Golf 4 Forum  
Zurück  > >

Portal Forum Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren
Alt 17.07.2022, 11:21
     Direktlink zum Beitrag - 1 Zum Anfang der Seite springen
eilon
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 12.06.2019
Motor: 1.4 AHW 55KW/75PS ab 10/97 -
Beiträge: 15
Abgegebene Danke: 1
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

Standard Getriebeöl wechseln? Golf 4 Variant 1,9TDI 101PS 2004

Moin liebe Community,
ich weiß, dass es sich dabei um ein sehr kontroverses Thema handelt, aber ich schätze eure Meinung sehr

Mein Golf nähert sich den 400.000km! Golf 4 Variant 1,9TDI 101PS 2004
5Gang Manuell
und ich möchte ihn solange fahren wie möglich, da ich selten ein Auto gefahren bin, indem ich mich so wohl gefühlt habe!

Normalerweise wird gesagt, dass das Getriebeöl "lebenslänglich" halten soll, doch was bedeutet diese Aussage bei einem Auto? Das normale Autoleben, wurde doch schon längst überschritten oder?

Manchmal geht der 3. Gang schwer rein, ansonsten funktioniert das Getriebe wunderbar, ist es dennoch sinnvoll das Getriebeöl mal zu wechseln?


eilon ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 17.07.2022, 11:48      Direktlink zum Beitrag - 2 Zum Anfang der Seite springen
didgeridoo
Kettenspanner
 
Benutzerbild von didgeridoo
 
Registriert seit: 09.01.2010
++ Golf IV 3.2 VR6 FWD ++ ++ Bora-Variant 1.8T ++
Ort: Stuttgart
Motor: 3.2 R32 BFH 177KW/241PS 06/02 -
Beiträge: 12.903
Abgegebene Danke: 2.262
Erhielt 3.760 Danke für 2.841 Beiträge

Standard

Unbedingt wechseln! (würde ich persönlich alle 100tkm empfehlen).
Zumal der Getriebeölwechsel wirklich schnell gemacht ist und nicht viel kostet.

Hier findest Du passendes Öl; die Füllmenge bei Deinem Getriebe beträgt ~1,9 Liter. Also einfach die vollen 2L reinkippen und gut

https://www.ebay.de/itm/271386853001

Geändert von didgeridoo (17.07.2022 um 11:50 Uhr)
didgeridoo ist offline  

Mit Zitat antworten
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu didgeridoo für den nützlichen Beitrag:
eilon (17.07.2022), Schlupf (03.08.2022), vwbastler (17.07.2022)
Alt 17.07.2022, 13:07      Direktlink zum Beitrag - 3 Zum Anfang der Seite springen
eilon
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 12.06.2019
Motor: 1.4 AHW 55KW/75PS ab 10/97 -
Beiträge: 15
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 1
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

Standard

Klare Antwort, vielen Dank
eilon ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 18.07.2022, 00:12      Direktlink zum Beitrag - 4 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 14.12.2012
Ort: Würzburg
Motor: 1.9 AXR 74KW/100PS 05/01 -
Beiträge: 280
Abgegebene Danke: 2
Erhielt 7 Danke für 7 Beiträge

Standard

Hatte ich letztes Jahr am Axr bei km 270000 gemacht.Hab orginales vom freundlichen genommen,so viel teurer wie das oben verlinkte war es auch nicht. Von der Farbe alt gegen neu war nicht viel Unterschied aber es beruhigt das Gewissen.....
caddymart ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 18.07.2022, 02:10      Direktlink zum Beitrag - 5 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 29.04.2018
Golf 4
Ort: Irgendwo in BaWü
Verbrauch: 7,3L im Papa Kind Mode
Motor: 1.8 GTI ARZ 110KW/150PS 05/99 - 04/01
Beiträge: 356
Abgegebene Danke: 3
Erhielt 62 Danke für 54 Beiträge

Standard

Mit dem Castrol Öl macht man nichts falsch.
Luda ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 18.07.2022, 07:55      Direktlink zum Beitrag - 6 Zum Anfang der Seite springen
M113
Benutzer
 
Registriert seit: 06.06.2022
G4 Variant
Ort: Wilder Südwesten
Motor: 1.9 AXR 74KW/100PS 05/01 -
Beiträge: 34
Abgegebene Danke: 35
Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

Standard

Habe bei meinem jetzt bei 162k km das Getriebeöl wechseln lassen, "lebenslang" kann kein Betriebsstoff halten ... :-/
M113 ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 18.07.2022, 10:20      Direktlink zum Beitrag - 7 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von alonso
 
Registriert seit: 24.09.2016
Motor: 1.6 BCB 77KW/105PS 11/01 -
Beiträge: 375
Abgegebene Danke: 103
Erhielt 30 Danke für 30 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von eilon Beitrag anzeigen
!

