Golf 4 Forum  
Zurück  > >

Portal Forum Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren
Alt 19.10.2019, 17:12
     Direktlink zum Beitrag - 1 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.09.2007
Golf 4
Motor: 1.6 AKL 74KW/100PS 10/97 -
Beiträge: 1.964
Abgegebene Danke: 657
Erhielt 363 Danke für 303 Beiträge

Standard hakelige, ungenaue und laute Schaltung!

Erfahrungsbericht über die Schaltgestänge-Schaltung eines Golf4 Bj.98

Angefangen hat alles mit einer schleichenden Verschlechterung beim Schaltvorgang und der draus folgenden Fehlersuche. Erst einmal habe ich im Innenraum unter dem Schaltsack nachgesehen. Da war aber alles in Ordnung und ich habe nur die Gelegenheit genutzt und die Kugel und das Gehäuse zu fetten, weil VW sehr oft am Fett spart.

Weiter ging die Suche im Motorraum:
Ich hatte mal im Forum vor kurzem eine Schaltungs-Teileanfrage gestellt und mir dann auf dem Schrottplatz selber weitergeholfen. Dabei sind mir eine Menge Sachen bezüglich der Schaltgestängeschaltung beim Golf4 aufgefallen. Los ging alles mit einer fehlenden PUR-Buchse vom Tilgergewicht/Lagerbock.

Ich habe ersteinmal provisorisch eine passende Gummibuchse zurechtgefummelt und eingebaut. Auf die Art war es wieder etwas ruhiger und nicht mehr so klapprig.

Dann bin ich auf dem Schrott gewesen und habe mir da mal alles genau angesehen und die meisten Teile auch ausgebaut und mit nach Hause genommen. Jetzt hatte ich alle wichtigen Teile der Schaltung vorrätig und jetzt konnte ich die Buchse richtig erneuern und brauchte nicht weiter in Ersatzteilnummern suchen. Die PUR-Buchse, um die es geht, war sogar mit einem Aufdruck der VW-Nummer 171 711 181 und ich konnte sie leider in der Golf4-Zeichnung nicht finden. Nur als Kombiteil bestellbar. Entweder im Lagerbock-21 (1J0 711 163 B) oder in der Konsole-26 (1J0 711 729 F). Dann bekam ich den Tipp von VW-Bastler, dass die PUR-Buchse ähnlich wie beim Golf3 aussieht und da schaute ich natürlich gleich nach und es hat sich bestätigt, dass die PUR-Buchse in vielen VW´s und Seat, Skoda und Audi verbaut wurde. Überall taucht sie als Ersatzteil-171 711 181 auf, nur nicht mehr im Golf4. Doof oder?

Ich habe also mich an meine Schaltung gemacht und die ganzen Teile der Schaltung ausgebaut. Auf dem Schrottplatz habe ich ja genau gesehen, wie und wo man anpacken muß und wie alles aufgebaut ist. So nach und nach kam ich tiefer in die Anlage und wollte auch mal die ganzen Achsen, Drehpunkte und Buchsen neu fetten, weil ich auch da gesehen habe, dass VW mit Fett gespart hat.

Bei dieser Arbeit habe ich dann gemerkt, dass die PUR-Kugel vom Lagerbock auch im Umfang abgenommen hat und ihr PUR-Mantel abgefallen war. Als ich dann den Lagerbock mit dem Kugelausleger ab hatte, habe ich noch in den "Wählhebel-20" (das Teil, wo die Kugel drin läuft) gegriffen und festgestellt, dass diese PUR-Anlaufplatte (Kugelanschlag nach oben im Kugelgehäuse)auch noch weggebrochen war. Die kleinen Rastnasen, die man von oben sieht, die waren noch da. Die PUR-Platte (1J0 711 168 A) unten drin war weg!

Auf diese Art kam eine Menge Luft/Spiel in die Schaltung und es hakelte und polterte vor sich hin! Ich habe mal Fotos beigefügt, die ich selber gemacht habe. Die Fotos habe ich alle mal mit beschriftet, damit man die Buchsen, Kugel und Platte erkennt und weiß, wo was sitzt.

