Golf 4 Forum  
Zurück  > >

Portal Forum Ebay Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren
Alt 28.03.2006, 13:44
     Direktlink zum Beitrag - 1 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Ragnar
 
Registriert seit: 06.01.2006
Passat 3C 2.0 TFSI
Ort: Nienhagen
NOM RT
Beiträge: 1.517
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 19 Danke für 2 Beiträge

Ragnar eine Nachricht über ICQ schicken
Standard Allgemeines zum Tieferlegen !

Da jeder zweite Thread darum geht wie und ob man sein Auto tiefer legen kann habe ich mal was dazu geschrieben !

Es gibt 3 bzw.4 Arten zum tieferlegen von Fahrzeugen !

1. Federn

+ Günstig
+ Für geringe Tieferlegung ausreichend

- Feste Tieferlegung (die meist nach kurzer Zeit zu gering erscheint)
- nur geringfügigie Verbesserung des Fahverhaltens


2. Statisches Fahrwerk

+ erhebliche Verbesserung des Fahrverhaltens
+ aufeinander abgestimmte Federn und Dämpfer

- Feste Tieferlegung (die meist nach kurzer Zeit zu gering erscheint)
- meist relativ teuer

3. Gewindefahrwerk

+ die Tieferlegung kann der jeweiligen Situation angepasst werden
+ tiefer gehts kaum
+ extrem verbessertes Fahrverhalten
+ perfekt aufeinander abgestimmte Dämpfer und Federn

- teilweise sehr teuer

4. Airride Fahrwerk

+ tiefer gehts nicht
+ toller Showeffekt

- sehr sehr teuer
- aufwändiger Einbau
- Fahrverhalten soll nicht sehr gut sein

Welche Hersteller sind zu empfehlen ?

Bei Federn kann ich persönlich zu Weitec raten, waren bis jetzt die tiefsten Federn die ich verbaut habe bei sehr guten Fahreigenschaften !
Von H&R würde ich eher abraten da diese mesit nicht sehr tief kommen !

Bei Statischen Fahrwerken würde ich persönlich zu H&R, Weitec oder Eibach tendieren, da diese sehr gut aufeinander abgestimmt sind !

Bei Gewindefahrwerken würde ich immer wieder zu FK greifen da die Fahrwerke eine sehr gute Qualität haben, sehr sehr tief nach unten zu schrauben gehen und dabei noch sehr günstig zu bekommen sind !

Bei Airride kann ich mir kein Urteil erlauben aber da gibt es bis jetzt meiner Meinung nach auch nur 3 größere Hersteller, HPS, GAS und Bullok Style.


Ab welcher Tieferlegung brauche ich andere Koppelstangen/Pendelstützen ?!

Gar nicht !

Bevor man sein Geld dafür ausgibt, kann man gleich zur Besten Methode greifen, nämlich den Stabilisator wechseln da dieser nur geringfügig teurer ist. Dafür gewinnt man allerdings nicht nur 1-2 cm an Tiefe !

So sieht es mit original Stabi aus, die Antriebswelle liegt fast an !



...und so mit dem Stabi vom 4Motion, der nun unter der Antriebswelle verläuft !



Bei den Stabis gibts nur 2 Varianten:

H&R bzw. FK diese gehn in einem größeren Bogen über die Antriebswelle ! Und sind sehr teuer !

4Motion Stabi dieser geht unter der Antriebswelle entlang und man kann das Fahrzeug jetzt so tief schrauebn bis der Rahmen kommt ! großes Grinsen
Er wird an den originalen Koppelstangen befestigt (die dann leicht schräg stehen) oder falls vorhanden an den original Aufnahmen mit den original V6 Koppelstangen !


Zitat:
TN
1J0 411 305 AD Stabi 4 Motion 53,00 Euro ohne Mwst

1J0 411 314 S Gummilager 2 Stück 8 Euro ohne Mwst
Beim TÜV gab es bisher keine Probleme da es sich um ein Original VW Ersatzteil handelt und zu dem kaum auffällt !


Hier noch eine Einbauanleitung für den 4M Stabi:

http://myspace.vagboard.de/data/20/d1074ce5c53bad2e7537e97c70339c13.pdf



Dies sollte eigentlich alle offenen Fragen im Bezug auf die Tieferlegung klären ! Viel Spass dabei !

Achja und ich bin 8x18 ET 35 mit 215/40 gefahrenbei ca. 110mm an der VA tiefer ! Ohne Karosseriearbeiten !



