Golf 4 Forum  
Zurück  > >

Portal Forum Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren
Alt 24.01.2023, 14:18      Direktlink zum Beitrag - 241 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von bnitram
 
Registriert seit: 04.10.2018
Golf IV
Ort: 53913
Verbrauch: 7,2
Motor: 1.6 AZD 77KW/105PS 09/00 - 11/01
Beiträge: 516
Abgegebene Danke: 27
Erhielt 213 Danke für 155 Beiträge

Standard

Mich würde auch einfach mal eine Liste interessieren bei bereits geprüften Autos die keine Chance auf Zulassung haben. Egal ob jetzt der 4er Golf mit drauf stehen würde oder nicht, aber allein um mal ein Verhältnis zu sehen wie komplex es ist oder wie die allgemeine Durchfallquote so ausschaut.
Vermutlich müssten dann auch einige nicht mehr ewig auf Zulassung hoffen
Allein die angesprochenen Platz Problematik nach hinten raus ist nicht unerheblich.

Mfg
bnitram ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 24.01.2023, 14:44      Direktlink zum Beitrag - 242 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von schmiddi
 
Registriert seit: 02.06.2013
Golf IV
Ort: Bei Aachen
Verbrauch: 8,8
Motor: 1.6 AZD 77KW/105PS 09/00 - 11/01
Beiträge: 1.210
Abgegebene Danke: 106
Erhielt 80 Danke für 69 Beiträge

Standard

Hat denn irgendjemand schonmal Osram angeschrieben und offiziell nachgefragt?
Ob der Golf 4 in Planung ist, etwas zeitnah in Aussicht steht oder schon komplett abgehakt wurde?
Und damit meine ich nicht Facebook Kommentare über die EMS
schmiddi ist offline  

Mit Zitat antworten

Werbung


Alt 24.01.2023, 15:03      Direktlink zum Beitrag - 243 Zum Anfang der Seite springen
VW-Mech
Administrator
 
Benutzerbild von VW-Mech
 
Registriert seit: 20.12.2010
99er Golf 4
Motor: 1.8 GTI AGU 110KW/150PS 10/97 -
Beiträge: 18.102
Abgegebene Danke: 116
Erhielt 5.911 Danke für 3.923 Beiträge

Standard

Ja ich gerade eben


Antwort automatisch:

Sehr geehrte Damen und Herren,

wir haben Ihre Anfrage erhalten. Aufgrund der aktuellen Auslastung sind die Antwortzeiten länger als gewohnt. Bitte entschuldigen Sie die entstandenen Unannehmlichkeiten.
Wir arbeiten kontinuierlich daran, die NIGHT BREAKER® LED für weitere Fahrzeugmodelle zu testen und beim Kraftfahrtbundesamt (KBA) freigeben zu lassen.
Bitte haben Sie Verständnis, dass wir aufgrund des aufwändigen Prüfverfahrens zurzeit keine konkrete Aussage machen können, wann ein bestimmtes Fahrzeug zugelassen wird, und ob auch noch andere LED-Typen zugelassen werden.
Aktuellste Informationen zu neu zugelassenen Fahrzeugen finden Sie hier: osram.de/ledcheck++
Die aktuelle ABG kann hier heruntergeladen werden: NIGHT BREAKER LED
Hinweis: Ausschlaggebend für die Erfüllung der Zulassungskriterien ist allein das Übereinstimmen der Scheinwerfer-Genehmigungsnummern an den Scheinwerfern Ihres Fahrzeugs und in dieser Liste. Die Fahrzeugdaten (Modell, Typ, Baujahr...) dienen lediglich der vereinfachten Identifikation des Fahrzeugs.
Gibt es für Sie noch ungeklärte Fragen, so bitten wir Sie in unseren FAQ. nach einer möglichen Lösung zu suchen.
Sollten Sie auch hier keine Antwort auf ihre Frage finden oder eine Reklamation haben, werden wir ihre Anfrage so schnell wie möglich bearbeiten.
Vielen Dank für Ihr Verständnis
VW-Mech ist offline  

