Golf 4 Forum  
Zurück  > >

Portal Forum Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren
Alt 09.09.2022, 22:27
     Direktlink zum Beitrag - 1 Zum Anfang der Seite springen
sgrund
Benutzer
 
Registriert seit: 04.11.2016
Motor: 1.9 AHF 81KW/110PS 10/97 -
Beiträge: 34
Abgegebene Danke: 1
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

Standard Leerlaufdrehzahl schwankt wenn Klima aus

Hallo,



ich habe einen Golf 4, BJ. 99 mit dem 1.6Sr-Motor. Bei eingeschalteter Klima läuft er normal im Leerlauf, wenn ich die Klimaautomatik ausschalte schwankt die Leerlaufdrehzahl im Stand und der Motor läuft unrund. Nur wenn er morgens ganz kalt ist tritt das Phänomen noch nicht auf.

Versuche ein kurzes Video anzuhängen um es zu veranschaulichen.

Der Verbrauch ist mit fast 9 Liter mit überwiegender normaler Landstrassenfahrt irgendwie auch zu hoch. Leistung und Gasannahme sind ok.

Gibt es Ideen für die Ursache?



LG


sgrund ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 09.09.2022, 23:23      Direktlink zum Beitrag - 2 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.09.2007
Golf 4
Motor: 1.6 AKL 74KW/100PS 10/97 -
Beiträge: 2.256
Abgegebene Danke: 960
Erhielt 490 Danke für 391 Beiträge

Standard

Na ja, Video hat wohl eher nicht geklappt.
Ausserdem ist das Thema schon so oft durchgedroschen worden.
Es wäre als erste Maßnahme schön, wenn Du nicht nur 1.6 SR schreibst, sondern den Motorkennbuchstaben angibst, damit auch über den richtigen Motor geredet wird.

Dein Spritverbrauch würde ich auch als hoch einstufen, jedoch kann man den AKL auch mit 9-10 Litern fahren, man muss nur einen anderen Fahrstil wählen.
Zuerst mal den Fehlerspeicher auslesen und als zweites mal die komplette Ansaugung und Unterducksystem auf Lecks untersuchen. Nr.3 wäre Drosselklappe reinigen und anlernen.
Vollkommen logisch ist, dass er im Kaltstart und mit Klima, runder läuft, weil da eben die Drehzahlanhebung aktiv ist. Wahrscheinlich auch bei Volleinschlag der Lenkung.
Schlupf ist offline  

Mit Zitat antworten

Werbung


Alt 10.09.2022, 00:08      Direktlink zum Beitrag - 3 Zum Anfang der Seite springen
sgrund
Benutzer
 
Registriert seit: 04.11.2016
Motor: 1.9 AHF 81KW/110PS 10/97 -
Beiträge: 34
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 1
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

Standard

Wenn mir jemand erklärt wie man ein Video hier hoch lädt mache ich das gerne.
sgrund ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 10.09.2022, 22:32      Direktlink zum Beitrag - 4 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.09.2007
Golf 4
Motor: 1.6 AKL 74KW/100PS 10/97 -
Beiträge: 2.256
Abgegebene Danke: 960
Erhielt 490 Danke für 391 Beiträge

Standard

Im Internet auf einem Server hochladen und hier den Link einstellen, fertig!
Fotos laufen auch so, wenn es gut werden soll!

Aber den MKB hast Du immer noch nicht hier hinterlassen!
Schlupf ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 11.09.2022, 00:07      Direktlink zum Beitrag - 5 Zum Anfang der Seite springen
sgrund
Benutzer
 
Registriert seit: 04.11.2016
Motor: 1.9 AHF 81KW/110PS 10/97 -
Beiträge: 34
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 1
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

Standard

MKB ist AKL laut Unterlagen.

Auf welchen Server soll ich das Video hochladen? Ich habe damit keinerlei Erfahrung, habe auch keine Cloud oder sonst was. Ich kenne das bisher immer so das man direkt eine Videodatei direkt auf der Seite hochladen kann. Schade, dass das hier so kompliziert ist.

Geändert von sgrund (11.09.2022 um 00:13 Uhr)
sgrund ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 11.09.2022, 00:27      Direktlink zum Beitrag - 6 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Cornerback
 
Registriert seit: 28.09.2011
Golf IV 1.6 8V
Ort: Essen
E - .. 1337
Verbrauch: 9,5L
Motor: 1.6 AKL 74KW/100PS 10/97 -
Beiträge: 2.268
Abgegebene Danke: 141
Erhielt 412 Danke für 369 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von sgrund Beitrag anzeigen
MKB ist AKL laut Unterlagen.

