Golf 4 Forum  
Zurück  > >

Portal Forum Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren
Alt 03.04.2015, 16:40
     Direktlink zum Beitrag - 1 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von BerniS
 
Registriert seit: 11.02.2013
Vw Golf 4
Ort: Tittmoning
Verbrauch: 8
Motor: 1.8 GTI R AUQ 132KW/180PS 06/01 -
Beiträge: 128
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

Standard Nach Turboumbau nur im Notlauf

Servus,

habe vor 2 Wochen meine AUQ umgebaut. GT35 Lader, kompl. 3" Anlage, externes Wastegate, neue Pleul+Kolben (mit 8,5er VVerdichtung, neue Ventile, Zilynderkopf komplett neu Bearbeitet, front LLK.

Wenn ich probefahre, habe ich überhaupt keine Leistung, wie wenn ich ohne Turbo fahre. Nach meinem Gefühl her, würde ich sagen er läuft total im Notlauf und dreht auch nicht richtig (hatte ich schonmal).

Den Klopfsensor meldet er auch ab und zu. Kann es an dem liegen oder an was anderem?

Danke im vorraus.


BerniS ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 03.04.2015, 16:49      Direktlink zum Beitrag - 2 Zum Anfang der Seite springen
Stephan L.
Gast
 
Beiträge: n/a

Standard

Ist schon irgendwas abgestimmt worden? Dir ist schon klar, das so ein Lader am 1,8T erst bei irgendwas um 4000-5000 u/min überhaupt anspricht, ja? Falls noch nix abgestimmt worden ist und noch Seriendüsen drinnen sind, dann sei froh, dass der Lader noch nicht drückt, sonst wären Dir zumindest die Kolben schon zu Klumpen geschmolzen.

Geändert von Stephan L. (03.04.2015 um 23:07 Uhr)
 

Mit Zitat antworten
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu für den nützlichen Beitrag:
-Robin- (03.04.2015), didgeridoo (04.04.2015), Silentboy89 (05.04.2015)

Werbung


Alt 03.04.2015, 21:36      Direktlink zum Beitrag - 3 Zum Anfang der Seite springen
Soulartist
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 01.11.2014
Golf 4
Ort: Wolfsburg
WOB
Verbrauch: kombi ca 7,1
Motor: 2.0 AQY 85KW/115PS 08/98 -
Beiträge: 26
Abgegebene Danke: 2
Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

Standard

wollte ich gerade fragen... Mehr Luftdruck braucht auch mehr Spirt... und wie schon gesagt wurde, springt ein Turbo erst ab einer gewissen 1/min an... Der Motor muss noch drauf eingestellt werden, etc. Dazu wohl auch bei dem Motor andere Einspritzung.
Soulartist ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 03.04.2015, 23:16      Direktlink zum Beitrag - 4 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Wolfy
 
Registriert seit: 11.05.2008
Audi.../Yamaha R
Ort: nähe Bayreuth
Beiträge: 3.553
Abgegebene Danke: 97
Erhielt 188 Danke für 132 Beiträge

Standard

Der Turbo ist doch total überdimensioniert ! Gerade wenn man ein Auto im Alltag noch fahren will. Nen GT35 am 1.8T macht vielleicht beim 1/4 Meile noch Sinn, aber so...
Was bringt es dir wenn der Lader erst bei 5500 u/min vollen Druck macht und du bei ~6500u/min schon wieder schalten musst ?
Denn ich bezweifle mal, dass der Motor bis ~7500u/min oder mehr drehzahlfest ist !

Da wäre ich lieber auf nen großen GT28rs oder maximal GT30 gegangen.

Tolle Idee, nur leider wenig bedacht
Wolfy ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 03.04.2015, 23:42      Direktlink zum Beitrag - 5 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von BerniS
 
Registriert seit: 11.02.2013
Vw Golf 4
Ort: Tittmoning
Verbrauch: 8
Motor: 1.8 GTI R AUQ 132KW/180PS 06/01 -
Beiträge: 128
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

Standard

Ich weiß das der Turbo bischen zu groß ist Der lag seit 2 Jahren rum weil ich ihn mal billig bekommen habe und bevor er im Regal vergammelt, bau ich ihn ein.

Größere Spritzdüsen sind drin, 550ccm.
BerniS ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 04.04.2015, 12:36      Direktlink zum Beitrag - 6 Zum Anfang der Seite springen
ME:2 , Ente&Dino:0
 
Benutzerbild von Twi$taR
 
Registriert seit: 15.10.2009
Golf IV Variant
Ort: nähe Fulda
Verbrauch: not tested ;)
Motor: 1.8 GTI R AUQ 132KW/180PS 06/01 -
Beiträge: 4.603
Abgegebene Danke: 493
Erhielt 744 Danke für 462 Beiträge

Ebayname von Twi$taR: twistar84
Standard

aber software noch fürn K03s oder wie?
Kann ja gar net funktionieren...
ab zum abstimmer des vertrauens und dann sollte es passen.
fahren würde ich das ding so allerdings net...
Twi$taR ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 04.04.2015, 12:42      Direktlink zum Beitrag - 7 Zum Anfang der Seite springen
didgeridoo
Kettenspanner
 
