Golf 4 Forum  
Zurück  > >

Portal Forum Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren
Alt 04.12.2006, 19:09
     Direktlink zum Beitrag - 1 Zum Anfang der Seite springen
Benutzer
 
Benutzerbild von Maik
 
Registriert seit: 29.10.2006
Audi A4 B8 Avant 2.0
Ort: Hannover/Leipzig
H-QQ-212
Verbrauch: 4,8
Motor: 2.8 AUE 150KW/204PS 05/00 - 05/01
Beiträge: 91
Abgegebene Danke: 1
Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

Maik eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard Frontscheibe wird nicht sauber (innen)

hi... ich hab ein problem mit meiner frontscheibe und zwar ist die total verschmiert (innen) wenn ich sie mit glasreiniger putze hält das vllt 2-3 tage und dann ist sie wieder komplett verschmiert. sieht aus als wenn sie übelst fettig wär, wenn ein auto von vorne kommt sieht man fast gar nichts, ich bin ständig am putzen! habt ihr ne idee was das sein kann ?


Maik ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 04.12.2006, 19:22      Direktlink zum Beitrag - 2 Zum Anfang der Seite springen
schnaaarch
Gast
 
Beiträge: n/a

Standard

Hey Maik,

dath mit den Scheiben ist so ne Sache

Das kann auch nicht jeder (ich auch nicht)

am besten zuerstmal die scheibe aussen schön sauber putzen ... ich nehme dazu: Scheibenreiniger + Mikrofasentuch (falls nicht sehr verdreckt geht das auch mit Wasser)

dann das ganze innen putzen ... das ist ne riessen turnerei und mühsam

aber immerdrauf achten das du kreise/wölkchen machst und iergendwo in ner ecke anfangst und die ganze scheibe gleichmässig putzt .... die übung hab ich gestern gemacht ...

schau das du beim putzen bisschen licht hast, aber kein direktes sonnenlicht oder zu dunkeln ... normales Tageslicht.... und nacher wenn die sonne voll in die scheibe scheint siehst du dein ergebniss, oder eben nicht ...

Papiertücher gehen auch gut (aber gibt meistens bisschen fusseln)

 

Mit Zitat antworten
Alt 06.12.2006, 05:13      Direktlink zum Beitrag - 3 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.11.2006
Motor: 1.8 GTI R AUQ 132KW/180PS 06/01 -
Beiträge: 503
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

Standard

Ich benutz immer Schaumreiniger für Glas & Papiertücher.
wenn du das Problem immer hast kann es vielleicht an der Lüftung, Klima liegen
sollte man alle 5 Jahre reinigen ( desinfizieren ) lasen es sammeln sich angeblich Bakterien in der Lüftung
wie gesagt hab ich gehört.
Golfsebi ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 06.12.2006, 17:01      Direktlink zum Beitrag - 4 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 21.10.2006
A4, Golf 4, T4
Motor: 1.9 GT ASZ 96KW/130PS 04/01 -
Beiträge: 207
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

Standard

Wie sieht mit deinem Innenraumluftfilter aus?

Ist der vielleicht sehr verdreckt?
michiglaser ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 06.12.2006, 23:24      Direktlink zum Beitrag - 5 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.11.2006
Motor: 1.8 GTI R AUQ 132KW/180PS 06/01 -
Beiträge: 503
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

Standard

Innenraumluftfilter?
wo íst der den?
werd ich mal drauf achten wenn ich im Januar golf4 schlachte kann dann mehr zu sagen.

Wäre vieleicht auch nicht Schlecht denn auszuwechseln!
Golfsebi ist offline  

Mit Zitat antworten

Werbung


Alt 07.12.2006, 02:30      Direktlink zum Beitrag - 6 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 06.12.2006
Golf 4
Ort: Lennestadt
MK
Verbrauch: 6,7
Motor: 1.4 AXP 55KW/75PS 05/00 - 10/01
Beiträge: 868
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

VWFreak1982 eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Wenn du die Motorhaube öffnest befindet er sich auf der linken Seite im Bereich des Wasserkastens
VWFreak1982 ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 07.12.2006, 02:44      Direktlink zum Beitrag - 7 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 21.10.2006
A4, Golf 4, T4
Motor: 1.9 GT ASZ 96KW/130PS 04/01 -
Beiträge: 207
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

Standard

Genau, links unterhalb der Windschutzscheibe.