Geändert von Ragnar (18.02.2012 um 12:15 Uhr)
Ragnar ist offline  

Mit Zitat antworten
Folgende 18 Benutzer sagen Danke zu Ragnar für den nützlichen Beitrag:
Beeernd (03.01.2013), Chicken (19.01.2014), froxxy1.8t (20.10.2012), Ghost 0523 (05.10.2013), Heide0809 (24.07.2012), Hilli (12.06.2015), I.love.my.Mk4 (09.06.2012), jacky68 (18.05.2014), Keskin101 (18.06.2013), niklas121 (13.06.2012), Phipz87 (02.05.2013), PussyPatrol (02.12.2014), Silber G4 (24.03.2013), StalkR-337 (07.03.2012), Stefan_001 (13.01.2014), _Flo93_ (05.09.2013)
Alt 30.03.2006, 22:35      Direktlink zum Beitrag - 2 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von SteFFeN-
 
Registriert seit: 11.12.2005
AGU @ K04
Ort: Hamburg
WL-SX 900
Beiträge: 415
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

SteFFeN- eine Nachricht über ICQ schicken SteFFeN- eine Nachricht über MSN schicken
Standard

Moin !

Das erste Bild... ist da alles original und mit 100mm tiefer ?
SteFFeN- ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 31.03.2006, 12:13      Direktlink zum Beitrag - 3 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Ragnar
 
Registriert seit: 06.01.2006
Passat 3C 2.0 TFSI
Ort: Nienhagen
NOM RT
Beiträge: 1.517
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 19 Danke für 2 Beiträge

Ragnar eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Wie tief das ist weiß ich nicht aber das ist original Zustand....
Ragnar ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 21.03.2007, 23:46      Direktlink zum Beitrag - 4 Zum Anfang der Seite springen
?!?
 
Benutzerbild von chro-nos
 
Registriert seit: 14.07.2006
Ort: Sachsen
Motor: 1.9 GT ASZ 96KW/130PS 04/01 -
Beiträge: 6.133
Abgegebene Danke: 457
Erhielt 948 Danke für 515 Beiträge

Standard

Jetzt nochmal für doofe: Ich hab Federn von Eibach (30/30). Wenn ich den Stabi wechsle... (Ich fahre 1.6er) dann kommt der nicht noch tiefer oder hat das doch auswirkungen?
chro-nos ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 21.03.2007, 23:51      Direktlink zum Beitrag - 5 Zum Anfang der Seite springen
FEINSTAUBKÖNIG
 
Benutzerbild von VIERA
 
Registriert seit: 17.05.2006
Audi A4 Avant 8K2
Ort: wilder Osten
Beiträge: 4.965
Abgegebene Danke: 279
Erhielt 98 Danke für 75 Beiträge

Standard

Zitat:
Jetzt nochmal für doofe: Ich hab Federn von Eibach (30/30). Wenn ich den Stabi wechsle... (Ich fahre 1.6er) dann kommt der nicht noch tiefer oder hat das doch auswirkungen?
bei 30/30 brauchste den stabi nicht wechseln...
mit nen anderem stabi z.b. 4motion kannst du halt bei nem gewindefahrwerk so tief
schrauben wie du möchtest ohne das der stabi an der antriebswelle schleift!!!
VIERA ist offline  

Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu VIERA für den nützlichen Beitrag:
StalkR-337 (07.03.2012)
Alt 21.03.2007, 23:54      Direktlink zum Beitrag - 6 Zum Anfang der Seite springen
Slide a Lama
Gast
 
Beiträge: n/a

RE: Allgemeines zum Tieferlegen !

servus.........


da sag ich mal anke: für die infos.........
mir als anfänger helfen solche tipps ungeheuer weiter

grüße
 

Mit Zitat antworten
Alt 22.03.2007, 00:01      Direktlink zum Beitrag - 7 Zum Anfang der Seite springen
?!?
 