Auf welchen Server soll ich das Video hochladen? Ich habe damit keinerlei Erfahrung, habe auch keine Cloud oder sonst was. Ich kenne das bisher immer so das man direkt eine Videodatei direkt auf der Seite hochladen kann. Schade, dass das hier so kompliziert ist.
Youtube
Cornerback ist gerade online  

Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Cornerback für den nützlichen Beitrag:
Schlupf (12.09.2022)
Alt 12.09.2022, 02:09      Direktlink zum Beitrag - 7 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.09.2007
Golf 4
Motor: 1.6 AKL 74KW/100PS 10/97 -
Beiträge: 2.256
Abgegebene Danke: 960
Erhielt 490 Danke für 391 Beiträge

Standard

Danke für den MKB. Jetzt wissen hier alle, über welchen Motor wir reden und können Dir gemeinsam helfen.
Zum Thema Video: in manchen Foren kann man direkt hochladen, jedoch bedeutet das auch, dass die Servergrundlast hoch geht und immer wieder neuer und größerer Speicher verbaut werden muss. Als wenn Du einen Luftballon aufbläst! Alles klar?

Daher ist es besser, wenn man die Serverlast auf einen anderen Server abtritt und nur den Link hier preisgibt. Wie Cornerback es schon schrieb! Es geht sehr gut über YouTube, jedoch auch mit einem anderen Videoserver. Du hast es selbst erwähnt, denn auch eine Cloud wäre eine Möglichkeit.

Ich dachte mit solchen Themen haben nur ältere Leute ein Problem, jedoch scheint es auch bei jüngeren Leuten Nachholbedarf zu geben.
Am Ende müssen wir alten Böcke noch erklären wie's läuft. :-)

So, Spaß bei Seite, jetzt weiter im Text. Mach mal die Dinge, die ich oben schon angesprochen habe.
Als erste Maßnahme sollte das Auslesen des Fehlerspeichers sein. Dazu gibt es hier im Forum einige Beiträge, wie man sowas auch selbst hinbekommt. Wenn Du den AKL länger fahren willst, dann lohnt sich diese Maßnahme. Ein günstiges Interface bei Ebay, kostet 10-15€ und dazu würde z.B. VCDS-Lite gehen.
Man kann aber auch in die Vollen gehen und gleich VCDS kaufen und dann hat man eine super Grundlage für die Selbstdiagnose und deren anschließende Reparatur.
Oder man rennt wegen jeder Fehlergeschichte in die Werkstatt. Geht auch und kostet nur etwas Zeit und mehr Geld. Je nachdem, wieviel man hat! :-)

Da Du aber hier gemeldet bist, gibt es gute Grúnde, warum es nicht gleich in die Werkstatt geht. Richtig?

Bei Deinem Fehlerbild gibt es nicht "die" eine Lösung sondern mehrere Ansatzpunkte, daher brauchen wir noch etwas Input.

Der AKL hat meistens ein Problem mit der Ansaugstrecke. Es bilden sich Risse im T-Stück rüber zum Öleinfüllstutzen.
Falschluft in der Ansaugstrecke!
Eine dreckige Drosselklappe stellt sich auch irgendwann von allein ein, dann muss man diese DK reinigen und neu anlernen.
Dazu braucht es aber mehr Erfahrung und z.B. die Vollversion von VCDS.
Hier gibt es viele Mitglieder, die sowas haben. Rubrik "User helfen User" hilft da weiter. Einer ist immer in der Nähe.

So, ich hoffe dies war jetzt nicht zuviel Lesestoff.
...jeder hat mal klein angefangen!
Wenn Du aber nicht selbst auslesen möchtest, dann kommt die Rubrik "User helfen User" zuerst.
Schlupf ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 14.09.2022, 16:59      Direktlink zum Beitrag - 8 Zum Anfang der Seite springen
sgrund
Benutzer
 
Registriert seit: 04.11.2016
Motor: 1.9 AHF 81KW/110PS 10/97 -
Beiträge: 34
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 1
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

Standard

https://www.youtube.com/shorts/d4Ldxf8pd0o

Das ist der Link zum Video

Motor läuft mit eingeschalteter Klima stabil, ansonsten schwankt die Leerlaufdrehzahl. Verbrauch bei sehr moderater Fahrweise (fast nur Landstraße) mit 9/Litern auf 100km zu hoch.

