Golf 4 Forum  
Zurück  > >

Portal Forum Ebay Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren
Alt 03.10.2010, 20:06      Direktlink zum Beitrag - 21 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von LP GTI
 
Registriert seit: 12.09.2009
Golf IV GTI K04 265PS bei 1,4bar
Ort: Lippstadt
SO-LM XXX
Verbrauch: is mir ziemlich egal
Motor: 1.8 GTI AGU 110KW/150PS 10/97 -
Beiträge: 2.252
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 2
Erhielt 38 Danke für 17 Beiträge

Standard

Aber was bringt dir nen 76er Hosenrohr wenn das Flexstück davor nur 70mm hat?


LP GTI ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 03.10.2010, 20:34      Direktlink zum Beitrag - 22 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von koboldGTI
 
Registriert seit: 05.07.2010
golf 4 gti
Ort: 97357 , bayern
KT-SB-86
Verbrauch: ca 10-12l
Motor: 1.8 GTI AUM 110KW/150PS 10/00 -
Beiträge: 126
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

Standard

in erster linie bringts mir nix da haste recht , aber ich hab da meinen kat eingeschweisst , die bohrungen für die sonden usw alles sachen über die ich mir bei nem kompletten neubau nicht machen muss , und 6mm sind nicht die welt ...
koboldGTI ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 03.10.2010, 21:13      Direktlink zum Beitrag - 23 Zum Anfang der Seite springen
Wayne & Co
 
Benutzerbild von Finiss
 
Registriert seit: 06.03.2009
VW T5 Caravelle, E46 Touring, E36 Compact Drifter
Ort: Siegen
Verbrauch: 8,5
Motor: 1.4 AHW 55KW/75PS ab 10/97 -
Beiträge: 7.123
Abgegebene Danke: 345
Erhielt 391 Danke für 275 Beiträge

Standard

Das ist ja hier zwischen dem ganzen Threadmüll echt nochmal nen Brauchbarer Thread! Top!

Zu den Pleuel kann ich folgendes sagen:

Ich fahre nen AUM mit 310Nm Drehmoment. Mit dem K04 hat man je nach Setup ca. 320Nm bei 250PS. Das heißt wenn man also ne humane Abstimmung "nimmt" kann man auch nen AUM und AUQ sprich nen 1.8T mit den leichteren Pleuel Haltbar bewegen.
Ich schreibe bewusst dabei dass ich das bis 310Nm auch so machen würde, da ich mein Auto mit der aktuellen Leistung nun schon knapp 70.000km bewege wovon schon 10 Runden am Ring gedreht wurden und ich den Wagen auch ab und an mal mit Hänger bewege (gedrosselt allerdings) Wobei der Motor nun schon über 190.000km runter hat und immernoch den ersten Lader drauf.

Damit würde ich mal behaupten ist es (zumindest für mich eindeutig) klar, dass der Motor auch mit nem K04 Lader wenn man die 310Nm nicht überschreitet (was für nen guten Tuner kein Problem sein sollte, dies abzustimmen), ohne weiteres halten wird und das auch wenn man dauerhaft die Leistung abruft.

Wer natürlich mehr Leistung will sollte direkt gescheite Pleuel verwenden, 400Nm, was mit nem K04-023 möglich ist, sollte man nicht mit den Serien BAM Pleuel fahren. Das macht auf dauer selbst nen BAM nicht auf dauer mit
Finiss ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 03.10.2010, 21:44      Direktlink zum Beitrag - 24 Zum Anfang der Seite springen
Auspuffsoundlauscher
 
Benutzerbild von Silentboy89
 
Registriert seit: 17.09.2009
Golf R32
Ort: Celle
CE:GR 32
Verbrauch: SP 15L+
Motor: 3.2 R32 BFH 177KW/241PS 06/02 -
Beiträge: 4.769
Abgegebene Danke: 620
Erhielt 609 Danke für 436 Beiträge

