Golf 4 Forum  
Zurück  > >

Portal Forum Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren
Alt 23.01.2022, 16:25
     Direktlink zum Beitrag - 1 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 27.06.2019
VW Golf 4 1.6 SR
Verbrauch: Zu viel
Motor: 1.6 AKL 74KW/100PS 10/97 -
Beiträge: 322
Abgegebene Danke: 124
Erhielt 27 Danke für 18 Beiträge

Standard Golf 4 1.6 SR Automatik auf Schaltgetriebe umrüsten

Guten Tag,

hat schonmal jemand von euch einen Golf 4 mit der 4-Fang-Automatik auf Schaltgetriebe umgerüstet?

Habe als Ersatzteilspender noch meinen Ölfresser-Golf (1.6 16V Baujahr 2001) mit dem 5-Gang ERT-Getriebe (Ohne Nietenproblem).

Da der 1.6 SR erst 120000 KM gelaufen hat und das Auto noch super in Schuss ist, habe ich diese Idee in Erwägung gezogen.

Leider macht die 4-Gang-Automatik trotz Ölwechsel komische Sachen, die ich nicht einordnen kann (2. Gang ruckt manchmal, WÜK schließt hart, zwei mal wollte er nicht direkt anfahren, Drehzahl geht manchmal kurz hoch beim hochschalten).

Ich befürchte nun, dass sich hier ein Defekt an Wandler und/oder Getriebe ankündigt. Leider hat der Vorbesitzer das Getrieöl nicht bei 60.000 KM wechseln lassen. Erst jetzt bei 120.000 KM habe ich dem Getriebe diesen Gefallen gemacht.

Da ich jedoch nicht wirklich mit der Kombination aus 4-Gang Automatik und 1.6er Motor (das Ding dreht sich auf der Autobahn regelrecht kaputt) und ich nicht bereit bin, Geld in die Reparatur vom Automaten zu stecken, möchte ich lieber den Schritt wagen, das Auto auf Schalter umzubauen.


Folgende Dinge sind an Equipment vorhanden:

-Motorbrücke
-Sämtliches Schrauberwerkzeug
-4 Wagenheber + Böcke
-Carport KKL-Version aufm Laptop

Folgende Dinge sind an benötigten Teilen vorhanden:

ERT-Getriebe mit Schaltstangengedöhns aus dem Spender-Golf
-Pedalerie (wobei der Spendergolf E-Gas hat und der 1.6 SR Seilzug ... passt das dennoch irgendwie?)

Vorab eine Bitte: Mir ist bewusst, dass es wirtschaftlicher und sinnvoller wäre, einen anderen Golf mit Schaltgetriebe zu kaufen. Ich bitte dennoch, mein Vorhaben nicht in Frage zu stellen.

Hat jemand schonmal einen solchen Umbau am Golf 4 gemacht und kann mir sagen, was ich außer

-Kupplung+Schwungrad
-Geber+Nehmerzylinder
-Pedalerie
-Tacho?

benötige und beachten muss?


Thema Steuergeräte:

Das MSG kann ich ja einfach auf Schalter umcodieren, aber was passiert mit dem freiwerdenden Anschluss vom Automatikgetriebe-Steuergerät)

Danke im Voraus


DGAZ2011 ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 23.01.2022, 17:23      Direktlink zum Beitrag - 2 Zum Anfang der Seite springen
VW-Mech
Administrator
 
Benutzerbild von VW-Mech
 
Registriert seit: 20.12.2010
99er Golf 4 1.9T GT28 // 01er Golf 4 Cab. 2.3l VR5 // 02er Audi TT 1.8T BAM // 02er Golf 4 GTI 1.8T
Motor: 1.8 GTI AGU 110KW/150PS 10/97 -
Beiträge: 17.386
Abgegebene Danke: 108
Erhielt 5.443 Danke für 3.672 Beiträge

Standard

Erste Frage wäre ob die Durchführungen für Kupplung in der Spritzwand nachgerüstet werden können, oder ob man die Spritzwand komplett rum schraubt.

Ansonsten ist es ja sehende Arbeit...

Den Stecker vom Getriebe SG - blind legen, ggf aufpinnen und die Adern einzeln isolieren.
VW-Mech ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 23.01.2022, 18:25      Direktlink zum Beitrag - 3 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 27.02.2020
Golf IV Variant 1.6 BCB
Verbrauch: ca. 7l
Motor: 1.6 BCB 77KW/105PS 11/01 -
Beiträge: 255
Abgegebene Danke: 52
Erhielt 18 Danke für 14 Beiträge

Standard

1.6er dreht sich auf der Autobahn am Automatikgetriebe tot...