Auf meinem Beutezug auf dem Schrottplatz sind mir immer wieder defekte PUR-Kugeln und PUR-Buchsen aufgefallen und dies scheint über die lange Lebenszeit ein Schwachpunkt zu sein. Immerhin hat so ein Bauteil schon ca. 20 Jahre auf dem Buckel.

Ich füge mal noch einen Link ein, wo es auch um dieses Schaltgestänge und dessen Teile geht:
http://www.golf4.de/golf4/206251-gae...er-raus-2.html

Die Teile im Einzelnen, bis auf ein paar wenige Teile, die Nummern sind aus der Detailzeichnung, die man so findet, wenn man nach Schaltungsteilen sucht und die VW-Nummern sind meist abgelesen oder aus der Liste übertragen:

19-Schirmblech (Schutz gegen Auspuff) 1J0 711 081
20-Wählhebel mit Kugelgehäuse und Schirmblech 1J0 711 177 B / 176C laut Liste
21-Lagerbock 1J0 711 163 B (ohne Dreilochgrundplatte/Lagerachse)
die Dreilochgrundplatte einzeln hat die Nummer 1J0 711 085 B
23-Tilgergewicht 1J0 711 183 E
24-Koppelstange schwarz PVC lang 1J0 711 803 B gibt es auch mit Metallstange
26-Konsole mit weißer PVC-Lagerbuchse 1J0 711 729 F laut Liste
Bezeichnung auf meinem Bauteil 1J0 711 202 D
27-Schaltstange Metall 90° gedreht mit PUR-Buchsen 1J0 711 183 D + 2x PUR-Buchse 811 711 279
30-Wählstange schwarz PVC kurz 1J0 711 596 E
32-Sicherungsscheibe mehrmals vorhanden N90 815 903 oder N90 315 301

Teilenummern direkt vom Bauteil abgelesen:
PUR-Kugel einzeln 1J0 711 096 B
PUR-Anlaufplatte einzeln vom Kugelgehäuse/Wählhebel 1J0 711 168 A
PVC-Lagerbuchse schwarz einzeln vom Lagerbock 1J0 711 067 M
PVC-Lagerbuchse weiß einzeln von Konsole 1J0 711 590 C
3Loch-Grundplatte mit Drehachse vom Lagerbock 1J0 711 085 B
Gummidichtringe auf den Kugekköpfen 171 711 965
PUR-Buchse 171 711 181 hat innen ein Maß von 8mm und außen ein Lochmaß von 14mm zum einknöpfen in die Bohrungen. 10mm Buchsenbauhöhe insgesamt
Tilgergewicht-Ausleger 8mm abgewinkeltes Rundeisen

Die Fotos sind alle persönlich gemacht und von mir beschriftet und können gern weiter kopiert werden, wenn jemand sich die Fotos abspeichern möchte!
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg IMG_1357.01.jpg (99,0 KB, 108x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_1386.01.jpg (100,1 KB, 94x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_1391.01.jpg (98,8 KB, 52x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_1393.jpg (94,1 KB, 35x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_1394.jpg (92,4 KB, 30x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_1396.01.jpg (96,6 KB, 52x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_1402.jpg (91,7 KB, 39x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_1400.jpg (89,7 KB, 36x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_1429.jpg (95,2 KB, 49x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_1437.01.jpg (96,0 KB, 53x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_1445.jpg (97,6 KB, 36x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_1407.jpg (95,8 KB, 33x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_1412.jpg (100,5 KB, 37x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_1413.jpg (94,2 KB, 35x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_1421.jpg (97,6 KB, 30x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_1460.jpg (101,9 KB, 39x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_1472.01.jpg (95,4 KB, 48x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_1473.jpg (99,5 KB, 40x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_1434.01.jpg (92,9 KB, 24x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_1501.01.jpg (93,2 KB, 25x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_1386.02.jpg (100,3 KB, 43x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_2420.jpg (102,7 KB, 8x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_2423.jpg (100,5 KB, 11x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_2430.jpg (100,1 KB, 9x aufgerufen)



Geändert von Schlupf (12.11.2020 um 19:03 Uhr) Grund: Link eingefügt!
Schlupf ist offline  