Silentboy89 eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Also um mal was zu den Pleulen zu sagen

ich fahre mom 350Nm auf dem Serien AUQ und das ist kein Prob. Gestern bin ich einen K04 Jubi gefahren und wurde sogar auf 400Nm abgestimmt von FTS und der läuft perfekt. Wenn das abstimmen ein guter Tuner macht der sein Werk versteht sehe ich da echt kein Prob.
Und wenn man das Auto denn auch nicht wie ein irrer knüppelt denn hält das auch langfristig.
Dazu kommt das der AUQ auch Kolbenbodenkühlung besitzt was die 150Ps Motoren wiederrum nicht haben das macht natürlich auch was aus, jedenfalls wurde es mir so gestern erklärt.
Den Jubi den ich gefahren bin, der hatte sogar nen bearbeiteten K04 mit 285PS und ich kann nur sagen hammer, lässt sich richtig gut fahren und schiebt untenrum sehr gut an und Pfeift richtig laut 3. Gang 3000 u/min das Gas antippen bei feuchter Straße und ESP muss regeln! Das Ansprechverhalten ist auch perfekt, bin nur bis knapp 4000 u/min gefahren.
Silentboy89 ist offline  

Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Silentboy89 für den nützlichen Beitrag:
Golf Rider (24.05.2013)
Alt 03.10.2010, 21:46      Direktlink zum Beitrag - 25 Zum Anfang der Seite springen
Don´t call it Schnitzel
 
Benutzerbild von Klapp_Spaten
 
Registriert seit: 09.05.2008
AUDI RS6 Avant 550PS/812NM
Ort: Herrenberg
BB - OH XX
Verbrauch: 2X Liter
Beiträge: 2.557
Blog-Einträge: 6
Abgegebene Danke: 5
Erhielt 11 Danke für 11 Beiträge

Klapp_Spaten eine Nachricht über ICQ schicken Ebayname von Klapp_Spaten: Klapp_Spaten
Standard

Ich hab 384NM und hab keine probleme.

@ denni, woll mer die liste in gti25 auch führen?
Klapp_Spaten ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 03.10.2010, 21:53      Direktlink zum Beitrag - 26 Zum Anfang der Seite springen
Wayne & Co
 
Benutzerbild von Finiss
 
Registriert seit: 06.03.2009
VW T5 Caravelle, E46 Touring, E36 Compact Drifter
Ort: Siegen
Verbrauch: 8,5
Motor: 1.4 AHW 55KW/75PS ab 10/97 -
Beiträge: 7.123
Abgegebene Danke: 345
Erhielt 391 Danke für 275 Beiträge

Standard

Auch der AUM hat Kolbenbodenkühlung Ölwanne abschrauben und gucken wenn man es nicht glaubt

Wenn mein Motor warm ist, sprich 80°C Öltemperatur hat wird der so geknüppelt wie ich es grade will. Ob das nun Vollgas auf der BAB oder einfach mal übern Ring blasen ist...

Wenn nen Serien BAM schon nen Pleuelschaden erleidet bei 400Nm würd ich das den süßen AUM/AUQ Pleuel nicht antun, aber diskutieren will ich hier über das Thema nicht mehr.
Ich habe lediglich kund gegeben was mein Motor auf dauer aushält und gut ist. Will mal nen AUQ sehen mit K04 mit der laufleistung wie meiner hat nach paar ordentlichen runden am Ring. Wenn die Pleuel das halten gibts ne Portion Pommes gratis

Ich vertraue da lieber auf sichere Dinge... Kenne auch den ein oder anderen hier aus dem Forum mit nem stark gechippten AUM/AUQ mit über 350Nm Drehmoment, aber das sind dann Leute die ihre Motoren eben nur sehr selten mal "knüppel"...

Was bringen mir denn die ganzen PS wenn ich sie nicht nutze? Ich fahre GTI wegen der Leistung. Zum cruisen brauch ich keinen 1.8T.... da reicht auch nen 1.6er..
Finiss ist offline  

Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Finiss für den nützlichen Beitrag:
tom1991 (08.09.2013)
Alt 04.10.2010, 00:12      Direktlink zum Beitrag - 27 Zum Anfang der Seite springen
Moderator & Elektro-Spezi
 
Benutzerbild von tobmaster1985
 
Registriert seit: 26.03.2007
Golf IV Turbo
Ort: Moers
WES
Verbrauch: 11 Liter LPG / 100km
Motor: 1.8 GTI AUM 110KW/150PS 10/00 -
Beiträge: 4.574
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 138 Danke für 14 Beiträge

tobmaster1985 eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

AUM und AUQ sind identisch, beim AUM wurde wohl anfangs noch der "alte" K03 verbaut, ab MJ2002 aber eigentlich immer der K03-52, der auch am AUQ hängt.
Ab da besteht der Unterschied nur noch in eineem Abdeckblech zum Getriebe und der Kupplung, da beim AUM leider nur ein 5Gang-Getriebe verbaut ist..