Benutzerbild von didgeridoo
 
Registriert seit: 09.01.2010
++ Golf IV 3.2 VR6 FWD ++ ++ Bora-Variant 1.8T ++
Ort: Stuttgart
Motor: 3.2 R32 BFH 177KW/241PS 06/02 -
Beiträge: 12.961
Abgegebene Danke: 2.300
Erhielt 3.809 Danke für 2.867 Beiträge

Standard

Beim Benziner ist das gefährlich, einfach nen größeren Lader drauf zu packen und ohne Abstimmug zu fahren.
Wenn du Pech hast, läuft der viel zu mager und zu heiß.
Dann schmelzen Ventile und Kolben
didgeridoo ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 04.04.2015, 17:52      Direktlink zum Beitrag - 8 Zum Anfang der Seite springen
VW-Mech
Administrator
 
Benutzerbild von VW-Mech
 
Registriert seit: 20.12.2010
99er Golf 4
Motor: 1.8 GTI AGU 110KW/150PS 10/97 -
Beiträge: 18.096
Abgegebene Danke: 116
Erhielt 5.910 Danke für 3.922 Beiträge

Standard

Nicht dein Ernst OHNE SOFTWARE??????????????????

Sorry aber - Neee oder?
VW-Mech ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 04.04.2015, 20:05      Direktlink zum Beitrag - 9 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Wolfy
 
Registriert seit: 11.05.2008
Audi.../Yamaha R
Ort: nähe Bayreuth
Beiträge: 3.553
Abgegebene Danke: 97
Erhielt 188 Danke für 132 Beiträge

Standard

Ist wie beim Computer. Was nützt dir die beste Hardware und der stärkste/schnellste Prozessor wenn kein passendes Betriebssystem installiert ist.
Wolfy ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 04.04.2015, 23:11      Direktlink zum Beitrag - 10 Zum Anfang der Seite springen
Camouflaged 25th
 
Benutzerbild von Blackpitty
 
Registriert seit: 12.07.2009
Bora Special
Verbrauch: Benzin
Beiträge: 6.917
Abgegebene Danke: 483
Erhielt 1.138 Danke für 669 Beiträge

Standard

mit offenen Wastegate, also abgestecktem N75 kann man sehr wohl den Motor sachte einfahren und bis zum abstimmer tuckern, bei dir hört sich das aber nicht danach an
Blackpitty ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 05.04.2015, 01:10      Direktlink zum Beitrag - 11 Zum Anfang der Seite springen
VW-Mech
Administrator
 
Benutzerbild von VW-Mech
 
Registriert seit: 20.12.2010
99er Golf 4
Motor: 1.8 GTI AGU 110KW/150PS 10/97 -
Beiträge: 18.096
Abgegebene Danke: 116
Erhielt 5.910 Danke für 3.922 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von Blackpitty Beitrag anzeigen
mit offenen Wastegate, also abgestecktem N75 kann man sehr wohl den Motor sachte einfahren und bis zum abstimmer tuckern, bei dir hört sich das aber nicht danach an
Aber selbst sowas würde ich ungern tun... wenn AGT und WBL überwacht sind okay - riskieren.

Aber im Zweifelsfall wenn Einfahr SW nicht möglich - dann eben Trailer.
VW-Mech ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 05.04.2015, 14:47      Direktlink zum Beitrag - 12 Zum Anfang der Seite springen
Stephan L.
Gast
 
Beiträge: n/a

Standard

Dann aber nicht mit 550er Düsen. Der säuft doch ab im Leerlauf und Teillastbereich. Der Sprit spült den Ölfilm auf gehonten Zylinderflächen weg, sammelt sich im Öl und irgendwann fressen die Kolben. Wenn Seriensoftware mit offenem Wastegate, dann Seriendüsen, Serienlmm usw.
 

Mit Zitat antworten
Alt 05.04.2015, 16:08      Direktlink zum Beitrag - 13 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von NOS1609
 
Registriert seit: 27.07.2010
Golf 4 GTI 1.8T K04-23 04-10 Golf 4 GTI 1.8T 11-03
Ort: Konz
Verbrauch: K04-23 9,5l SP K03 8,5l S
Motor: 1.8 GTI AGU 110KW/150PS 10/97 -
Beiträge: 1.335
Abgegebene Danke: 22
Erhielt 177 Danke für 157 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von Stephan L. Beitrag anzeigen
Dann aber nicht mit 550er Düsen. Der säuft doch ab im Leerlauf und Teillastbereich. Der Sprit spült den Ölfilm auf gehonten Zylinderflächen weg, sammelt sich im Öl und irgendwann fressen die Kolben. Wenn Seriensoftware mit offenem Wastegate, dann Seriendüsen, Serienlmm usw.
Kann ich nur zustimmen. Wenn man mit der Standardsoftware noch rumfährt, dann nur mit original LMM und Einspritzdüsen.
Bin letztes Jahr auch meinen K04-Umbau so 200km bis zum Abstimmer gefahren, hatte aber schon alles angeschlossen (Wastegate, etc.). Gibt auch keine Probleme, wenn man bis max. 2500U/min dreht und gemütlich fährt.
Nur ist es ein riesen Unterschied, ob man auf K04 oder 35er Garrett umbaut. Ohne Einfahrsoftware würde ich den nicht bewegen.
NOS1609 ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 06.04.2015, 14:43      Direktlink zum Beitrag - 14 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von BerniS
 