(M)ein BCB dreht mit ERT bei 120km/h 3600 1/min. Also wirklich gut ist das auch nicht.
Nur also Info.
JonaW ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 23.01.2022, 18:44      Direktlink zum Beitrag - 4 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 27.06.2019
VW Golf 4 1.6 SR
Verbrauch: Zu viel
Motor: 1.6 AKL 74KW/100PS 10/97 -
Beiträge: 322
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 124
Erhielt 27 Danke für 18 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von JonaW Beitrag anzeigen
1.6er dreht sich auf der Autobahn am Automatikgetriebe tot...

(M)ein BCB dreht mit ERT bei 120km/h 3600 1/min. Also wirklich gut ist das auch nicht.
Nur also Info.
War ein wenig anders gemeint.. Der Automat reagiert recht empfindlich auf das Gaspedal. Wenn ich auf der Autobahn die Gewchwindigkeit halte und weiter beschleunigen will, dann schaltet das Ding (ohne Kickdown) so hart runter, dass einem anders wird. Das tut einem manchmal echt weh.
DGAZ2011 ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 23.01.2022, 18:51      Direktlink zum Beitrag - 5 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 27.02.2020
Golf IV Variant 1.6 BCB
Verbrauch: ca. 7l
Motor: 1.6 BCB 77KW/105PS 11/01 -
Beiträge: 255
Abgegebene Danke: 52
Erhielt 18 Danke für 14 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von DGAZ2011
Wenn ich auf der Autobahn die Gewchwindigkeit halte und weiter beschleunigen will
Was nun, Geschwindigkeit halten oder Beschleuinigen?

Meinst du: Du fährst 120 und willst auf 130 beschleunigen, gibst etwas mehr Gas, und dann schaltet er ohne Kickdown runter?
JonaW ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 23.01.2022, 18:57      Direktlink zum Beitrag - 6 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 27.06.2019
VW Golf 4 1.6 SR
Verbrauch: Zu viel
Motor: 1.6 AKL 74KW/100PS 10/97 -
Beiträge: 322
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 124
Erhielt 27 Danke für 18 Beiträge

Standard

Ich fahre eine konstante Geschwindigkeit. Nun möchte ich beschleunigen. Das ist meistens nicht möglich, ohne dass das Getriebe runterschaltet. Jeder kleinste Gasstoß wird als Befehl zum Runterschalten gewertet, was einen wahnsinnig macht.
DGAZ2011 ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 23.01.2022, 18:58      Direktlink zum Beitrag - 7 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 27.02.2020
Golf IV Variant 1.6 BCB
Verbrauch: ca. 7l
Motor: 1.6 BCB 77KW/105PS 11/01 -
Beiträge: 255
Abgegebene Danke: 52
Erhielt 18 Danke für 14 Beiträge

Standard

Verstehe!
JonaW ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 23.01.2022, 19:16      Direktlink zum Beitrag - 8 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 27.02.2020
Golf IV Variant 1.6 BCB
Verbrauch: ca. 7l
Motor: 1.6 BCB 77KW/105PS 11/01 -
Beiträge: 255
Abgegebene Danke: 52
Erhielt 18 Danke für 14 Beiträge

Standard

Na also ich weiß ja nicht. 3000 1/min bei 100km/h reichen, um auf 120 zu beschleunigen, und das auch ohne Vollgas. Man will ja nicht immer das Beschleunigungsvermögen voll ausnutzen, auch wenn das zugegebener Maßen klein ist.
Aber da jedes Mal runterzuschalten, ist Blödsinn, finde ich.
JonaW ist offline  

Mit Zitat antworten

Werbung


Alt 23.01.2022, 19:36      Direktlink zum Beitrag - 9 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 27.06.2019
VW Golf 4 1.6 SR
Verbrauch: Zu viel
Motor: 1.6 AKL 74KW/100PS 10/97 -
Beiträge: 322
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 124
Erhielt 27 Danke für 18 Beiträge

Standard

Leute, hier soll es um den Umbau auf Schaltgetriebe gehen, der für mich beschlossene Sache ist, da das Automatikgetriebe in meinen Augen ne Katastrophe ist (vom Spritverbrauch mal ganz abgesehen).
DGAZ2011 ist offline  

Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu DGAZ2011 für den nützlichen Beitrag:
JonaW (23.01.2022)
Alt 23.01.2022, 20:14      Direktlink zum Beitrag - 10 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von vwbastler
 
Registriert seit: 28.04.2015
Golf 4 Variant ex APF jetzt ATD, Golf 3 Cabrio AFN, Golf 2 2E, Golf 3 Variant ALE, Audi A2
Ort: 06385 Aken
KÖT- JHXX
Verbrauch: Mal sehen
Motor: 1.9 CL ATD 74KW/100PS 02/00 -
Beiträge: 3.160
Abgegebene Danke: 483
Erhielt 640 Danke für 552 Beiträge

