Golf 4 Forum  
Zurück  > >

Portal Forum Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren
Alt 07.08.2022, 19:23
     Direktlink zum Beitrag - 1 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.04.2010
Verbrauch: 8,5
Motor: 1.4 BCA 55KW/75PS 10/01 - 09/03
Beiträge: 286
Abgegebene Danke: 76
Erhielt 15 Danke für 13 Beiträge

Standard 1,4 BCA MJ 2003 - Klimaanlage kühlt kaum

Tag Leute,

meine Klimaanlage kühlt nicht mehr ordentlich. 18,5°C kommen noch aus der Lüftung bei 24°C Außentemperatur.

Ich dachte, es müsste vielleicht etwas Kühlmittel nachgefüllt werden und hab mir dieses EasyKlima Set mit Manometer zum selber nachfüllen gekauft. Beim Anstöpseln an die Niederdruckleitung zeigt das Manometer einen Druck im grünen Bereich der Skala bei rund 30 psi (2 bar). Da habe ich dann erst mal nichts nachgefüllt und mich gewundert.

Letztes Jahr im Sommer war die Klima auch schon schlapp. Da hatte ich sie von der Werkstatt prüfen lassen. Kein Leck, 100g wurden nachgefüllt. Dann hatte sie zwar wieder gekühlt, aber auch schon weniger als erhofft. Immerhin besser als jetzt.

Dann dachte ich, die Mitnehmerscheibe am Kompressor könnte es sein. Findet man ja im Netz hier und da. Die Zentralschraube steht nicht vor und liegt bündig an. Die Mitnehmerscheibe lässt sich bei ausgeschaltetem Motor mit der Hand leicht in alle Richtungen drehen. Bei laufendem Motor und ausgeschalteter Klima steht sie still, bei eingeschalteter Klima dreht sie mit.

Der Hochdruckschlauch unten am Kompressor wird nach zwanzig Minuten vielleicht 35-40°C warm. Mit der Hand gefühlt, nicht gemessen. Oben die beiden Leitungen Richtung Spritzwand fühlen sich beide gleich kühl an. Wobei kühl übertrieben ist. Eher so, als wäre da oben nix los.

Kann es sein, dass trotz Druck in der Anlage zu wenig Kühlmittel drin ist? Oder liegt da etwas anderes im Argen?

Edit:
Ist eine einfache Klima. Nur An und Aus. Nicht geregelt.

Gruß und Dank



Geändert von wiesonich (07.08.2022 um 19:35 Uhr)
wiesonich ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 08.08.2022, 08:21      Direktlink zum Beitrag - 2 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Gol4er
 
Registriert seit: 28.10.2010
Golf Colour Concept
Ort: Unterfranken
WÜ-XX X
Motor: 2.0 AQY 85KW/115PS 08/98 -
Beiträge: 1.845
Abgegebene Danke: 54
Erhielt 244 Danke für 228 Beiträge

Standard

Na wenn sie geht kann's ja nicht viel sein.
Kältemittel Absaugen. nach Undichtigkeit suchen. (Oftmals vorne zwischen Kondensator und Trockner bzw Leitung)
Pollenfilter prüfen ob verstopft.
Lüftermotor geht vernünftig?
Wenn alle Defekte beseitigt sind wieder befüllen lassen und glücklich sein.
Gol4er ist offline  

Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Gol4er für den nützlichen Beitrag:
wiesonich (11.08.2022)
Alt 08.08.2022, 10:42      Direktlink zum Beitrag - 3 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.04.2010
Verbrauch: 8,5
Motor: 1.4 BCA 55KW/75PS 10/01 - 09/03
Beiträge: 286
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 76
Erhielt 15 Danke für 13 Beiträge

Standard

Habe einen interessanten Link gefunden mit den ungefähren Temperaturen und Drücken im Kühlkreislauf. Demnach müsste die Temperatur unten am Hochdruckschlauch deutlich höher liegen. Werde nachher nochmal den Niederdruck bei ausgeschaltetem Motor messen.

https://www.fahrzeug-elektrik.de/Epba.htm#A1
wiesonich ist offline  

Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu wiesonich für den nützlichen Beitrag:
KeksnKuchen (08.08.2022)
Alt 08.08.2022, 11:40      Direktlink zum Beitrag - 4 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Stephan L.
 