Registriert seit: 11.02.2013
Vw Golf 4
Ort: Tittmoning
Verbrauch: 8
Motor: 1.8 GTI R AUQ 132KW/180PS 06/01 -
Beiträge: 128
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

Standard

Danke erstmal für die Antworten aber mir hat der Tuner des Vertrauens gesagt steck ja den LMM ab, sonst läuft er noch Magerer und die größeren Düsen sind auch egal weil er ja nachwie vor wie mit den Serien Düsen einspritzt?

Naja, ich lass mir jetzt ein "Einfahrprogramm" raufhaun und fahr erstmal paar Tausend km, bis zum großen Abstimmen.
BerniS ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 06.04.2015, 14:58      Direktlink zum Beitrag - 15 Zum Anfang der Seite springen
VW-Mech
Administrator
 
Benutzerbild von VW-Mech
 
Registriert seit: 20.12.2010
99er Golf 4
Motor: 1.8 GTI AGU 110KW/150PS 10/97 -
Beiträge: 18.096
Abgegebene Danke: 116
Erhielt 5.910 Danke für 3.922 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von BerniS Beitrag anzeigen

(...)

und die größeren Düsen sind auch egal weil er ja nachwie vor wie mit den Serien Düsen einspritzt?

(..)
Nur das die großen Einspritzventile bei Serien Ansteuerung durch ihren größeren Durchsatz bei 3 bar - automatisch mehr "durchlassen" als die Serien Einspritzventile...

Deshalb beziehen sich die Angaben 360ccm, 470ccm oder 630cmm ja auf einen festen Wert wie 3bar Druck

Wenn du ein Serien 360ccm Ventil im Leerlauf z.Bsp. ~2,5ms ansteuerst - wird ein 630er Ventil bei den selben 2,5ms einfach mehr Sprit liefern = zu FETTER Motorlauf.
VW-Mech ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 06.04.2015, 14:59      Direktlink zum Beitrag - 16 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von NOS1609
 
Registriert seit: 27.07.2010
Golf 4 GTI 1.8T K04-23 04-10 Golf 4 GTI 1.8T 11-03
Ort: Konz
Verbrauch: K04-23 9,5l SP K03 8,5l S
Motor: 1.8 GTI AGU 110KW/150PS 10/97 -
Beiträge: 1.335
Abgegebene Danke: 22
Erhielt 177 Danke für 157 Beiträge

Standard

Dein Vertrauen in den Tuner ist mehr als unberechtigt. Wenn er das wirklich gesagt hat, würde ich mir schleunigst einen anderen suchen.
NOS1609 ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 06.04.2015, 15:02      Direktlink zum Beitrag - 17 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von LeeTeN
 
Registriert seit: 27.05.2011
Leon Cupra4TDI
Ort: NRW
Verbrauch: 6 l
Motor: 1.9 CL ARL 110KW/150PS 09/00 -
Beiträge: 2.492
Abgegebene Danke: 354
Erhielt 202 Danke für 168 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von BerniS Beitrag anzeigen
...und die größeren Düsen sind auch egal weil er ja nachwie vor wie mit den Serien Düsen einspritzt?
Er spritzt so lange ein wie er mit den Serienduesen einspritzen musste um die normale einspritzmenge zu erreichen...

Wenn du jetzt die Düsen vergrößerst, aber die Einspritzzeit gleich bleibt..
Was passiert dann wohl ?

///EDIT: okay, waren andere schneller
LeeTeN ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 06.04.2015, 15:48      Direktlink zum Beitrag - 18 Zum Anfang der Seite springen
Stephan L.
Gast
 
Beiträge: n/a

Standard

Bau die Seriendüsen rein, steck den LMM wieder an (mit Zündung aus!!!) und zieh den N75 Stecker ab. Dann fährst Du damit vorsichtig und ohne Druck zum Tuner, der die Abstimmung machen soll. Um den, der Dir den letzten Rat bezüglich LMM gegeben hat, um den machste am besten wirklich einen großen Bogen. Die Nachregelwerte liegen zwar irgendwo um bis zu 20% aber diese Prozente sind schon mit Seriendüsen teils ausgenutzt. Falls er sich darauf bezieht, naja, hat er halt keine Ahnung.


 

Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Francesco122 Golf4 2 14.07.2013 21:48
Dustin Motortuning 0 21.07.2012 23:25
mofire Motortuning 10 23.05.2012 17:44
LP GTI Werkstatt 7 19.11.2010 21:05
wlad84 Motortuning 2 05.03.2007 10:53


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:10 Uhr.

Kontakt - Datenschutz - Archiv - Impressum - Nach oben