Golf 4 Forum  
Zurück  > >

Portal Forum Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren
Alt 25.05.2013, 12:43
     Direktlink zum Beitrag - 1 Zum Anfang der Seite springen
Benutzer
 
Registriert seit: 06.02.2013
Golf 4 1.4 16V
Ort: Husum
Verbrauch: 6L-7L
Motor: 1.4 AHW 55KW/75PS ab 10/97 -
Beiträge: 44
Abgegebene Danke: 2
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

Standard Ventildeckeldichtung wechseln 1.4L 16V

Moin,
habe mich mal zu dem o.g. Thema eingelesen, aber dennoch sind ein paar fragen aufgetaucht, die ich nicht mit der sufu oder beim google beantworten konnte.

-Mein Zahnriemen wurde vor ca. 30000km erneuert, sollte ich den denn gleich schonmal wechsln ,wenn ich den schon runter habe oder der den gleichen wieder raufsetzen?
-Muss da Wapu auchgewechselt werden, welche in viele sets zum zahnriemen angeboten wird ?
-Kann ich herkömmliche dichtmasse verwenden oder gibt es da was spezielles?
-Habt ihr einen shop euers vertrauens , wo ich qualitativ gute teile für angemessene preise bekommen kann?
wollte ungern auf billigprodukte zurückgreifen, die mir um die ohren fliegen:S

und mit welchem kostenaufwand muss ich rechnen,wenn ich alles selber mache? (natürlich mit einem kollegen, der ahnung von sowas hat )


Fleischjunge ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 01.06.2013, 21:23      Direktlink zum Beitrag - 2 Zum Anfang der Seite springen
Benutzer
 
Registriert seit: 06.02.2013
Golf 4 1.4 16V
Ort: Husum
Verbrauch: 6L-7L
Motor: 1.4 AHW 55KW/75PS ab 10/97 -
Beiträge: 44
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 2
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

Standard

hat da niemand was?
Fleischjunge ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 01.06.2013, 21:40      Direktlink zum Beitrag - 3 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von MkMarv
 
Registriert seit: 08.09.2012
Golf 4 GTi
Ort: Berlin
MOL XX
Verbrauch: 8.1L
Motor: 1.8 GTI AGU 110KW/150PS 10/97 -
Beiträge: 201
Abgegebene Danke: 9
Erhielt 22 Danke für 16 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von Fleischjunge Beitrag anzeigen
Moin,
habe mich mal zu dem o.g. Thema eingelesen, aber dennoch sind ein paar fragen aufgetaucht, die ich nicht mit der sufu oder beim google beantworten konnte.

-Mein Zahnriemen wurde vor ca. 30000km erneuert, sollte ich den denn gleich schonmal wechsln ,wenn ich den schon runter habe oder der den gleichen wieder raufsetzen?
:wenn der riemen weder porös nich rissig (was ich mich nicht vorstellen kann da schon erneuert) den wieder rauf damit
-Muss da Wapu auchgewechselt werden, welche in viele sets zum zahnriemen angeboten wird ?
: wurde die dem zum zahnriem wechsle mit erneuert wie sich´s gehört ? wenn ja den nein, wieviel hat dem wagen den runter
-Habt ihr einen shop euers vertrauens , wo ich qualitativ gute teile für angemessene preise bekommen kann?
wollte ungern auf billigprodukte zurückgreifen, die mir um die ohren fliegen:S
:ggf mal beim ahw shop nachschauen (orig vw teile)
.
MkMarv ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 01.06.2013, 21:44      Direktlink zum Beitrag - 4 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von blackgolf_7
 
Registriert seit: 20.02.2011
Seat Toledo 1M2
Ort: UK
Verbrauch: ~8l
Motor: 1.8 GTI R AUQ 132KW/180PS 06/01 -
Beiträge: 332
Abgegebene Danke: 27
Erhielt 41 Danke für 34 Beiträge

Standard

Beim 1.4er ist das eine ziemlich blöde Angelegenheit, da die Nockenwellen in dem Zylinderkopfdeckel gelagert sind, ich würde es vermeiden die Dichtung zu wechseln.

