Golf 4 Forum  
Zurück  > >

Portal Forum Ebay Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren
Alt 26.06.2011, 10:59      Direktlink zum Beitrag - 41 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von V64Motion
 
Registriert seit: 14.06.2010
Golf 4 V6 Kompressor, Touran GP2 Cross
Ort: Flensburg
FL-JX-1
Verbrauch: 13
Motor: 2.8 AQP 150KW/204PS 05/99 - 05/00
Beiträge: 740
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 41
Erhielt 20 Danke für 20 Beiträge

Standard

Könntest dich ruhig etwas länger halten
Was halten die orginalen aus, ab wann verbaut man verstärkte?!

Will nächstes we meine Kette machen, welche Kupplung soll ich nehmen, die Sachs Performance sollte ausreichen oder?


V64Motion ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 26.06.2011, 11:02      Direktlink zum Beitrag - 42 Zum Anfang der Seite springen
gepr. Händler
 
Benutzerbild von www.der-bora.de
 
Registriert seit: 31.08.2007
Bora Coupe / T5 2,5TDI
Ort: Jagel
Motor: 3.2 R32 BFH 177KW/241PS 06/02 -
Beiträge: 6.037
Abgegebene Danke: 129
Erhielt 228 Danke für 193 Beiträge

www.der-bora.de eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

wenn du serie fährst reicht ne normale sachs..
www.der-bora.de ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 26.06.2011, 11:50      Direktlink zum Beitrag - 43 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von V64Motion
 
Registriert seit: 14.06.2010
Golf 4 V6 Kompressor, Touran GP2 Cross
Ort: Flensburg
FL-JX-1
Verbrauch: 13
Motor: 2.8 AQP 150KW/204PS 05/99 - 05/00
Beiträge: 740
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 41
Erhielt 20 Danke für 20 Beiträge

Standard

Im Moment Serie ja... Aber nicht mehr lange...
Nach und nach die Teile besorgen, und dann rein damit... Vlt erst im Winter, es Hetz mich ja keiner
V64Motion ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 27.06.2011, 13:47      Direktlink zum Beitrag - 44 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von TurboWolf
 
Registriert seit: 18.04.2011
Golf 4 - V6 Turbo
Ort: Österreich
UU -
Verbrauch: 15l
Motor: 2.8 V6 AQP 150KW/204PS 05/99 - 05/00
Beiträge: 271
Abgegebene Danke: 36
Erhielt 8 Danke für 8 Beiträge

Standard

Ich rate dir ein paar Hunderter mehr für deinen Turbo aus zu geben und dir nen Precision-Turbo zuzulegen! Der kommt einige U/min schneller und hält auch weit länger als die Garret(Massenmistdinger), da er eine Keramik-spezialanfertigung ist. Ich rate dir deinen 2,8er auch auf 3,0l aufbohren zu lassen, der Turbo kommt noch früher und du hast ein echtes Mörderteil...
Von einem Blowoff würde dir ohnehin jeder erfahrene abraten, bei diesen Leistungen wäre das nur ein Verlust! (Natürlich auch offenes Flammrohr!!!)

In Österreich wird mir das Teil auch Typisiert, was sicherlich schwerer ist als bei euch in DE...

Ich bin grade dabei meinen V6 Turbo abzustimmen die ersten Testläufe ergaben um die 600PS (ABSOLUT STANDFEST!!!) ... Der ganze Spaß kostete jetzt schon über 15.000€ aber als ich das erste mal gefahren bin, war ich im Himmel (Trotz halbgas und ESP)

Der V6 4Motion ist auf jeden Fall nach dem R32 die beste Turbobasis!
Ich werde bald einen Umbautread öffnen und ich stehe gerne für Fragen zur Verfügung!

LG Turbowolf
TurboWolf ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 27.06.2011, 14:04      Direktlink zum Beitrag - 45 Zum Anfang der Seite springen
gepr. Händler
 
Benutzerbild von -Robin-
 
Registriert seit: 25.10.2007
Trabant 601s deluxe
Ort: Werkstatt - 39596 Arneburg
www.avdi-forum.de
Verbrauch: 11,3
Motor: 1.4 AHW 55KW/75PS ab 10/97 -
Beiträge: 15.029
Abgegebene Danke: 1.267
Erhielt 1.818 Danke für 1.321 Beiträge

-Robin- eine Nachricht über ICQ schicken Ebayname von -Robin-: rmt_tuning_de
Standard

Zitat:
Zitat von TurboWolf Beitrag anzeigen
und hält auch weit länger als die Garret(Massenmistdinger)
Ja genau. Garrett baut nur Mist. Alle Schrott, vollkommen richtig. Kauft ja auch keiner mehr, die gehen dauerhaft nur kaputt.


