Golf 4 Forum  
Zurück  > >

Portal Forum Ebay Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren
Alt 07.11.2018, 18:54      Direktlink zum Beitrag - 81 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von GGolff
 
Registriert seit: 02.02.2014
Golf IV Special
Ort: Gundelfingen a. d. Donau
Motor: 2.0 AZJ 85KW/115PS 05/01 -
Beiträge: 1.828
Abgegebene Danke: 95
Erhielt 287 Danke für 244 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von didgeridoo Beitrag anzeigen
Bei einem elektrischen oder mechanischen Fehler an den Sensoren für die ALWR
fahren die Scheinwerfer komplett runter, damit niemand geblendet wird.
Wenn man dann den Fehler ignoriert und den Scheinwerfer einfach über die manuelle Verstellung hoch schrauben will, bricht die Schraube, weil die Normallage dann außerhalb vom Einstellungsbereich liegt.

Ich denke das ist der Klassiker.
Hatte meinen ja zum Scheinwerfertausch wegen Steinschlag in einer von der Versicherung ausgesuchten Werkstatt und wäre dort deswegen auch fast durch die Decke gegangen.

Die hatten den "Einstellungsraum" zum Glück direkt neben dem verglasten Wartebereich und als ich gesehen habe, dass der Mech. ohne irgendeinen Tester anzuschließen einfach versucht hat an den Schrauben zu drehen an die Scheibe gehämmert wie blöde.
Die Leute dort im Büro und in der Werkstatt haben mich alle angeschaut als wär ich von ner anderen Welt als ich denen erklärt hab, dass man Xenonscheinwerfer auch beim Golf 4 zuerst in Grundstellung bringen muss.

Haben sie schlussendlich nicht geschafft ( mit insg. 3 oder 4 unterschiedlichen Geräten) musste dafür dann noch extra zu VW fahren.

Also gerade in der heutigen Zeit von Bi-Xenon-, LED- und zum Teil Laserlicht sollten die Werkstätten dafür doch ein bisschen sensibilisiert sein, oder sieht der 4er Golf einfach so alt aus, dass keiner erwartet er hätte Xenon oder eine ALWR?


GGolff ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 07.11.2018, 18:59      Direktlink zum Beitrag - 82 Zum Anfang der Seite springen
VIL
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von VIL
 
Registriert seit: 21.04.2012
golf pls
Ort: Österreich/Kärnten & Graz
Verbrauch: ca. 5 Liter :D
Motor: 1.9 ALH 66KW/90PS 10/97 -
Beiträge: 1.639
Abgegebene Danke: 207
Erhielt 247 Danke für 189 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von GGolff Beitrag anzeigen
...oder sieht der 4er Golf einfach so alt aus, dass keiner erwartet er hätte Xenon oder eine ALWR?
Habe zwar noch kein Xenon verbaut aber ernte jedesmal ungläubige Blicke/Reaktionen wenn ich erzähle das man beim Golf 4 auf jeden Fall Xenon haben sollte
VIL ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 07.11.2018, 20:40      Direktlink zum Beitrag - 83 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von knipseringo
 
Registriert seit: 17.07.2014
Golf IV Variant
Ort: Ilm-Kreis
Motor: 1.9 AXR 74KW/100PS 05/01 -
Beiträge: 728
Abgegebene Danke: 61
Erhielt 187 Danke für 153 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von GGolff Beitrag anzeigen
...
Also gerade in der heutigen Zeit von Bi-Xenon-, LED- und zum Teil Laserlicht sollten die Werkstätten dafür doch ein bisschen sensibilisiert sein, oder sieht der 4er Golf einfach so alt aus, dass keiner erwartet er hätte Xenon oder eine ALWR?

Das ist auch für die Scheinwerferhersteller ein großes Problem.


Die Firma Hella hat in Paderborn & Umgebung mal einen kleinen Test gemacht, sie ließ die Scheinwerfer in 20 od. 30 Werkstätten einstellen. In sage und schreibe 0 Werkstätten wurden die Scheinwerfer eingestellt, wie die Vorschrift es verlangt.