Mit Zitat antworten
Folgende 10 Benutzer sagen Danke zu Schlupf für den nützlichen Beitrag:
-=Turbo-Inside=- (13.08.2020), didgeridoo (14.08.2020), Frank11 (20.10.2019), Herrmann (14.08.2020), jw2910 (12.02.2020), lamaxor (04.10.2020), Omega (21.10.2019), Tarnatos (29.08.2020), VVV (20.10.2019)
Alt 20.10.2019, 08:47      Direktlink zum Beitrag - 2 Zum Anfang der Seite springen
Administrator
 
Benutzerbild von VW-Mech
 
Registriert seit: 20.12.2010
99er Golf 4 1.9T GT28 / 01er Golf 4 Cab. 2.3l VR5 / 02er Golf 4 GTI 1.8T / / 98er Golf 4 1.4 16v
Motor: 1.8 GTI AGU 110KW/150PS 10/97 -
Beiträge: 16.476
Abgegebene Danke: 100
Erhielt 4.971 Danke für 3.359 Beiträge

Standard

Schön geschrieben gut gemacht.

Einziger Positiv Kritikpunkt - binde die Bilder in den Text als große Ansicht mit ein.
www.picr.de und dann einfach den Link kopieren.

Dann findet man das Bild im Text an der passenden Stelle ggf. mit Bildunterschrift.

Diese unten an den Post gehängten Bilder, das nicht gut
VW-Mech ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 20.10.2019, 16:31      Direktlink zum Beitrag - 3 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 07.09.2015
Motor: 1.6 AKL 74KW/100PS 10/97 -
Beiträge: 206
Abgegebene Danke: 33
Erhielt 41 Danke für 32 Beiträge

Standard

Sehr hilfreicher Beitrag.
Und wie schaltet es sich jetzt und gab es vorher mit allen Gängen Probleme ?
Ich muß da auch noch mal ran, speziell der 2. geht öfter mal schwer rein, macht aber keine Geräusche.
Frank11 ist offline  

Mit Zitat antworten

Werbung


Alt 20.10.2019, 17:53      Direktlink zum Beitrag - 4 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.09.2007
Golf 4
Motor: 1.6 AKL 74KW/100PS 10/97 -
Beiträge: 1.964
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 657
Erhielt 363 Danke für 303 Beiträge

Standard

@VW-Mech
Ja, die Bilder, das Thema hatten wir vor einiger Zeit auch mal durchgekaut.
Die ganzen Bilderserver sind schön, jedoch ist es auch schon vorgekommen, dass so ein Server abgewickelt wurde und damit waren auch die ganzen Bilder weg. Ergebnis, alle Beiträge sind dann ohne Bildmaterial. Es macht sich aber keiner mehr die Arbeit und legt die fehlenden Bilder wieder nach. Bei meiner Methode bleiben die Bilder für die Nachwelt erhalten, solange der Forumserver existiert. Es kommt doch auch so ganz gut rüber!
Ich würde nur gern die Detailzeichnung von VW noch einfügen, jedoch ist dies nicht erlaubt. Schade! Es ist aber auch so ausreichend erklärt, oder?
@Frank11
Jetzt schaltet es sich wieder schön ruhig und genau. Die Gänge gehen wieder rein wie Butter! :-) Sowass kommt meist schleichend und stellt zunehmend ein Problem dar, bis man nur noch mit großem Rühren und Kraft, die Gänge rein bekommt. Bei mir war es so, dass ich zwar immer die Gänge schalten konnte, aber mit höherem Aufwand und Krach. Das ist aber sicher von Schaltung zu Schaltung unterschiedlich.

