dem austecken des braunen T6-Steckers, legst Du aber auch die Zuleitungen zum MSG lahm.
T6/1 = sw/li = Sich.29/15A = MSG-T80/1
T6/4 = ro/gn = Sich.10/10A = MSG-T80/3

Steck mal den braunen Stecker wieder drauf und zieh mal den T6a-Stecker von der Endstufe-N122 ab. Vielleicht ist da dann ruhe! Dann müßte man mal die Leitungen von der Endstufe zum MSG näher checken.

Sollte es doch noch brummen, dann zieh den T10a-Steckverbinder im Kabelkanal auseinander und berichte!
Schlupf ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 11.11.2020, 18:51      Direktlink zum Beitrag - 56 Zum Anfang der Seite springen
Benutzer
 
Registriert seit: 23.08.2020
Bora 2,3 V5 AGZ
Ort: 56412
ww-P XXX
Motor: 2.4 AGZ 110KW/150PS 10/97 - 02/01
Beiträge: 39
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 1
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

Standard

@ Schkupf, es sind alle Stecker im Motorraum abegesteckt (Zündspule, beide Endstufe, der T10 im Kabelkanal, LMM, ähh ) sobald der braune Stecker drin ist und Zündung an, brummt das MSG, deshalb kann es eigendlich nur noch auf dem Weg zwischen ZAS und MSG liegen

vom ZAS geht das 15er an den Knotenpunkt A2 bzw. A104 dann einmal ans MSG, Zündungsteile und einmal an das Kraftstoffpumpenrelais

habe aber doch leider kein Relais mehr da, muß mir erst mal eins besorgen, was mich aber wundert das 409 drin war und eigendlich nach Fin das 167 rein müßte, wobei ich denke das dürfte eigendlich keine Rolle spielen

Geändert von FuManChu (11.11.2020 um 18:54 Uhr)
FuManChu ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 11.11.2020, 18:52      Direktlink zum Beitrag - 57 Zum Anfang der Seite springen
Benutzer
 
Registriert seit: 23.08.2020
Bora 2,3 V5 AGZ
Ort: 56412
ww-P XXX
Motor: 2.4 AGZ 110KW/150PS 10/97 - 02/01
Beiträge: 39
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 1
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von Schlupf Beitrag anzeigen
Mit dem austecken des braunen T6-Steckers, legst Du aber auch die Zuleitungen zum MSG lahm.
T6/1 = sw/li = Sich.29/15A = MSG-T80/1
T6/4 = ro/gn = Sich.10/10A = MSG-T80/3
ich wollte beide Kabel ja auch direkt mir ner Ext-Sicherung anschliessen, ohne über den Stecker zu gehen
FuManChu ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 12.11.2020, 23:36      Direktlink zum Beitrag - 58 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.09.2007
Golf 4
Motor: 1.6 AKL 74KW/100PS 10/97 -
Beiträge: 1.875
Abgegebene Danke: 576
Erhielt 333 Danke für 278 Beiträge

Standard

Ja, kannst Du natürlich mal machen!
Zum Thema auspinnen habe ich mal noch ein Foto gemacht. Ich habe oft selbst Werkzeuge zum auspinnen zurechtgefummelt. Vor längerer Zeit habe ich bei Ebay so eine Sammlung von einfachen Auspinwerkzeugen an einem Schlüsselring, gekauft. Die Teile sind sehr günstig und helfen bei der Arbeit und man muß nicht auf die ganz teuren Profiwerkzeuge zurück greifen
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg IMG_2439.jpg (96,2 KB, 11x aufgerufen)
Schlupf ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 14.11.2020, 15:58      Direktlink zum Beitrag - 59 Zum Anfang der Seite springen
Benutzer
 
Registriert seit: 23.08.2020
Bora 2,3 V5 AGZ
Ort: 56412
ww-P XXX
Motor: 2.4 AGZ 110KW/150PS 10/97 - 02/01
Beiträge: 39
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 1
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

Standard

@ Schlupf, die habe ich bei Ebay auch gesehen, wenn die was taugen bestelle ich mir die auch mal. Danke für den Tip

so habe mir heute ein anderes 409 Relais und einen anderen ZAS geholt, mal sehen ob ich es nachher noch einbauen kann und mal testen ob sich was bessert
FuManChu ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 20.11.2020, 00:36      Direktlink zum Beitrag - 60 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von mx_totti
 
Registriert seit: 21.06.2013
Lupo
Ort: WOB/ SDL
Motor: 2.4 AQN 124KW/170PS 09/00 -
Beiträge: 573
Abgegebene Danke: 33
Erhielt 78 Danke für 63 Beiträge

Standard

Und? Gibt's neue Erkenntnisse? Grüße


mx_totti ist offline  

Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
martingolf4tdi Elektronik, Tacho, Alarmanlagen & ZV 17 05.04.2019 23:47
GenerationSondermodell Elektronik, Tacho, Alarmanlagen & ZV 1 22.11.2009 14:59
golf_fahrer2008 Elektronik, Tacho, Alarmanlagen & ZV 21 17.08.2009 18:37
Berge Werkstatt 5 12.10.2008 00:41
hardy Elektronik, Tacho, Alarmanlagen & ZV 4 23.10.2007 21:40


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:41 Uhr.