Deswegen hat auch Hella ein Justagesystem entwickelt, was vorhandene Kameras des Autos nutzt, um die exakte Höhe der Scheinwerfer einzustellen. Dieses System wird es aber nicht geben (oder aber in sehr vielen Jahren erst), weil die Deutschen Regelungen die manuelle Verstellung vorschreiben. Und bis sich diese Reglen ändern fließt noch SEHR viel Wasser den Rhein hinunter


Nur mal so eine kleine Anekdote zum nachdenken


gruß Ingo
knipseringo ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 08.11.2018, 10:39      Direktlink zum Beitrag - 84 Zum Anfang der Seite springen
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 09.05.2018
VW Bora
Motor: 1.9 GT ASZ 96KW/130PS 04/01 -
Beiträge: 11
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

Standard

Also die Schrauben sehen gut aus, wären die Zähne des Kegelzahnrads mit eingearbeitet, wären sie mir tatsächlich fast 20,- pro Stück wert.

Am besten mal abklären, ob das möglich ist.

Grüße

Geändert von Agent00 (08.11.2018 um 10:48 Uhr)
Agent00 ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 08.11.2018, 13:37      Direktlink zum Beitrag - 85 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Dynamic V5
 
Registriert seit: 08.01.2013
Golf 4 2.3 V5
Motor: 2.4 AGZ 110KW/150PS 10/97 - 02/01
Beiträge: 184
Abgegebene Danke: 20
Erhielt 8 Danke für 7 Beiträge

Standard

Leider ist das einarbeiten der Zähne wohl sehr schwer daher wird das leider weg fallen hatte ich am anfang auch gefragt. Dafür ist ja hinten der 6 kant so kann man es schön sauber und problemlos einstellen.

Ich sagte ja bereits ich kann nochmal ein wenig versuchen mit dem Preis zu handeln allerdings müssten wir dazu mehr als nur 2 Personen sein.

Gruss Marcel
Dynamic V5 ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 08.11.2018, 14:20      Direktlink zum Beitrag - 86 Zum Anfang der Seite springen
Veni Vidi Vrums
 
Benutzerbild von Sheepy
 
Registriert seit: 30.10.2007
Golf IV TDI SE / BMW E46 330i / Toyota MR2 W2
Ort: Paderborn
PB - ? 1337
Verbrauch: 8/11/9
Motor: 1.9 GT ASZ 96KW/130PS 04/01 -
Beiträge: 5.926
Abgegebene Danke: 432
Erhielt 294 Danke für 215 Beiträge

Sheepy eine Nachricht über ICQ schicken Ebayname von Sheepy: el_sheepy
Standard

Also ich überlege mir auch mal solche schrauben auf Lager zu legen. Meine Xenon Scheinwerfer sind zwar noch keine 10 Jahre alt (Sind wohl irgendwann mal von nem LKW gefallen ) aber ich habe auch angst das mir das irgendwann passiert.
Bevor ich aber zusage würde ich erst gucken was der VW-Mech da feines Bastelt. Wenn es ne Lösung ohne Scheinwerfer öffnen geben würde, würde ich das bevorzugen (Weiß aber nicht ob das überhaupt klappt).

Zitat:
Zitat von knipseringo Beitrag anzeigen
Die Firma Hella hat in Paderborn & Umgebung mal einen kleinen Test gemacht, sie ließ die Scheinwerfer in 20 od. 30 Werkstätten einstellen. In sage und schreibe 0 Werkstätten wurden die Scheinwerfer eingestellt, wie die Vorschrift es verlangt.
Paderborner können aber halt auch generell gar nix. Kenne mich da gut aus, bin ja schließlich einer

Spaß bei Seite, die Erfahrung habe ich in Kassel aber auch gemacht. Die meisten Werkstätten haben mich direkt abgelehnt, eine hats probiert. Am ende hab ich es so gemacht das ich mir ne Software besorgt habe mit der das ging und die nur noch die Einstellarbeiten gemacht haben. Hatte den Vorteil das beim Einstellen auch der passende Fahrer aufm Fahrersitz saß
Sheepy ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 09.11.2018, 16:42      Direktlink zum Beitrag - 87 Zum Anfang der Seite springen
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 09.05.2018
VW Bora
Motor: 1.9 GT ASZ 96KW/130PS 04/01 -
Beiträge: 11
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

Standard

Naja, für mich ist das ein Kriterium, das mit der Verzahnung.
Sonst machts keinen Sinn.