Getriebe hält nur 250 Nm aus.. bis jetzt scheint's aber noch kein Problem mit höheren Drehmomenten gegeben zu haben..

Die Information aus den SSP zum 1.8T, dass die 150PS keine Kolbenbodenkühlung haben, giilt nur für die ersten Versionen des 1.8T, die neueren 150PS sind eigentlich nur softwaremäßig gedrosselte 180PS 1.8T
tobmaster1985 ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 07.10.2010, 22:40      Direktlink zum Beitrag - 28 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Haum
 
Registriert seit: 02.01.2009
Golf4
Ort: Erding
ED-VW-
Motor: 1.8 GTI AUM 110KW/150PS 10/00 -
Beiträge: 578
Abgegebene Danke: 43
Erhielt 34 Danke für 19 Beiträge

Standard

So wollte mal fragen wieviel so ein k04-023 Umbau ungeffähr kostet, wen man z.B. paar teile gebraucht bekommt! Gerne auch per PN

und was ist von diesen ebay llk kits zu halten?
Ebay Auktion
Haum ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 08.10.2010, 07:43      Direktlink zum Beitrag - 29 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von LP GTI
 
Registriert seit: 12.09.2009
Golf IV GTI K04 265PS bei 1,4bar
Ort: Lippstadt
SO-LM XXX
Verbrauch: is mir ziemlich egal
Motor: 1.8 GTI AGU 110KW/150PS 10/97 -
Beiträge: 2.252
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 2
Erhielt 38 Danke für 17 Beiträge

Standard

Wenn du nen paar sachen wie Downpipe, Krümmer LMM usw. gebraucht kaufst, den Lader, Kat, Öl-Wasser Leitungen und Einspritzdüsen aber neu holst, was zu empfehlen ist, dann musste incl. guter Abstimmung mit ca.3000€ rechnen. Vorausgesetzt man kennt sich nen bisschen aus und weis woher man günstig Neuteile beziehen kann!
In dem Preis ist natürlich kein Einbau enthalten, das muss man dann schon selber können

PS: Ne Abgasanlage brauchste auch noch, am besten ne Staudruckfreie die kostet auch nochmal zwischen 500-1000€!

Gruß,
Lucas
LP GTI ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 09.10.2010, 02:23      Direktlink zum Beitrag - 30 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Haum
 
Registriert seit: 02.01.2009
Golf4
Ort: Erding
ED-VW-
Motor: 1.8 GTI AUM 110KW/150PS 10/00 -
Beiträge: 578
Abgegebene Danke: 43
Erhielt 34 Danke für 19 Beiträge

Standard

Abgansanlage hab ich schon und kat auch
Haum ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 09.10.2010, 10:05      Direktlink zum Beitrag - 31 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von LP GTI
 
Registriert seit: 12.09.2009
Golf IV GTI K04 265PS bei 1,4bar
Ort: Lippstadt
SO-LM XXX
Verbrauch: is mir ziemlich egal
Motor: 1.8 GTI AGU 110KW/150PS 10/97 -
Beiträge: 2.252
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 2
Erhielt 38 Danke für 17 Beiträge

Standard

Zum Thema Einspritzdüsen: Ich habe jetzt 440er EV1 vom Ford Focus RS, hohe Impedanz.
Bin zwar noch Skeptisch, aber ich werde mir gleich mal das Spritzbild angucken.
Werde die einfach mal testen, vielleicht funktionieren sie ja ganz gut und wären mal ne neue Alternative.
Denn die grünen 440er EV1 von Bosch sind ja nicht mehr so einfach zu bekommen

Gruß,
Lucas
LP GTI ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 09.10.2010, 15:29      Direktlink zum Beitrag - 32 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von LP GTI
 
Registriert seit: 12.09.2009
Golf IV GTI K04 265PS bei 1,4bar
Ort: Lippstadt
SO-LM XXX
Verbrauch: is mir ziemlich egal
Motor: 1.8 GTI AGU 110KW/150PS 10/97 -
Beiträge: 2.252
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 2
Erhielt 38 Danke für 17 Beiträge

Standard

Also, habe die düsen gerade mal getestet, und das Spritzbild mit den originalen verglichen, sieht ganz ordentlich aus!
Motor lief auch erstaunlich gut im stand, aber absolut zu fett, is klar ohne Software anpassung Aber soweit bin ich zufrieden mit den Düsen!
Aber mehr sagen kann ich natürlich erst wenn ich mit dem Umbau fertig bin

edit: suche noch nen Abgaskrümmer, wer noch einen hat, bitte PN.