Geändert von Schlupf (26.10.2019 um 15:19 Uhr) Grund: Tippfehler gefunden!
Schlupf ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 21.10.2019, 07:26      Direktlink zum Beitrag - 5 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 26.09.2017
Volkswagen Golf IV
Ort: Bochum
BO:C7777
Verbrauch: -
Motor: 1.4 CL AKQ 55KW/75PS 10/98 - 05/00
Beiträge: 127
Abgegebene Danke: 29
Erhielt 17 Danke für 15 Beiträge

Standard

Hey, sag mal wo kommst du her?
Könntest du dir das evtl. auch mal bei mir anschauen? Habe aktuell erhebliche Probleme mit dem Schalten..
1.4er BJ 98,
komme aus 44799
ChrisMK4 ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 21.10.2019, 17:40      Direktlink zum Beitrag - 6 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.09.2007
Golf 4
Motor: 1.6 AKL 74KW/100PS 10/97 -
Beiträge: 1.964
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 657
Erhielt 363 Danke für 303 Beiträge

Standard

Raum 37077 (Göttingen), wird zu weit!
Anhand der Bilder kann man doch recht zügig die Schwachstellen absuchen. Die PUR-Kugel muss man mit einem Spiegel ( am besten ist ein Spiegel mit ausziehbarem Haltestab) oder mit Rohr-Cam sichtprüfen. Vielleicht auch mit dem Handy seitlich drauflos fotografieren, könnte auch klappen! Es ist nur verdammt wenig Platz für die Arbeiten, zumindest ohne Hebebühne! Die PUR-Anlaufplatte ist für das Schaltungsspiel nicht direkt relevant.
Wichtig sind dann nur noch die zwei Buchsen vom Tilgergewicht und die kann man auch ohne Hilfsmittel prüfen. Eine gute LED-Lampe sollte man aber haben.
Was mir nur ständig auf den Nerv geht, dass ist das Thema "Brille auf und Brille ab", je nachdem, was man gerade vor hat. Das Alter fordert eben sein Tribut! :-)
Was ich aber noch dazu sagen muß, es ist trotzdem noch so, dass die anderen Schwachstellen, die so genannt wurden, auch noch existieren können. Mehrfache Defekte können auch vorhanden sein. Dies muß man eben im Ausschlussverfahren abarbeiten und dann kommt man auch zum Ziel.
Schlupf ist offline  

Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Schlupf für den nützlichen Beitrag:
CC?? (13.08.2020)
Alt 13.08.2020, 11:48      Direktlink zum Beitrag - 7 Zum Anfang der Seite springen
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 26.07.2020
VW Golf 4 Variant LPG Lovato
Ort: Derzeit westlich von Aachen
Motor: 1.6 AZD 77KW/105PS 09/00 - 11/01
Beiträge: 27
Abgegebene Danke: 8
Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

Blinzeln

Zitat:
Zitat von Schlupf Beitrag anzeigen
Was mir nur ständig auf den Nerv geht, dass ist das Thema "Brille auf und Brille ab", je nachdem, was man gerade vor hat. Das Alter fordert eben sein Tribut! :-)
das kommt mir doch bekannt vor.

Sehr hilfreicher Beitrag im Übrigen...
Gruss CC??
CC?? ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 29.09.2020, 07:25      Direktlink zum Beitrag - 8 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 14.12.2018
Golf 4
Motor: 1.6 AUS 77KW/105PS 05/00 - 10/00
Beiträge: 205
Abgegebene Danke: 12
Erhielt 32 Danke für 28 Beiträge

Standard

Da ich meine Lenkung ausbauen musste, kam ich nun auch gut an die Schaltung und gehe das Thema parallel an.

Ich habe noch ein paar Bilder gemacht, die auch gerne frei verwendet werden dürfen, da Schlupf leider nicht alle Teile, die bei mir defekt sind, mit Teilenummern versehen hat.

Wähl- / Schaltstange:
1J0 711 803 C

PUR Buchse lang:
1J0 711 590 B

PUR Buchse:
1J0 711 183 D

Kappe:
1J0 711 598

Wähl- / Schaltstange:
1J0 711 596 E
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 20200929_071719.jpg (103,2 KB, 31x aufgerufen)
Dateityp: jpg 20200929_071708.jpg (102,4 KB, 28x aufgerufen)
Dateityp: jpg 20200929_071653.jpg (101,9 KB, 22x aufgerufen)
Dateityp: jpg 20200929_071612.jpg (99,4 KB, 24x aufgerufen)
Dateityp: jpg 20200929_071546.jpg (101,3 KB, 22x aufgerufen)

Geändert von Tarnatos (29.09.2020 um 07:28 Uhr)
Tarnatos ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 29.09.2020, 10:44      Direktlink zum Beitrag - 9 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 14.12.2018
Golf 4
Motor: 1.6 AUS 77KW/105PS 05/00 - 10/00
Beiträge: 205
Abgegebene Danke: 12
Erhielt 32 Danke für 28 Beiträge

Standard

Habt ihr die Buchsen und co irgendwo einzeln bekommen? Das meiste gibts weder einzeln noch neu als Komplettteil.

