Golf 4 Forum  
Zurück  > >

Portal Forum Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren
Alt 18.06.2013, 00:07
     Direktlink zum Beitrag - 1 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von schmiddi
 
Registriert seit: 02.06.2013
Golf IV
Ort: Bei Aachen
Verbrauch: 8,8
Motor: 1.6 AZD 77KW/105PS 09/00 - 11/01
Beiträge: 1.184
Abgegebene Danke: 103
Erhielt 77 Danke für 66 Beiträge

Böse Gewinde Radlagergehäuse kaputt...

Hallo Zusammen,
beim Ausbau der Bremsbeläge vorne links, hat sich das untere Gewinde des Radlagergehäuses verabschiedet. Beim rausdrehen des unteren Bolzen des Bremssattels gab es ein fürchterliches quitschen und das Innengewinde hing an der Schraube. Von diesem ist nix mehr übrig, Schraube hält gar nicht mehr

Welche Ersatzteile brauche ich jetzt? Links?
Oder kennt jmd eine sichere, günstigere Alternative?

Brauche Hilfe


schmiddi ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 18.06.2013, 00:13      Direktlink zum Beitrag - 2 Zum Anfang der Seite springen
Feinstauberzeuger
 
Benutzerbild von jaganot
 
Registriert seit: 04.03.2010
TüЯbö-Di3s3l-Wi3s3L
Ort: Zentrum der Macht
Verbrauch: ca. 6L ColaBier. Je nach Laune :-)
Beiträge: 6.210
Abgegebene Danke: 218
Erhielt 795 Danke für 634 Beiträge

Standard

Ich werf mal "Helicoil" in den Raum. Kannste dich im Netz mal zu belesen...
jaganot ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 18.06.2013, 00:15      Direktlink zum Beitrag - 3 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von schmiddi
 
Registriert seit: 02.06.2013
Golf IV
Ort: Bei Aachen
Verbrauch: 8,8
Motor: 1.6 AZD 77KW/105PS 09/00 - 11/01
Beiträge: 1.184
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 103
Erhielt 77 Danke für 66 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von jaganot Beitrag anzeigen
Ich werf mal "Helicoil" in den Raum. Kannste dich im Netz mal zu belesen...
Hab ich schon was drüber gelesen, soll aber nicht von dauer sein und bei den Bremsen will ich das Risiko nicht eingehen.
schmiddi ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 18.06.2013, 00:20      Direktlink zum Beitrag - 4 Zum Anfang der Seite springen
1,8turbo
Gelenkbusfahrer
 
Benutzerbild von 1,8turbo
 
Registriert seit: 01.04.2006
Passat 3B
Ort: Bielefeld & Potsdam
P-IL XX
Verbrauch: ~7,0
Motor: 1.8 GTI AGU 110KW/150PS 10/97 -
Beiträge: 25.420
Abgegebene Danke: 102
Erhielt 1.916 Danke für 1.709 Beiträge

1,8turbo eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

http://item.mobileweb.ebay.de/viewit...id=09620001588
1,8turbo ist offline  

Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu 1,8turbo für den nützlichen Beitrag:
Skier (29.06.2013)
Alt 18.06.2013, 00:23      Direktlink zum Beitrag - 5 Zum Anfang der Seite springen
Feinstauberzeuger
 
Benutzerbild von jaganot
 
Registriert seit: 04.03.2010
TüЯbö-Di3s3l-Wi3s3L
Ort: Zentrum der Macht
Verbrauch: ca. 6L ColaBier. Je nach Laune :-)
Beiträge: 6.210
Abgegebene Danke: 218
Erhielt 795 Danke für 634 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von schmiddi Beitrag anzeigen
Hab ich schon was drüber gelesen, soll aber nicht von dauer sein und bei den Bremsen will ich das Risiko nicht eingehen.
Wer sagt das denn?? Wenn das professionell gemacht is, hält das wie vorher. Is aber auch egal. Wenn du das nich willst kaufste dir n gebrauchtes Radlagergehäuse, presst n neues Lager ein und verbaust das dann...
jaganot ist offline  

Mit Zitat antworten

Werbung


Alt 18.06.2013, 10:50      Direktlink zum Beitrag - 6 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von schmiddi
 
Registriert seit: 02.06.2013
Golf IV
Ort: Bei Aachen
Verbrauch: 8,8
Motor: 1.6 AZD 77KW/105PS 09/00 - 11/01
Beiträge: 1.184
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 103
Erhielt 77 Danke für 66 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von jaganot Beitrag anzeigen
Wer sagt das denn?? Wenn das professionell gemacht is, hält das wie vorher. Is aber auch egal. Wenn du das nich willst kaufste dir n gebrauchtes Radlagergehäuse, presst n neues Lager ein und verbaust das dann...
Ok, wo kann man das den Professionell machen lassen? Bei jeder normalen Werkstatt?