Benutzerbild von chro-nos
 
Registriert seit: 14.07.2006
Ort: Sachsen
Motor: 1.9 GT ASZ 96KW/130PS 04/01 -
Beiträge: 6.133
Abgegebene Danke: 457
Erhielt 948 Danke für 515 Beiträge

Standard

Ayo danke!
chro-nos ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 27.03.2007, 18:59      Direktlink zum Beitrag - 8 Zum Anfang der Seite springen
Dr. Perry Cox
 
Benutzerbild von BurningEmpires
 
Registriert seit: 17.08.2006
Skoda Octavia II Combi Facelift
Ort: Freistaat THÜRINGEN
Beiträge: 4.822
Abgegebene Danke: 21
Erhielt 42 Danke für 32 Beiträge

Ebayname von BurningEmpires: auf Anfrage...
Standard

ich habe bei meinem g4 v5 30/30 federn drin...

da die verbauten (originalen) stoßdämpfer aber ziemlich fertig sind und die federn auch schon ziemlich gut eingefedert sind, wollt ich mit gekürzte stoßdämpfer von weitec holen...

ich dachte da an 50/30...


kann ich das ohne die stabi-umbauten fahren???
BurningEmpires ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 29.03.2007, 17:10      Direktlink zum Beitrag - 9 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 11.05.2005
Beiträge: 145
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

Steve-O eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Ich sage auch mal danke für die Hinweise.
Da ich in kürze von H&R Federn (40/35) auf ein KW v3 umsteigen werde sind sie sehr hilfreich für mich.

mfg
Steve
Steve-O ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 03.05.2007, 16:54      Direktlink zum Beitrag - 10 Zum Anfang der Seite springen
Airride-Lord
Gast
 
Beiträge: n/a

Standard

Was KW V3 ??, Fährst du rennsport, oder willst du damit angeben? V1 reicht aus, V2 ist für versierte sportfahrer. V3 ist für uns normale Autofahrer totale geldverschwendung.

Muss jetzt mal ne Lanze fürs Airride brechen:

1. Wenn Airride dann von GAS. Denn du die Leute von Bullock Style ( HAS-Airrides ), sind total unfreundlich, und du kannst die Szenefahrzeuge mit HAS-Airrides an einer Hand abzählen, und ich gkaub ich weiß warum.

2. Das Fahrverhalten von nem Airride ist sportlich straff, aber trotzdem komfortabel, undnet so bretthart wie ein Gewindefahrwerk.

3. Alltagstauglichkeit. Du brauchst keine Angst mehr vor Bodenwellen, Bordsteinen und sonstigen hindernissen zu haben.

4. Blickfänger!!! you know what i mean!!!
 

Mit Zitat antworten
Alt 11.05.2007, 21:59      Direktlink zum Beitrag - 11 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 14.02.2007
Beiträge: 132
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

Standard

Also, hab vorhin mal mein fk gewinde eingebaut, und natürlich ein wenig angst gehabt wegen dem stabi. Also gut vorne 4,5cm restgewinde hinten 2,0cm. habe die Pendelstützen genommen die dabei waren und hatte das Fahrwerk mit den halterungen bestellt. So jetzt mal vorne rechts und hinten links einen 10cm dicken klotz unter die räder und geschaut wegen freigängigkeit. die Antriebswelle schleift nicht an dem stabi obwohl voll eingefedert, da passt locker mein daumen noch dazwischen. Jetzt bin ich mal gefahren und auch keine schleufgeräusche festellen können, in jeder lage passt mein daumen zwischen antriebswelle und stabi. Brauch ich jetzt keinen??? wäre toll wieder geld gespart. achso motor is ein 1,9r tdi 101PS. danke! Achso und Tiefer will ich auch nicht sonst unfahrbar.
Limo ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 12.05.2007, 01:38      Direktlink zum Beitrag - 12 Zum Anfang der Seite springen
Soundjunk
Gast
 
Beiträge: n/a

Standard

wenns in keinster art und weise beim einfedern schleft dann brauchste auch keinen 4m stabi..außer dass steht so im gutachten von fk drinne...tut es aber nicht..
 

Mit Zitat antworten
Alt 27.06.2007, 15:48      Direktlink zum Beitrag - 13 Zum Anfang der Seite springen
Gesperrt
 
Registriert seit: 22.04.2007
Beiträge: 4.591
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 6 Danke für 6 Beiträge

Ebayname von dragonflyer: dragonflyer_playstation
Standard

ab welcher tieferlegung vorn brauch man den neuen Stabi?
oder muss man das selbst austesten?
dragonflyer ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 02.07.2007, 13:20      Direktlink zum Beitrag - 14 Zum Anfang der Seite springen
Tamanamos
Gast
 
Beiträge: n/a

Standard

Hallo zusammen,

ich suche auch gerade ein Gewindefahrwerk für meinen Golf 4...
Jetzt hat mir aber ein befreundeter Autoteile-Händler erzählt, dass FK keine Koni...(waren das jetzt Federn oder Dämpfer??) mehr verbraut, sondern irgendwelche "Billigteile".
Kann das evtl hier jemand bestätigen?
Denn wenn ich schonmal Geld investiere, dann möchte ich schon ein Optimum an Preis und Leistung dafür haben.
Kann mir sonst einer was empfehlen? Ich hab jetzt einige GT Cupline Gewindefahrwerke gesehen..sind die zu empfehlen oder nur Schrott?
 