Zum Zahnriemen, ob du den Zahnriemen wechselts bleibt deine Entscheidung. Ist mit 30Tkm noch relativ neu, ich würde ihn nicht wechseln. Wenn die WaPu beim letzten Zahnriemenwechel mitgetauscht wurde gilt für die das gleiche wie für den Zahnriemen. Wenn du den alten Riemen wieder drauf machst unbedingt die Laufrichtung markieren und beibehalten!

Kosten:
Neben dem üblichen Werkzeug solltest du noch Zugriff auf ein paar Dinge haben (Motorbrücke, Gegenhalter für Kurbelwellenriemenscheibe, Nockenwellenarretierung)
Zahnriemensatz 220€

Dichtmasse gibts von VW:
100g Tube D154103A1 -- 46,65 €
50g Tube D154102A1 -- 31,95 €

Dazu kommen Kleinigkeiten wie Kühlflüssigkeit zum Nachfüllen.

EDIT: Das Spezialwerkzeug brauchst du natürlich nur wenn du den Riemen neu machst, ansonsten so wie von Pampersrocker89 beschrieben machen!

Geändert von blackgolf_7 (02.06.2013 um 15:33 Uhr)
blackgolf_7 ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 02.06.2013, 15:25      Direktlink zum Beitrag - 5 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Pampersrocker89
 
Registriert seit: 16.11.2010
Golf IV Variant
Ort: Sigmaringen
Motor: 1.8 GTI R AUQ 132KW/180PS 06/01 -
Beiträge: 2.378
Abgegebene Danke: 17
Erhielt 174 Danke für 116 Beiträge

Standard

Lass den Riemen wie er ist.

Motorlager lässt du auch drin.

Sprich nur Spannrolle lösen und Riemen vom Rad oben runter und hängen lassen.

Dann Ventildeckel mit Nocken runter...alles sauber und mit der netten Dichtmasse wieder zusammen.

Dauert net lang und kost nur die Dichtmasse und die Schrauben

Und verwendet wird keine der oben genannten Dichtmassen ( da kann ich dir n Lied von singen wenn man Dirko oder sowas wie oben nimmt, da machst den Käse zweimal) sondern:

D 188 003 A1 (100 gramm 48€)

Wenn du die verwendest, wirst du auch den Unterschied zu allen anderen Dichtmassen sehen/spüren.

Zudem müssen die Deckelschrauben neu (10Nm + 90°):

4x N 103 008 05 je 63 Cent
11x N 102 475 04 je 54 Cent

Geändert von Pampersrocker89 (02.06.2013 um 15:30 Uhr)
Pampersrocker89 ist offline  

Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Pampersrocker89 für den nützlichen Beitrag:
didgeridoo (04.06.2013)
Alt 02.06.2013, 15:57      Direktlink zum Beitrag - 6 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von blackgolf_7
 
Registriert seit: 20.02.2011
Seat Toledo 1M2
Ort: UK
Verbrauch: ~8l
Motor: 1.8 GTI R AUQ 132KW/180PS 06/01 -
Beiträge: 332
Abgegebene Danke: 27
Erhielt 41 Danke für 34 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von Pampersrocker89 Beitrag anzeigen
Und verwendet wird keine der oben genannten Dichtmassen ( da kann ich dir n Lied von singen wenn man Dirko oder sowas wie oben nimmt, da machst den Käse zweimal) sondern:

D 188 003 A1 (100 gramm 48€)
Rein aus Interesse, warum soll da eine andere Dichtmasse drauf, wie im E*** drin ist? Meine Ventildeckeldichtung ist auch leicht undicht, werde aber aufgrund des Preises der Dichtpampe /Aufwand nichts dran ändern.
blackgolf_7 ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 02.06.2013, 19:13      Direktlink zum Beitrag - 7 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Pampersrocker89
 
Registriert seit: 16.11.2010
Golf IV Variant
Ort: Sigmaringen
Motor: 1.8 GTI R AUQ 132KW/180PS 06/01 -
Beiträge: 2.378
Abgegebene Danke: 17
Erhielt 174 Danke für 116 Beiträge