Zitat:
Ich bin grade dabei meinen V6 Turbo abzustimmen die ersten Testläufe ergaben um die 600PS (ABSOLUT STANDFEST!!!) ... Der ganze Spaß kostete jetzt schon über 15.000€ aber als ich das erste mal gefahren bin, war ich im Himmel (Trotz halbgas und ESP)
Ich dachte immer das sind VR6. Aber man lernt nie aus. Und 600PS - Respekt. Dann hat meiner wohl 750PS.
-Robin- ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 27.06.2011, 14:22      Direktlink zum Beitrag - 46 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Pampersrocker89
 
Registriert seit: 16.11.2010
Golf IV Variant
Ort: Sigmaringen
Motor: 1.8 GTI R AUQ 132KW/180PS 06/01 -
Beiträge: 2.378
Abgegebene Danke: 17
Erhielt 174 Danke für 116 Beiträge

Standard

Ich hab zwar keine Ahnung davon und sollte lieber meinen Mund halten.

Aber mal rein aus Interesse.
Wie berechnet man, oder wie weiss man, schon bei Testläufen dass es absolut Standfest ist???

Die Frage stellt ein blauäugiger Maschinenbaustudent der gerne was lernen will.


EDIT: hört sich an wie Sarkasmus, ist aber ernst gemeint und ich würds wirklich gerne wissen!

Geändert von Pampersrocker89 (27.06.2011 um 14:29 Uhr)
Pampersrocker89 ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 27.06.2011, 14:28      Direktlink zum Beitrag - 47 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von TurboWolf
 
Registriert seit: 18.04.2011
Golf 4 - V6 Turbo
Ort: Österreich
UU -
Verbrauch: 15l
Motor: 2.8 V6 AQP 150KW/204PS 05/99 - 05/00
Beiträge: 271
Abgegebene Danke: 36
Erhielt 8 Danke für 8 Beiträge

Standard

@Robin ... wenn man sich ned auskennt sollte man manche Dinge einfach nicht schreiben.

@Pamper Es sind Erfahrungswerte von HST Turbotuning! - standfest ist natürlich immer relativ - bei uns in Österreich fahren enorm viele mit meinem Umbau rum und er ist --> Standfest
TurboWolf ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 27.06.2011, 14:49      Direktlink zum Beitrag - 48 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von TurboWolf
 
Registriert seit: 18.04.2011
Golf 4 - V6 Turbo
Ort: Österreich
UU -
Verbrauch: 15l
Motor: 2.8 V6 AQP 150KW/204PS 05/99 - 05/00
Beiträge: 271
Abgegebene Danke: 36
Erhielt 8 Danke für 8 Beiträge

Standard

Ich rede da nicht nur von meinem Auto! Ich rede von Dutzenden in meiner Umgebung...
Aber ich werde mich in Zukunft hier im Forum mit Fakten zurückhalten, da anscheinend keine hier sind die sich auskennen...
TurboWolf ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 27.06.2011, 15:07      Direktlink zum Beitrag - 49 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Matze´s
 
Registriert seit: 12.12.2010
Lupo GTI
Ort: 59557 Lippstadt
SO TU 10
Verbrauch: 0.1mm feinstes Gummi ;)
Motor: 1.8 GTI AUM 110KW/150PS 10/00 -
Beiträge: 431
Abgegebene Danke: 1
Erhielt 9 Danke für 4 Beiträge

Matze´s eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Dass is nicht so ganz richtig..hier gibt es nur leute die neidisch auf andere sind und denen sowas nicht gönnen...einfach weiter machen und zischen lassen den bock ;-)
Matze´s ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 27.06.2011, 15:28      Direktlink zum Beitrag - 50 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von TurboWolf
 
Registriert seit: 18.04.2011
Golf 4 - V6 Turbo
Ort: Österreich
UU -
Verbrauch: 15l
Motor: 2.8 V6 AQP 150KW/204PS 05/99 - 05/00
Beiträge: 271
Abgegebene Danke: 36
Erhielt 8 Danke für 8 Beiträge

Standard

Ja du hast recht

Ich werde ohnehin einen umfassenden Umbaubericht anfertigen ^^
TurboWolf ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 27.06.2011, 16:10      Direktlink zum Beitrag - 51 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Pampersrocker89
 
Registriert seit: 16.11.2010
Golf IV Variant
Ort: Sigmaringen
Motor: 1.8 GTI R AUQ 132KW/180PS 06/01 -
Beiträge: 2.378
Abgegebene Danke: 17
Erhielt 174 Danke für 116 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von TurboWolf Beitrag anzeigen
Ja du hast recht

Ich werde ohnehin einen umfassenden Umbaubericht anfertigen ^^
Freu mich drauf

Und nu halt ich meine Backen.