Gruß,
Lucas

Geändert von LP GTI (09.10.2010 um 17:07 Uhr)
LP GTI ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 10.10.2010, 18:06      Direktlink zum Beitrag - 33 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von K.-Concepts
 
Registriert seit: 29.09.2009
vw
Motor: 1.4 AHW 55KW/75PS ab 10/97 -
Beiträge: 805
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 6 Danke für 5 Beiträge

Standard

Teileliste K04 Umbau 1.8T für alle!

Am Anfang sah das ja alles gut aus,aber schnell wie immer wurde es ein Diskutionstread...

Ich bin der Meinung JEDER hier baut seinen 1.8t anders um,dann ich verwende von der liste NULL!!
Jeder buttert seine Ideen und angeblichen Erfahrungen immer dazu..Das Endet nur in entlosen Diskutionen und Angemache..Ich glaube,dass bringt nix..

Wenn die umbauten fertig sind postet hier jeder ein Leistungsdiagramm und ein Burnout bei 90kmh und alle sind zufrieden..

Gruss
K.-Concepts ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 10.10.2010, 18:56      Direktlink zum Beitrag - 34 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von LP GTI
 
Registriert seit: 12.09.2009
Golf IV GTI K04 265PS bei 1,4bar
Ort: Lippstadt
SO-LM XXX
Verbrauch: is mir ziemlich egal
Motor: 1.8 GTI AGU 110KW/150PS 10/97 -
Beiträge: 2.252
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 2
Erhielt 38 Danke für 17 Beiträge

Standard

Um das ganze mal wieder etwas in die richtige bahn zu führen und zu aktualisieren, gibt´s hier jetzt wieder nen update von der Liste.

Teileliste K04 Umbau:

- K04-023 oder K04-022 Lader, unterschied: K04-023 hat eine Bohrung für einen Abgastemperaturfühler.

- Forge Druckdose (ist bei der Serienverdichtung zu empfehlen, da sonst unter umständen durch den hohen Abgasdruck das Wastegate aufgedrückt werden kann)

- K04 Abgaskrümmer vom BAM, APX oder APY alternativ auch ein Krümmer von JBS (bringt nochmals etwas mehr Leistung)

- Downpipe vom S3, TT oder Cupra R (S3 und TT Downpipe muss umgeschweißt werden wegen Quattro), alternativ auch 76er DP mit 200Zeller.

- Öl und Wasserleitungen vom BAM, APX oder APY + passende Dichtungen
Öl-vorlauf 06A145778P 97,58€
Öl-rücklauf 06A145735J 84,85€
Wasser-vorlauf 06A121497P 67,83€
Wasser-rück 06A121492M 103,17€

- Ansaugschlauch vom BAM, APX oder gleich einen von zb. Samco oder Forge

- Luftmassenmessergehäuse vom VR6 mit dem vorhandenem Sensor vom 1.8T

- R32 Luftfilterdeckel oder man passt den Originalen Kasten an den VR6 LMM an.

- FMIC oder eben die beiden OEM vom S3, Cupra R oder TT

- Einspritzdüsen ???ccm (bitte mit dem Abstimmspezi abklären) Ich würde hier auf die 380ccm setzen orginal im BAM / APX alternative 440ccm von Bosch. Beim AGU passen die vom BAM,APX oder APY nicht, hier braucht man die EV1 Bauform (alte Dicke Bauform) zb. Bosch 440er EV1 in grün, sind aber sehr schwer zu bekommen!

- Abgasanlage Staudruckfrei ab 63,5mm außreichend

- Verstärkte Kupplung ist zu empfehlen, beim 5Gang Getriebe zb. das G60 EMS in verbindung mit der VR6 Kupplung.

- Stärkere Pleule bei AUQ / AUM und evtl. auch bei anderen schwächeren, beim AGU reichen die Pleule in der regel aus.

- Verdichtungs reduzierung ist alternativ möglich, aber wenn man nicht gerade versucht das letzte rauszuholen funktioniert es auch mit der serien Verdichtung, optimal sind 8,5:1, da der Lader obenraus ordentlich Temperatur schiebt

- Bremse sollte min 312 VA / 256 HA verbaut sein, aber das ist ein umstrittenes Thema was jeder mit seinem Eigenen Gewissen vereinbaren muss, aber in der Regel sollte man nicht am falschen ende sparen!
Man muss dran denken dass die ~260-280PS auch wieder gebremst werden müssen, und dass nicht nur bei hohen geschwindigkeiten!

