Golf 4 Forum  
Zurück  > >

Portal Forum Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren
Alt 02.05.2021, 18:33      Direktlink zum Beitrag - 21 Zum Anfang der Seite springen
Benutzer
 
Registriert seit: 07.06.2018
VW Golf 4
Ort: Olpe
Verbrauch: 8,5l
Motor: 1.8 GTI AUM 110KW/150PS 10/00 -
Beiträge: 35
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

Standard

Zitat:
Zitat von G4PD116 Beitrag anzeigen
Miss mal den Durchmesser an der Nabe und in den Felgen...
Mich würde die Differenz interessieren
Sind jetzt montiert würde vom Gefühl 1mm Spiel


TS97 ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 02.05.2021, 20:46      Direktlink zum Beitrag - 22 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 11.02.2018
Golf 4 1.9 TDI AJM und ARL 4Motion
Ort: Traunstein
Motor: 1.9 CL ARL 110KW/150PS 09/00 -
Beiträge: 478
Abgegebene Danke: 4
Erhielt 44 Danke für 35 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von TS97 Beitrag anzeigen
Sind jetzt montiert würde vom Gefühl 1mm Spiel
Sind die neu?
Ansonsten wäre das ein Grund sie zurück zu geben
G4PD116 ist gerade online  

Mit Zitat antworten
Alt 03.05.2021, 08:07      Direktlink zum Beitrag - 23 Zum Anfang der Seite springen
Benutzer
 
Registriert seit: 07.06.2018
VW Golf 4
Ort: Olpe
Verbrauch: 8,5l
Motor: 1.8 GTI AUM 110KW/150PS 10/00 -
Beiträge: 35
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

Standard

Zitat:
Zitat von G4PD116 Beitrag anzeigen
Sind die neu?
Ansonsten wäre das ein Grund sie zurück zu geben
Ne leider nicht
TS97 ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 03.05.2021, 11:25      Direktlink zum Beitrag - 24 Zum Anfang der Seite springen
Benutzer
 
Registriert seit: 07.06.2018
VW Golf 4
Ort: Olpe
Verbrauch: 8,5l
Motor: 1.8 GTI AUM 110KW/150PS 10/00 -
Beiträge: 35
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

Standard

Aber die Vibrationen sind noch da bzw das Lenkrad wackelt immernoch nur etwas weniger stark.
TS97 ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 03.05.2021, 15:43      Direktlink zum Beitrag - 25 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.06.2018
Golf IV
Motor: 1.9 CL ATD 74KW/100PS 02/00 -
Beiträge: 2.190
Abgegebene Danke: 1.093
Erhielt 405 Danke für 367 Beiträge

Standard

Na dann, Felgen tauschen, oder minimal aufspindeln lassen und dann mit ordentlichen Zentrierringen arbeiten.
ratbaron ist gerade online  

Mit Zitat antworten
Alt 03.05.2021, 16:11      Direktlink zum Beitrag - 26 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 11.02.2018
Golf 4 1.9 TDI AJM und ARL 4Motion
Ort: Traunstein
Motor: 1.9 CL ARL 110KW/150PS 09/00 -
Beiträge: 478
Abgegebene Danke: 4
Erhielt 44 Danke für 35 Beiträge

Standard

Ich würde schauen, ob du nicht die zentralbohrung auf das nächste maß aufdrehen lassen kannst und dann zentrieringe verwenden...

Oder weg damit!
Aber wer würde sowas haben wollen...

Ich hab ehrlich gesagt auch noch nie von so einer Diskrepanz gehört.
G4PD116 ist gerade online  

Mit Zitat antworten
Alt 03.05.2021, 17:20      Direktlink zum Beitrag - 27 Zum Anfang der Seite springen
Benutzer
 
Registriert seit: 07.06.2018
VW Golf 4
Ort: Olpe
Verbrauch: 8,5l
Motor: 1.8 GTI AUM 110KW/150PS 10/00 -
Beiträge: 35
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

Standard

Die Felgen sind ja nicht komplett dran schuld, ich hab es ja auch minimal mit den originalen Winterfelgen
TS97 ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 03.05.2021, 17:26      Direktlink zum Beitrag - 28 Zum Anfang der Seite springen
Kettenspanner
 
Benutzerbild von didgeridoo
 
Registriert seit: 09.01.2010
++ Golf IV 3.2 VR6 FWD ++ ++ Bora-Variant 1.8T ++
Ort: Stuttgart
Motor: 3.2 R32 BFH 177KW/241PS 06/02 -
Beiträge: 12.643
Abgegebene Danke: 2.157
Erhielt 3.589 Danke für 2.733 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von G4PD116 Beitrag anzeigen
Ich würde schauen, ob du nicht die zentralbohrung auf das nächste maß aufdrehen lassen kannst
Also bevor Du das machst, solltest Du Dir schon SEHR sicher sein, dass es an den Felgen liegt..