Wenn ich, gerade auf der Fahrerseite, den Scheinwerfer einstellen will, komme ich ja nicht mal an diese Sechskant-Mutter dran.

Geändert von Agent00 (09.11.2018 um 16:45 Uhr)
Agent00 ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 09.11.2018, 17:26      Direktlink zum Beitrag - 88 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Ricoz
 
Registriert seit: 27.01.2011
Bora
Ort: Sachsen
Verbrauch: ca. 5,6 mit Standheizung über 6
Motor: 1.9 ALH 66KW/90PS 10/97 -
Beiträge: 758
Abgegebene Danke: 13
Erhielt 133 Danke für 109 Beiträge

Standard

? mit dem Maulschlüssel sollte das ohne Probleme klappen.
Ricoz ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 09.11.2018, 20:38      Direktlink zum Beitrag - 89 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Dynamic V5
 
Registriert seit: 08.01.2013
Golf 4 2.3 V5
Motor: 2.4 AGZ 110KW/150PS 10/97 - 02/01
Beiträge: 184
Abgegebene Danke: 20
Erhielt 8 Danke für 7 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von Ricoz Beitrag anzeigen
? mit dem Maulschlüssel sollte das ohne Probleme klappen.
Genau so ist es. Wenn man mal den thread etc verfolgt sieht man das die leute die sich die schrauben gedreht gefräst etc haben allen die Verzahnung fehlt aber eventuell kriegt VW-Mech ja das was gin lasse ihm gerne den vortritt.
Dynamic V5 ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 11.11.2018, 14:54      Direktlink zum Beitrag - 90 Zum Anfang der Seite springen
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 09.05.2018
VW Bora
Motor: 1.9 GT ASZ 96KW/130PS 04/01 -
Beiträge: 11
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

Standard

Also bei mir befindet sich dort eine Kunststoffabdeckung Richtung Batterie, die das abdeckt.

Ich hab mir jetzt aus nem Golf4 Halogen-Scheinwerfer die Kegelzahnräder der Höhenverstellung stibitzt und mir daraus meinen Ersatz gebaut.



4 Stunden Rumgeschnitze, Gesäge und Gebohre und es funktioniert ehrlich gesagt sehr gut.

Ein optischer Leckerbissen ist das Ganze jedoch leider nicht geworden.



Ich habe die eigentliche Halterung aus dem Halogenscheinwerfer rausgeschnitten, dann an die Form des Xenonss. angepasst, brauchte zwei Anläufe, beim Ersten hab ich zu viel in der Höhe weggenommen.

Dann die Schraube, die das Innenleben hält bauen.. usw usw..



Hier mal paar Fotos, sind recht selbsterklärend.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 209365995-w988-h741.jpg (73,7 KB, 18x aufgerufen)
Dateityp: jpg 209365996-w988-h741.jpg (90,5 KB, 15x aufgerufen)
Dateityp: jpg 20181110-232422-7495990911729151961-8423474552920177793.jpg (51,8 KB, 16x aufgerufen)
Dateityp: jpg 209365997-w988-h741.jpg (71,7 KB, 16x aufgerufen)
Dateityp: jpg 209365999-w988-h741.jpg (64,0 KB, 14x aufgerufen)
Dateityp: jpg 209366000-w988-h741.jpg (98,2 KB, 17x aufgerufen)
Dateityp: jpg 209366001-w988-h741.jpg (65,7 KB, 15x aufgerufen)
Dateityp: jpg 209366002-w988-h741.jpg (83,5 KB, 15x aufgerufen)
Dateityp: jpg 209366003-w988-h741.jpg (96,4 KB, 24x aufgerufen)
Agent00 ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 11.11.2018, 15:04      Direktlink zum Beitrag - 91 Zum Anfang der Seite springen
Moderator
 
Benutzerbild von VW-Mech
 
Registriert seit: 20.12.2010
99er Golf 4 1.9T GT28 / 02er Golf 4 GTI 1.8T / 01er Golf 4 Cabrio 2.0i Highline
Motor: 1.8 GTI AGU 110KW/150PS 10/97 -
Beiträge: 12.631
Abgegebene Danke: 89
Erhielt 3.266 Danke für 2.227 Beiträge

Standard

Nach Prüfung der aktuellen Fakten kommt es bei mir leider nicht zu einer Produktion.