Registriert seit: 21.07.2018
Audi A4
Ort: Braunschweig
Verbrauch: 10
Beiträge: 311
Abgegebene Danke: 12
Erhielt 103 Danke für 72 Beiträge

Standard

Wann war der letzte Klimaservice?
Stephan L. ist offline  

Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Stephan L. für den nützlichen Beitrag:
KeksnKuchen (08.08.2022)
Alt 08.08.2022, 11:52      Direktlink zum Beitrag - 5 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von KeksnKuchen
 
Registriert seit: 30.07.2019
Golf IV Variant Ocean
Ort: Niederlande
Motor: 1.6 BCB 77KW/105PS 11/01 -
Beiträge: 259
Abgegebene Danke: 204
Erhielt 30 Danke für 25 Beiträge

Standard

Verfügt der Klimakompressor über genügend und das richtige Öl?
KeksnKuchen ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 08.08.2022, 13:09      Direktlink zum Beitrag - 6 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.04.2010
Verbrauch: 8,5
Motor: 1.4 BCA 55KW/75PS 10/01 - 09/03
Beiträge: 286
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 76
Erhielt 15 Danke für 13 Beiträge

Standard

Der letzte Klimacheck war vorletztes Jahr im Juni (doch nicht letztes Jahr). Wie die Zeit vergeht…

Die Anlage wurde entleert und neu befüllt mit 100g R143a Differenzmenge, und eine Dichtheitsprüfung wurde auch gemacht. Keine Leckage feststellbar. Vom Öl steht nichts auf der Rechnung. Davon gehe ich jetzt mal aus.

Habe eben den Niederdruck bei ausgeschaltetem, kaltem Motor gemessen. Etwa 63 psi, rund 5 bar. Nach zwei Jahren vermutlich kein schlechter Wert? Der Druckabfall auf 2 bar nach dem Einschalten der Klima bei laufendem Motor spricht zumindest für eine Druckdifferenz am Expansionsventil und für einen mehr oder weniger fördernden Kompressor. Die Hochdruckseite kann ich nicht leider messen.

Das führt wieder zur Ausgangsfrage. Kann Kühlmittel fehlen, auch wenn die Drücke auf der Niederdruckseite unauffällig erscheinen?

Edit:
Der Pollenfilter ist tatsächlich fällig. Das sollte den Kompressor aber nicht an der Arbeit hindern. Der Lüfter lüftet wie er soll.

Geändert von wiesonich (08.08.2022 um 13:14 Uhr)
wiesonich ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 08.08.2022, 19:49      Direktlink zum Beitrag - 7 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von vwbastler
 
Registriert seit: 28.04.2015
Golf 4 Variant ex APF jetzt ATD, Golf 3 Cabrio AFN, Golf 2 2E, Golf 3 Variant ALE, Audi A2
Ort: 06385 Aken
KÖT- JHXX
Verbrauch: Mal sehen
Motor: 1.9 CL ATD 74KW/100PS 02/00 -
Beiträge: 3.272
Abgegebene Danke: 534
Erhielt 678 Danke für 584 Beiträge

Standard

Ich habe heute mal bei meinem Golf III die Temperatur der Leitungen gemessen. Eine Leitung hatte nach 20 Minuten Fahrt 13°C die andere 36°C.

Es kann sein das sich die Beschichtung der Temperaturklappe verabschiedet hat und und somit immer warme Luft beigemischt wird.

Sind in letzter Zeit klebrige Fetzen oder Stücke dir entgegengeweht?
vwbastler ist offline  

Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu vwbastler für den nützlichen Beitrag:
wiesonich (11.08.2022)
Alt 08.08.2022, 22:37      Direktlink zum Beitrag - 8 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.04.2010
Verbrauch: 8,5
Motor: 1.4 BCA 55KW/75PS 10/01 - 09/03
Beiträge: 286
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 76
Erhielt 15 Danke für 13 Beiträge

Standard

Die Lüftung und die Klappen im Innenraum würde ich ausschließen. Sind auch keine Teile geflogen.