Wickel mal testweise 2-3 Runden Malerkrepp um die Zentrierung der Radnabe, bevor Du Die Felgen drauf steckst. (um das Spiel an der Zentrierung zu eliminieren) Außerdem lass bitte sämtliche Spurverbreiterungen weg.

PS: Das Rad wird auch durch die Radschrauben zentriert. Kugel vs Kegelbund ist soweit klar? Also passen die Radschrauben zu den Felgen?
didgeridoo ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 03.05.2021, 19:54      Direktlink zum Beitrag - 29 Zum Anfang der Seite springen
Benutzer
 
Registriert seit: 07.06.2018
VW Golf 4
Ort: Olpe
Verbrauch: 8,5l
Motor: 1.8 GTI AUM 110KW/150PS 10/00 -
Beiträge: 35
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

Standard

Zitat:
Zitat von didgeridoo Beitrag anzeigen
Also bevor Du das machst, solltest Du Dir schon SEHR sicher sein, dass es an den Felgen liegt..

Wickel mal testweise 2-3 Runden Malerkrepp um die Zentrierung der Radnabe, bevor Du Die Felgen drauf steckst. (um das Spiel an der Zentrierung zu eliminieren) Außerdem lass bitte sämtliche Spurverbreiterungen weg.

PS: Das Rad wird auch durch die Radschrauben zentriert. Kugel vs Kegelbund ist soweit klar? Also passen die Radschrauben zu den Felgen?
Ja sind die selben, man kann bei den Felgen die originalen Radschrauben verwenden. Vorne hab ich keine Spurverbreiterung drauf, hinten schon aber die haben eine Zentrierung und passende Schrauben. Die Vibrationen kommen definitiv von vorne, da es hauptsächlich im Lenkrad spürbar und auch optisch zu sehen ist beim fahren.
TS97 ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 03.05.2021, 20:34      Direktlink zum Beitrag - 30 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 11.02.2018
Golf 4 1.9 TDI AJM und ARL 4Motion
Ort: Traunstein
Motor: 1.9 CL ARL 110KW/150PS 09/00 -
Beiträge: 478
Abgegebene Danke: 4
Erhielt 44 Danke für 35 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von TS97 Beitrag anzeigen
Ja sind die selben, man kann bei den Felgen die originalen Radschrauben verwenden. Vorne hab ich keine Spurverbreiterung drauf, hinten schon aber die haben eine Zentrierung und passende Schrauben. Die Vibrationen kommen definitiv von vorne, da es hauptsächlich im Lenkrad spürbar und auch optisch zu sehen ist beim fahren.
Wenn das beim fahren optisch zu sehen ist muss es sehr weit fehlen!

Die felge muss dann entweder extrem exzentrisch sein oder einen höhenschlag haben...

Sind die Dinger denn überhaupt rund ? 😅
G4PD116 ist gerade online  

Mit Zitat antworten
Alt 03.05.2021, 21:06      Direktlink zum Beitrag - 31 Zum Anfang der Seite springen
Benutzer
 
Registriert seit: 07.06.2018
VW Golf 4
Ort: Olpe
Verbrauch: 8,5l
Motor: 1.8 GTI AUM 110KW/150PS 10/00 -
Beiträge: 35
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

Standard

Zitat:
Zitat von G4PD116 Beitrag anzeigen
Wenn das beim fahren optisch zu sehen ist muss es sehr weit fehlen!

Die felge muss dann entweder extrem exzentrisch sein oder einen höhenschlag haben...

Sind die Dinger denn überhaupt rund ? 😅
Ja laufen Ansicht rund, ich denke auch nicht das es komplett an den Felgen liegt. Hab neue Reifen aufziehen lassen und dabei die Felgen mit den wenigsten Gewichten vorne montiert. Die eine Felge hat 5 Gramm Wuchtgewicht und die andere 25 Gramm insgesamt, also im Rahmen.
TS97 ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 03.05.2021, 21:12      Direktlink zum Beitrag - 32 Zum Anfang der Seite springen
Benutzer
 
Registriert seit: 07.06.2018
VW Golf 4
Ort: Olpe
Verbrauch: 8,5l
Motor: 1.8 GTI AUM 110KW/150PS 10/00 -
Beiträge: 35
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