Hab jetzt ne ganze gebrauchte Kulisse geordert die optisch ok aussieht und flick das dann zusammen.

Jemand nen Tipp für Bezugsquellen?
Tarnatos ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 02.10.2020, 21:33      Direktlink zum Beitrag - 10 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.09.2007
Golf 4
Motor: 1.6 AKL 74KW/100PS 10/97 -
Beiträge: 1.964
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 657
Erhielt 363 Danke für 303 Beiträge

Standard

Schreib mal den AHW-Shop an und frag da mal nach. Ich hatte in Punkto "PUR-Buchse 171 711 181" mit denen geschrieben und sie haben mir bestätigt, dass Sie die Buchse beschaffen können.
Die Koppelstange/Schaltstange (1J0711803C)auf dem ersten Fotos sollte gegen die schwarze PVC-Ausführung (lange Version, ähnlich wie letztes Foto) getauscht werden.
Die Kappe sollte man sich auf dem Schrottplatz beschaffen. Die 90°-gedrehte Schaltstange gibt es aber soweit ich weiß noch einzeln. Buchsen und Kappe muß man auch mal mit den Ersatzteilnummern vom Golf3 abgleichen, da passt auch noch einiges.

Die PUR-Kugel gibt es leider nicht mehr einzeln, jedoch mit Lagerbock und man muß entweder die Buchsen der Lagerachse (schwarzes PVC) tauschen oder die PUR-Kugel abklipsen und auf den alten Lagerbock wieder aufsetzen. Wurde hier im Forum schon gemacht.
Hier: https://autoteile.check24.de/buchse-...SABEgKQTfD_BwE

Die Buchsen der Schaltstangen gibt es nicht einzeln. Zumindest hatte ich keinen großen Erfolg. Obwohl man eben nicht überall so stark verglichen hat.
Hier:https://www.google.de/search?source=...4dUDCAg&uact=5
Hier:https://www.google.de/search?source=...4dUDCAg&uact=5
Hier: https://www.google.com/search?client...=1J0+711+183+D
Hier: https://www.google.de/search?source=...4dUDCAg&uact=5

Die weiße PVC-Buchse (1J0711590B) kann man nur entweder ausbauen oder womöglich gibt es noch ein Set, wo einige Buchsen drin sind. Da sollte man auch wieder in den Vorgängern des Golf4 suchen, denn da sind die Buchsen noch mit aufgeführt und womöglich auch bestellbar.

Alles habe ich leider auch nicht mehr genau im Kopf. Ich meine die lange weiße Buchse ist nur mit dem Teil/Umlenkhebel erhältlich, was auf dem Getriebe verschraubt ist.Man verisst sehr schnell wieder einen Teil der Forschungserfolge. Die besten und wichtigsten Sachen habe ich oben im ersten Beitrag aufgeführt.
Die Buchsen in den Koppelstangen (alt) gibt es nicht einzeln. obwohl da eine Teilenummer drauf steht.

Geändert von Schlupf (02.10.2020 um 23:34 Uhr) Grund: Noch Ergänzung geschrieben!
Schlupf ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 03.10.2020, 14:33      Direktlink zum Beitrag - 11 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 07.09.2015
Motor: 1.6 AKL 74KW/100PS 10/97 -
Beiträge: 206
Abgegebene Danke: 33
Erhielt 41 Danke für 32 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von Schlupf Beitrag anzeigen
Die PUR-Kugel gibt es leider nicht mehr einzeln, jedoch mit Lagerbock und man muß entweder die Buchsen der Lagerachse (schwarzes PVC) tauschen oder die PUR-Kugel abklipsen und auf den alten Lagerbock wieder aufsetzen. Wurde hier im Forum schon gemacht.