Standard

Das ist die Dichtmasse aus der Kuh
Pampersrocker89 ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 02.06.2013, 19:48      Direktlink zum Beitrag - 8 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.02.2010
Golf 4 / Jetta 2 Syncro
Ort: Spessart
MSP
Verbrauch: 8,5
Motor: 1.8 GTI AGU 110KW/150PS 10/97 -
Beiträge: 239
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

Standard

Du kannst auch Dichtmasse aus dem Zubehör nehmen, Elring AFD 2018 kostet uvp 25,88 Euro. Ich verwende für sowas aber immer Flächendichtung von Loctite die ist spitze und kostet mich net so viel :-)
blue_scorpion ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 03.01.2015, 15:41      Direktlink zum Beitrag - 9 Zum Anfang der Seite springen
Alex Hennold
Gast
 
Beiträge: n/a

Standard

Hey Leute,
kann mir jemand sagen, wie viel braucht man von dieser Dichtmasse?
50g oder 100g ?
 

Mit Zitat antworten
Alt 03.01.2015, 15:50      Direktlink zum Beitrag - 10 Zum Anfang der Seite springen
Gelenkbusfahrer
 
Benutzerbild von 1,8turbo
 
Registriert seit: 01.04.2006
Passat 3B
Ort: Bielefeld & Potsdam
P-IL XX
Verbrauch: ~7,0
Motor: 1.8 GTI AGU 110KW/150PS 10/97 -
Beiträge: 25.388
Abgegebene Danke: 98
Erhielt 1.889 Danke für 1.690 Beiträge

1,8turbo eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

50g reichen locker
1,8turbo ist offline  

Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu 1,8turbo für den nützlichen Beitrag:
Alt 03.01.2015, 16:03      Direktlink zum Beitrag - 11 Zum Anfang der Seite springen
Alex Hennold
Gast
 
Beiträge: n/a

Standard

Falls jemand aus Mannheim (+ 100km) kommt und kann diese Dichtung wechseln - meldet euch
 

Mit Zitat antworten

Werbung


Alt 03.01.2015, 16:11      Direktlink zum Beitrag - 12 Zum Anfang der Seite springen
Gelenkbusfahrer
 
Benutzerbild von 1,8turbo
 
Registriert seit: 01.04.2006
Passat 3B
Ort: Bielefeld & Potsdam
P-IL XX
Verbrauch: ~7,0
Motor: 1.8 GTI AGU 110KW/150PS 10/97 -
Beiträge: 25.388
Abgegebene Danke: 98
Erhielt 1.889 Danke für 1.690 Beiträge

1,8turbo eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Mach die doch wenn du Zahnriemen machen musst oder ist die VDD schon so undicht?
1,8turbo ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 03.01.2015, 16:21      Direktlink zum Beitrag - 13 Zum Anfang der Seite springen
Alex Hennold
Gast
 
Beiträge: n/a

Standard

mein ZR ist ca. 20.000 gelaufen und der Ölverlust (wegen dieser Dichtung) - ca. 2 Liter auf 1000 KM ((

https://www.golf4.de/werkstatt/19035...n-es-sein.html

Die Pfütze ist aus Öl (

Geändert von Alex Hennold (03.01.2015 um 16:23 Uhr)
 

Mit Zitat antworten
Alt 03.01.2015, 16:30      Direktlink zum Beitrag - 14 Zum Anfang der Seite springen
Gelenkbusfahrer
 
Benutzerbild von 1,8turbo
 
Registriert seit: 01.04.2006
Passat 3B
Ort: Bielefeld & Potsdam
P-IL XX
Verbrauch: ~7,0
Motor: 1.8 GTI AGU 110KW/150PS 10/97 -
Beiträge: 25.388
Abgegebene Danke: 98
Erhielt 1.889 Danke für 1.690 Beiträge

1,8turbo eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

2l auf 1000? Dann würde das aber anders aussehen. Ich will nicht ausschließen das das Öl ist aber die 2l wirst du dann wohl hauptsächlich verbrennen
1,8turbo ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 03.01.2015, 16:32      Direktlink zum Beitrag - 15 Zum Anfang der Seite springen
Alex Hennold
Gast
 