Naja bei nem gebrauchten Gehäuse weiss ich auch nicht wie lang das gewinde noch hält.
Bei eBay gibt es neue von ATP glaub ich für 60€ . Können die was sein?
schmiddi ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 18.06.2013, 11:17      Direktlink zum Beitrag - 7 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von HungrigerGolf
 
Registriert seit: 25.03.2012
Golf Variant Edition
Ort: Hamburg SouthSide
Hamburg
Verbrauch: Acht Cola Acht Bier
Beiträge: 1.838
Abgegebene Danke: 144
Erhielt 104 Danke für 95 Beiträge

Standard

Bitte nicht von ATP! Fahr zum Schrott!
ATP verkauft ziemlich viel müll!
HungrigerGolf ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 18.06.2013, 11:23      Direktlink zum Beitrag - 8 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von schmiddi
 
Registriert seit: 02.06.2013
Golf IV
Ort: Bei Aachen
Verbrauch: 8,8
Motor: 1.6 AZD 77KW/105PS 09/00 - 11/01
Beiträge: 1.184
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 103
Erhielt 77 Danke für 66 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von HungrigerGolf Beitrag anzeigen
Bitte nicht von ATP! Fahr zum Schrott!
ATP verkauft ziemlich viel müll!
Ist ja gut
Aber ist eins vom Schrottplatz denn nicht genau so unsicher was einen gewindetot in naher Zukunft angeht?


Wie sind denn hier die Meinung zu Helicoil aus?
Empfehlenswert? Sicher bei bremsen?

Und...
Wo machen lassen? Ungefährer Preis?
schmiddi ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 18.06.2013, 11:23      Direktlink zum Beitrag - 9 Zum Anfang der Seite springen
Auspuffsoundlauscher
 
Benutzerbild von Silentboy89
 
Registriert seit: 17.09.2009
Golf R32
Ort: Celle
CE:GR 32
Verbrauch: SP 15L+
Motor: 3.2 R32 BFH 177KW/241PS 06/02 -
Beiträge: 4.905
Abgegebene Danke: 685
Erhielt 651 Danke für 461 Beiträge

Silentboy89 eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Bei meinem GTI hatten die Leute vorher wohl auch mal zuviel Kraft, da kam das Gewinde beim lösen dann auch einfach mit raus. Darauf hatte ich dann gesehen das dass beim oberen Gewinde auch schon passiert war. Normal war es M12x1? und dann war es M14x1 meine ich.
Ich hatte dann alles zum aufbohren auf der Arbeit zusammen gesucht und eine passende Schraube mit 12.9 beim bestellt, diese dann auf passende Länge gebracht und Gewinde sowie Sattelhalter angepasst.
Hat auch geklaptt und die Schraube hatte mich keine 5€ gekostet
Silentboy89 ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 18.06.2013, 11:26      Direktlink zum Beitrag - 10 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von schmiddi
 
Registriert seit: 02.06.2013
Golf IV
Ort: Bei Aachen
Verbrauch: 8,8
Motor: 1.6 AZD 77KW/105PS 09/00 - 11/01
Beiträge: 1.184
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 103
Erhielt 77 Danke für 66 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von Silentboy89 Beitrag anzeigen
Bei meinem GTI hatten die Leute vorher wohl auch mal zuviel Kraft, da kam das Gewinde beim lösen dann auch einfach mit raus. Darauf hatte ich dann gesehen das dass beim oberen Gewinde auch schon passiert war. Normal war es M12x1? und dann war es M14x1 meine ich.
Ich hatte dann alles zum aufbohren auf der Arbeit zusammen gesucht und eine passende Schraube mit 12.9 beim bestellt, diese dann auf passende Länge gebracht und Gewinde sowie Sattelhalter angepasst.
Hat auch geklaptt und die Schraube hatte mich keine 5€ gekostet
Also wenn ich dich richtig verstehe, hast du in das kaputte gewinde ein Größeres geschnitten und einen bolzen mit passender gewindegrösse bestellt?
Daran habe ich auch schongedacht aber an der Realisierbarkeit gezweifelt..
schmiddi ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 18.06.2013, 11:42      Direktlink zum Beitrag - 11 Zum Anfang der Seite springen
1,8turbo
Gelenkbusfahrer
 
Benutzerbild von 1,8turbo
 
Registriert seit: 01.04.2006
Passat 3B
Ort: Bielefeld & Potsdam
P-IL XX
Verbrauch: ~7,0
Motor: 1.8 GTI AGU 110KW/150PS 10/97 -
Beiträge: 25.420
Abgegebene Danke: 102
Erhielt 1.916 Danke für 1.709 Beiträge