Mit Zitat antworten
Folgende 4 Benutzer sagen Danke zu VW-Mech für den nützlichen Beitrag:
ChuckyE (25.01.2023), Thomas53 (25.01.2023), TurboRené95 (24.01.2023), VIL (24.01.2023)
Alt 24.01.2023, 16:27      Direktlink zum Beitrag - 244 Zum Anfang der Seite springen
Veni Vidi Vrums
 
Benutzerbild von Sheepy
 
Registriert seit: 30.10.2007
G4 TDI SE / G4 Variant TDI 4M / BMW E46 330i / Toyota MR2 W2 / Suzuki Baleno
Ort: Paderborn
PB - ? 1337
Verbrauch: 8/11/9
Motor: 1.9 GT ASZ 96KW/130PS 04/01 -
Beiträge: 6.910
Abgegebene Danke: 855
Erhielt 645 Danke für 468 Beiträge

Sheepy eine Nachricht über ICQ schicken Ebayname von Sheepy: el_sheepy
Standard

Hab da auch mal ne anfrage gestellt vor Ewigkeiten, aber nie eine Antwort erhalten.

Evtl. lohnt es sich bei Golf I und II auch eher als beim 4er, weil wir haben immerhin Xenon. Das macht schon ordentliches Licht. Während Golf I & II nur Teelichthalter haben.
Sheepy ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 24.01.2023, 16:30      Direktlink zum Beitrag - 245 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von schmiddi
 
Registriert seit: 02.06.2013
Golf IV
Ort: Bei Aachen
Verbrauch: 8,8
Motor: 1.6 AZD 77KW/105PS 09/00 - 11/01
Beiträge: 1.210
Abgegebene Danke: 106
Erhielt 80 Danke für 69 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von Sheepy Beitrag anzeigen
Hab da auch mal ne anfrage gestellt vor Ewigkeiten, aber nie eine Antwort erhalten.

Evtl. lohnt es sich bei Golf I und II auch eher als beim 4er, weil wir haben immerhin Xenon. Das macht schon ordentliches Licht. Während Golf I & II nur Teelichthalter haben.
Aber wenn man ehrlich ist, wie viel % der Golf 4 haben Xenon?
Und wie oft braucht man neue H7 und wie oft neue Xenon Brenner?

Ich denke man könnte viele Leute dazu bewegen, auf LED umzusteigen. Sogar die die aktuell Xenon haben, sollte der Brenner mal hinüber sein.

Es ist so ein wahnsinniger Unterschied zwischen dem Halogen Golf 4 Scheinwerfer und den neuen LEDs von bspw Audi.
Danach kommste dir im Golf vor als fährst du nachts ohne Licht ...
schmiddi ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 24.01.2023, 17:16      Direktlink zum Beitrag - 246 Zum Anfang der Seite springen
Veni Vidi Vrums
 
Benutzerbild von Sheepy
 
Registriert seit: 30.10.2007
G4 TDI SE / G4 Variant TDI 4M / BMW E46 330i / Toyota MR2 W2 / Suzuki Baleno
Ort: Paderborn
PB - ? 1337
Verbrauch: 8/11/9
Motor: 1.9 GT ASZ 96KW/130PS 04/01 -
Beiträge: 6.910
Abgegebene Danke: 855
Erhielt 645 Danke für 468 Beiträge

Sheepy eine Nachricht über ICQ schicken Ebayname von Sheepy: el_sheepy
Standard

Hier im Forum haben ziemlich viele Golf 4 Xenon. Und wir sind die Zielgruppe.

Xenon Brenner braucht man eigentlich auch nur alle paar Jahre neu. Und von Xenon auf LED Umsteigen heißt sicher den ganzen Scheinwerfer tauschen. Denke nicht dass das wer macht. Und mit solchen dingen wie Vorschaltgeräte ausbauen wäre TÜV dann auch essig.

Ja also das moderne Autos assozial helles Licht haben ist mir bekannt. Aber nichts desto trotz ist ein ordentlich eingestellter Golf IV Xenon Scheinwerfer ein ordentlicher Scheinwerfer mit dem man auch Nachts mehr als genug sieht. Es muss nicht immer gleich die Netzhaut von jedem entgegen kommenden Lebewesen verbrannt werden.