Dafür war das Gespräch mit Dynamic V5 sehr aufschlussreich.

Er hat bereits Prototypen gefertigt -> daher überlasse ich Dynamic V5 das Feld.

Wer also Bedarf hat -> PN an Dynamic V5
VW-Mech ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 11.11.2018, 17:13      Direktlink zum Beitrag - 92 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Dynamic V5
 
Registriert seit: 08.01.2013
Golf 4 2.3 V5
Motor: 2.4 AGZ 110KW/150PS 10/97 - 02/01
Beiträge: 184
Abgegebene Danke: 20
Erhielt 8 Danke für 7 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von VW-Mech Beitrag anzeigen
Nach Prüfung der aktuellen Fakten kommt es bei mir leider nicht zu einer Produktion.

Dafür war das Gespräch mit Dynamic V5 sehr aufschlussreich.

Er hat bereits Prototypen gefertigt -> daher überlasse ich Dynamic V5 das Feld.

Wer also Bedarf hat -> PN an Dynamic V5


Danke nochmal für das sehr nette Gespräch am Telefon und das weiter empfehlen. Menschen wie dich sollte es in dieser Welt öfters geben 👍

So also ich bin morgen nochmal bei dem Produzenten fragen welches Material das genau ist und was Preislich noch gehen würde.

Ich sag ganz ehrlich bisher sind wir ganze 2 Personen die Interresse daran haben was mit den anderen?

Genaueres dann gerne morgen zu lieferungen etc.

Schönen Gruss
Marcel
Dynamic V5 ist offline  

Mit Zitat antworten

Werbung


Alt 12.11.2018, 00:41      Direktlink zum Beitrag - 93 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Sattler
 
Registriert seit: 21.07.2013
2003er Golf 4 1.9TDI || 1985er Golf 2 1.6
Motor: 1.9 AXR 74KW/100PS 05/01 -
Beiträge: 493
Abgegebene Danke: 48
Erhielt 75 Danke für 68 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von Dynamic V5 Beitrag anzeigen
Ich sag ganz ehrlich bisher sind wir ganze 2 Personen die Interresse daran haben was mit den anderen?
Marcel
Ich würde mich bei nem Satz Verstellschrauben mit einklinken, sofern der Preis nicht exorbitant hoch ist.


LG
Jannis
Sattler ist gerade online  

Mit Zitat antworten
Alt 12.11.2018, 20:20      Direktlink zum Beitrag - 94 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Dynamic V5
 
Registriert seit: 08.01.2013
Golf 4 2.3 V5
Motor: 2.4 AGZ 110KW/150PS 10/97 - 02/01
Beiträge: 184
Abgegebene Danke: 20
Erhielt 8 Danke für 7 Beiträge

Standard

Also Jungs und Mädels,

Ich war heute nochmal da ich habe jetzt mal ein paar bestellt lieferzeit ca 2 Wochen wenn früher meldet er sich bei mir. Preislich hab ich auch noch ein wenig runter bekommen wir wären bei 2 Schrauben jetzt bei einem Preis von 30 € . Material aussen ist Alu und das gewinde aus Edelstahl sprich sollte alles Rostfrei sein.

Ich bitte darum wer jetzt wirklich Interresse daran hat sich zu melden.


Schönen Gruss
Marcel
Dynamic V5 ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 12.11.2018, 20:51      Direktlink zum Beitrag - 95 Zum Anfang der Seite springen
Veni Vidi Vrums
 
Benutzerbild von Sheepy
 
Registriert seit: 30.10.2007
Golf IV TDI SE / BMW E46 330i / Toyota MR2 W2
Ort: Paderborn
PB - ? 1337
Verbrauch: 8/11/9
Motor: 1.9 GT ASZ 96KW/130PS 04/01 -
Beiträge: 5.926
Abgegebene Danke: 432
Erhielt 294 Danke für 215 Beiträge

Sheepy eine Nachricht über ICQ schicken Ebayname von Sheepy: el_sheepy
Standard

2 Fragen hab ich da noch:

1.) 2 Schrauben sind ausreichend für ein Auto oder? Es sind ja 2 Versteller am Scheinwerfer, aber es geht immer nur einer davon kaputt? Hab ich soweit richtig verstanden oder? Hab das Problem ja noch nicht