Normalerweise wird gesagt, dass das Getriebeöl "lebenslänglich" halten soll, doch was bedeutet diese Aussage bei einem Auto? Das normale Autoleben, wurde doch schon längst überschritten oder?

Manchmal geht der 3. Gang schwer rein, ansonsten funktioniert das Getriebe wunderbar, ist es dennoch sinnvoll das Getriebeöl mal zu wechseln?
...früher gab es 5-stellige Gesamtzähler...also war ein "Lebenlang" schon 100.000 km ;-)
alonso ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 19.07.2022, 17:21      Direktlink zum Beitrag - 8 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Abbi
 
Registriert seit: 04.01.2018
Golf 4 Jubi GTI
Ort: Hannover
Motor: 1.8 GTI R AUQ 132KW/180PS 06/01 -
Beiträge: 467
Abgegebene Danke: 214
Erhielt 77 Danke für 71 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von eilon Beitrag anzeigen
Moin liebe Community,

Manchmal geht der 3. Gang schwer rein, ansonsten funktioniert das Getriebe wunderbar, ist es dennoch sinnvoll das Getriebeöl mal zu wechseln?
Mach einmal Rundumschlag. Öl wechseln, Köpfe der Schaltseile auf dem getriebe ernuern oder besser Buchsen rein.
https://www.bar-tek-tuning.de/vw-1-8...stabilisierung

Die Gummilagerung unter dem Schalthebel könnte man auch noch machen aber die ersten beiden Punkte bringen den großen Effekt.
Abbi ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 20.07.2022, 00:38      Direktlink zum Beitrag - 9 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 14.12.2012
Ort: Würzburg
Motor: 1.9 AXR 74KW/100PS 05/01 -
Beiträge: 280
Abgegebene Danke: 2
Erhielt 7 Danke für 7 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von Abbi Beitrag anzeigen
Mach einmal Rundumschlag. Öl wechseln, Köpfe der Schaltseile auf dem getriebe ernuern oder besser Buchsen rein.
https://www.bar-tek-tuning.de/vw-1-8...stabilisierung

Die Gummilagerung unter dem Schalthebel könnte man auch noch machen aber die ersten beiden Punkte bringen den großen Effekt.
Macht Sinn und so teuer sind die auch nicht. Aber in der Verwendungsliste ist mein 4er Diesel AXR nicht aufgeführt. Passen die da?
caddymart ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 28.07.2022, 12:06      Direktlink zum Beitrag - 10 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Flying
 
Registriert seit: 20.08.2014
GOLF 4 1,4 16V 55kW
Ort: Wien
Motor: 1.4 AXP 55KW/75PS 05/00 - 10/01
Beiträge: 1.619
Abgegebene Danke: 322
Erhielt 351 Danke für 300 Beiträge

Standard

Bei meinem Getriebe (GOLF 4, 1,4 16V, 75 PS, AXP, 11/2001) hakte das Einlegen des ersten und zweiten Ganges etwas mit einem Alter von 15 Jahren. Nach dem Erneuern des Getriebeöles waren diese Probleme komplett weg -> ich habe das originale VW-Produkt für den Wechsel verwendet!
Flying ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 30.07.2022, 10:29      Direktlink zum Beitrag - 11 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Abbi
 
Registriert seit: 04.01.2018
Golf 4 Jubi GTI
Ort: Hannover
Motor: 1.8 GTI R AUQ 132KW/180PS 06/01 -
Beiträge: 467
Abgegebene Danke: 214
Erhielt 77 Danke für 71 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von caddymart Beitrag anzeigen
Macht Sinn und so teuer sind die auch nicht. Aber in der Verwendungsliste ist mein 4er Diesel AXR nicht aufgeführt. Passen die da?
Die sollten passen, die Abmaße sind gleich. Ist alles 02M Getriebemaß.
Steht auch in der Artikelbezeichnung das es für 1.9 TDI passt.


Abbi ist offline  

Mit Zitat antworten

Werbung


Antwort

Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
eilon Fahrwerke, Felgen & Reifen 4 14.07.2022 12:41
eilon Werkstatt 9 30.07.2021 01:35
tschulian Jetzt nehme ich es selbst in die Hand 8 10.02.2015 18:03
mkstar1983 Biete 0 18.02.2011 15:02
PDriver Motortuning 4 27.02.2010 09:54


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:40 Uhr.

Kontakt - Datenschutz - Archiv - Impressum - Nach oben