Ich sag auch ganz ehrlich das ich absoluter Gegner dieser voll modernen LED Scheinwerfer bin. Das schlimmste ist mit Matrix LED und automatischem abblenden. Der im Auto sieht zwar das sich was tut, aber wenn die Scheinwerfer dreckig sind oder die Umwelt viel Reflektiert ist das immer noch extrem unangenehm und blendend für entgegenkommende Fahrzeuge.

Edit:
Und eigentlich muss das ganze an der ALWR kippen. Ich darf Xenon nur mit ALWR verbauen und dann LED, das heller ist, ohne ALWR? Kann ich eigentlich vom Logikfaktor her nicht nachvollziehen. Ich bleibe bei meinem Xenon mit korrekt angepasstem gestell und funktionierender ALWR. Das funktioniert zuverlässig seit über 10 Jahren.

Geändert von Sheepy (24.01.2023 um 17:19 Uhr)
Sheepy ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 24.01.2023, 17:48      Direktlink zum Beitrag - 247 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von bnitram
 
Registriert seit: 04.10.2018
Golf IV
Ort: 53913
Verbrauch: 7,2
Motor: 1.6 AZD 77KW/105PS 09/00 - 11/01
Beiträge: 516
Abgegebene Danke: 27
Erhielt 213 Danke für 155 Beiträge

Standard

Nein, automatische Leichtweitenregulierung braucht es bei den Halogen LED nachrüsten eben nicht, da die LED pauschal eben nicht heller ist als die Halogen Lampe, jedoch die gesamte Lichtleistung auf die Straße kommt und nicht wie bei Halogen ein großer Teil im Schweinwerfer verschwindet der nicht nach vorne umgelenkt wird.

Blenden tuen die Nachrüst LEDs nicht mehr oder weniger als die halogens. Hier fahren inzwischen viele mit der LED herum, ob mit oder ohne ABE. Man siehts halt wenn man drauf achtet das es die LED ist, aber Blendung ist nicht vorhanden.

Voll LED Scheinwerfer sind was ganz anderes. Die durften gefühlt tausend mal heller leuchten als die Nachrüst LEDs. Daher blenden die auch wie Sau. Wie das automatische Abblenden und Dauerfernlicht Zeugs zugelassen werden konnte ist mir absolut ein Rätsel. Es funktioniert echt mies. Und als Rad Fahrer oder Fußgänger wird man ohnehin gnadenlos aus dem Leben gelasert

Mfg
bnitram ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 24.01.2023, 19:27      Direktlink zum Beitrag - 248 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von cabrio79
 
Registriert seit: 12.08.2011
Ort: Wilhelmshaven
Motor: 2.4 AQN 124KW/170PS 09/00 -
Beiträge: 8.030
Abgegebene Danke: 728
Erhielt 993 Danke für 854 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von bnitram Beitrag anzeigen

Voll LED Scheinwerfer sind was ganz anderes. Die durften gefühlt tausend mal heller leuchten als die Nachrüst LEDs.

Aber auch nur gefühlt.......

Sooo schlecht wie hier die Halogen des Vierers immer geredet werden, sind die nun auch nicht.


Der Käfer ist nun auch in der Freigabe drin.
cabrio79 ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 24.01.2023, 19:38      Direktlink zum Beitrag - 249 Zum Anfang der Seite springen
derJan
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 13.12.2008
Touran 1T3 2.0TDI, Golf I Cabrio "Genesis"
Verbrauch: 5 - 8
Beiträge: 24
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

Standard

Golf 1 und 2 sowie Käfer sind jetzt freigegeben, weil deren Scheinwerfer halt baugleich sind. Dazu kommen noch zig weiter Oldtimer-Modelle, die alle mit den selben Scheinwerfern unterwegs sind. Neben den o.g. VW-Modellen betrifft das z.B. ältere Porsche 911, Mercedes G-Modell und ich meine auch einige Land-Rover und Triumph-Modelle und sicher noch mehr. Da lohnt eine Zulassung für den Typ Scheinwerfer natürlich mehr, wenn gleich so viele Fahrzeuge abgehandelt werden. Die Golf-4-Scheinwerfer wurden halt nur im Golf 4 verbaut... die ganzen Derivate wie Bora, Leon, A3 und Co müssten wegen unterschiedlicher Scheinwerfer alle separat zugelassen werden.
derJan ist offline  

Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu derJan für den nützlichen Beitrag:
ratbaron (25.01.2023)
Alt 25.01.2023, 00:42      Direktlink zum Beitrag - 250 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von schmiddi
 
Registriert seit: 02.06.2013
Golf IV
Ort: Bei Aachen
Verbrauch: 8,8
Motor: 1.6 AZD 77KW/105PS 09/00 - 11/01
Beiträge: 1.210
Abgegebene Danke: 106
Erhielt 80 Danke für 69 Beiträge

Standard

Ich würde aber schätzen dass aktuell mindestens genauso viele Golf 4 auf der Straße unterwegs sind, wie die von dir genannten Modelle mit gleichem Scheinwerfer ingesamt 🤔
schmiddi ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 25.01.2023, 00:50      Direktlink zum Beitrag - 251 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 29.04.2018
Golf 4
Ort: Irgendwo in BaWü
Verbrauch: 7,3L im Papa Kind Mode
Motor: 1.8 GTI ARZ 110KW/150PS 05/99 - 04/01
Beiträge: 416
Abgegebene Danke: 3
Erhielt 67 Danke für 58 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von cabrio79 Beitrag anzeigen
Aber auch nur gefühlt.......

Sooo schlecht wie hier die Halogen des Vierers immer geredet werden, sind die nun auch nicht.


Der Käfer ist nun auch in der Freigabe drin.
Das unterschreibe ich so. Wenn da frische Qualitätsbirnen drin sind, machen die Scheinwerfer gutes Licht. Es sei den die Reflektoren sind blind.
Luda ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 25.01.2023, 11:36      Direktlink zum Beitrag - 252 Zum Anfang der Seite springen
VW-Mech
Administrator
 
Benutzerbild von VW-Mech
 
Registriert seit: 20.12.2010
99er Golf 4
Motor: 1.8 GTI AGU 110KW/150PS 10/97 -
Beiträge: 18.102
Abgegebene Danke: 116
Erhielt 5.911 Danke für 3.923 Beiträge

Standard

Es gibt Hoffnung, hier die Antwort von heute vormittag :



Hallo Herr....

vielen Dank für Ihre Nachricht.

Ich mach es Kurz und Knapp. :-). Es bahnt sich für den Golf 4 was an. Aktuell können wir ihnen aber kein Erscheinungsdatum nennen.

Für das Fahrzeug Bora kann ich Ihnen aktuell noch nichts genaues mitteilen.

Best regards,

AM Q SRV CQM
ams OSRAM

An der Bahnbrücke
89542 Herbrechtingen
Germany
VW-Mech ist offline  

Mit Zitat antworten
Folgende 16 Benutzer sagen Danke zu VW-Mech für den nützlichen Beitrag:
bnitram (25.01.2023), CC?? (25.01.2023), ChuckyE (25.01.2023), Cornerback (26.01.2023), daniel_bf (26.01.2023), Gustav2627 (26.01.2023), HoeMoe (25.01.2023), jonasrrjonas (25.01.2023), M113 (25.01.2023), obd12 (25.01.2023), ratbaron (25.01.2023), schmiddi (25.01.2023), Spotter (25.01.2023), Thomas53 (25.01.2023), UnbegLueckt (26.01.2023), VIL (25.01.2023)
Alt 25.01.2023, 11:54      Direktlink zum Beitrag - 253 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.06.2018
Golf IV
Motor: 1.9 CL ATD 74KW/100PS 02/00 -
Beiträge: 2.894
Abgegebene Danke: 1.435
Erhielt 633 Danke für 554 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von derJan Beitrag anzeigen
Golf 1 und 2 sowie Käfer sind jetzt freigegeben, weil deren Scheinwerfer halt baugleich sind. Dazu kommen noch zig weiter Oldtimer-Modelle, die alle mit den selben Scheinwerfern unterwegs sind. Neben den o.g. VW-Modellen betrifft das z.B. ältere Porsche 911, Mercedes G-Modell und ich meine auch einige Land-Rover und Triumph-Modelle und sicher noch mehr. Da lohnt eine Zulassung für den Typ Scheinwerfer natürlich mehr, wenn gleich so viele Fahrzeuge abgehandelt werden. Die Golf-4-Scheinwerfer wurden halt nur im Golf 4 verbaut... die ganzen Derivate wie Bora, Leon, A3 und Co müssten wegen unterschiedlicher Scheinwerfer alle separat zugelassen werden.
richtig ! Alles Hella 14551 Rundscheinwerfer
ratbaron ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 25.01.2023, 11:58      Direktlink zum Beitrag - 254 Zum Anfang der Seite springen
VIL
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von VIL
 