Beiträge: n/a

Standard

nein nein, das Öl ist überall im Motorraum es tropfte sogar auf den Boden
Die VDD war noch seit dem Kauf undicht, ist einfach immer schlechter und schlechter geworden
 

Mit Zitat antworten
Alt 03.01.2015, 16:38      Direktlink zum Beitrag - 16 Zum Anfang der Seite springen
Gelenkbusfahrer
 
Benutzerbild von 1,8turbo
 
Registriert seit: 01.04.2006
Passat 3B
Ort: Bielefeld & Potsdam
P-IL XX
Verbrauch: ~7,0
Motor: 1.8 GTI AGU 110KW/150PS 10/97 -
Beiträge: 25.388
Abgegebene Danke: 98
Erhielt 1.889 Danke für 1.690 Beiträge

1,8turbo eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Hmm das is aber echt viel. Hast du den Ventildeckel mal an der Dichtnaht gesäubert und und dann kurzzeitig wieder nachgeschaut? Naja gemacht werden muss die Dichtung ja eh. Kerzenschächte sind auch voll?
1,8turbo ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 03.01.2015, 16:58      Direktlink zum Beitrag - 17 Zum Anfang der Seite springen
Alex Hennold
Gast
 
Beiträge: n/a

Standard

Zitat:
Zitat von 1,8turbo Beitrag anzeigen
Hmm das is aber echt viel. Hast du den Ventildeckel mal an der Dichtnaht gesäubert und und dann kurzzeitig wieder nachgeschaut? Naja gemacht werden muss die Dichtung ja eh. Kerzenschächte sind auch voll?
Die Kerzenschächte sind auch leider nicht 100% trocken
bin mir zu 99% sicher, dass es die VDD ist.
War am Dienstag bei VW.. Der Techniker hat sich das alles angeschaut und braucht den Wagen für ein paar Tage um festzustellen was es ist.. (Kosten - ca. 120 EUR) - NEIN, danke! )))

Geändert von Alex Hennold (03.01.2015 um 17:02 Uhr)
 

Mit Zitat antworten
Alt 03.01.2015, 17:21      Direktlink zum Beitrag - 18 Zum Anfang der Seite springen
Gelenkbusfahrer
 
Benutzerbild von 1,8turbo
 
Registriert seit: 01.04.2006
Passat 3B
Ort: Bielefeld & Potsdam
P-IL XX
Verbrauch: ~7,0
Motor: 1.8 GTI AGU 110KW/150PS 10/97 -
Beiträge: 25.388
Abgegebene Danke: 98
Erhielt 1.889 Danke für 1.690 Beiträge

1,8turbo eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Schreib mal in deinem anderen Thread weiter, hatte da auch eine Frage gestellt
1,8turbo ist offline  

Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu 1,8turbo für den nützlichen Beitrag:
Alt 03.01.2015, 17:30      Direktlink zum Beitrag - 19 Zum Anfang der Seite springen
Alex Hennold
Gast
 
Beiträge: n/a

Standard

Habe ich, danke dir!!

wie gesagt, das Öl ist überall, sogar auf dem Bremsflüssigkeitsbehälter
 

Mit Zitat antworten
Alt 04.01.2015, 16:19      Direktlink zum Beitrag - 20 Zum Anfang der Seite springen
Alex Hennold
Gast
 
Beiträge: n/a

Standard

Habe gestern eine Motorwäsche gemacht und bin heute ca. 150 KM gefahren, so sieht es jetzt aus:

-

-

-

-

-


100% VDD, oder?



Geändert von Alex Hennold (04.01.2015 um 16:42 Uhr)
 

Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
DeathRace User helfen User 0 06.10.2012 11:21
xxMarcelxx89 Jetzt nehme ich es selbst in die Hand 6 02.06.2012 12:22
hanswurschd Werkstatt 8 16.02.2011 09:34
Freakygolf Werkstatt 7 22.01.2011 20:07
golfsportler Werkstatt 0 20.12.2010 21:14


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:30 Uhr.