B2T
Pampersrocker89 ist offline  

Mit Zitat antworten

Werbung


Alt 27.06.2011, 16:49      Direktlink zum Beitrag - 52 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Müller87
 
Registriert seit: 16.05.2009
GOLF
Ort: Nienhagen/Weissach
CE-..-...
Verbrauch: zwischen 9-10 bei Bedarf auch mehr
Motor: 2.8 BDE 150KW/204PS 05/01 -
Beiträge: 315
Abgegebene Danke: 1
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von Pampersrocker89 Beitrag anzeigen
Ich hab zwar keine Ahnung davon und sollte lieber meinen Mund halten.

Aber mal rein aus Interesse.
Wie berechnet man, oder wie weiss man, schon bei Testläufen dass es absolut Standfest ist???

Die Frage stellt ein blauäugiger Maschinenbaustudent der gerne was lernen will.


EDIT: hört sich an wie Sarkasmus, ist aber ernst gemeint und ich würds wirklich gerne wissen!
Berechnen kannst du klar die auftretenden Kräfte an den Kolben/Kurbeltrieb. Daraus kannst du zum Beispiel auch die passenden Lagerschalen aussuchen usw. Nur um so eine Berechnung anzustellen musst du die Gaskräfte im Zylinder kennen, welche aber von vielen Faktoren wie Einspritzmenge, Ladedruck,Ventilüberschneidung,Zündzeitpunkt usw. abhängen. Eigentlich ist sowas eher "abschätzen" und schauen ob es in der Praxis hält bei solchen Umbauten. Ich kann mir auch nicht so recht vorstellen wie z.B. die Zylinderwände den erhöhten thermischen Belastungen standhalten. Wenn bei solchen Umbauten von Standhaftigkeit gesprochen wird, kannst du sowas nicht mit einem Serienfahrzeug vergleichen!
Müller87 ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 27.06.2011, 16:58      Direktlink zum Beitrag - 53 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von V64Motion
 
Registriert seit: 14.06.2010
Golf 4 V6 Kompressor, Touran GP2 Cross
Ort: Flensburg
FL-JX-1
Verbrauch: 13
Motor: 2.8 AQP 150KW/204PS 05/99 - 05/00
Beiträge: 740
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 41
Erhielt 20 Danke für 20 Beiträge

Standard

ja....wenn man von vorne gelesen HÄTTE, wüsste man auch das ich so auf die 350-400ps aus bin....
V64Motion ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 27.06.2011, 18:33      Direktlink zum Beitrag - 54 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von TurboWolf
 
Registriert seit: 18.04.2011
Golf 4 - V6 Turbo
Ort: Österreich
UU -
Verbrauch: 15l
Motor: 2.8 V6 AQP 150KW/204PS 05/99 - 05/00
Beiträge: 271
Abgegebene Danke: 36
Erhielt 8 Danke für 8 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von K.-Concepts Beitrag anzeigen
Was für Getriebe fährst du denn wenn dein v6 standhafte 600ps haben soll??

dann wird deine auto bestimmt von der Turboelite umgebaut,wenn du son Amilader fährst ,oder??

Ich kenne die Turboelite und habe mich Anfangs mit denen in Verbindung gesetzt, die hätten durchaus ebenfalls in diesem Leistungsbereich gespielt. Ich habe mich doch dann für die HST-Turbotuning entschieden, weil die schon sehr viele R32 und V6 umgebaut haben (alle im Leistungsbereich um die 600PS und mehr) Daher ich über einen Freund die Teile wesentlich günstiger bekomme bin ich auf den äußerst ''billigen'' Preis von nur 15.000€ gekommen (noch ohne typisierung --> da nochmal 1500€).

Alle Umbauten die die dort gemacht haben waren mit originalem 4Motion Getriebe!

Aussage: ''Die Haldex hält locker bis 650-700PS''

Ein bekannter hat in seinem R32 ~640Ponnys und hat originale 4Motiontechnik bis jetzt schon über 20.000km ohne nennenswerte Probleme.
Soetwas nennt sich bei ''solchen Umbauten'' - wie Müller87 bereits erwähnte - standfest...