Registriert seit: 21.04.2012
golf pls
Ort: Österreich/Kärnten & Graz
Verbrauch: ca. 5 Liter :D
Motor: 1.9 ALH 66KW/90PS 10/97 -
Beiträge: 1.869
Abgegebene Danke: 244
Erhielt 289 Danke für 222 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von VW-Mech Beitrag anzeigen
Es gibt Hoffnung, hier die Antwort von heute vormittag :



Hallo Herr....

vielen Dank für Ihre Nachricht.

Ich mach es Kurz und Knapp. :-). Es bahnt sich für den Golf 4 was an. Aktuell können wir ihnen aber kein Erscheinungsdatum nennen.

Für das Fahrzeug Bora kann ich Ihnen aktuell noch nichts genaues mitteilen.

Best regards,

AM Q SRV CQM
ams OSRAM

An der Bahnbrücke
89542 Herbrechtingen
Germany
😎😎😎
VIL ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 25.01.2023, 12:35      Direktlink zum Beitrag - 255 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von x_plain
 
Registriert seit: 14.02.2010
E60 530d, Golf V, E36 328i Cab
Ort: Kreis Herford
IN-GE 69
Verbrauch: 6,9
Motor: S3 1.8T AMK 154 kw / 209 PS
Beiträge: 2.158
Abgegebene Danke: 256
Erhielt 655 Danke für 443 Beiträge

Standard

Cool, sogar für den Touran zugelassen. Dann werd ich meiner Frau das mal gönnen, ich bin sehr gespannt.
x_plain ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 25.01.2023, 13:03      Direktlink zum Beitrag - 256 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Mar$91
 
Registriert seit: 31.10.2013
Golf IV V6
Ort: Lüneburg
Verbrauch: XX,X L
Motor: 2.8 AQP 150KW/204PS 05/99 - 05/00
Beiträge: 237
Abgegebene Danke: 14
Erhielt 42 Danke für 42 Beiträge

Standard

Sehr geil, verkaufen die jetzt schon viel bei der Arbeit, eben für andere Modelle, aber die gehen wirklich sehr gut. Eben auch die 4 jährige Garantie bei den Night Breakern ist n Verkaufsargument...
Ich bin gespannt und freu mich jetzt schon tierisch
Mar$91 ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 25.01.2023, 13:05      Direktlink zum Beitrag - 257 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von schmiddi
 
Registriert seit: 02.06.2013
Golf IV
Ort: Bei Aachen
Verbrauch: 8,8
Motor: 1.6 AZD 77KW/105PS 09/00 - 11/01
Beiträge: 1.210
Abgegebene Danke: 106
Erhielt 80 Danke für 69 Beiträge

Standard

Ich hab schon welche hier liegen
Aber dafür muss ich erst noch den Doppelblinker Umbau der Jubi SW die ich hier liegen habe fertigstellen.
Mit ausgebauten Scheinwerfern ist das verbauen eh einfacher ^^
schmiddi ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 25.01.2023, 13:51      Direktlink zum Beitrag - 258 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von bnitram
 
Registriert seit: 04.10.2018
Golf IV
Ort: 53913
Verbrauch: 7,2
Motor: 1.6 AZD 77KW/105PS 09/00 - 11/01
Beiträge: 516
Abgegebene Danke: 27
Erhielt 213 Danke für 155 Beiträge

Standard

Ich fahr ja schon ewig illegal mit denen herum, aber um so besser wenn's tatsächlich zugelassen wird !
Die LEDs geb ich nicht mehr her !