Geändert von sgrund (14.09.2022 um 17:14 Uhr)
sgrund ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 14.09.2022, 17:16      Direktlink zum Beitrag - 9 Zum Anfang der Seite springen
sgrund
Benutzer
 
Registriert seit: 04.11.2016
Motor: 1.9 AHF 81KW/110PS 10/97 -
Beiträge: 34
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 1
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

Standard

Welches Diagnosegerät zum auslesen und löschen des Fehlerspeichers ist empfehlenswert?
Es sollte am Besten für verschiedene Fabrikate verwendbar sein.
sgrund ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 14.09.2022, 18:48      Direktlink zum Beitrag - 10 Zum Anfang der Seite springen
sgrund
Benutzer
 
Registriert seit: 04.11.2016
Motor: 1.9 AHF 81KW/110PS 10/97 -
Beiträge: 34
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 1
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

Standard

Ein Bekannter hat mit einem "Obd eleven" versucht den Fehlerspeicher auszulesen, leider ohne Erfolg.
Somit komme ich so hier nicht weiter.
sgrund ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 14.09.2022, 19:31      Direktlink zum Beitrag - 11 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.06.2018
Golf IV
Motor: 1.9 CL ATD 74KW/100PS 02/00 -
Beiträge: 2.863
Abgegebene Danke: 1.407
Erhielt 624 Danke für 546 Beiträge

Standard

KKL USB interface für 20 EUR und VCDS Lite
ratbaron ist offline  

Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu ratbaron für den nützlichen Beitrag:
Schlupf (18.09.2022)
Alt 14.09.2022, 23:38      Direktlink zum Beitrag - 12 Zum Anfang der Seite springen
sgrund
Benutzer
 
Registriert seit: 04.11.2016
Motor: 1.9 AHF 81KW/110PS 10/97 -
Beiträge: 34
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 1
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

Standard

Beim KKL braucht man Diagnosesoftware welche nicht dabei ist und richtig Geld kostet.
Bei VCDS scheint es ähnlich zu sein.
sgrund ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 15.09.2022, 00:24      Direktlink zum Beitrag - 13 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 16.06.2012
Motor: 2.0 AQY 85KW/115PS 08/98 -
Beiträge: 1.914
Abgegebene Danke: 118
Erhielt 533 Danke für 430 Beiträge

Standard

test

Geändert von Wilhelm (15.09.2022 um 11:50 Uhr)
Wilhelm ist offline  

Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Wilhelm für den nützlichen Beitrag:
Schlupf (18.09.2022)
Alt 15.09.2022, 14:39      Direktlink zum Beitrag - 14 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von knipseringo
 
Registriert seit: 17.07.2014
Golf IV Variant
Ort: Ilm-Kreis
Motor: 1.9 AXR 74KW/100PS 05/01 -
Beiträge: 1.275
Abgegebene Danke: 117
Erhielt 427 Danke für 328 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von sgrund Beitrag anzeigen
Hallo,
ich habe einen Golf 4, BJ. 99 mit dem 1.6Sr-Motor. Bei eingeschalteter Klima läuft er normal im Leerlauf, wenn ich die Klimaautomatik ausschalte schwankt die Leerlaufdrehzahl im Stand und der Motor läuft unrund. Nur wenn er morgens ganz kalt ist tritt das Phänomen noch nicht auf.
...
Gibt es Ideen für die Ursache?

Ein Schuss ins Blaue wäre auch die Magnetkupplung vom Klimakompressor zu testen. Nicht dass die fest ist und der Kompressor immer mitläuft.
Bei eingeschalteter Klimamanlage regelt das Motorsteuergerät den Leerlauf noch oben. Ebenso, wenn der Motor kalt ist.
Wenn aber der Kompressor aus sein sollte, es aber nicht ist, kann es zu Leerlaufschwankungen kommen.
Theoretisch...


gruß ingo
knipseringo ist offline  

Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu knipseringo für den nützlichen Beitrag:
Schlupf (18.09.2022), vwbastler (15.09.2022)
Alt 16.09.2022, 00:50      Direktlink zum Beitrag - 15 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.06.2018
Golf IV
Motor: 1.9 CL ATD 74KW/100PS 02/00 -
Beiträge: 2.863
Abgegebene Danke: 1.407
Erhielt 624 Danke für 546 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von sgrund Beitrag anzeigen
Beim KKL braucht man Diagnosesoftware welche nicht dabei ist und richtig Geld kostet.
Bei VCDS scheint es ähnlich zu sein.