Geändert von LP GTI (10.10.2010 um 20:10 Uhr)
LP GTI ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 10.10.2010, 21:30      Direktlink zum Beitrag - 35 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Nudeldick
 
Registriert seit: 21.08.2008
Bora
Ort: Lüneburg/Rostock
Verbrauch: Wenn leer is, dann muss getankt werden
Motor: S3 1.8T BAM 165 kw / 225 PS
Beiträge: 197
Abgegebene Danke: 32
Erhielt 15 Danke für 11 Beiträge

Standard

und was für eine summe steht dann am ende der liste in etwa, ohne arbeit
Nudeldick ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 10.10.2010, 21:41      Direktlink zum Beitrag - 36 Zum Anfang der Seite springen
Wayne & Co
 
Benutzerbild von Finiss
 
Registriert seit: 06.03.2009
VW T5 Caravelle, E46 Touring, E36 Compact Drifter
Ort: Siegen
Verbrauch: 8,5
Motor: 1.4 AHW 55KW/75PS ab 10/97 -
Beiträge: 7.123
Abgegebene Danke: 345
Erhielt 391 Danke für 275 Beiträge

Standard

Rechne mal beim K04 Umbau (nur Motor + Software) mit ca. 2000-3000 Euro.

-Lader 700,-
-Krümmer 300,-
-Öl und Wasserleitungen 350,-
-Hosenrohr + Bikat 200,-
-Ladeluftsysstem anpassen (je nachdem welchen Ladeluftkühler man fahren will) ???,-
-Ansaugschlauch 100,-
-Einspritzdüsen 150,-
-Ettliche Dichtungen und Schrauben/Stehbolzen/Mutter 100,-
-Abstimmung 500-1000,-

Das sind in den groben Zügen die Preise die man so für die Teile auf den Tisch legen muss. Kommt wie immer drauf an wie Standfest das sein soll und wieviel Leistung man fahren will...
Finiss ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 10.10.2010, 21:49      Direktlink zum Beitrag - 37 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Benzino
 
Registriert seit: 13.02.2009
Golf 4 GTI 1.8T
Ort: RZ
Motor: 1.8 GTI AGU 110KW/150PS 10/97 -
Beiträge: 667
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

Benzino eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Also ich hab ca. 2500 ausgegeben, und ich muss sagen, das war noch günstig also mit 3000 sollte man schon rechnen.
Benzino ist offline  

Mit Zitat antworten

Werbung


Alt 10.10.2010, 22:47      Direktlink zum Beitrag - 38 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Haum
 
Registriert seit: 02.01.2009
Golf4
Ort: Erding
ED-VW-
Motor: 1.8 GTI AUM 110KW/150PS 10/00 -
Beiträge: 578
Abgegebene Danke: 43
Erhielt 34 Danke für 19 Beiträge

Standard

Wieso eigentlich nen Bikat und was is der unterschied zu nem normalen Kat z.B. nen 200zeller?
Haum ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 10.10.2010, 22:57      Direktlink zum Beitrag - 39 Zum Anfang der Seite springen
Wayne & Co
 
Benutzerbild von Finiss
 
Registriert seit: 06.03.2009
VW T5 Caravelle, E46 Touring, E36 Compact Drifter
Ort: Siegen
Verbrauch: 8,5
Motor: 1.4 AHW 55KW/75PS ab 10/97 -
Beiträge: 7.123
Abgegebene Danke: 345
Erhielt 391 Danke für 275 Beiträge

Standard

Der Bikat ist beim LCR Serie und somit leicht zu bekommen / verbauen.

Besteht aus zwei recht kleinen 500CPSI Kats. Somit nicht grade so leistungssteigernd
Finiss ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 10.10.2010, 22:59      Direktlink zum Beitrag - 40 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Haum
 
Registriert seit: 02.01.2009
Golf4
Ort: Erding
ED-VW-
Motor: 1.8 GTI AUM 110KW/150PS 10/00 -
Beiträge: 578
Abgegebene Danke: 43
Erhielt 34 Danke für 19 Beiträge

Standard

also heisst auf deutsch den bikat gleich weglassen versteh ich schon richtig oder? oder einfach die beiden 500er mit 200er tauschen?


Haum ist offline  

Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
k04, turbo, tutorial

Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:52 Uhr.