Sind imo vier Schrauben, die man aufschrauben muss, dass man an den Filter ran kommt.
michiglaser ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 09.12.2006, 23:16      Direktlink zum Beitrag - 8 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Tuncay
 
Registriert seit: 26.11.2006
Audi A3 Sportback 8PA DSG 2.0 TDI / Touran 1T 2.0TDI DSG
Ort: Mönchengladbach - Freising - München - Izmir - Antalya - Isparta
MG-TT-1
Verbrauch: www.blaulichtreporter.de <-- Augen auf beim Autofahren!
Beiträge: 4.357
Abgegebene Danke: 2
Erhielt 5 Danke für 3 Beiträge

Standard

Definitig der Innenraumfilter der muss ja so arg verschmutzt sein das Du alles ansammelst.

Kostet beim Freundlichen 17,-€ - 22,-€ und der Einbau geht auch ganz einfach.

Gruss
Tuncay
Tuncay ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 10.12.2006, 18:03      Direktlink zum Beitrag - 9 Zum Anfang der Seite springen
schnaaarch
Gast
 
Beiträge: n/a

Standard

... falls die scheibe verunreinigungne hat zB von einem Plastikreiniger kann man auch feine Stahlwatte verwenden ... auch für aussen geeignet, weil sich so der ölfilm löst ...
 

Mit Zitat antworten
Alt 12.12.2006, 22:13      Direktlink zum Beitrag - 10 Zum Anfang der Seite springen
holzi
Gast
 
Beiträge: n/a

Standard

nach dem trocken reiben mit Zeitungspapier drüber gehen also von innen.. so geht die restliche schmiere weg!
 

Mit Zitat antworten
Alt 13.12.2006, 23:41      Direktlink zum Beitrag - 11 Zum Anfang der Seite springen
lefax
Gast
 
Beiträge: n/a

Standard

ich kauf mir gleich die dosen von "armor all" scheibenreinigungstücher.

1. geht´s gut und 2. geht´s auch für getönte scheiben.
 

Mit Zitat antworten
Alt 21.01.2007, 23:23      Direktlink zum Beitrag - 12 Zum Anfang der Seite springen
Marekd87
Gast
 
Beiträge: n/a

Standard

es kann auch an innen duft liegen. ich hab das damals auch gehabt.

habe alle düfte aus meiner karre entfernt. und siehe da. alles weg und gut ist.

so ein duft öl lässt dämpfe raus, die sich auf der scheibe festsetzen.

dann wird es schwer mit reinigen.
 

Mit Zitat antworten
Alt 22.01.2007, 01:26      Direktlink zum Beitrag - 13 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 19.01.2007
Beiträge: 1.755
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 4 Danke für 3 Beiträge

Standard

Also bei mir gibts da keinerlei Probleme. Ich nehme Haushaltsspiritus und danach mit Mikrofasertuch hinterher. Siehst dann keinerlei Streifen mehr!!!

Gruss Chris
MistahLL ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 22.01.2007, 17:20      Direktlink zum Beitrag - 14 Zum Anfang der Seite springen
Olli3001
Gast
 
Beiträge: n/a

Standard

Also ich kann euch nur ein Tip geben der sehr gut bei mir funzt.....Wenn ich die Innenscheibe sauber habe aber noch streifen da sind, dann nehme ich Zeitungspapier und polliere die Streifen weg.....

Gruß Olli
 

Mit Zitat antworten
Alt 22.01.2007, 17:27      Direktlink zum Beitrag - 15 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 19.01.2007
Beiträge: 1.755
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 4 Danke für 3 Beiträge

Standard

Zitat:
Original von Olli3001
Also ich kann euch nur ein Tip geben der sehr gut bei mir funzt.....Wenn ich die Innenscheibe sauber habe aber noch streifen da sind, dann nehme ich Zeitungspapier und polliere die Streifen weg.....

Gruß Olli
Jepp, habe auch gehört das das eine gute Möglichkeit ist
MistahLL ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 22.01.2007, 19:21      Direktlink zum Beitrag - 16 Zum Anfang der Seite springen
ohne Spaß kein fun
 
Benutzerbild von Tali
 
Registriert seit: 16.01.2007
Golf 4
Ort: Ansbach / Bad Säckingen
AN-VW-104
Verbrauch: 7 l
Motor: 1.4 APE 55KW/75PS 05/99 - 05/10
Beiträge: 1.562
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 3 Danke für 3 Beiträge

Tali eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Also ich hatte das auch mal und hab lange damit gekämpft um es weg zu kriegen. Mit Ledertüchern, Glasreiniger, etc.
Und jetzt hab ich die beste und einfachste Lösung: Es gibt doch so tolle Sprühdosen...u. a. gibts Scheibenschaum. Damit kriegst du es auf jeden Fall weg. Is idiotensicher und gibt keine Schlieren
Tali ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 04.11.2023, 14:20      Direktlink zum Beitrag - 17 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Exige83
 