VCDS LITE ist gratis und funktioniert mit KKL
Zum FS Lesen und Löschen reicht es.

Ebenso funktioniert das antiquarische "VWTOOL" einwandfrei
ratbaron ist offline  

Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu ratbaron für den nützlichen Beitrag:
Schlupf (18.09.2022)
Alt 16.09.2022, 15:12      Direktlink zum Beitrag - 16 Zum Anfang der Seite springen
sgrund
Benutzer
 
Registriert seit: 04.11.2016
Motor: 1.9 AHF 81KW/110PS 10/97 -
Beiträge: 34
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 1
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

Standard

Die Ursache ist wohl der Unterdruckschlauch vom Motorblock zum Bremskraftverstärker. Dieser ist mehrfach gerissen/porös und ist provisorisch mit Panzertape geflickt worden. Die Drehzahl ist aktuell stabil, aber keine Dauerlösung. Da es in der Bucht sehr viele verschiedene Schläuche für den Motor (AKL) angeboten wird möchte ich fragen, ob jemand dort erkennen kann welches Angebot passend sein könnte.
sgrund ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 16.09.2022, 21:12      Direktlink zum Beitrag - 17 Zum Anfang der Seite springen
VW-Mech
Administrator
 
Benutzerbild von VW-Mech
 
Registriert seit: 20.12.2010
99er Golf 4
Motor: 1.8 GTI AGU 110KW/150PS 10/97 -
Beiträge: 17.631
Abgegebene Danke: 112
Erhielt 5.601 Danke für 3.770 Beiträge

Standard

Fahrgestellnummer, dann wird es einfach
VW-Mech ist gerade online  

Mit Zitat antworten
Alt 16.09.2022, 21:48      Direktlink zum Beitrag - 18 Zum Anfang der Seite springen
sgrund
Benutzer
 
Registriert seit: 04.11.2016
Motor: 1.9 AHF 81KW/110PS 10/97 -
Beiträge: 34
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 1
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

Standard

wvwzzz1jzxw446830
sgrund ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 17.09.2022, 08:40      Direktlink zum Beitrag - 19 Zum Anfang der Seite springen
VW-Mech
Administrator
 
Benutzerbild von VW-Mech
 
Registriert seit: 20.12.2010
99er Golf 4
Motor: 1.8 GTI AGU 110KW/150PS 10/97 -
Beiträge: 17.631
Abgegebene Danke: 112
Erhielt 5.601 Danke für 3.770 Beiträge

Standard

1J0 612 041 EF

Unterdruckrohr mit Rück-
schlagventil
für Fahrzeuge mit mechani-
scher Gasbetätigung

Entfallen: 01.09.2011



Ersatz ist:

1J0 612 041 AK Unterdruckrohr mit Rückschlagventil 31,80 €

mitverwenden:

056 129 777 Verschlusskappe 1,75 €
VW-Mech ist gerade online  

Mit Zitat antworten
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu VW-Mech für den nützlichen Beitrag:
Cornerback (18.09.2022), Schlupf (18.09.2022), sgrund (27.09.2022)
Alt 18.09.2022, 01:47      Direktlink zum Beitrag - 20 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.09.2007
Golf 4
Motor: 1.6 AKL 74KW/100PS 10/97 -
Beiträge: 2.256
Abgegebene Danke: 960
Erhielt 490 Danke für 391 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von sgrund Beitrag anzeigen
Ein Bekannter hat mit einem "Obd eleven" versucht den Fehlerspeicher auszulesen, leider ohne Erfolg.
Somit komme ich so hier nicht weiter.
Ich muss da noch mal einhaken. Habt Ihr mit OBDeleven eine Internetverbindung gehabt?
Ohne geht es nicht!
Ich nutze es selbst und bei mir funzt es beim AKL Bi.98.
Bin aber auch der Meinung, dass man mit preiswertem KKL-USB-Kabel und einer kostenlosen Auslesesoftware, sehr gut anfangen kann und selbst wenigstens die Fehlerspeicher abrufen und löschen kann.


Schlupf ist offline  

Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
schmiddi Werkstatt 4 04.07.2022 08:26
r-liner Golf4 71 23.10.2014 12:13
daniel89 Werkstatt 10 26.05.2011 07:50
krustenmumu Werkstatt 11 12.08.2009 15:25
VatersGolf4 Werkstatt 19 05.09.2007 11:10


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:10 Uhr.

Kontakt - Datenschutz - Archiv - Impressum - Nach oben