1,8turbo eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Der Rep. Satz hält 100%. Schon mehrfach verbaut
1,8turbo ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 18.06.2013, 11:52      Direktlink zum Beitrag - 12 Zum Anfang der Seite springen
Feinstauberzeuger
 
Benutzerbild von jaganot
 
Registriert seit: 04.03.2010
TüЯbö-Di3s3l-Wi3s3L
Ort: Zentrum der Macht
Verbrauch: ca. 6L ColaBier. Je nach Laune :-)
Beiträge: 6.210
Abgegebene Danke: 218
Erhielt 795 Danke für 634 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von schmiddi Beitrag anzeigen
Also wenn ich dich richtig verstehe, hast du in das kaputte gewinde ein Größeres geschnitten und einen bolzen mit passender gewindegrösse bestellt?
Daran habe ich auch schongedacht aber an der Realisierbarkeit gezweifelt..
Man muss aber auch dazu sagen das der GTI n anderes Radlagergehäuse wie der 1.6er hat. Bei dir is ja das Gewinde hin, wo der Führungsbolzen eingeschraubt is. Da fällt es flach von wegeng größeres Gewinde...

Entweder reparieren, macht bei uns sogar der VW Händler, oder n anderes Gehäuse. Ich hab schon n paar Sachen bei ATP geholt und war immer TOP. Selbst mein als noname angepriesener LiMa Freilauf für 20€ war von INA wie das OEM Teil.
jaganot ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 18.06.2013, 12:29      Direktlink zum Beitrag - 13 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von ding0
 
Registriert seit: 19.01.2009
Golf 4
Ort: Hamburg
Verbrauch: 8-9
Motor: 1.8 GTI ARZ 110KW/150PS 05/99 - 04/01
Beiträge: 2.513
Abgegebene Danke: 116
Erhielt 264 Danke für 199 Beiträge

ding0 eine Nachricht über ICQ schicken Ebayname von ding0: altilux
Standard

Ich hab glaube ich noch 2 komplette Radlagergehäuse liegen mit Bremsen usw. dran.
Muss ich nachher mal im Keller gucken, bin mir aber ziemlich sicher!

Wenn du interesse hast dann einfach PN!
ding0 ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 18.06.2013, 14:22      Direktlink zum Beitrag - 14 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von schmiddi
 
Registriert seit: 02.06.2013
Golf IV
Ort: Bei Aachen
Verbrauch: 8,8
Motor: 1.6 AZD 77KW/105PS 09/00 - 11/01
Beiträge: 1.184
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 103
Erhielt 77 Danke für 66 Beiträge

Standard

Also ich werde es jetzt höchstwahrscheinlich mit helicoil probieren.
Der Freund meines Nachbarn wird es bei sich in der Werkstatt machen, hoffe auf einen guten Preis .

Denn 300-400 Euro sind für mich einfach nicht drin
schmiddi ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 18.06.2013, 14:53      Direktlink zum Beitrag - 15 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von HungrigerGolf
 
Registriert seit: 25.03.2012
Golf Variant Edition
Ort: Hamburg SouthSide
Hamburg
Verbrauch: Acht Cola Acht Bier
Beiträge: 1.838
Abgegebene Danke: 144
Erhielt 104 Danke für 95 Beiträge

Standard

hatte mal ne zünspule von ATP beim Golf 3 verbaut,da sprang der richtig scheisse an!
Kühlmittel unf drehzahlfühler hab ich von denen verbaut,die sind ok
Die Türschlösser von denen sind auch schrott

ist wohl glückssache bei denen!
HungrigerGolf ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 18.06.2013, 17:54      Direktlink zum Beitrag - 16 Zum Anfang der Seite springen
1,8turbo
Gelenkbusfahrer
 
Benutzerbild von 1,8turbo
 
Registriert seit: 01.04.2006
Passat 3B
Ort: Bielefeld & Potsdam
P-IL XX
Verbrauch: ~7,0
Motor: 1.8 GTI AGU 110KW/150PS 10/97 -
Beiträge: 25.420
Abgegebene Danke: 102
Erhielt 1.916 Danke für 1.709 Beiträge

1,8turbo eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Warum kaufst du dir nicht das Set? Is doch nicht teuer!
1,8turbo ist offline  

Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu 1,8turbo für den nützlichen Beitrag:
Skier (29.06.2013)
Alt 18.06.2013, 19:20      Direktlink zum Beitrag - 17 Zum Anfang der Seite springen
VW-Mech
Administrator
 
Benutzerbild von VW-Mech
 
Registriert seit: 20.12.2010
99er Golf 4
Motor: 1.8 GTI AGU 110KW/150PS 10/97 -
Beiträge: 17.793
Abgegebene Danke: 114
Erhielt 5.712 Danke für 3.836 Beiträge

Standard

Wenn du bei gebrauchten Radlagergehäusen, das Gewinde ordentlich säuberst. Und mal nachschneidest - nicht zum ändern - nur zum reinigen quasi... Musste nur mit korrektem Drehmoment und neuen Schrauben arbeiten in Zukunft - dann stirbt da kein Gewinde den Tot...