Mit 36°C am Hochdruckrohr oben am Expansionsventil müsste bei dir der Hochdruckschlauch unten am Kompressor vor dem Kondensator ziemlich heiß sein. Laut obigem Link vielleicht 70-80°C? Bei mir hat dieser Schlauch keine 40°C. Oben am Expansionsventil hat die Hochdruckleitung bei mir nur etwa Umgebungstemperatur. Da stimmt schon was im Kältekreislauf nicht, trotz plausibler Niederdruckwerte. Seltsam.
wiesonich ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 08.08.2022, 23:03      Direktlink zum Beitrag - 9 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von vwbastler
 
Registriert seit: 28.04.2015
Golf 4 Variant ex APF jetzt ATD, Golf 3 Cabrio AFN, Golf 2 2E, Golf 3 Variant ALE, Audi A2
Ort: 06385 Aken
KÖT- JHXX
Verbrauch: Mal sehen
Motor: 1.9 CL ATD 74KW/100PS 02/00 -
Beiträge: 3.272
Abgegebene Danke: 534
Erhielt 678 Danke für 584 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von wiesonich Beitrag anzeigen
Die Lüftung und die Klappen im Innenraum würde ich ausschließen. Sind auch keine Teile geflogen.

Mit 36°C am Hochdruckrohr oben am Expansionsventil müsste bei dir der Hochdruckschlauch unten am Kompressor vor dem Kondensator ziemlich heiß sein. Laut obigem Link vielleicht 70-80°C? Bei mir hat dieser Schlauch keine 40°C. Oben am Expansionsventil hat die Hochdruckleitung bei mir nur etwa Umgebungstemperatur. Da stimmt schon was im Kältekreislauf nicht, trotz plausibler Niederdruckwerte. Seltsam.
Meine Klima kült super. Ich habe kurz vor dem Kompressor die 36°C gemessen. Der Kompressor ist noch der erste, ist ca. 400 000 km gelaufen und 24 Jahre alt!
Aber es war ja nur ein Tip mit den Klappen. Mein 3er ist Bj 98, da musste ich die vor 2 Jahren alle Klappen neu beziehen. Bei meinem 4er hab ich das beim Umbau von Benzin auf TDI wo eh alles raus war gleich mal mit gemacht.
vwbastler ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 08.08.2022, 23:13      Direktlink zum Beitrag - 10 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.04.2010
Verbrauch: 8,5
Motor: 1.4 BCA 55KW/75PS 10/01 - 09/03
Beiträge: 286
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 76
Erhielt 15 Danke für 13 Beiträge

Standard

Kurz vor dem Kompressor 36°C? Niederdruckseite oder Hochdruckseite?
wiesonich ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 08.08.2022, 23:21      Direktlink zum Beitrag - 11 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von vwbastler
 
Registriert seit: 28.04.2015
Golf 4 Variant ex APF jetzt ATD, Golf 3 Cabrio AFN, Golf 2 2E, Golf 3 Variant ALE, Audi A2
Ort: 06385 Aken
KÖT- JHXX
Verbrauch: Mal sehen
Motor: 1.9 CL ATD 74KW/100PS 02/00 -
Beiträge: 3.272
Abgegebene Danke: 534
Erhielt 678 Danke für 584 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von wiesonich Beitrag anzeigen
Kurz vor dem Kompressor 36°C? Niederdruckseite oder Hochdruckseite?
Ich habe heute mal bei meinem Golf III die Temperatur der Leitungen gemessen. Eine Leitung hatte nach 20 Minuten Fahrt 13°C die andere 36°C.

Beides kurz vor dem Kompressor. Was da Niederdruck und Hochdruch ist weiß und interessiert mich auch nicht!
vwbastler ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 08.08.2022, 23:42      Direktlink zum Beitrag - 12 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.04.2010
Verbrauch: 8,5
Motor: 1.4 BCA 55KW/75PS 10/01 - 09/03
Beiträge: 286
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 76
Erhielt 15 Danke für 13 Beiträge

Standard

Ach, du hast ja einen 3er Golf. Hatte jetzt meine Klima des 4er Golf vor Augen. Keine Ahnung, wie unterschiedlich die Klimas aufgebaut sind.
wiesonich ist offline  

Mit Zitat antworten

Werbung


Alt 08.08.2022, 23:55      Direktlink zum Beitrag - 13 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von vwbastler
 