Mit Zitat antworten

Werbung


Alt 03.07.2007, 13:54      Direktlink zum Beitrag - 15 Zum Anfang der Seite springen
FEINSTAUBKÖNIG
 
Benutzerbild von VIERA
 
Registriert seit: 17.05.2006
Audi A4 Avant 8K2
Ort: wilder Osten
Beiträge: 4.965
Abgegebene Danke: 279
Erhielt 98 Danke für 75 Beiträge

Standard

Zitat:
Original von Tamanamos
Hallo zusammen,

ich suche auch gerade ein Gewindefahrwerk für meinen Golf 4...
Jetzt hat mir aber ein befreundeter Autoteile-Händler erzählt, dass FK keine Koni...(waren das jetzt Federn oder Dämpfer??) mehr verbraut, sondern irgendwelche "Billigteile".
Kann das evtl hier jemand bestätigen?
Denn wenn ich schonmal Geld investiere, dann möchte ich schon ein Optimum an Preis und Leistung dafür haben.
Kann mir sonst einer was empfehlen? Ich hab jetzt einige GT Cupline Gewindefahrwerke gesehen..sind die zu empfehlen oder nur Schrott?
fk highsport und fk silverline haben keine koni's drin
fk königsport und fk silverline x haben verstellbare koni's drin

gt cupline kenne ich nicht... beim fw würde ich nicht sparen!!!

fk highsport fahren viele... beim thema fk scheiden sich aber die geister...zumal der service von fk der letzte dreck ist!!!

wieviel möchtest du denn ausgeben für das gewinde fw?!
VIERA ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 04.07.2007, 14:01      Direktlink zum Beitrag - 16 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 02.03.2007
Beiträge: 264
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

Standard

Wie seht es denn mit Eibach Federn aus? Empfehlenswert? (40|30)
GolfChris82 ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 04.07.2007, 16:09      Direktlink zum Beitrag - 17 Zum Anfang der Seite springen
FEINSTAUBKÖNIG
 
Benutzerbild von VIERA
 
Registriert seit: 17.05.2006
Audi A4 Avant 8K2
Ort: wilder Osten
Beiträge: 4.965
Abgegebene Danke: 279
Erhielt 98 Danke für 75 Beiträge

Standard

wenn dir die tieferlegung ausreichend ist... dann ja!!! habe bisher von eibach federn nur positives gehört! bieten einen guten restkomfort

über die suche findest du sicherlich etwas!
VIERA ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 19.01.2008, 23:08      Direktlink zum Beitrag - 18 Zum Anfang der Seite springen
Benutzer
 
Registriert seit: 02.05.2007
Beiträge: 58
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

icerice eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

wenn man sich nen gewindefahrwerk kaufen will, sollte man da drauf achten das es möglichst aus edelstahl ist...net das man nach ner zeit das gewinde nimmer verstellen kann...mfg
icerice ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 19.01.2008, 23:27      Direktlink zum Beitrag - 19 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.12.2007
Beiträge: 350
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

Ebayname von vwbekloppt: vwbekloppt
Standard

super sache die tips kann man gebrauchen
habe vor ein gewinde zu hollen und hätte andere kolbenstangen gehollt
so hole ich mir den anderen stabi

danke nochmal
vwbekloppt ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 25.01.2008, 19:07      Direktlink zum Beitrag - 20 Zum Anfang der Seite springen
*Der Italianoschrauber*
 
Benutzerbild von bor-golf
 
Registriert seit: 02.09.2007
Bora V5 Highline
Ort: Münsterland / Ost-Holland
Verbrauch: egal, tanke für 0,65€
Motor: 2.4 AGZ 110KW/150PS 10/97 - 02/01
Beiträge: 1.263
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

bor-golf eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Hey,

Ich war heut beim und der meinte zu mir, das der V6 Stabi nur in Golf 4 ab
Bj. 2000 einzubauen ist.

Meiner ist von '98, da dürfte es doch normalerweise keine Probleme mit geben oder?

freundlichen Gruß
Dennis


bor-golf ist offline  

Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Aaffert Fahrwerke, Felgen & Reifen 19 28.03.2008 19:02
Golf4TDI/PD Fahrwerke, Felgen & Reifen 13 13.05.2007 23:34


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:02 Uhr.