Golf 4 Forum  
Zurück  > >

Portal Forum Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren
Alt 30.07.2022, 13:24
     Direktlink zum Beitrag - 1 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von cornholio
 
Registriert seit: 07.05.2010
Verbrauch: 7,7L
Motor: 1.6 AKL 74KW/100PS 10/97 -
Beiträge: 584
Abgegebene Danke: 11
Erhielt 71 Danke für 47 Beiträge

Standard Lichtmaschine saugt im Stand Batterie leer (5A) nach Wechsel des Reglers

Moin zusammen,

mir ist die Lichtmaschine abgeraucht weshalb ich den Regler getauscht hab.
Danach hat die Lichtmaschine wieder wie sie soll geladen (14.xV).

Allerdings war den Tag danach die Batterie wieder leer.

Beim durchmessen ist aufgefallen, dass 5A bei ausgeschalteter Zündung gezogen werden. Wenn ich das Pluskabel der LiMa abschraube sind die weg und es werden nur noch 200mA gezogen (Steuergeräte nicht eingeschlafen, denke das ist erstma i.O).

Außerdem ist mir aufgefallen dass auch bei angeschlossenem Plus Kabel aber abgezogenem Stecker der Lima (Erreger und Sense Kabel?) der Strom auch i.O ist.

Heißt für mich irgendwas an der LiMa zieht mir im Stand die Batterie leer.

Kann es sein, dass der neue Regler einen Defekt hat?
Ist es möglich, dass die Dioden einen weg haben?

Mir ist das nicht ganz plausibel, da die LiMa bzw der Regler an sich zu funktionieren scheinen - nur im Stand ziehts Strom.

Ich danke euch!
Grüße

PS: die LiMa Warnleuchte leuchtet gaaaaaz schwach bei laufendem Motor obwohl 14,xV anliegen



Geändert von cornholio (30.07.2022 um 13:46 Uhr)
cornholio ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 30.07.2022, 15:49      Direktlink zum Beitrag - 2 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 16.06.2012
Motor: 2.0 AQY 85KW/115PS 08/98 -
Beiträge: 1.914
Abgegebene Danke: 118
Erhielt 533 Danke für 430 Beiträge

Standard

moin,
Erklärversuch:
bezug auf T4-Wiki und AKL 97-…

Schaltbild LiMa bis MJ1998 -> Anschluss D

Schaltbild LiMa bis MJ1998 -> Anschluss L

D hat eine eigene Gleichrichter(halb)brücke für den Regler = 3 Dioden + 6 Leistungsdioden
L wird von der Drehstrombrücke versorgt = 6 Leistungsdioden UND B+ (Batterieplus) geht direkt auf den Regler

Externe Beschaltung ist (im Golf4) für D und L gleich: über ein 0,35qmm-Drähtchen aufs KI bzw Lampe K2 („Generator”)

Im Regler wird L und D im Ruhezustand des Generators hochohmig auf Masse gezogen. Die LED liegt im KI auf Plus (15) und auf L/D und leuchtet bei Generator in Ruhe (und Zündung ein natürlich).
Läuft der Generator, wird L/D positiv, die LED hat auf beiden Seiten Plus und bleibt dunkel.

Gleichrichterdioden-Defekt schliesse ich aus, weil 5A nur bei gestecktem L/D.
Regler-Defekt: sehr wahrscheinlich. Begründung:
• aus dem KI können keine 5A abfliessen
• Generator-Regler für Typ L hat direkte (interne) Verbindung zu Plus der Batterie (kann bei Defekt über diese Verbindung beliebig Strom ziehen, auch bei stehendem Generator und ausgeschalteter Zündung, denn paar µA werden über die L/D-Leitung auch bei ausgeschalteter Zündung fliessen)
d.h. der Regler haut bei stehendem Generator und gestecktem L/D den vollen Erregerstrom raus. Der fliesst natürlich von der Batterie ab.
Oder er verbrät 60W intern und wird knallheiss.
Könnte man mit Papier unter den Kohlen rausfinden, aber was solls.
Regler tauschen.

Was hat denn der Generator vor Reglertausch gemacht? Hast du mit der Zange den Ladestrom gemessen oder nur die Batteriespannung?

Nachtrag: Quelle SLP AKL bis 98
für „Nur bei Fahrzeugen bis April 1998” gibt es von Stecker D nach Kl 50 im ZAS eine Verbindung, danach also nur L-Generatoren verwendet. Die werden nicht fremderregt.
Kl 50 ist der Magnetschalter des Anlassers. Darüber könnten 5A abfliessen, ohne einen Rucker, der zuckt erst bei ca 20A. Zupfst du den Stecker am Anlasser ab, ist der Strom weg?
Nur in diesem Fall könnte m.E. auch eine Diode in der Drehstrombrücke defekt sein. Mehr Aussage geht aber mangels Messmittel nicht.

Geändert von Wilhelm (30.07.2022 um 16:20 Uhr)
Wilhelm ist offline  

Mit Zitat antworten
Folgende 4 Benutzer sagen Danke zu Wilhelm für den nützlichen Beitrag:
cornholio (31.07.2022), didgeridoo (02.08.2022), ratbaron (30.07.2022), vwbastler (30.07.2022)

Werbung


Alt 31.07.2022, 21:36      Direktlink zum Beitrag - 3 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von cornholio
 
Registriert seit: 07.05.2010
Verbrauch: 7,7L
Motor: 1.6 AKL 74KW/100PS 10/97 -
Beiträge: 584
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 11
Erhielt 71 Danke für 47 Beiträge

Standard

Wow, danke für den ausführlichen Beitrag!

ich muss leider gestehen dass es sich nicht um meinen Wagen handelt, sondern um einen Audi A2 - war der Meinung die LiMas sind identisch.

Dennoch hat dein Beitrag geholfen das Problem einfach zu verstehen, auch wenn der Kollege für den ich hier gefragt habe dann jetzt doch der Einfachheit halber die ganze LiMa austauscht auch wenn die noch nicht so alt ist.

Ich gehe davon aus, dass eine Diode defekt ist.
Durchs KI fließts definitiv nicht, bei den dünnen Drähtchen hätte man das sofort gemerkt und ich habe ja auch die ca5A an dem LiMa + Anschluss gemessen.
Im Regler intern wirds auch nicht verbraten denke ich da der Regler nicht heiß wurde.

Vor Reglertausch wurd nur Spannung gemessen, wobei das nicht nötig war da der Wagen während der Fahrt mit leerer Batterie liegen geblieben ist.
Zumindest hat der schnelle und günstige Reglertausch dafür gesorgt, dass der Kollege mit seinem Wagen aus dem Urlaub wieder nach Hause kam.

Vielen dank dir für die Erklärung. Da hab ich wieder was dazu gelernt
cornholio ist offline  

Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
MisterMaxxx Car Hifi, Telefon & Multimedia 39 19.02.2012 15:23
zotty Werkstatt 12 13.04.2011 12:24
G-erned Elektronik, Tacho, Alarmanlagen & ZV 14 16.07.2009 02:55
Technix83 Elektronik, Tacho, Alarmanlagen & ZV 0 13.07.2008 15:59
elmejor411 Car Hifi, Telefon & Multimedia 9 07.05.2008 11:39


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:00 Uhr.

Kontakt - Datenschutz - Archiv - Impressum - Nach oben