Standard

Die Spritzwand hat alle benötigten Löcher. Schon im 99er Bj. Also raus das ding und viel Spaß beim Umbau!
Allerdings finde ich es schade das im 4er bei den Benzinern immer noch mit Gestänge gearbeitet wurde. Seilzug finde ich persönlich besser!
vwbastler ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 23.01.2022, 20:20      Direktlink zum Beitrag - 11 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.06.2018
Golf IV
Motor: 1.9 CL ATD 74KW/100PS 02/00 -
Beiträge: 2.763
Abgegebene Danke: 1.361
Erhielt 568 Danke für 506 Beiträge

Standard

Ist wenn du beide Autos vorhanden hast problemlos machbar.
Pedalerie, schaltbetätigung, ggf kabelbäume und Steuergeräte (falls nicht per Codierung lösbar) usw musst halt alles umbauen

Baue Grad meinen Mercedes Bus auf Automatik um.
Ist ja im Prinzip alles das gleiche
Stell dich drauf ein dass zumindest teilweise Armaturen Brett usw auch raus muss

Ist halt nur viel Arbeit und Zeit
Aber alles machbar.
Gibt nix an der Karosse was Automatik spezifisch ist
Beim Fahrschemel denke ich auch nicht bzw kann man alles umbauen

Dass es absolut unwirtschaftlich ist hast ja eh schon erkannt
ratbaron ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 23.01.2022, 20:58      Direktlink zum Beitrag - 12 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 27.06.2019
VW Golf 4 1.6 SR
Verbrauch: Zu viel
Motor: 1.6 AKL 74KW/100PS 10/97 -
Beiträge: 322
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 124
Erhielt 27 Danke für 18 Beiträge

Standard

Also Kombiinstrument kann man auf Eb*y immer mal günstig bekommen. Sollte dann auch mit Carport anlernbar sein (hoffentlich).

Frage mich nur, in wie weit die Pedalerie von Golf mit E-Gas auf Golf mit Seilzug anwendbar ist.

Antriebswellen muss ich glaube ich auch vom Schalter übernehmen.

Ansonsten kommen eigentlich nur Kosten für Kupplungssatz, diverse Dehnschrauben, Bremsflüssigkeit und im Zuge dessen Simmeringe für Antriebswellenflansche am Schaltgetriebe + Getriebeöl dazu.
DGAZ2011 ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 23.01.2022, 21:03      Direktlink zum Beitrag - 13 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von vwbastler
 
Registriert seit: 28.04.2015
Golf 4 Variant ex APF jetzt ATD, Golf 3 Cabrio AFN, Golf 2 2E, Golf 3 Variant ALE, Audi A2
Ort: 06385 Aken
KÖT- JHXX
Verbrauch: Mal sehen
Motor: 1.9 CL ATD 74KW/100PS 02/00 -
Beiträge: 3.160
Abgegebene Danke: 483
Erhielt 640 Danke für 552 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von DGAZ2011 Beitrag anzeigen
Also Kombiinstrument kann man auf Eb*y immer mal günstig bekommen.
Warum willst du das wechseln?
vwbastler ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 23.01.2022, 21:10      Direktlink zum Beitrag - 14 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 27.06.2019
VW Golf 4 1.6 SR
Verbrauch: Zu viel
Motor: 1.6 AKL 74KW/100PS 10/97 -
Beiträge: 322
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 124
Erhielt 27 Danke für 18 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von vwbastler Beitrag anzeigen
Warum willst du das wechseln?
Na bei meinem.ist doch die Ganganzeige bzw. Fahrstufenanzeige vom Automatikgetriebe integriert. Die ist ja dann nutzlos.
DGAZ2011 ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 23.01.2022, 21:17      Direktlink zum Beitrag - 15 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.06.2018
Golf IV
Motor: 1.9 CL ATD 74KW/100PS 02/00 -
Beiträge: 2.763
Abgegebene Danke: 1.361
Erhielt 568 Danke für 506 Beiträge

Standard

das problem scheint wohl vielmehr baujahr der karossen zu sein (ggf CAN vs non-CAN) als automatik und schalter....