Registriert seit: 28.09.2019
VW Golf 4 1,4 16V
Ort: Pinneberg
Verbrauch: 6,0
Motor: 1.4 CL AKQ 55KW/75PS 10/98 - 05/00
Beiträge: 153
Abgegebene Danke: 21
Erhielt 13 Danke für 12 Beiträge

Standard

Moin zusammen,

ich krame das Thema 2023 mal wieder aus.
Habt ihr eine moderne und zuverlässige Methode die Autoscheiben streifenfrei sauber zu bekommen?
Exige83 ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 04.11.2023, 15:04      Direktlink zum Beitrag - 18 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 29.04.2018
Golf 4
Ort: Irgendwo in BaWü
Verbrauch: 7,3L im Papa Kind Mode
Motor: 1.8 GTI ARZ 110KW/150PS 05/99 - 04/01
Beiträge: 741
Abgegebene Danke: 4
Erhielt 106 Danke für 95 Beiträge

Standard

Normal reicht Sidolin. Im Zweifel mal mit Kaltreiniger drüber. Normal sollte die aber nicht schmierig werden.

Könnte sein das der Wärmetauscher undicht ist, falls die Scheibe ständig schmierig wird.
Luda ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 04.11.2023, 17:20      Direktlink zum Beitrag - 19 Zum Anfang der Seite springen
Benutzer
 
Benutzerbild von MezzoMix
 
Registriert seit: 04.03.2016
Golf IV 1.4 AXP, Golf VII GTI P 2015
Ort: Hessen
Verbrauch: nur Benzin
Motor: 1.4 AXP 55KW/75PS 05/00 - 10/01
Beiträge: 99
Abgegebene Danke: 28
Erhielt 6 Danke für 6 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von Exige83 Beitrag anzeigen
Habt ihr eine moderne und zuverlässige Methode die Autoscheiben streifenfrei sauber zu bekommen?
Zwei absolut saubere (frisch gewaschene) Glastücher nehmen. Keine zu große Fläche vornehmen, max. die halbe Windschutzscheibe auf einmal, je nach Verschmutzungsgrad auch kleinere Teilflächen. In das eine Tuch ein paar Sprüher Glasreiniger sprühen, die halbe Scheibe damit abwischen. Ich gehe immer in vertikalen Bahnen vor, ganz oben und ganz unten dann eine horizontale Bahn. (Das Muster ist aber egal, Hauptsache man arbeitet schnell genug und trotzdem gründlich) Davon ruhig zwei Durchgänge.
Dann das nasse Tuch beiseite legen und mit dem 2. trockenen Tuch nachwischen und die "dicken" Rückstände vom Glasreiniger, die langsamer abtrocknen, aufnehmen. Ist der Glasreiniger bis dahin schon komplett verdunstet, war man zu langsam und hat möglicherweise Schlieren.
Hilfreich ist es auch, wenn das Auto dafür frisch gewaschen ist, die Scheibe also von außen sauber ist. Und hell sollte es sein, damit man Schlieren von innen auch erkennt.

Wenn die Scheibe aber regelmäßig wieder verschmiert ist, würde ich auch erstmal nach der Ursache suchen...
MezzoMix ist offline  

Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu MezzoMix für den nützlichen Beitrag:
didgeridoo (13.11.2023)
Alt 14.11.2023, 22:33      Direktlink zum Beitrag - 20 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Golf4_Projekt?
 
Registriert seit: 08.03.2010
Motor: 1.9 CL ARL 110KW/150PS 09/00 -
Beiträge: 4.227
Abgegebene Danke: 310
Erhielt 478 Danke für 402 Beiträge

Standard

Zitat:
Moin zusammen,

ich krame das Thema 2023 mal wieder aus.
Habt ihr eine moderne und zuverlässige Methode die Autoscheiben streifenfrei sauber zu bekommen?
Einfach mit Arbeit.
Je nach Verschmutzungsgrad vorreinigen mit Spülwasser.
Danach normalen, günstigen Glasreiniger der entfettend wirkt - typisch das blaue Zeug aus der Pumpflasche für ehemals knapp einen Euro - heute eher 2Euro.

Fusselfreie Lappen, handelsübliche Hand- und Geschirrtücher wirken Wunder.

Und wenn es tatsächlich schnell wieder eklig wird, dann mal die Belüftungsanlage prüfen.
Auch Wassereintritt (irgendwo) am Auto sorgt für häufige Beschlagen und Schlieren an den Scheiben.


Golf4_Projekt? ist offline  

Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
stormygti Werkstatt 6 11.01.2010 13:28
Bierjaeger Werkstatt 1 30.06.2008 01:23
ich Werkstatt 12 16.10.2007 15:18
Radler Golf4 6 18.11.2005 10:07


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:13 Uhr.

Kontakt - Datenschutz - Archiv - Impressum - Nach oben