Registriert seit: 28.04.2015
Golf 4 Variant ex APF jetzt ATD, Golf 3 Cabrio AFN, Golf 2 2E, Golf 3 Variant ALE, Audi A2
Ort: 06385 Aken
KÖT- JHXX
Verbrauch: Mal sehen
Motor: 1.9 CL ATD 74KW/100PS 02/00 -
Beiträge: 3.272
Abgegebene Danke: 534
Erhielt 678 Danke für 584 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von wiesonich Beitrag anzeigen
Ach, du hast ja einen 3er Golf. Hatte jetzt meine Klima des 4er Golf vor Augen. Keine Ahnung, wie unterschiedlich die Klimas aufgebaut sind.
Genau so! Die Anlagen sind 1:1 identisch. Nur die Menge des Kältemittels ist mit 50g im Golf 4 weniger der Unterschied.
vwbastler ist offline  

Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu vwbastler für den nützlichen Beitrag:
ratbaron (09.08.2022), wiesonich (11.08.2022)
Alt 09.08.2022, 03:08      Direktlink zum Beitrag - 14 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.09.2007
Golf 4
Motor: 1.6 AKL 74KW/100PS 10/97 -
Beiträge: 2.278
Abgegebene Danke: 984
Erhielt 492 Danke für 392 Beiträge

Standard

Teste mal, ob die beiden Lüfter gemeinsam mitlaufen, wenn die Klima an ist.
Wenn nur einer läuft und womöglich nur noch der kleine Lüfter, dann wird zu wenig Wärme entzogen und entsprechend auf der anderen Seite weniger gekühlt.
Schlupf ist offline  

Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Schlupf für den nützlichen Beitrag:
wiesonich (11.08.2022)
Alt 09.08.2022, 09:38      Direktlink zum Beitrag - 15 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.04.2010
Verbrauch: 8,5
Motor: 1.4 BCA 55KW/75PS 10/01 - 09/03
Beiträge: 286
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 76
Erhielt 15 Danke für 13 Beiträge

Standard

Die Lüfter vorne am Kühlergrill laufen beide, wenn die Klima an ist. Die wenige Wärme aus der Hochdruckleitung vom Kompressor wird dem Kühlmittel im Kondensator praktisch vollständig entzogen bis runter auf Umgebungstemperatur. Weiter runter gehts ja nicht. Es kommt anscheinend zu wenig Wärme oder zu wenig Druck vom Kompressor.

Beim Messen des Niederdrucks bei laufender Klima ist mir noch aufgefallen, dass der Niederdruck um 2 bar herum leicht schwankt im Bereich 1,8...2,2 bar. Deutlich langsamer als die Kompressordrehzahl, so alle 5s, und sehr gleichmäßig, nicht ruckartig oder so.

Geändert von wiesonich (09.08.2022 um 10:04 Uhr)
wiesonich ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 10.08.2022, 03:00      Direktlink zum Beitrag - 16 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.09.2007
Golf 4
Motor: 1.6 AKL 74KW/100PS 10/97 -
Beiträge: 2.278
Abgegebene Danke: 984
Erhielt 492 Danke für 392 Beiträge

Standard

O.k. die Lüfter laufen also. Gut!
Irgendwie kommst Du aber nicht drumherum, die Druckseite mal zu messen. Die Saugseite macht es leider nicht aussagekräftig.

Am besten wäre, wenn man mal alles absaugt und dann die richtige Menge wieder füllt.

Die Sache mit der Klappe, was vwbastler meint, kann in mal testen. Einfach Klima "aus" und dann sollte die ausströmende Luft die Umgebungtemperatur/Aussenlufttemperatur haben. Ist sie wärmer oder sogar heiß, dann schließt die Klappe nicht richtig.

Mir scheint es aber wohl an der Füllmenge zu liegen.
Schlupf ist offline  

Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Schlupf für den nützlichen Beitrag:
vwbastler (10.08.2022), wiesonich (11.08.2022)
Alt 10.08.2022, 11:21      Direktlink zum Beitrag - 17 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.04.2010
Verbrauch: 8,5
Motor: 1.4 BCA 55KW/75PS 10/01 - 09/03
Beiträge: 286
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 76
Erhielt 15 Danke für 13 Beiträge

Standard

Ja, im Moment würde ich tatsächlich lieber in eine Montagehilfe investieren, um erst einmal Klarheit über die Funktion des Kompressors zu bekommen, bevor ich die Anlage neu befüllen lasse. Hast du evtl. eine Empfehlung für eine Montagehilfe zur Messung des Hochdrucks?