Wie willst du den umbau denn ueberhaupt eintragen lassen ? Verschlechterung abgasverhalten ist schwierig.... und ab euro3 brauchst du leider auch ein gutachten.

euro2 karosse, also z.B. 1.8 T AGU waere da besser

PS was hat sich denn nun bei der Automatik als Defekt rausgestellt ?
Ich dachte du bist da noch dran wegen Fehlersuche
Sah doch aufs erste vielversprechend und lösbar aus ?wenn die wandlerbrücke nicht funktioniert ist das auf der Autobahn katastrophal. Logisch

Geändert von ratbaron (23.01.2022 um 21:24 Uhr)
ratbaron ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 23.01.2022, 21:31      Direktlink zum Beitrag - 16 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von vwbastler
 
Registriert seit: 28.04.2015
Golf 4 Variant ex APF jetzt ATD, Golf 3 Cabrio AFN, Golf 2 2E, Golf 3 Variant ALE, Audi A2
Ort: 06385 Aken
KÖT- JHXX
Verbrauch: Mal sehen
Motor: 1.9 CL ATD 74KW/100PS 02/00 -
Beiträge: 3.160
Abgegebene Danke: 483
Erhielt 640 Danke für 552 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von ratbaron Beitrag anzeigen
das problem scheint wohl vielmehr baujahr der karossen zu sein (ggf CAN vs non-CAN) als automatik und schalter....

Wie willst du den umbau denn ueberhaupt eintragen lassen ? Verschlechterung abgasverhalten ist schwierig.... und ab euro3 brauchst du leider auch ein gutachten.
Meinst du echt das ein Prüfer mitkriegt ob so ein Umbau stattgefunden hat? Sorry aber daran glaube ich beim besten Willen nicht!
vwbastler ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 23.01.2022, 21:43      Direktlink zum Beitrag - 17 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 27.06.2019
VW Golf 4 1.6 SR
Verbrauch: Zu viel
Motor: 1.6 AKL 74KW/100PS 10/97 -
Beiträge: 322
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 124
Erhielt 27 Danke für 18 Beiträge

Standard

Die dürften doch von den Übersetzungen eigentlich ziemlich identisch sein. Wenn ich mit meinem 1.6 16V mit ERT-Getriebe im 5. Gang 130 fahre, bin ich exakt bei 4000 RPM. Beim Automatik im letzten Gang (4M) ebenso.
DGAZ2011 ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 23.01.2022, 22:36      Direktlink zum Beitrag - 18 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.06.2018
Golf IV
Motor: 1.9 CL ATD 74KW/100PS 02/00 -
Beiträge: 2.763
Abgegebene Danke: 1.361
Erhielt 568 Danke für 506 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von vwbastler Beitrag anzeigen
Meinst du echt das ein Prüfer mitkriegt ob so ein Umbau stattgefunden hat? Sorry aber daran glaube ich beim besten Willen nicht!
Das war nicht mein Kommentar. Dann einigen wir uns einfach auf „wird nicht eingetragen“ mit allen vor- und Nachteilen. Für mich auch fein
ratbaron ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 24.01.2022, 07:03      Direktlink zum Beitrag - 19 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 27.06.2019
VW Golf 4 1.6 SR
Verbrauch: Zu viel
Motor: 1.6 AKL 74KW/100PS 10/97 -
Beiträge: 322
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 124
Erhielt 27 Danke für 18 Beiträge

Standard

Das versteh ich jetzt nicht ganz. Den Golf 4 1.6 SR Baujahr 99 gibt es doch sowohl mit Automatikgetriebe als auch mit Schaltgetriebe bei selbem (AKL) Motor. Beide Euro 3. Wieso soll der Tüv da nicht mitspielen?
DGAZ2011 ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 24.01.2022, 10:34      Direktlink zum Beitrag - 20 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.06.2018
Golf IV
Motor: 1.9 CL ATD 74KW/100PS 02/00 -
Beiträge: 2.763
Abgegebene Danke: 1.361
Erhielt 568 Danke für 506 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von DGAZ2011 Beitrag anzeigen
Das versteh ich jetzt nicht ganz. Den Golf 4 1.6 SR Baujahr 99 gibt es doch sowohl mit Automatikgetriebe als auch mit Schaltgetriebe bei selbem (AKL) Motor. Beide Euro 3. Wieso soll der Tüv da nicht mitspielen?
Frag das deinen Prüfer
Da gibts solche Unterschiede , je nach Person als auch nach Bundesland etc

Ich weiß bei meinen wäre es kein Thema aber das kann ja da oben ganz anders sein

Oder du trägst halt nix ein wie zuvor geschrieben


ratbaron ist offline  

Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
kmrlange Werkstatt 1 08.01.2022 21:05
Revell Elektronik, Tacho, Alarmanlagen & ZV 26 08.07.2016 20:12
ObadDone Golf4 0 18.08.2015 21:36
hechtmichel Elektronik, Tacho, Alarmanlagen & ZV 3 18.08.2014 16:34
autofreak Motortuning 11 21.04.2012 23:25


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:30 Uhr.

Kontakt - Datenschutz - Archiv - Impressum - Nach oben