Danke für's Nachfragen VW-Mech !

Mfg
bnitram ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 26.01.2023, 12:50      Direktlink zum Beitrag - 259 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 29.04.2009
Golf 4
Ort: Filderstadt
Motor: 1.9 AXR 74KW/100PS 05/01 -
Beiträge: 326
Abgegebene Danke: 4
Erhielt 12 Danke für 12 Beiträge

Standard

Hi zusammen,

wie sieht das eigentlich mit der H-Zulassung aus. Ist das irrelevant, weil der Scheinwerfer an sich für die H-Zulassung bewertet wird und nicht das Leuchtmittel.

Danke und viele Grüße 😊
oli87 ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 26.01.2023, 13:09      Direktlink zum Beitrag - 260 Zum Anfang der Seite springen
Veni Vidi Vrums
 
Benutzerbild von Sheepy
 
Registriert seit: 30.10.2007
G4 TDI SE / G4 Variant TDI 4M / BMW E46 330i / Toyota MR2 W2 / Suzuki Baleno
Ort: Paderborn
PB - ? 1337
Verbrauch: 8/11/9
Motor: 1.9 GT ASZ 96KW/130PS 04/01 -
Beiträge: 6.910
Abgegebene Danke: 855
Erhielt 645 Danke für 468 Beiträge

Sheepy eine Nachricht über ICQ schicken Ebayname von Sheepy: el_sheepy
Standard

Ich würde sagen H kommt auf dinge an die ich atm nicht bewerten kann, da die Erfahrungsberichte der Nutzer doch stark auseinander gehen.

Einige sagen, es ist deutlich heller als Halogen, in dem Fall denke ich ist H essig und eigentlich auch die Zulässigkeit des gesamten Fahrzeuges.

Einige sagen, es ist so hell wie Halogen. Dann sehe ich da keine Probleme. Aber auch keinen nutzen in dem Produkt.

Im schlimmsten fall sind 2053 aber auch alle Fahrzeuge damit wieder H fähig. Weil wenn ich in nen 50er Jahre Auto nen 70er Jahre Motor knalle, dann bezieht sich mein H auf den 70er Jahre umbau. Vllt. gilt dann auch schon 2043 von wegen 10 Jahre und zeitgenössisches Tuning.

Aber ganz ehrlich, in Oldtimern hat das nix verloren. Du darfst die eh nicht viele hundert tausende km im Jahr fahren, da spielen die Versicherungen im regelfall schon nicht mit. Das heißt das Fahrzeuge für wenige km im Jahr. Diese km werden zu 90% bei schönem wetter und Tagsüber gefahren. Und der potentielle Ärger über den Verlust der H-Zulassung und Beschlagnahmung des Fahrzeuges (Da können die ähnlich hart vorgehen wie bei illegalem tuning) überwiegen wahrscheinlich den Nutzen.

In der Praxis kann das aber auch enden wie die LED Standlichter die hier viele gerne in ihrem Golf IV fahren. Höchst illegal, juckt keine sau Darum würde ich in der Kategorie einfach mal das nächste Jahr passieren lassen und gucken was andere so für Erfahrungen damit gesammelt haben. Und zum glück haben die Golf IV ja noch ein bisschen zum H, bis dahin sollte es klar sein.


Sheepy ist offline  

Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
B-5555 Innenraum 5 12.05.2013 14:50
myLooo Elektronik & Hifi 0 28.04.2013 19:59
Golf4Like Carstyling 1 27.03.2013 21:47
FCB315 Carstyling 13 21.12.2012 18:29
zippo Elektronik, Tacho, Alarmanlagen & ZV 3 11.04.2011 21:07


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:20 Uhr.

Kontakt - Datenschutz - Archiv - Impressum - Nach oben