Muß das bei mir auch mal alles prüfen. Wenn ich einen neuen Lagerbock mit neuer PUR Kugel tausche, warum soll ich dann die Buchsen der Lagerachse wechseln?
Mit dem neuen Lagerbock fällt die Koppelstange mit Tilgergewicht weg, daher sollte man die neue Koppelstange gleich mit besorgen. Das Tilgergewicht ist am neuen Lagerbock dran.
Habe aber auch irgendwo gelesen das das Tilgergewicht am neuen Lagerbock im Weg steht und nicht passt. Hat da jemand ERfahrung mit gemacht?
Frank11 ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 03.10.2020, 21:40      Direktlink zum Beitrag - 12 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.09.2007
Golf 4
Motor: 1.6 AKL 74KW/100PS 10/97 -
Beiträge: 1.964
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 657
Erhielt 363 Danke für 303 Beiträge

Standard

Das Teil von dem Link passt so nicht 1 zu 1 in den G4.
Daher habe ich die Erklärung dazu gegeben. In der Hauptsache geht es mir um die PUR-Kugel denn die bekommt man, trotz VW-Teilenummer, nicht einzeln.
Daher Kugel wechseln und alten Lagerbock wieder einbauen.
Schlupf ist offline  

Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Schlupf für den nützlichen Beitrag:
Frank11 (04.10.2020)
Alt 04.10.2020, 14:58      Direktlink zum Beitrag - 13 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 07.09.2015
Motor: 1.6 AKL 74KW/100PS 10/97 -
Beiträge: 206
Abgegebene Danke: 33
Erhielt 41 Danke für 32 Beiträge

Standard

Es scheint ja diese PUR Kugel im Nachbau zu geben. Wäre vielleicht auch eine Möglichkeit ?
https://www.amazon.de/beler-Schaltge.../dp/B082SP4Q4V

https://www.ebay.com/itm/Gearshift-G...-/153757475725
Frank11 ist offline  

Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Frank11 für den nützlichen Beitrag:
Schlupf (05.10.2020)
Alt 05.10.2020, 01:21      Direktlink zum Beitrag - 14 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.09.2007
Golf 4
Motor: 1.6 AKL 74KW/100PS 10/97 -
Beiträge: 1.964
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 657
Erhielt 363 Danke für 303 Beiträge

Standard

Wow,es passieren doch noch Zeichen und Wunder.
Zu der Zeit, wo ich den Artikel geschrieben habe, gab es da nix!

Einfach mal bestellen und dann vergleichen und probieren, was anderes bleibt da nicht.
Sieht aber schon ganz gut aus und bei dem Ebay-Link steht sogar die richtige Nummer dahinter "096B".
Wer eine neue PUR-Kugel benötigt sollte da zuschlagen, wer weiß wie lange das Angebot so bleibt.
Auf die Art kann man den alten Lagerbock weiter verwenden und muß nix umbauen.
Immer dran denken, dass man gut fettet, wenn man schon am Gestänge fummelt.
Schlupf ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 05.10.2020, 11:50      Direktlink zum Beitrag - 15 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 26.09.2017
Volkswagen Golf IV
Ort: Bochum
BO:C7777
Verbrauch: -
Motor: 1.4 CL AKQ 55KW/75PS 10/98 - 05/00
Beiträge: 127
Abgegebene Danke: 29
Erhielt 17 Danke für 15 Beiträge

Standard

Servus Schlupf, erinnerst du dich noch an mich?

Ich hab bis heute keinerlei Getriebeprobleme, alles immer noch butterweich.

