Golf 4 Forum  
Zurück  > >

Portal Forum Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren
Alt 26.07.2022, 21:24      Direktlink zum Beitrag - 61 Zum Anfang der Seite springen
Benutzer
 
Registriert seit: 23.09.2016
Golf 4 Limo 2.0
Ort: Raum Würzburg
MSP
Motor: 2.0 AQY 85KW/115PS 08/98 -
Beiträge: 64
Abgegebene Danke: 13
Erhielt 12 Danke für 11 Beiträge

Standard

Danke für Deine Erläuterungen, flying. Daß die 69mm Buchsen eine Metallhülse besitzen ist mir bekannt, diese hat es ja beim einbauen auch deformiert. Die Buchsen wurden für eine EZ 01/2001 gekauft (also vermutliches Baujahr Ende 2000).

Auf der kfzteile24 Seite hieß es sinngemäß, man solle auf den Durchmesser achten da es eben 69 und 72mm gibt. Ab Werk war an meinem Auto 69 mit Metallhülse verbaut.

Nun ja, ich schau mal wie es weitergeht.


*Wolfgang* ist offline  

Mit Zitat antworten

Werbung


Alt 27.07.2022, 01:37      Direktlink zum Beitrag - 62 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.06.2018
Golf IV
Motor: 1.9 CL ATD 74KW/100PS 02/00 -
Beiträge: 2.816
Abgegebene Danke: 1.383
Erhielt 602 Danke für 526 Beiträge

Standard

Unsinn. Es gibt bei 2WD keine unterschiedlichen Hinterachsen was die Tonnenlager Aufnahmen angeht. Es gibt nur Lager mit 69 und lager mit 72mm. Aber wo vorher 69mm drin war geht auch 72mm rein.
Gleitgel und richtiges Werkzeug dann flutscht das.
ratbaron ist offline  

Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu ratbaron für den nützlichen Beitrag:
didgeridoo (02.08.2022)
Alt 27.07.2022, 10:42      Direktlink zum Beitrag - 63 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 07.06.2017
Motor: 1.8 GTI R AUQ 132KW/180PS 06/01 -
Beiträge: 247
Abgegebene Danke: 34
Erhielt 48 Danke für 38 Beiträge

Standard

Warum baust du keine PU Lager ein?
Murkser007 ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 30.07.2022, 10:37      Direktlink zum Beitrag - 64 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Abbi
 
Registriert seit: 04.01.2018
Golf 4 Jubi GTI
Ort: Hannover
Motor: 1.8 GTI R AUQ 132KW/180PS 06/01 -
Beiträge: 467
Abgegebene Danke: 214
Erhielt 77 Danke für 71 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von *Wolfgang* Beitrag anzeigen
Auf der kfzteile24 Seite hieß es sinngemäß...[...]
Ist aber SINNlos in diesem Fall!

KFZteile24 ist ein Teilehändler, die erstellen zwar genau wie Autodoc auch Erklärvideos und sind sehr dominant auf dem Markt, da kommt aber auch viel Blödsinn bei raus.
Das sieht man schön in den Kommentaren unter den Erklärvideos, wo dann kompetente Menschen erstmal schön hinterfragen warum es so kompliziert und teilweise fachlich falsch gemacht wurde.
Abbi ist offline  

Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Abbi für den nützlichen Beitrag:
didgeridoo (02.08.2022)
Alt 30.07.2022, 22:26      Direktlink zum Beitrag - 65 Zum Anfang der Seite springen
Benutzer
 
Registriert seit: 23.09.2016
Golf 4 Limo 2.0
Ort: Raum Würzburg
MSP
Motor: 2.0 AQY 85KW/115PS 08/98 -
Beiträge: 64
Abgegebene Danke: 13
Erhielt 12 Danke für 11 Beiträge

Standard

Jo, ich werd sehen was dabei rauskommt.

Positiv: seit heute hat der G4 wieder festen Boden unter den Rädern! Neue Achse ist drin, ebenso Radlager, Bremsstaubbleche, Bremsleitungen und -schläuche, zudem gefühlt noch tausend weitere Teile. Ausserdem ist nun ein H+R Comfort Fahrwerk mit rein gekommen (nach gut 260tkm sicher kein Luxus wenn die alten Federn und Dämpfer rausfliegen). Das Auto fährt jedenfalls wieder fast wie neu.

D.h.: OP gelungen, Patient lebt

Jetzt muß das FW noch eingetragen werden, das wird in Kürze auch passieren!
*Wolfgang* ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 03.08.2022, 12:46      Direktlink zum Beitrag - 66 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Flying
 
Registriert seit: 20.08.2014
GOLF 4 1,4 16V 55kW
Ort: Wien
Motor: 1.4 AXP 55KW/75PS 05/00 - 10/01
Beiträge: 1.619
Abgegebene Danke: 322
Erhielt 351 Danke für 300 Beiträge

Standard

Ich habe beim Nachschauen entdeckt, dass viele Hersteller von einem Nachbau-Hinterachs-Körper, ihren mit nur 18 mm Durchmesser des Stabilisators, auch als Ersatz für VW-Modelle mit einem serienmäßigen 21,7mm Stabilisator, anbieten: in ihren Unterlagen mit "passend zu ..." !!!!!!

1J0500051J mit 21,7mm Stabilisator
1J0500051K mit 18mm Stabilisator

-> Ist da im Betrieb im Vergleich wirklich so viel Unterschied in der zusätzlichen Ein-Federung des gegenüberliegenden Rades ???

Geändert von Flying (04.08.2022 um 13:21 Uhr)
Flying ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 03.08.2022, 13:58      Direktlink zum Beitrag - 67 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.06.2018
Golf IV
Motor: 1.9 CL ATD 74KW/100PS 02/00 -
Beiträge: 2.816
Abgegebene Danke: 1.383
Erhielt 602 Danke für 526 Beiträge

Standard

Je nach dem wie du fährst ! Bei sportlicher Fahrweise auf jeden Fall


ratbaron ist offline  

Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu ratbaron für den nützlichen Beitrag:
Abbi (05.08.2022)
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
quattro Golf4 10 15.11.2014 20:57
Dffekt Golf4 4 24.11.2013 23:39
andrucha84 Werkstatt 9 10.06.2011 21:32
JoeG Fahrwerke, Felgen & Reifen 13 17.02.2010 21:07
VWDriverx22 Golf4 37 17.02.2010 07:48


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:36 Uhr.

Kontakt - Datenschutz - Archiv - Impressum - Nach oben