LG
Turbowolf
TurboWolf ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 27.06.2011, 19:53      Direktlink zum Beitrag - 55 Zum Anfang der Seite springen
Gefahrener Benutzer
 
Registriert seit: 27.07.2006
Beiträge: 2.976
Abgegebene Danke: 22
Erhielt 114 Danke für 103 Beiträge

Standard

Standfest hin oder her. Die Standfestigkeit eines Serienwagens wird man mit so einem Umbau wohl nicht erreichen. Kenne auch die Problematik mit der Gangstütze und kann deshalb nicht so ganz verstehen, wie die Getriebe trotzdem halten sollen. Klar kommt es auf den Fahrer an und es ist großer Unterschied ob man 1x im Monat an der Ampel ordentlich startet oder einen Gewaltstart nach dem anderen auf der Meile losläßt. Ich kann mir trotzdem nicht vorstellen, das sowas auf Dauer hält, wenn nicht tiefer in den Antriebsstrang eingegriffen wird, denn es gibt genug Leute, die mit weitaus weniger Leistung die Getriebe im Straßenverkehr zerlegt haben.
XM-Syncro ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 27.06.2011, 19:58      Direktlink zum Beitrag - 56 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von V64Motion
 
Registriert seit: 14.06.2010
Golf 4 V6 Kompressor, Touran GP2 Cross
Ort: Flensburg
FL-JX-1
Verbrauch: 13
Motor: 2.8 AQP 150KW/204PS 05/99 - 05/00
Beiträge: 740
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 41
Erhielt 20 Danke für 20 Beiträge

Standard

Ein bekannter hat sein drp zerheizt, Motor war Serie, meins ist auch nicht mehr das beste...

Aber ich kann nur sagen es geht hier wie gesagt um 350-400ps!!!
V64Motion ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 27.06.2011, 20:00      Direktlink zum Beitrag - 57 Zum Anfang der Seite springen
Gefahrener Benutzer
 
Registriert seit: 27.07.2006
Beiträge: 2.976
Abgegebene Danke: 22
Erhielt 114 Danke für 103 Beiträge

Standard

In dem Bereich sollten auch die neuen noch halten, zumindest wurde mir das so gesagt. Fahre auch das DRP. Habe sogar das andere DRP vom Umbau verkauft und gegen ein feinverzahntes ersetzt, da ich auch nur irgendwas um die 300-350Ps anstrebe.
XM-Syncro ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 27.06.2011, 20:03      Direktlink zum Beitrag - 58 Zum Anfang der Seite springen
Gefahrener Benutzer
 
Registriert seit: 27.07.2006
Beiträge: 2.976
Abgegebene Danke: 22
Erhielt 114 Danke für 103 Beiträge

Standard

Dagegen sag ich auch nichts (falls ich gemeint war). Konnte/kann das ja selbst nicht so richtig glauben und deshalb auch mein Kommentar zum Thema Standfestigkeit und dazu gehört eben nicht nur der Motor, sondern auch das Getriebe. Kann deine Aussagen und vorallem Erfahrung da schon nachvollziehen.
Die Geschichte geht hier nur langsam etwas auseinander. Eigentlich ging es um 350-400Ps und dann kamen die 600 auf..kommt ja immer schnell eins ins andere
XM-Syncro ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 27.06.2011, 20:07      Direktlink zum Beitrag - 59 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Lucas S
 
Registriert seit: 27.02.2009
Passat 3BG V6 TDI 4motion
Ort: Hambühren
Verbrauch: ∞
Motor: 1.8 GTI AGU 110KW/150PS 10/97 -
Beiträge: 2.903
Abgegebene Danke: 54
Erhielt 65 Danke für 51 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von XM-Syncro Beitrag anzeigen
Ich kann mir trotzdem nicht vorstellen, das sowas auf Dauer hält, wenn nicht tiefer in den Antriebsstrang eingegriffen wird, denn es gibt genug Leute, die mit weitaus weniger Leistung die Getriebe im Straßenverkehr zerlegt haben.
ähm ja. bei mir haben 200ps und ~300nm gereicht um das getriebe komplett zu zerschießen. war allerdings eins vom 1.8t und kein robusteres vom v6. aber bei den angestrebten ps spielt das auch keine rolle mehr ob das robuster für die serie ausgelegt ist. da wird es binnen kurzer zeit etwas zerlegen, wenn da nix gemacht wird.
Lucas S ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 27.06.2011, 20:11      Direktlink zum Beitrag - 60 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von K.-Concepts
 
Registriert seit: 29.09.2009
vw
Motor: 1.4 AHW 55KW/75PS ab 10/97 -
Beiträge: 805
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 6 Danke für 5 Beiträge

Standard

das stimmt auch...nicht umsonst sieht das mittlerweile so beim Einser aus:



K.-Concepts ist offline  

Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
kompressor, nachrüsten, turbo, umbau

Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:55 Uhr.