2.) Hast du mal Bilder davon wie weit die schrauben dann hinten raus gucken wenn das ganze verbaut ist?
Sheepy ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 12.11.2018, 20:53      Direktlink zum Beitrag - 96 Zum Anfang der Seite springen
Moderator
 
Benutzerbild von VW-Mech
 
Registriert seit: 20.12.2010
99er Golf 4 1.9T GT28 / 02er Golf 4 GTI 1.8T / 01er Golf 4 Cabrio 2.0i Highline
Motor: 1.8 GTI AGU 110KW/150PS 10/97 -
Beiträge: 12.631
Abgegebene Danke: 89
Erhielt 3.266 Danke für 2.227 Beiträge

Standard

Für ein Auto bräuchte man 4 Schrauben um es KOMPLETT zu machen.

Außer man hat "Glück" und es geht wirklich nur 1 Versteller / Scheinwerfer kaputt.
VW-Mech ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 12.11.2018, 20:56      Direktlink zum Beitrag - 97 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Dynamic V5
 
Registriert seit: 08.01.2013
Golf 4 2.3 V5
Motor: 2.4 AGZ 110KW/150PS 10/97 - 02/01
Beiträge: 184
Abgegebene Danke: 20
Erhielt 8 Danke für 7 Beiträge

Standard

Nabend

Also 2 Schrauben sind pro Scheinwerfer sprich 4 stück wären für das komplette Auto dann. Wenn och ehrlich bin würde ich aucj immer 2 wechseln weil wenn 1 kaputt geht dauert es ja meistens nicht lange bos der andere dran ist und doppelte Arbeit will vermutlich niemand.

Bild kann ich später noch machen aber die schraube ist von der länge identisch dem Orihinal ausser das hinten noch der 6 Kant ist der 5mm weiter raus schaut.

Gruss Marcel











Geändert von Dynamic V5 (12.11.2018 um 21:44 Uhr)
Dynamic V5 ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 12.11.2018, 21:46      Direktlink zum Beitrag - 98 Zum Anfang der Seite springen
Benutzer
 
Registriert seit: 13.10.2017
Golf 4 (1J)
Ort: Heidelberg
HD-**-***
Motor: 1.6 APF 74KW/100PS 05/99 - 08/00
Beiträge: 62
Abgegebene Danke: 2
Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

Standard

Kann man diese Schraube eigentlich einsetzen, ohne den Scheinwerfer komplett zu öffnen?
iYassin ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 12.11.2018, 22:00      Direktlink zum Beitrag - 99 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Dynamic V5
 
Registriert seit: 08.01.2013
Golf 4 2.3 V5
Motor: 2.4 AGZ 110KW/150PS 10/97 - 02/01
Beiträge: 184
Abgegebene Danke: 20
Erhielt 8 Danke für 7 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von iYassin Beitrag anzeigen
Kann man diese Schraube eigentlich einsetzen, ohne den Scheinwerfer komplett zu öffnen?
Nein das ist leider so nicht möglich meines wissens nach
Dynamic V5 ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 12.11.2018, 22:42      Direktlink zum Beitrag - 100 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von knipseringo
 
Registriert seit: 17.07.2014
Golf IV Variant
Ort: Ilm-Kreis
Motor: 1.9 AXR 74KW/100PS 05/01 -
Beiträge: 728
Abgegebene Danke: 61
Erhielt 187 Danke für 153 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von Agent00 Beitrag anzeigen

Ein optischer Leckerbissen ist das Ganze jedoch leider nicht geworden.

Also ich finde die Idee gar nicht mal so schlecht. Klar sie kann optisch noch optimiert werden, aber sie erfüllt ihren Zweck und ist auf alle Fälle besser als das bisherige Provisorium. Und Du kannst das einbauen ohne den Scheinwerfer zu öffnen



gruß Ingo


knipseringo ist offline  

Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
DIEsEL_AT Werkstatt 4 27.07.2010 17:27
splax Golf4 1 03.10.2009 14:42
Mr.Zylinder Jetzt nehme ich es selbst in die Hand 6 20.02.2009 16:19
Schmarsi Werkstatt 13 21.09.2008 12:33
Chris_1,8T20V Werkstatt 5 05.05.2008 10:34


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:43 Uhr.