Ich hab auch erst jetzt gesehen, dass man den PUR-Mantel mittlerweile neu kaufen kann, ich denke dass ich das mal ausprobieren werde, da meine doch wieder etwas spiel hat.
ChrisMK4 ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 05.10.2020, 20:56      Direktlink zum Beitrag - 16 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.09.2007
Golf 4
Motor: 1.6 AKL 74KW/100PS 10/97 -
Beiträge: 1.964
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 657
Erhielt 363 Danke für 303 Beiträge

Standard

Ja, kann mich noch erinnern! Etwas geht ja immer noch. Leider nicht mehr alles! ;-)))
Den PUR-Mantel gibt es nicht einzeln, wie man sieht. Aber die ganze PUR-Kugel mit PVC-Grundgerüst und darauf gegossenen PUR-Mantel, siehe Link oben.
In meinem ersten Beitrag gibt es doch ein Foto, wo ich den Lagerbock und das PVC-Grundgerüst gegen eine normale Kugel gelegt habe.
Schlupf ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 13.10.2020, 12:38      Direktlink zum Beitrag - 17 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 14.12.2018
Golf 4
Motor: 1.6 AUS 77KW/105PS 05/00 - 10/00
Beiträge: 205
Abgegebene Danke: 12
Erhielt 32 Danke für 28 Beiträge

Standard

Nochmal danke für den Thread. Habe meine Schaltung hiermit komplett überarbeiten können und nun ist wieder alles schön straff.
Tarnatos ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 15.10.2020, 20:42      Direktlink zum Beitrag - 18 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 14.12.2018
Golf 4
Motor: 1.6 AUS 77KW/105PS 05/00 - 10/00
Beiträge: 205
Abgegebene Danke: 12
Erhielt 32 Danke für 28 Beiträge

Standard

Habt ihr ne Anleitung zur Hand, wie man die Schaltung ordentlich einstellt?
Tarnatos ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 16.10.2020, 17:53      Direktlink zum Beitrag - 19 Zum Anfang der Seite springen
Benutzer
 
Benutzerbild von Lieblingsauto
 
Registriert seit: 07.09.2020
Golf IV Diesel
Ort: RheinNeckarDelta
Verbrauch: 6,5 l bei 160 km/h
Motor: 1.9 AJM 85KW/115PS 05/99 - 07/01
Beiträge: 95
Abgegebene Danke: 42
Erhielt 8 Danke für 5 Beiträge

Standard kann es sein, dass das bei mir (Golf 4 TDI) anders aussieht?

Hier ein paar Fotos.

Das Plastikteil... wie müsste das eigentlich aussehen? Ist das, was da drinnen ist, Dreck, oder ist das eine Art zerstörtes Gummi?
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 20201016_171625.jpg (100,5 KB, 28x aufgerufen)
Dateityp: jpg 20201016_172556.jpg (98,7 KB, 20x aufgerufen)
Dateityp: jpg 20201016_172812.jpg (89,8 KB, 21x aufgerufen)
Dateityp: jpg 20201016_172816.jpg (87,2 KB, 15x aufgerufen)
Dateityp: jpg 20201016_172821.jpg (91,0 KB, 14x aufgerufen)
Lieblingsauto ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 16.10.2020, 20:01      Direktlink zum Beitrag - 20 Zum Anfang der Seite springen
Administrator
 
Benutzerbild von VW-Mech
 
Registriert seit: 20.12.2010
99er Golf 4 1.9T GT28 / 01er Golf 4 Cab. 2.3l VR5 / 02er Golf 4 GTI 1.8T / / 98er Golf 4 1.4 16v
Motor: 1.8 GTI AGU 110KW/150PS 10/97 -
Beiträge: 16.476
Abgegebene Danke: 100
Erhielt 4.971 Danke für 3.359 Beiträge

Standard

@Lieblingsauto:

Du hast ein 3 Wellen, 6 Gang Getriebe mit Schaltseile.
Hier im Thema geht's um 2 Wellen, 5 Gang, mit Schaltgestänge.

Daher existiert das Teil nur bei deinem Getriebe Typ.


VW-Mech ist offline  

Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu VW-Mech für den nützlichen Beitrag:
Lieblingsauto (16.10.2020)
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
dos Jetzt nehme ich es selbst in die Hand 31 06.08.2019 23:47
TdiOnly Motortuning 7 09.11.2017 12:12
Claw Golf4 2 23.07.2013 17:39
noTh1ng Golf4 23 22.07.2013 20:38
BB-233 Werkstatt 14 01.07.2010 16:34


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:21 Uhr.

Kontakt - Datenschutz - Archiv - Impressum - Nach oben