Noch ist mir der Zusammenhang zwischen Füllmenge und Niederdruck aber nicht so ganz klar. Bisher dachte ich, die Menge an Kühlmittel im System lässt sich am Niederdruck ablesen. Vielleicht nicht 1:1, aber als Anhaltspunkt. Niederdruck i.O. = Füllmenge i.O. Und der Niederdruck an sich scheint ja in Ordnung zu sein. Was kann da groß entwichen sein, wenn der Niederdruck auch zwei Jahre nach dem letzten Befüllen noch stimmt? Am Hochdruck lässt sich nur die Funktion des Kompressors ablesen.

Wird beim Evakuieren durch das Vakuum eigentlich auch das Öl vollständig mit heraus gesogen und hinterher im richtigen Maß wieder aufgefüllt? Beim letzten Klimacheck stand über das Öl wie gesagt nichts auf der Rechnung, und ich hoffe eigentlich nur, dass die Ölmenge schon stimmen wird. Ich wüsste jetzt nicht, wie man die Ölmenge kontrollieren kann.

Die Lüftung für den Innenraum scheint mir unverdächtig. Die Luft aus den Düsen wird wirklich nur dann wärmer als die Umgebungstemperatur, wenn ich den Knopp für die Heizung nach rechts drehe.
wiesonich ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 10.08.2022, 20:41      Direktlink zum Beitrag - 18 Zum Anfang der Seite springen
1,8turbo
Gelenkbusfahrer
 
Benutzerbild von 1,8turbo
 
Registriert seit: 01.04.2006
Passat 3B
Ort: Bielefeld & Potsdam
P-IL XX
Verbrauch: ~7,0
Motor: 1.8 GTI AGU 110KW/150PS 10/97 -
Beiträge: 25.420
Abgegebene Danke: 102
Erhielt 1.916 Danke für 1.709 Beiträge

1,8turbo eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Lass doch einfach mal nen klimac heck machen, dann hast du doch die Drücke und wieder die korrekte Füllmenge. Öl wird nicht komplett abgesaugt, lediglich ein paar ml zieht man mit raus, diese werden dann ja nach Einstellung wieder genau so in der Menge aufgefüllt oder meistens noch ca 5ml mehr. Wie gesagt, je nach Einstellung des Bedieners. Wann hätte dein Niederdruck denn 2bar? Im klima an Betrieb oder Klima aus?
1,8turbo ist offline  

Mit Zitat antworten
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu 1,8turbo für den nützlichen Beitrag:
ratbaron (10.08.2022), vwbastler (10.08.2022), wiesonich (11.08.2022)
Alt 11.08.2022, 00:56      Direktlink zum Beitrag - 19 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.04.2010
Verbrauch: 8,5
Motor: 1.4 BCA 55KW/75PS 10/01 - 09/03
Beiträge: 286
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 76
Erhielt 15 Danke für 13 Beiträge

Standard

Klima aus: 5 bar Niederdruck
Klima an: 2 bar Niederdruck

Das spricht meiner Ansicht nach für ein intaktes Expansionsventil und einen grundsätzlich funktionierenden Kompressor. Sonst würde der Niederdruck nicht fallen nach dem Einschalten der Klima. Wie trotz 5 bar Ruhedruck zu wenig Kühlmittel im System sein kann, leuchtet mir nicht ein. Was sonst sollte diesen Druck hervorrufen.

Mal schauen, vielleicht finde ich eine Werkstatt, die mir freundlicherweise den Hochdruck überprüft. Falls der plausibel ist, lasse ich die Anlage evakuieren und wieder auffüllen.
wiesonich ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 11.08.2022, 01:13      Direktlink zum Beitrag - 20 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.06.2018
Golf IV
Motor: 1.9 CL ATD 74KW/100PS 02/00 -
Beiträge: 2.881
Abgegebene Danke: 1.418
Erhielt 630 Danke für 551 Beiträge

Standard

Hört sich nicht richtig an. Aber von selber überfüllt sich die Anlage ja auch nicht. Klima aus sollte ca. 2 bar ND sein


ratbaron ist offline  

Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
alku1 Golf4 15 11.05.2016 19:09
schwarzer-gti Werkstatt 37 22.08.2014 16:28
HungrigerGolf Werkstatt 2 22.07.2013 22:28
VWPaddx Jetzt nehme ich es selbst in die Hand 21 26.08.2010 21:49
dennis-vw Werkstatt 28 06.08.2010 20:17


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:06 Uhr.

Kontakt - Datenschutz - Archiv - Impressum - Nach oben