Bei Interesse ich habe Radlagergehäuse da.
Mit guten Lagern etc.
-> schreibst PN.
VW-Mech ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 18.06.2013, 21:58      Direktlink zum Beitrag - 18 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von schmiddi
 
Registriert seit: 02.06.2013
Golf IV
Ort: Bei Aachen
Verbrauch: 8,8
Motor: 1.6 AZD 77KW/105PS 09/00 - 11/01
Beiträge: 1.184
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 103
Erhielt 77 Danke für 66 Beiträge

Standard

Also kaufen sehe ich als Recht unwirtschaftlich an für eine einmalige Nutzung. Besonders da ich nicht weiss welches Gewinde ich benötige...
Ich melde mich dann wenn ich den Preis für die helicoil Reparatur habe
Schätze so spätestens Morgen Mittag
schmiddi ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 18.06.2013, 22:56      Direktlink zum Beitrag - 19 Zum Anfang der Seite springen
1,8turbo
Gelenkbusfahrer
 
Benutzerbild von 1,8turbo
 
Registriert seit: 01.04.2006
Passat 3B
Ort: Bielefeld & Potsdam
P-IL XX
Verbrauch: ~7,0
Motor: 1.8 GTI AGU 110KW/150PS 10/97 -
Beiträge: 25.420
Abgegebene Danke: 102
Erhielt 1.916 Danke für 1.709 Beiträge

1,8turbo eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Es gibt ja noch günstigere und in einer Werkstatt wirst du auch min 20 bezahlen. Das Gewinde ist M9x1 oder 1,25 weiss ich nicht mehr genau
1,8turbo ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 18.06.2013, 23:05      Direktlink zum Beitrag - 20 Zum Anfang der Seite springen
didgeridoo
Kettenspanner
 
Benutzerbild von didgeridoo
 
Registriert seit: 09.01.2010
++ Golf IV 3.2 VR6 FWD ++ ++ Bora-Variant 1.8T ++
Ort: Stuttgart
Motor: 3.2 R32 BFH 177KW/241PS 06/02 -
Beiträge: 12.936
Abgegebene Danke: 2.281
Erhielt 3.788 Danke für 2.857 Beiträge

Standard

Helicoil mit Loctite einschrauben, trocknen lassen und gut.
Das ist besser als das originale Gewinde und hält garantiert

(vorausgesetzt künftig werden die richtigen Schrauben und das korrekte Drehmoment verwendet)

EDIT: Wollte dir gerade das passende Gewinde raussuchen, konnte aber keine Bezeichnung für das Gewinde der Führungsbolzen finden. Ich vermute mal es ist ein normales M8 Gewinde.
(versuch einfach mel ne stino M8 Mutter drauf zu drehen)
Such am besten auf eBay nach dem Stichwort "BAERCOIL"
Da gibts auch für 50€ ein gutes Gewindereparatur-Set für M6, M8 und M10 Gewinde
--> [KLICK]

EDIT2: Hups, 1.8Turbo schreibt es sei ein M9 Gewinde.. das machts nicht einfacher
gibts aber auch Gewindereparatur-Sets dafür

--> Wenn du willst, hätt ich dir von meinem Motorumbau noch zwei Radlagergehäuse von meinem 1.6 16V AZD herumliegen.
Komplett mit allem noch dran. Inkl. Traggelenke, ABS Sensor, Staubschutzblech, Radlager, Radnabe usw... EINBAUFERTIG
sind genau 110tkm gelaufen und voll funktionstüchtig.

.. vermutlich ists aber einfacher, bei dir das Gewinde zu reparieren



Geändert von didgeridoo (18.06.2013 um 23:19 Uhr)
didgeridoo ist offline  

Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
schnipa Jetzt nehme ich es selbst in die Hand 6 22.11.2022 17:59
QZA Werkstatt 21 13.05.2012 04:25
Golf4Andy Golf4 11 06.02.2012 18:31
schulz Werkstatt 0 30.05.2010 20:25


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:07 Uhr.

Kontakt - Datenschutz - Archiv - Impressum - Nach oben