Standard

Seitdem ich die Felgen jetzt besser zentriert habe finde ich ist es nicht mehr so Drehzahl abhängig wie vorher sondern mehr sporadisch, also mal mehr oder weniger.
TS97 ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 03.05.2021, 22:16      Direktlink zum Beitrag - 33 Zum Anfang der Seite springen
Kettenspanner
 
Benutzerbild von didgeridoo
 
Registriert seit: 09.01.2010
++ Golf IV 3.2 VR6 FWD ++ ++ Bora-Variant 1.8T ++
Ort: Stuttgart
Motor: 3.2 R32 BFH 177KW/241PS 06/02 -
Beiträge: 12.643
Abgegebene Danke: 2.157
Erhielt 3.589 Danke für 2.733 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von TS97 Beitrag anzeigen
Die Felgen sind Keskin KT17 8,5x18 ET30
Zitat:
Zitat von TS97 Beitrag anzeigen
Ja sind die selben, man kann bei den Felgen die originalen Radschrauben verwenden.
Dann würde ich Dir dringend empfehlen das Teilegutachten Deiner Felgen nochmal zu studieren. Da gehören KEGELbund Radschrauben dran und ganz sicher keine originalen VW Radschrauben!

http://data.berlintire.eu/Mediakatal...ODA,%20VW).PDF

Und diese Aussage hier macht mir ehrlichgesagt auch etwas Sorgen:
Zitat:
Zitat von TS97 Beitrag anzeigen
Seitdem ich die Felgen jetzt besser zentriert habe finde ich ist es nicht mehr so Drehzahl abhängig wie vorher sondern mehr sporadisch, also mal mehr oder weniger.
Bist Du sicher, dass Du beim Fahrwerkseinbau nicht gepfuscht hast?
Die typischen Vibrationen, die durch eine leichte Unwucht an Bremsscheiben oder den Rädern verursacht werden, sind ab ca. 100km/h zu spüren. Wenn bei Dir das Lenkrad schon bei 40km/h zittert, ist irgendwas anderes im Argen.
Antriebswellengelenk, mangelhafte Radbefestigung oder lose Achsteile..

Geändert von didgeridoo (03.05.2021 um 23:39 Uhr)
didgeridoo ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 03.05.2021, 23:20      Direktlink zum Beitrag - 34 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.06.2018
Golf IV
Motor: 1.9 CL ATD 74KW/100PS 02/00 -
Beiträge: 2.190
Abgegebene Danke: 1.093
Erhielt 405 Danke für 367 Beiträge

Standard

Also wenn man das optisch sehen kann bei der Fahrt aus dem Fenster, dass das Rad hupft ???? Ist das wirklich so gemeint ? Da muss es doch kilometerweit fehlen
ratbaron ist gerade online  

Mit Zitat antworten

Werbung


Alt 04.05.2021, 05:53      Direktlink zum Beitrag - 35 Zum Anfang der Seite springen
Benutzer
 
Registriert seit: 07.06.2018
VW Golf 4
Ort: Olpe
Verbrauch: 8,5l
Motor: 1.8 GTI AUM 110KW/150PS 10/00 -
Beiträge: 35
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

Standard

Zitat:
Zitat von ratbaron Beitrag anzeigen
Also wenn man das optisch sehen kann bei der Fahrt aus dem Fenster, dass das Rad hupft ???? Ist das wirklich so gemeint ? Da muss es doch kilometerweit fehlen
Ne man sieht es am Lenkrad und das Auto fährt dabei normal geradeaus bzw Lenk auch normal
TS97 ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 04.05.2021, 05:56      Direktlink zum Beitrag - 36 Zum Anfang der Seite springen
Benutzer
 
Registriert seit: 07.06.2018
VW Golf 4
Ort: Olpe
Verbrauch: 8,5l
Motor: 1.8 GTI AUM 110KW/150PS 10/00 -
Beiträge: 35
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

Standard

Zitat:
Zitat von didgeridoo Beitrag anzeigen
Dann würde ich Dir dringend empfehlen das Teilegutachten Deiner Felgen nochmal zu studieren. Da gehören KEGELbund Radschrauben dran und ganz sicher keine originalen VW Radschrauben!

http://data.berlintire.eu/Mediakatal...ODA,%20VW).PDF

Und diese Aussage hier macht mir ehrlichgesagt auch etwas Sorgen:

Bist Du sicher, dass Du beim Fahrwerkseinbau nicht gepfuscht hast?
Die typischen Vibrationen, die durch eine leichte Unwucht an Bremsscheiben oder den Rädern verursacht werden, sind ab ca. 100km/h zu spüren. Wenn bei Dir das Lenkrad schon bei 40km/h zittert, ist irgendwas anderes im Argen.
Antriebswellengelenk, mangelhafte Radbefestigung oder lose Achsteile..
Im Gutachten stehen Kugelbund Radius 26mm und Schaftlänge 27mm, also originale Radschrauben von VW beim Golf 4. Hab den Einbau mit Hilfe eines Handbuches gemacht "So wird gemacht" und habe auch das Technische Verständnis, bin Mechatroniker.

