Golf 4 Forum  
Zurück  > >

Portal Forum Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren
Alt 13.04.2022, 19:39      Direktlink zum Beitrag - 41 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von cabrio79
 
Registriert seit: 12.08.2011
Ort: Wilhelmshaven
Motor: 2.4 AQN 124KW/170PS 09/00 -
Beiträge: 7.969
Abgegebene Danke: 688
Erhielt 978 Danke für 841 Beiträge

Standard

Nein, wenn die Flexrohre aufgeben, dann reißen die und werden nicht steifer.

Früher gab es ja auch keine Flexstücke und man hatte auch keine seltsamen Geräusche.
Meiner verzichtet auch drauf und ist flüsterleise, zumindest innen .

Aber schaue sie dir nochmals an, vielleicht sind die in den Vertiefungen germüdet....das kommt im Alter halt vor.


cabrio79 ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 13.04.2022, 21:37      Direktlink zum Beitrag - 42 Zum Anfang der Seite springen
Benutzer
 
Benutzerbild von MXCustom
 
Registriert seit: 11.10.2021
Golf 4 V(R)6 4Motion
Ort: Hessen
Verbrauch: 7.6 - 15+
Motor: 2.8 BDE 150KW/204PS 05/01 -
Beiträge: 92
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 7
Erhielt 6 Danke für 4 Beiträge

Standard

Ah schade, ich hatte schon Hoffnung… Langsam gehen mir echt die Möglichkeiten aus. Und dieses Geräusch ist sowas von nervig…

Wie kann ich das denn erkennen, ob das Flexrohr schon Ermüdungserscheinungen hat?

Nächste Idee: Kann sowas auch davon kommen, dass ich versucht habe den inneren Grat der Schweißnaht wegzudremeln?
MXCustom ist offline  

Mit Zitat antworten

Werbung


Alt 13.04.2022, 22:56      Direktlink zum Beitrag - 43 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.06.2018
Golf IV
Motor: 1.9 CL ATD 74KW/100PS 02/00 -
Beiträge: 2.855
Abgegebene Danke: 1.406
Erhielt 621 Danke für 543 Beiträge

Standard

Das im Bild zuvor gezeigte rechte (im Bild rechts) Flexrohr wurde auf jeden Fall schon mal irgendwie verdrückt / beschädigt. Geht / Ging es irgendwo an?

Normal sollte diese kleine Macke aber nicht zu irgendwelchen Geräuschen führen.
Diese Bauform Flexrohr ist aber generell eher anfällig als die mit dem Gewebe.
ratbaron ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 14.04.2022, 07:09      Direktlink zum Beitrag - 44 Zum Anfang der Seite springen
Benutzer
 
Benutzerbild von MXCustom
 
Registriert seit: 11.10.2021
Golf 4 V(R)6 4Motion
Ort: Hessen
Verbrauch: 7.6 - 15+
Motor: 2.8 BDE 150KW/204PS 05/01 -
Beiträge: 92
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 7
Erhielt 6 Danke für 4 Beiträge

Standard

Das kann ich leider nicht sagen, ich habe das Teil gebraucht gekauft, weil ich lieber ein Originalteil statt einem Bandel Hosenrohr verbauen wollte.

Echt? Sind die wirklich anfälliger als die anderen? Habe gelesen die sollen eigentlich viel besser sein, aus welchen Gründen konnte ich aber auch nicht herausfinden.
MXCustom ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 30.05.2022, 22:10      Direktlink zum Beitrag - 45 Zum Anfang der Seite springen
Benutzer
 
Benutzerbild von MXCustom
 
Registriert seit: 11.10.2021
Golf 4 V(R)6 4Motion
Ort: Hessen
Verbrauch: 7.6 - 15+
Motor: 2.8 BDE 150KW/204PS 05/01 -
Beiträge: 92
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 7
Erhielt 6 Danke für 4 Beiträge

Standard

Moin, habe nochmal ein originales Hosenrohr gebraucht bestellt, das war ein totaler Reinfall. Flansche kaputt und die „Ring-Flexrohre“ total steif. Da die mittlerweile sowieso nur noch extrem selten angeboten werden, bin ich doch am Überlegen ein Zubehörteil der Firma Ban**l zu bestellen. Ich vermute das wird billiger sein, als mein jetziges auszubauen, Flexrohre zu kaufen, schweißen zu lassen und wieder einzubauen.

Hat jemand Erfahrungen zwecks Verarbeitung, Passgenauigkeit und Qualität (insbesondere der Flexrohre)?
Kann man sowas bedenkenlos kaufen?
MXCustom ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 27.08.2022, 18:49      Direktlink zum Beitrag - 46 Zum Anfang der Seite springen
Benutzer
 
Benutzerbild von MXCustom
 
Registriert seit: 11.10.2021
Golf 4 V(R)6 4Motion
Ort: Hessen
Verbrauch: 7.6 - 15+
Motor: 2.8 BDE 150KW/204PS 05/01 -
Beiträge: 92
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 7
Erhielt 6 Danke für 4 Beiträge

Standard

Kurzes Update:
Habe Motorlager, Getriebelager und Drehmomentstütze gewechselt, da die Karosserie an der Ampel recht stark vibriert hat. Ich hatte gehofft, dass diese Vibrationen auch für das Kratzen im Auspuff verantwortlich sind. Das ist aber leider nicht der Fall...


MXCustom ist offline  

Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
kaputt, kat, sound

Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Markus_1.8T Golf4 8 02.04.2019 18:01
Maximilian1997 Jetzt nehme ich es selbst in die Hand 25 20.10.2017 21:23
speedymarl Car Hifi, Telefon & Multimedia 7 18.08.2011 19:49
Florian91 Jetzt nehme ich es selbst in die Hand 3 09.11.2010 17:17
marComa Werkstatt 1 11.09.2006 20:02


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:27 Uhr.

Kontakt - Datenschutz - Archiv - Impressum - Nach oben