Eine Unwucht bei den Bremsen sollte sich dann doch beim Bremsen bemerkbar machen, aber da ruckelt es gleich wie beim normalen fahren.

Geändert von TS97 (04.05.2021 um 06:11 Uhr)
TS97 ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 04.05.2021, 07:53      Direktlink zum Beitrag - 37 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von x_plain
 
Registriert seit: 14.02.2010
E60 530d, Golf V, E36 328i Cab
Ort: Kreis Herford
IN-GE 69
Verbrauch: 6,9
Motor: S3 1.8T AMK 154 kw / 209 PS
Beiträge: 2.043
Abgegebene Danke: 246
Erhielt 589 Danke für 402 Beiträge

Standard

Für mich klingt das nach wie vor nach ner richtig krummen Bremsscheibe.
Mit den Winterreifen wird es durch den viel dickeren Reifen einfach nur etwas besser "abgefedert".
x_plain ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 04.05.2021, 09:05      Direktlink zum Beitrag - 38 Zum Anfang der Seite springen
Benutzer
 
Registriert seit: 07.06.2018
VW Golf 4
Ort: Olpe
Verbrauch: 8,5l
Motor: 1.8 GTI AUM 110KW/150PS 10/00 -
Beiträge: 35
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

Standard

Zitat:
Zitat von x_plain Beitrag anzeigen
Für mich klingt das nach wie vor nach ner richtig krummen Bremsscheibe.
Mit den Winterreifen wird es durch den viel dickeren Reifen einfach nur etwas besser "abgefedert".
Ja das denke ich auch dass bei den 16 Zoll Winterrädern mehr abgefangen wird, sie sind zudem auch wesentlich leichter also die 19 Zoll.
Bremsen hab ich letztes Jahr neu gemacht, hatte auch letzten Sommer mit 19 Zoll keine Probleme.
TS97 ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 04.05.2021, 13:37      Direktlink zum Beitrag - 39 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von x_plain
 
Registriert seit: 14.02.2010
E60 530d, Golf V, E36 328i Cab
Ort: Kreis Herford
IN-GE 69
Verbrauch: 6,9
Motor: S3 1.8T AMK 154 kw / 209 PS
Beiträge: 2.043
Abgegebene Danke: 246
Erhielt 589 Danke für 402 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von TS97 Beitrag anzeigen
Ja das denke ich auch dass bei den 16 Zoll Winterrädern mehr abgefangen wird, sie sind zudem auch wesentlich leichter also die 19 Zoll.
Bremsen hab ich letztes Jahr neu gemacht, hatte auch letzten Sommer mit 19 Zoll keine Probleme.
Das heißt aber leider nichts...

Hab schön öfter neuwertige krumme Bremsscheiben gesehen..
x_plain ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 04.05.2021, 13:38      Direktlink zum Beitrag - 40 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.06.2018
Golf IV
Motor: 1.9 CL ATD 74KW/100PS 02/00 -
Beiträge: 2.190
Abgegebene Danke: 1.093
Erhielt 405 Danke für 367 Beiträge

Standard

Ach so, das Lenkrad hupft nicht das Rad.

Bremsscheiben kannst du mit der Magnet messuhr (billigstes Teil aus Amazon reicht für den Zweck) eigentlich super überprüfen.

Hinterachse würde ich nicht komplett ausschließen, nur weil es vorne wackelt.

Entweder Räder von vorne nach hinten tauschen oder mal für ne Probefahrt hinten die Winter Räder montieren und testen

Ansonsten kann es ja fast alles an der Vorderachse sein, Bremsscheibe ist ein heisser kandidat ...
Die bremsscheiben sind auch mit der Positionierungsschraube fest ?


ratbaron ist gerade online  

Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
SI EA Jetzt nehme ich es selbst in die Hand 23 02.01.2011 23:18
Redface Werkstatt 35 02.05.2010 17:47
Mietzekatze Werkstatt 4 04.04.2010 15:03
oliver1 Jetzt nehme ich es selbst in die Hand 13 15.01.2010 15:42
Nev Werkstatt 10 19.08.2007 23:41


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:31 Uhr.

Kontakt - Datenschutz - Archiv - Impressum - Nach oben